Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab heute Warteschleife, wer wartet mit mir gemeinsam?

Ab heute Warteschleife, wer wartet mit mir gemeinsam?

14. April 2009 um 21:13

Hallöchen Zusammen,

ich stecke gerade mitten in der 1. ICSI-Behandlung am 10.4. hatte ich meine PUnktion (8 Eier). Heute hatte ich meinen Transfer (2 Eier im "Morula-Stadium?!), so jetzt fühle ich mich ein bisschen "schwanger".
Wem geht es genauso?? Hat jemand Lust gemeinsam mit mir zu warten und zu brüten? Über Antworten würde ich mich total freuen.

Lg Maulwurfine

Mehr lesen

16. April 2009 um 12:24

@ Maulwurfine
Ich würde gerne die Zeit bis zum sst mit dir warten
hey, bin auch in der Warteschleife nach meiner 1. ICSI. Punktion hatte ich am 08.04. (16 Eier) und Transfer war bei mir am 13.04. (1 Morula und sogar eine Blastozyste, juhu). Hab leider eine leichte Überstimmulation seit Punktion, aber wird jeden Tag besser. Trinke auch schön brav 3 Liter am Tag (würg).

Wie gehts dir denn jetzt so? Bist nervös, oder gehts noch? Ich bin eigentlich relativ relaxt, weiß aber auch nicht warum. Bin ziemlich optimistisch eingestellt, hoffe es lohnt sich auch

Wieviel Eier haben sich denn bei dir berfruchten lassen? Hast du auch welche eingefroren? In welcher Klinik bist du? Fragen über Fragen,gell. Aber bin halt einfach neugierig und freu mich jemand gleichgesinnten gefunden zu haben

Sag mal, hast du auch so ein mensartiges Ziehen im Unterleib (hab ich seit einem Tag nach Transfer)? Ich muss 3 x 2 Utrogest nehmen, kann vielleicht ja auch davon kommen. Keine Ahnung.

so long und liebe Grüße
Inesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2009 um 21:54
In Antwort auf tamara_12729309

@ Maulwurfine
Ich würde gerne die Zeit bis zum sst mit dir warten
hey, bin auch in der Warteschleife nach meiner 1. ICSI. Punktion hatte ich am 08.04. (16 Eier) und Transfer war bei mir am 13.04. (1 Morula und sogar eine Blastozyste, juhu). Hab leider eine leichte Überstimmulation seit Punktion, aber wird jeden Tag besser. Trinke auch schön brav 3 Liter am Tag (würg).

Wie gehts dir denn jetzt so? Bist nervös, oder gehts noch? Ich bin eigentlich relativ relaxt, weiß aber auch nicht warum. Bin ziemlich optimistisch eingestellt, hoffe es lohnt sich auch

Wieviel Eier haben sich denn bei dir berfruchten lassen? Hast du auch welche eingefroren? In welcher Klinik bist du? Fragen über Fragen,gell. Aber bin halt einfach neugierig und freu mich jemand gleichgesinnten gefunden zu haben

Sag mal, hast du auch so ein mensartiges Ziehen im Unterleib (hab ich seit einem Tag nach Transfer)? Ich muss 3 x 2 Utrogest nehmen, kann vielleicht ja auch davon kommen. Keine Ahnung.

so long und liebe Grüße
Inesa

Juhu, eine "Mitwartende"
Hallo Inesa,

ich freu mich total, dass Du mir geschrieben hast, ich kann leider erst jetzt antworten, da wir ein Computer-Problem hatten

Also jetzt zu mir, ich mache die 1. ICSI mit und das ist auch die 1. Behandlung überhaupt (außer Clomhexal), wir sind im Hormonzentrum in München (ein echt tolles Praxisteam) meine Punktion war am 10.4. leider nur 8 Eier, am 14.4. bekam ich 2 Morula`s zurück, die Ärztin sagte das sie sehr schön aussehen und gut entwickelt sind .

Eigentlich wollten wir schon welche einfrieren, aber dazu kam es nicht. Wir haben uns noch für Embryo-Glue entschieden. Ich muss auch 3x2 Utrogest einführen.

Ich bin froh zu hören, dass Du auch ein Ziehen im Unterbauch hast, hab ich nämlich auch, bin deswegen schon völlig wuschig, da ich dieses nicht deuten kann. Muss mann denn 3 l trinken?? Wurde mir nicht gesagt!

Ich bin seit gestern schon hin und her gerissen, ich glaube meine Hormone spielen verrückt, den einen Moment denke ich es hat bestimmt geklappt, 1 min. später glaube ich nicht daran...

In welcher Klinik bist Du denn? und wann ist Dein SChwangerschaftstest?? Eigentlich möcht ich es gar nicht wissen, denn jetzt hab ich ja noch die HOffnung und denke im Geheim dass ich ein "bisschen" schwanger bin

Liebe Grüße aus Bayern

Maulwurfine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 17:53
In Antwort auf maulwurfine

Juhu, eine "Mitwartende"
Hallo Inesa,

ich freu mich total, dass Du mir geschrieben hast, ich kann leider erst jetzt antworten, da wir ein Computer-Problem hatten

Also jetzt zu mir, ich mache die 1. ICSI mit und das ist auch die 1. Behandlung überhaupt (außer Clomhexal), wir sind im Hormonzentrum in München (ein echt tolles Praxisteam) meine Punktion war am 10.4. leider nur 8 Eier, am 14.4. bekam ich 2 Morula`s zurück, die Ärztin sagte das sie sehr schön aussehen und gut entwickelt sind .

Eigentlich wollten wir schon welche einfrieren, aber dazu kam es nicht. Wir haben uns noch für Embryo-Glue entschieden. Ich muss auch 3x2 Utrogest einführen.

Ich bin froh zu hören, dass Du auch ein Ziehen im Unterbauch hast, hab ich nämlich auch, bin deswegen schon völlig wuschig, da ich dieses nicht deuten kann. Muss mann denn 3 l trinken?? Wurde mir nicht gesagt!

Ich bin seit gestern schon hin und her gerissen, ich glaube meine Hormone spielen verrückt, den einen Moment denke ich es hat bestimmt geklappt, 1 min. später glaube ich nicht daran...

In welcher Klinik bist Du denn? und wann ist Dein SChwangerschaftstest?? Eigentlich möcht ich es gar nicht wissen, denn jetzt hab ich ja noch die HOffnung und denke im Geheim dass ich ein "bisschen" schwanger bin

Liebe Grüße aus Bayern

Maulwurfine


melde mich erst heute, da ich gestern Geburtstag hatte und ich den ganzen Tag unterwegs war

Ich bin im Kinderwunschcentrum München-Pasing. Also komme auch aus Bayern, lustig. Der Test ist bei mir kommenden Freitag, aber bis jetzt bin ich noch nicht nervös. Kann ehrlich gesagt auch nicht verstehen, warum ich so ruhig bin, aber lieber so, als anders, gell. Die drei Liter musste ich nur trinken während der Überstimmulation, aber mir geht es bedeutend besser, also trink ich jetzt wieder meine normalen 1- 2 Liter am Tag.

Von Embryo-Glue haben die bei uns gar nichts erzählt. Was ist denn das? Bei wem von euch beiden liegt eigentlich das Problem, warum es nicht klappt? Bei uns liegt es an beiden, ich habe PCO und Endometriose und mein Mann zu langsame Spermien. Wir haben mal richtig zugelangt Hab schon 5 Zyklen hinter mir, wo rein mit Medis stimmuliert und der Eisprung ausgelöst wurde, aber hat leider nicht geklappt.

Ich bin im Moment noch ganz positiv eingestellt, aber ich kann dich auch verstehen, war bei mir bei den vorherigen Medi-Zyklen oftmals so, dass ich sowas von hin- und hergerissen war.

Wann hast du denn deinen Test?

Freu mich, wenn wir einfach ein wenig gemeinsam warten können

Liebe Grüße
Inesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 19:58
In Antwort auf tamara_12729309


melde mich erst heute, da ich gestern Geburtstag hatte und ich den ganzen Tag unterwegs war

Ich bin im Kinderwunschcentrum München-Pasing. Also komme auch aus Bayern, lustig. Der Test ist bei mir kommenden Freitag, aber bis jetzt bin ich noch nicht nervös. Kann ehrlich gesagt auch nicht verstehen, warum ich so ruhig bin, aber lieber so, als anders, gell. Die drei Liter musste ich nur trinken während der Überstimmulation, aber mir geht es bedeutend besser, also trink ich jetzt wieder meine normalen 1- 2 Liter am Tag.

Von Embryo-Glue haben die bei uns gar nichts erzählt. Was ist denn das? Bei wem von euch beiden liegt eigentlich das Problem, warum es nicht klappt? Bei uns liegt es an beiden, ich habe PCO und Endometriose und mein Mann zu langsame Spermien. Wir haben mal richtig zugelangt Hab schon 5 Zyklen hinter mir, wo rein mit Medis stimmuliert und der Eisprung ausgelöst wurde, aber hat leider nicht geklappt.

Ich bin im Moment noch ganz positiv eingestellt, aber ich kann dich auch verstehen, war bei mir bei den vorherigen Medi-Zyklen oftmals so, dass ich sowas von hin- und hergerissen war.

Wann hast du denn deinen Test?

Freu mich, wenn wir einfach ein wenig gemeinsam warten können

Liebe Grüße
Inesa

Einen wunderschönen guten Abend Inesa
Also zu allererst wünsche ich Dir natürlich alles, alles Liebe und gute nachträglich zum Geburtstag und das alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen

Also es ist ja echt witzig, dass wir beide in München in Behandlung sind!
Mein Schwangerschaftstest ist erst am Montag. Da ich am Vormittag arbeiten muss, habe ich meinen Termin erst um 15:30 Uhr (ich komme aus der Nähe von Ingolstadt und muss immer mit dem Zug anreisen, eine Autofahrt ist mir zu stressig).
Mein (hoffentlich positives) Ergebnis bekomm ich dann erst am Dienstag, da muss ich bis 19 Uhr arbeiten und erfahre also während der Arbeit das Ergebnis, ich hoffe - egal wie der Test ausfällt - dass ich mich nach dem Anruf noch auf die Arbeit konzentrieren kann.

Nun zu Embryo-Glue:
Embryo-Glue bedeutet "Embryokleber", dieser soll sich aufgrund der Zusammensetzung positiv auf das Einnisten der Embryos auswirken, wie das jetzt genau funktioniert kann ich Dir gar nicht genau sagen, es ist eine private Leistung und wir müssen die 140 Euro voll selbst zahlen.

Zu assisted-hatching hat uns unser Arzt nicht geraten, da er meint, dies wäre bei Damen sinnvoll, die schon etwas älter sind und bei mir ist dies zu 99,9% nicht notwendig (ich hoffe er behält Recht).

Was auch recht "lustig" ist, wir haben so ziemlich die gleichen "Probleme". Auch ich habe PCO und die "Langstreckenschwimmer" meines Mannes sind ebenfalls zu langsam, eine Endometriose wurde ausgeschlossen.

So, jetzt warte ich wieder weiter auf ein "Brustspannen", ein "Anschwellen der Brüste" oder zumindest auf ein bisschen Übelkeit , ich wünsche Dir schon mal einen guten Start in die neue Woche und ich freue mich schon auf Deine nächste Antwort.

Es tut gut, wenn man sich mal ein bisschen austauschen kann (bei mir wissen nur mein Mann und ich, sowie mein Chef und die Kolleginnen - ging nicht anders - von unserem Vorhaben).

Sonnige Grüße und bis Bald

Maulwurfine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2009 um 21:36

Warte mit ab donnerstag
Hallo Maulwurfine,

Kann mich schon ein bisschen vorstellen wie du dich fühlst.
Ich darf , hoffentlich , am donnerstag.
Heute habe ich zu hören gekriegt das 10 EZ befrüchtet sind und bin schon super Happy.
Letztes mal ist es nicht mal so weit gekommen.
Was machts du um zu entspannen. Trinke jetzt schon soviel Frauenmanteltee wie möglich.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 10:38
In Antwort auf maulwurfine

Einen wunderschönen guten Abend Inesa
Also zu allererst wünsche ich Dir natürlich alles, alles Liebe und gute nachträglich zum Geburtstag und das alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen

Also es ist ja echt witzig, dass wir beide in München in Behandlung sind!
Mein Schwangerschaftstest ist erst am Montag. Da ich am Vormittag arbeiten muss, habe ich meinen Termin erst um 15:30 Uhr (ich komme aus der Nähe von Ingolstadt und muss immer mit dem Zug anreisen, eine Autofahrt ist mir zu stressig).
Mein (hoffentlich positives) Ergebnis bekomm ich dann erst am Dienstag, da muss ich bis 19 Uhr arbeiten und erfahre also während der Arbeit das Ergebnis, ich hoffe - egal wie der Test ausfällt - dass ich mich nach dem Anruf noch auf die Arbeit konzentrieren kann.

Nun zu Embryo-Glue:
Embryo-Glue bedeutet "Embryokleber", dieser soll sich aufgrund der Zusammensetzung positiv auf das Einnisten der Embryos auswirken, wie das jetzt genau funktioniert kann ich Dir gar nicht genau sagen, es ist eine private Leistung und wir müssen die 140 Euro voll selbst zahlen.

Zu assisted-hatching hat uns unser Arzt nicht geraten, da er meint, dies wäre bei Damen sinnvoll, die schon etwas älter sind und bei mir ist dies zu 99,9% nicht notwendig (ich hoffe er behält Recht).

Was auch recht "lustig" ist, wir haben so ziemlich die gleichen "Probleme". Auch ich habe PCO und die "Langstreckenschwimmer" meines Mannes sind ebenfalls zu langsam, eine Endometriose wurde ausgeschlossen.

So, jetzt warte ich wieder weiter auf ein "Brustspannen", ein "Anschwellen der Brüste" oder zumindest auf ein bisschen Übelkeit , ich wünsche Dir schon mal einen guten Start in die neue Woche und ich freue mich schon auf Deine nächste Antwort.

Es tut gut, wenn man sich mal ein bisschen austauschen kann (bei mir wissen nur mein Mann und ich, sowie mein Chef und die Kolleginnen - ging nicht anders - von unserem Vorhaben).

Sonnige Grüße und bis Bald

Maulwurfine

Hab noch Urlaub
Ich hab diese Woche noch Urlaub, kann deshalb auch vormittags mal schreiben

Find ich auch echt lustig mit München. Komme auch nicht direkt daher, sondern ausm Allgäu. Sind so ca. 75 km, aber fahr immer mit dem Auto, da ich meistens direkt nach dem Termin in die Arbeit fahre und ich sonst ewig brauchen würde.
Was arbeitest du denn? Glaub, ich könnte mich auch nicht mehr konzentrieren nach dem Ergebnis.

Dass mit dem Embryo-Glue hört sich ja gut an, haben die uns gar nicht angeboten. Aber egal, müssen se sich halt so gescheid festhalten, gell

Wie lang probiert ihr es eigentlich schon? Bei uns sind es jetzt 1 3/4 Jahre, wobei wir schon seit letztem Jahr Juni in der Kiwu sind.

Sag mal, hast du noch keine größeren Brüste, oder Schmerzen darin? Also ich kann so gut wie gar nichtg auf dem Bauch liegen und die Dinger platzen bald

Bei uns wissen es auch nicht wirklich viele Leute, aber dass ist auch gut so. Freu mich auch total, dass wir die Wartezeit jetzt gemeinsam durchstehen können und vielleicht kugeln wir beide nächste Woche ganz offiziell schon

So, nun wünsch ich dir noch einen schönen Tag
und schick liebe Grüße noch hinterher

Inesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 15:50
In Antwort auf tamara_12729309

Hab noch Urlaub
Ich hab diese Woche noch Urlaub, kann deshalb auch vormittags mal schreiben

Find ich auch echt lustig mit München. Komme auch nicht direkt daher, sondern ausm Allgäu. Sind so ca. 75 km, aber fahr immer mit dem Auto, da ich meistens direkt nach dem Termin in die Arbeit fahre und ich sonst ewig brauchen würde.
Was arbeitest du denn? Glaub, ich könnte mich auch nicht mehr konzentrieren nach dem Ergebnis.

Dass mit dem Embryo-Glue hört sich ja gut an, haben die uns gar nicht angeboten. Aber egal, müssen se sich halt so gescheid festhalten, gell

Wie lang probiert ihr es eigentlich schon? Bei uns sind es jetzt 1 3/4 Jahre, wobei wir schon seit letztem Jahr Juni in der Kiwu sind.

Sag mal, hast du noch keine größeren Brüste, oder Schmerzen darin? Also ich kann so gut wie gar nichtg auf dem Bauch liegen und die Dinger platzen bald

Bei uns wissen es auch nicht wirklich viele Leute, aber dass ist auch gut so. Freu mich auch total, dass wir die Wartezeit jetzt gemeinsam durchstehen können und vielleicht kugeln wir beide nächste Woche ganz offiziell schon

So, nun wünsch ich dir noch einen schönen Tag
und schick liebe Grüße noch hinterher

Inesa

Hab leider keinen Urlaub
Ahoi Inesa,

ich bin leider heute bis 19 Uhr in der Arbeit gefangen, aber heute ist es nicht besonders stressig!
Ich bin ürbigens Arzthelferin bei einem Kardiologen. Bisher bin ich nach jedem Termin (außer der Punktion) auch wieder in die Arbeit gefahren, teilweise sind wir schon um 4 Uhr aufgestanden, mit dem Zug nach MÜnchen um 7:00 Uhr Termin, 7:30 Uhr ging der Zug zurück und dann gleich in die Arbeit, hetz, hetz, hetz... Was wahrscheinlich für die ganze Sache nicht unbedingt förderlich ist. Aber es geht leider nicht anders. Was machst Du beruflich (wenn Du nicht gerade im Urlaub bist ?

Ich merke blöderweise gar nichts, außer einem gelegentlichen Ziehen im Bauch und am Samstag war ich unendlich müde (ohne große vorherige Anstrengung). Mein Busen sieht nach wie vor gleich aus und fühlt sich auch nicht anders an.

Wir probieren es jetzt schon 3 Jahre, vor 2 Jahren habe ich eine Bauchspiegelung bekommen und letztes Jahr hat sich mein Mann untersuchen lassen und dann war die Sache ganz schnell klar, wir wurden im Dezember ins Hormonzentrum überwiesen und uns wurde gleich zur Icsi geraten, ja und nun sitzen wir hier und warten und warten.
Heute hab ich irgendwie einen blöden Tag, es zieht im Bauch und irgendwie hab ich kein gutes Gefühl

Ich bin ganz erstaunt wie lässig Du das alles machst, aber es hört sich ja auch gut an (die Sache mit Deinem Busen ).

Nunja jetzt muss ich mich wieder der Arbeit widmen, hilft ja alles nichts!

Liebe Grüße aus der - heute mal langweiligen - Arbeit

Maulwurfine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2009 um 18:07
In Antwort auf maulwurfine

Hab leider keinen Urlaub
Ahoi Inesa,

ich bin leider heute bis 19 Uhr in der Arbeit gefangen, aber heute ist es nicht besonders stressig!
Ich bin ürbigens Arzthelferin bei einem Kardiologen. Bisher bin ich nach jedem Termin (außer der Punktion) auch wieder in die Arbeit gefahren, teilweise sind wir schon um 4 Uhr aufgestanden, mit dem Zug nach MÜnchen um 7:00 Uhr Termin, 7:30 Uhr ging der Zug zurück und dann gleich in die Arbeit, hetz, hetz, hetz... Was wahrscheinlich für die ganze Sache nicht unbedingt förderlich ist. Aber es geht leider nicht anders. Was machst Du beruflich (wenn Du nicht gerade im Urlaub bist ?

Ich merke blöderweise gar nichts, außer einem gelegentlichen Ziehen im Bauch und am Samstag war ich unendlich müde (ohne große vorherige Anstrengung). Mein Busen sieht nach wie vor gleich aus und fühlt sich auch nicht anders an.

Wir probieren es jetzt schon 3 Jahre, vor 2 Jahren habe ich eine Bauchspiegelung bekommen und letztes Jahr hat sich mein Mann untersuchen lassen und dann war die Sache ganz schnell klar, wir wurden im Dezember ins Hormonzentrum überwiesen und uns wurde gleich zur Icsi geraten, ja und nun sitzen wir hier und warten und warten.
Heute hab ich irgendwie einen blöden Tag, es zieht im Bauch und irgendwie hab ich kein gutes Gefühl

Ich bin ganz erstaunt wie lässig Du das alles machst, aber es hört sich ja auch gut an (die Sache mit Deinem Busen ).

Nunja jetzt muss ich mich wieder der Arbeit widmen, hilft ja alles nichts!

Liebe Grüße aus der - heute mal langweiligen - Arbeit

Maulwurfine

Einen wunderhübschen guten Abend wünsch ich
mannnnnn, bin sooooo müde seit gestern und es hört irgendwie nicht auf. Hoffe nur, dass mein Körper mich nicht nur verar.....

Jetzt arbeiten wir auch noch in der gleichen Branche, witzig. Ich bin Arztsekretärin in einem Krankenhaus, mach also was ähnliches

Mit der Zugfahrerei ist es bestimmt auch recht stressig, aber ich glaube es ist egal wie man es macht, wenn man nicht vorort ist hat man immer die Last mit dem Hin- und Herfahren, gelle.

Mach dir bitte keine Sorgen, dass du nicht so viele Anzeichen hast, denn alles kann und nichts muss. Kann man hier ja auch immer wieder lesen. Viele haben Anzeichen und testen negativ und umgekehrt.

Puh, 3 Jahre ist ne lange Zeit. Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? Ich bin jetzt ganz frische 32

Diesen blöden Tag hatte ich gestern, da war ich irgendwie recht schräg drauf, irgendwie so zickig. Aber heute geht es schon wieder. Hab ein wenig im Garten gewerkelt (gaaaaanz langsam natürlich) und mit meinem Mann ein wenig Uno in der Sonne gespielt. Mittag hab ich ein Schläfchen gehalten und sonst war ich echt total faul.

Wünsch dir noch nen ruhigen Abend und bald hast ja dann auch Feierabend.

Schöne, noch sonnige Grüße aus dem Allgäu

Inesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2009 um 14:39
In Antwort auf juhee_12057413

Warte mit ab donnerstag
Hallo Maulwurfine,

Kann mich schon ein bisschen vorstellen wie du dich fühlst.
Ich darf , hoffentlich , am donnerstag.
Heute habe ich zu hören gekriegt das 10 EZ befrüchtet sind und bin schon super Happy.
Letztes mal ist es nicht mal so weit gekommen.
Was machts du um zu entspannen. Trinke jetzt schon soviel Frauenmanteltee wie möglich.

Lg

Hi riekenjan
Ist ja schön wenn sich noch eine "Wartende" zu uns gesselt. Bekommst Du Deine Küken am Donnerstag zurück? Ist es auch Deine 1. Icsi? Von Frauenmanteltee habe ich bisher noch nichts gehört, soll man den trinken?

Wir lenken uns z. B. dadurch ab, dass wir am Sonntag in den Tierpark fahren dieses mal noch ohne Kinder, beim nächsten Besuch sind wir hoffentlich schon zu 3. oder 4.

Liebe Grüße Maulwurfine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2009 um 15:35
In Antwort auf tamara_12729309

Einen wunderhübschen guten Abend wünsch ich
mannnnnn, bin sooooo müde seit gestern und es hört irgendwie nicht auf. Hoffe nur, dass mein Körper mich nicht nur verar.....

Jetzt arbeiten wir auch noch in der gleichen Branche, witzig. Ich bin Arztsekretärin in einem Krankenhaus, mach also was ähnliches

Mit der Zugfahrerei ist es bestimmt auch recht stressig, aber ich glaube es ist egal wie man es macht, wenn man nicht vorort ist hat man immer die Last mit dem Hin- und Herfahren, gelle.

Mach dir bitte keine Sorgen, dass du nicht so viele Anzeichen hast, denn alles kann und nichts muss. Kann man hier ja auch immer wieder lesen. Viele haben Anzeichen und testen negativ und umgekehrt.

Puh, 3 Jahre ist ne lange Zeit. Wie alt bist du denn, wenn ich fragen darf? Ich bin jetzt ganz frische 32

Diesen blöden Tag hatte ich gestern, da war ich irgendwie recht schräg drauf, irgendwie so zickig. Aber heute geht es schon wieder. Hab ein wenig im Garten gewerkelt (gaaaaanz langsam natürlich) und mit meinem Mann ein wenig Uno in der Sonne gespielt. Mittag hab ich ein Schläfchen gehalten und sonst war ich echt total faul.

Wünsch dir noch nen ruhigen Abend und bald hast ja dann auch Feierabend.

Schöne, noch sonnige Grüße aus dem Allgäu

Inesa

Test
Ich Inesa, dies ist ein Test-Mail

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2009 um 20:19
In Antwort auf maulwurfine

Hi riekenjan
Ist ja schön wenn sich noch eine "Wartende" zu uns gesselt. Bekommst Du Deine Küken am Donnerstag zurück? Ist es auch Deine 1. Icsi? Von Frauenmanteltee habe ich bisher noch nichts gehört, soll man den trinken?

Wir lenken uns z. B. dadurch ab, dass wir am Sonntag in den Tierpark fahren dieses mal noch ohne Kinder, beim nächsten Besuch sind wir hoffentlich schon zu 3. oder 4.

Liebe Grüße Maulwurfine

Hallo maulwurfine

Ich hoffe am donnerstag 2 von meine 9 Küken zurück zu kriegen aber bin noch ein bisschen vorsichtig.
Letztes mal ( vor 5 Monaten ) war es am Tag von mein Transfer vorbei aber da hatte ich nur 2 EZ.
Vor ein Jahr habe ich in München schon ein IVF gehabt aber das hat leider nicht geklappt.
Eigentlich ist es jetzt mein erste richtige ICSI.

Ich habe gelesen das Ihr am Montag BT macht. Ich drücke euch ganz fest die Daumen

Habe schon sehr oft gehört das Frauen die schwanger werden wollen Frauenmanteltee und Johanneskrauttee trinken müssen. Lasse jetzt nichts unversucht und trinke beides. Kann nicht schaden und soll gesund sein. Schmecken tut es leider nicht so gut.

Wünsche euch auf jeden fall viel Spass in den Tierpark und hoffe sehr fest mit euch das den nachsten Besuch mit Kinder ist.

Liebe Grüße, Riekenjan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 18:00
In Antwort auf maulwurfine

Test
Ich Inesa, dies ist ein Test-Mail

Maulwurfine, wo steckst du denn???
Ich hoffe, dir geht es gut? Mach mir ein wenig Sorgen, da ich nichts mehr von dir gehört habe. Wie gehts dir denn?

Langsam aber sicher werde ich auch ein wenig nervös vor morgen, hab ja meinen BT. Drück mir doch bitte die Daumen
und ich hoff was von dir zu hören.

Liebe Grüße
Inesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2009 um 21:14
In Antwort auf tamara_12729309

Maulwurfine, wo steckst du denn???
Ich hoffe, dir geht es gut? Mach mir ein wenig Sorgen, da ich nichts mehr von dir gehört habe. Wie gehts dir denn?

Langsam aber sicher werde ich auch ein wenig nervös vor morgen, hab ja meinen BT. Drück mir doch bitte die Daumen
und ich hoff was von dir zu hören.

Liebe Grüße
Inesa

Hab mich aus dem Maulwurfshügel wieder ausgegraben
Servus Inesa!!!!

Es tut mir so leid, dass DU so lange nichts gehört hast!!! Ich habe am Dienstag bestimmt 10 Versuche gestartet Dir zu schreiben, aber immer wenn ich die Nachricht senden wollte kam ich automatisch auf eine Freenet-Seite und flog aus gofeminin raus???!!!

Gestern hatten wir abends besuch von meinen Eltern und ich konnte nicht an den PC. Heute in der Arbeit habe ich es wieder probiert, habe einen Mega-langen Text geschrieben und wieder kam die Freenet-Seite ??? Ich hoffe es klappt jetzt. Also noch einmal ein großes Sorry!!!!!

Ich fühle schon die ganze Zeit mit Dir mit und bin für Dich mitnervös! Aber wenn man Deine "Anzeichen" hört, dann keimt doch da schon ein bisschen HOffnung auf!!! Bin mir ganz sicher, dass Du ein positiv bekommst und im Januar mindestens 1 Baby rumschieben darfst Ich drücke Dir morgen die Daumen, die Zehen und was man sonst noch alles drücken kann!!!

ÜBrigens bin ich 26 Jahre, beim Mann 31 Jahre alt, wir sind seit 3 Jahren verheiratet und wollten nach der Hochzeit gleich in die PRoduktion übergehen, was aber bisher leider erfolglos war

WIe ist es bei Euch mit der Abrechnung?? Bei uns ist es so: ich bin gesetzlich versichert, mein Mann privat (50% Beihilfe, 50% Debeka), die Debeka zahlt auch die 50%, die Beihilfe nur den Teil der Kosten, die meinen Mann betreffen, ha, ha, da kommt ja nicht viel zusammen.

Wir werden - wenn wir ein negativ bekommen - erst einmal mit dem nächsten Versuch warten, da wir vor 2 Jahren ein älteres Haus renoviert und teilweise neu gebaut haben. Dementsprechend müssen wir dann erst wieder ein bisschen Geld verdienen.

Aber ich bin ja Optimist und gehe davon aus, dass wir beide im Sommer/Herbst/Winter schöne Bäuche vor uns hertragen werden

In diesem Sinne !

Ich denk an Dich und Alles wird gut

(Drück Dir vorsichtshalber jetzt schon mal die Daumen)

Maulwurfine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2009 um 11:28
In Antwort auf maulwurfine

Hab mich aus dem Maulwurfshügel wieder ausgegraben
Servus Inesa!!!!

Es tut mir so leid, dass DU so lange nichts gehört hast!!! Ich habe am Dienstag bestimmt 10 Versuche gestartet Dir zu schreiben, aber immer wenn ich die Nachricht senden wollte kam ich automatisch auf eine Freenet-Seite und flog aus gofeminin raus???!!!

Gestern hatten wir abends besuch von meinen Eltern und ich konnte nicht an den PC. Heute in der Arbeit habe ich es wieder probiert, habe einen Mega-langen Text geschrieben und wieder kam die Freenet-Seite ??? Ich hoffe es klappt jetzt. Also noch einmal ein großes Sorry!!!!!

Ich fühle schon die ganze Zeit mit Dir mit und bin für Dich mitnervös! Aber wenn man Deine "Anzeichen" hört, dann keimt doch da schon ein bisschen HOffnung auf!!! Bin mir ganz sicher, dass Du ein positiv bekommst und im Januar mindestens 1 Baby rumschieben darfst Ich drücke Dir morgen die Daumen, die Zehen und was man sonst noch alles drücken kann!!!

ÜBrigens bin ich 26 Jahre, beim Mann 31 Jahre alt, wir sind seit 3 Jahren verheiratet und wollten nach der Hochzeit gleich in die PRoduktion übergehen, was aber bisher leider erfolglos war

WIe ist es bei Euch mit der Abrechnung?? Bei uns ist es so: ich bin gesetzlich versichert, mein Mann privat (50% Beihilfe, 50% Debeka), die Debeka zahlt auch die 50%, die Beihilfe nur den Teil der Kosten, die meinen Mann betreffen, ha, ha, da kommt ja nicht viel zusammen.

Wir werden - wenn wir ein negativ bekommen - erst einmal mit dem nächsten Versuch warten, da wir vor 2 Jahren ein älteres Haus renoviert und teilweise neu gebaut haben. Dementsprechend müssen wir dann erst wieder ein bisschen Geld verdienen.

Aber ich bin ja Optimist und gehe davon aus, dass wir beide im Sommer/Herbst/Winter schöne Bäuche vor uns hertragen werden

In diesem Sinne !

Ich denk an Dich und Alles wird gut

(Drück Dir vorsichtshalber jetzt schon mal die Daumen)

Maulwurfine

POSITIV
Wahnsinn, kanns noch gar nicht glauben. Die Klinik hat mich gerade angerufen und was soll ich sagen: ICH BIN WIRKLICH SCHWANGER.

Der Vormittag war die Hölle, war ja bis gestern echt die Ruhe in Person, aber heute Vormittag hab ich voll den Koller bekommen

So, fahren jetzt zu meinen Eltern und verkünden die gute Nachricht. Die sitzen schon richtig auf Kohlen.

Melde mich dann später nochmals, bin grad einfach noch zu verwirrt

LG Inesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 20:32
In Antwort auf maulwurfine

Hi riekenjan
Ist ja schön wenn sich noch eine "Wartende" zu uns gesselt. Bekommst Du Deine Küken am Donnerstag zurück? Ist es auch Deine 1. Icsi? Von Frauenmanteltee habe ich bisher noch nichts gehört, soll man den trinken?

Wir lenken uns z. B. dadurch ab, dass wir am Sonntag in den Tierpark fahren dieses mal noch ohne Kinder, beim nächsten Besuch sind wir hoffentlich schon zu 3. oder 4.

Liebe Grüße Maulwurfine

Jippie
Halli hallo werdende mutti,

Herzlichen Glückwunsch ihr beide und so sieht man wieder, es hat sich alles dick und doppelt .
Wünsche euch beide eine angenehme Kugelzeit. Bis dann.

Riekenjan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Eizellreifung für Icsi nur sehr langsam , wer hat Erfahrung?
Von: maulwurfine
neu
5. April 2009 um 22:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen