Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 9ssw und chlamydien

9ssw und chlamydien

31. Juli 2012 um 14:33 Letzte Antwort: 3. August 2012 um 8:14

ich brauche eure hilfe , bin jetzt in der 9ssw und habe gestern einen anruf vom doc bekommen das mein chlamydien test positiv war. muss jetzt 10 tage antibiotika nehmen.
habe totale angst das die chlamydien meinem baby schaden hab schon mal bei google nachgeschaut die einen schreiben das es gefährlich ist bei anderen foren wiederhin lese ich das die chlamydien dem baby nicht schaden
weis nun nicht was ich glauben soll ;(
habt ihr vill erfahrung mit diesen fiesen dingern oder wart ebenfalls schwanger und hattet chlamydien?

danke schonmal LG minz

Mehr lesen

31. Juli 2012 um 15:05

Hallo
Also ich habe die Prozedur schon hinter mir habe in der 13 ssw mit der Antibiotika Behandlung angefangen. Fakt ist, nimmst du nichts gegen Chlamydien sind sie gefährlich für dein Baby. Da sie aber erkannt wurden und du sie ja jetzt behandelst schaden sie nicht. Auch das Antibiotika kannst du ja in der Schwangerschaft nehmen. Also mach dir keine Gedanken deinem Baby passiert nichts. Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Juli 2012 um 15:14

HALLO
Chlamydien selber schaden dem Baby nicht. Aber eine (unbehandelte) Infektion kann zu vorz. Wehen, vorz. Blasensprung, Frühgeburten und einer Infektion in der Gebärmutter führen. Wie gesagt, KANN.

Wenn Du die Antibiotika brav einnimmst und die Viecher weg sind, ist ja wieder alles ok

Ich selber hatte zwar keine Chlamydien, aber eine Infektion mit mehreren Erregern irgendwie. Und habe sie im KH mit Tabletten auch besiegt und es ist alles wieder ok

Keeeeine Sorge

LG und alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Juli 2012 um 15:26

Danke
danke für eure antworten das beruhigt mich wirklich sehr , ja mein freund muss auch zum arzt , sonst können wir uns ja gegenseitig wieder anstecken.
im internet wird alles immer so hochgeschaukelt ;/ konnte heute nacht kaum schlafen weil ich mir so große sorgen gemacht habe.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Juli 2012 um 16:04

Ich habe zum Glück keine aber
...was mir dazu einfällt ist, dass ich irgendwo gehört habe, dass der Partner mitbehandelt werden muss, da du dich sonst wieder anstecken kannst. Erkundige dich am besten direkt beim FA.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Juli 2012 um 18:05

Noch ein tip
Ich habe, wie viele andere, das Antibiotika ( Erythromycin) nicht vertragen. Wenn es dir nach der Einnahme schlecht geht, quäl dich nicht lange rum. Ich musste die Behandlung im Krankenhaus durchführen weil es nicht anders ging aber im Nachhinein bin ich sehr froh denn zuhause hab ich die Dinger keine 5 min. Drinbehalten... Alles gute für deine weitere Schwangerschaft!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Juli 2012 um 18:39
In Antwort auf sarina_12823759

Noch ein tip
Ich habe, wie viele andere, das Antibiotika ( Erythromycin) nicht vertragen. Wenn es dir nach der Einnahme schlecht geht, quäl dich nicht lange rum. Ich musste die Behandlung im Krankenhaus durchführen weil es nicht anders ging aber im Nachhinein bin ich sehr froh denn zuhause hab ich die Dinger keine 5 min. Drinbehalten... Alles gute für deine weitere Schwangerschaft!

Ja das gleiche ..
ja das gleiche antibiotikum hab ich auch bekommen !
nehme es jetzt seit gestern ein und nach der ersten tablette musste ich mich übergeben .. das lag wohl daran das ich nicht so viel gegessen habe.
habe es dann heute morgen nach dem frühstück nocheinmal probiert und dann war alles ok.

in welcher ssw hattest du diese chlamydien ??

LG und danke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Juli 2012 um 18:42

Ups
das steht ja unten 13 ssw .
und war mit deinem baby alles in ordnung ?

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Juli 2012 um 19:01
In Antwort auf clara_12540891

Ups
das steht ja unten 13 ssw .
und war mit deinem baby alles in ordnung ?

LG

Das freut mich das du es verträgst
Ich hatte ganz krasse magenkrämpfe davon. Ja mit dem Baby ist alles super, jetzt warte ich nur noch das es kommt, ET ist in 8 Tagen !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Juli 2012 um 19:10
In Antwort auf sarina_12823759

Das freut mich das du es verträgst
Ich hatte ganz krasse magenkrämpfe davon. Ja mit dem Baby ist alles super, jetzt warte ich nur noch das es kommt, ET ist in 8 Tagen !

Freut mich
sehr das es dem baby gut geht.
ich mach mir immer noch bissl sorgen
hoffe es geht ihm gut . montag muss ich wieder zum FA !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. August 2012 um 15:53

Vorsicht, Testergebnis kann falsch gewesen sein!
Hatte auch zu Anfang der SS einen positiven Test. Meine FA zweifelte am Testergebnis, weil Referenzwerte nicht passten. Habe einen zweiten und sogar einen dritten Test machen lassen und siehe da, beide negativ!

Das Testverfahren ist schuld. In den Laboren werden 10 Urinproben zusammen geschütten, dann wird getestet. Findet das Labor ein positives Ergebnis, dann werden alle weiteren Proben gecheckt, finden sie kein pos. Ergebnis, dann haben sie 9 Proben gespart!

Ich bin jetzt skeptisch bei sowas ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. August 2012 um 21:51
In Antwort auf rosine_12642216

Vorsicht, Testergebnis kann falsch gewesen sein!
Hatte auch zu Anfang der SS einen positiven Test. Meine FA zweifelte am Testergebnis, weil Referenzwerte nicht passten. Habe einen zweiten und sogar einen dritten Test machen lassen und siehe da, beide negativ!

Das Testverfahren ist schuld. In den Laboren werden 10 Urinproben zusammen geschütten, dann wird getestet. Findet das Labor ein positives Ergebnis, dann werden alle weiteren Proben gecheckt, finden sie kein pos. Ergebnis, dann haben sie 9 Proben gespart!

Ich bin jetzt skeptisch bei sowas ...

Hallo
echt ? das ist ja ganz schön krass , hab jetzt natürlich schon 10 Tabletten geschluckt in den letzten Tagen kann man das beim Frauenarzt oder beim normalen DOC nochmal testen lassen ?? LG und danke für deine Antwort .

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. August 2012 um 8:14

Jetzt ist das Thema wohl um die Ecke ...
.... wenn du schon 10 Tbl. genommen hast! Ich habs nochmal bei meiner FA testen lassen.

Mach dir keinen Kopf, die Medis haben euch beiden nicht geschadet!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram