Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab und zu abpumpen?

Ab und zu abpumpen?

14. Juli 2012 um 18:33

Hi,
sorry das ich hier schreibe aber es sind hier die meisten unterwegs

Also ich wollte mal von euch wissen,ob was dagegen spricht ab und zu,also selten,mal abzupumpen?
Mein kleiner ist ab Spätnachmittags ne Raupe Nimmersatt und das wäre echt nur im Notfall.Falls ich m al beim Einkaufen etwas länger brauche oder alle paar Wochen mal nen Sonntag ausschlafen möchte.
Merke das ich das mal! brauche,weil ich vor Jahren nen Burnout hatte und Angst hab das sowas wieder passiert,weil das jetzt mit nem 5 Wochen alten Zwerg schlecht wäre.

Danke schon mal für eure Antworten

Lg Biene

Mehr lesen

14. Juli 2012 um 18:51

Hi
ja klar, ich wüsste nicht was dagegen spricht. Pump ab und schlaf dich morgen mal aus...
Nur drauf achten, dass MuMi nur eine gewisse Zeit aufgehoben werden darf, aber das weisst du sicher.

Lg jt auch mit 5 Wochen altem Zwerg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 18:54

Da
spricht gar nichts gegen - was sollte denn auch dagegen sprechen?
du musst nur gucken ob dein zwerg dann auch aus der flasche trinkt - manchmal verweigern die das.

muttermilch ist im kühlschrank 24 std haltbar (hab auch schon quellen gefunden wo es länger sein sollte, aber meine hebamme riet mir davon ab).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 19:12

Hi!
Ich verstehe deine frage nicht ganz! Du hast doch vor, sonst zu stillen, oder? Klar, dann geht das! Meine freundin hat flachwarzen u konnte aus dem grund NUR abpumpen u per flasche füttern. Hat das glaub ich 4 monate gemacht.

LG
Nachti
38. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 20:21

Tipp, mit der hand gehts besser
Klingt komisch, aber mir ist mit der Handpumpe die Hand fast abgefallen. Als ich es dann mit der Hand probierr habe, gings viel einfqcher und schneller. Azfgefangen hab ich die Milch in nem MuMi beutel.
Anleitungen wies geht findest Du im Netz...

Gönn Dir ruhig Zeit für Dich, aber sei vorher sicher, dass Dein Zwerg die Flasche nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2012 um 22:40


Achte nur auf die richtigen flaschen. Bei Nuk z. B. geht das trinken zu leicht im vergleich zur brust. Kann dann passieren das das baby die brust nicht mehr so gerne mag weil es sich da mehr anstrengen muss. Bei den avent flaschen z. B. muss sich das baby genauso anstrengen wie beim stillen. Da ist ein wechseln Leichter
Viel spass beim ausschlafen, und bloß kein schlechtes gewissen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2012 um 2:57

Ja
Das mach ich genauso, allerdings hab ich eine pumpe von medela verschriebrn bekommen, ne elektrische, damit klappt es einwandfrei.
Meine maus kommt zb besser mit den avent statt nuk flaschen klar (sabbert auch weniger )

Viel erfolg
Lg angie mit zwergi 22tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest