Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab der 6 SSW keine Unterleibschmerzen mehr, kann das bedenklich sein?

Ab der 6 SSW keine Unterleibschmerzen mehr, kann das bedenklich sein?

22. April 2015 um 9:40

Hallo ihr lieben,

Ich bin momentan in der 6+5 SSW und hatte bis dahin starke Unterleib Schmerzen, was ja völlig normal ist. Ich kenne das auch nicht anders von meiner Periode, hatte immer sehr starke Schmerzen.
Jetzt habe ich schon seit ca. 4 Tage keine Schmerzen mehr das mir irgendwie sorgen bereitet, dass das Baby nicht weiter wächst, weil ich absolut nicht spüre von einer Schwangerschaft (Keine Übelkeit, kein Ziehen- nichts!!! wenn alles gut ist, ja eigentlich TOP )
Ich weiß ich soll mich nicht verrückt machen, aber die Gedanken lassen einen nicht los!

Vielleicht gibt es ja jemand dem es ähnlich ging, würde mich um eine Antwort freuen.

Schöne Grüße

Mehr lesen

22. April 2015 um 9:56

..
Hallo meine liebe...

Gerne möchte ich von mir berichten!
Seit dem positiven ssw-test hatte ich keinerlei anzeichen (gut, die brüste taten weh).. Aber sonst nichts, keine übelkeit, kein ziehen, gar nichts...!! Ich machte mir unglaublich sorgen!!
Man liest ja immer von den beschwerden und ich hatte einfach nichts?! Das konnte doch nicht sein.... Ich hatte so viele threads geschriben und alle sagten "sei doch froh".... Aber ich wünschte mir das mir schlecht ist usw....
Bis heute (15plus6) hab ich gar nichts... Fühle mich total unschwanger! Aber ich hab mich an die situation irgendwie gwöhnt...!!
Langsam verschwindet die angst dass es am baby nicht gut geht und die freude steigt

Du bist noch am anfang... Vileicht kommt bei dir alles erst ein wenig später!

Alles gute..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 10:54

Bei meiner ersten schwangerschaft
hatte ich keinerlei Beschwerden. gar nix. keine Übelkeit, kein ziehen im Bauch, keine schmerzen in der Brust, mir ging es einfach blendend. und ich hatte bis zur 20.ssw nicht den kleinsten Bauch. und den kleinen hab ich auch erst in der 24. ssw das erste mal gespürt. hätte ich nicht auf dem Ultraschall gesehen das da ein Baby ist, ich hätte es nicht geglaubt. mach dir keine sorgen und genieße die zeit. am schluss wird es beschwerlich genug. übrigens, bin jetzt bei 7+3 & hab auch kein ziehen im Bauch, keine Brustschmerzen alles top & trotzdem geht's dem krümel gut. wünsch dir ne ganz tolle und beschwerdefreie Schwangerschaft. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2015 um 11:12

Ziehen im Unterbauch
ich hatte auch ganz starkes Ziehen im Unterbauch (Gebärmutter ). jetzt bin ich 5plus 5 Tage und es hat seit heute morgen wie aufgehört. unser Körper gewöhnt sich langsam an die vielen Hormone und kommt einfach jetzt besser mit klar. aber es ist alles voll normal, es muss nicht immer weh tun, dass es normal ist... Mach dir nicht zu viele sorgen, es wird sicher alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram