Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 9. SSW und schmirblutungen

9. SSW und schmirblutungen

11. Januar 2011 um 8:44

Hallo...

Ich bin in der 9. SSW und habe manchmal leichte rosa schmierblutungen, hat oder hatte das auch jemand?

Muss ich desshalb immer gleich zum arzt?

Lg

Mehr lesen

11. Januar 2011 um 8:54


man sollte bei jeder blutung zum arzt gehen u das sofort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 8:59

Hallo!
Ist die Blutung dunkel oder Bränlich kann es altes Blut sein.....
Bei Rosafarbener Blutung bzw. Rot würde ich lieber zum FA fahren....es muss nicht immer etwas negatives dahinter stecken aber geh lieber einmal zu viel als einmal zu wenig......
Wichtig ist auch das du dich schonst viel hinlegen und nichts anstrengendes machen.......

Ich hatte das leider auch ab der 7SSW , leider ist es bei mir nicht positiv ausgegangen......
Ich rücke dir ganz doll die Daumen....
LG Luckyluna mit zwei Sternchen fest im Herzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 9:48


Da muss ganz und garnichts schlimmes sein, aber man sollte es in jedem Fall vom Arzt abklären lassen!
Dann biste auch beruhigter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 11:44

Ich hatte das dasselbe
Huhu,
also ich hab meine Schwangerschaft in der 5 ssw fest gestellt und war beim FA und ein paar Tage später begann der Mist schon mit leichten Blutungen, eher schmierig gefärbter Schleim.

Bin dann gleich ins KH gefahren , weil natürlich Samstag war.
Im KH dann, nein es ist alles noch da

Ja ok, Kontrolle soll der FA machen.

Ich hab dann im Schnitt diese Schmierblutungen alle 2-3 Tage gehabt Ich war nicht alle 3 Tage beim FA.

Meine FÄ meinte ich solle viel liegen und nicht viel tun.

Jetzt bin ich seid 8 Tagen Blutungsfrei und in der 11 ssw
War gerade beim Doc zur Vorsorge und mein Zwergi ist schon 3.5 cm groß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 14:12

Hallo fee
Ich hatte es auch, so ab der 7 SSW, immer andauernd leichte schmierblutung. am anfang war es braun und manchml war es sogar rot. Mein FA meinte ich soll immer sofort kommen wenn ich was sehe, egal ob es braun oder rot und ob es wenig oder fiel ist. Er meinte jede Blutung ist gefaehrlich und muss untersucht werden.Auch wenn die Praxis nicht geoeffnet hat dann soll man sofort ins KH. Also wenn du was siehst muss es nicht gleich was schlimmes bedeuten, aber lieber zur kontrolle zum Arzt anstatt sich im nachhinein vorwuerfe zu machen, dass man zu spaet sich untersuchen lassen hat.

Bei mir war es so, dass ich leider immer dann Blutungen hatte wenn mein FA nicht mehr erreichbar war und deswegen war ich am anfang der SS auch sehr oft im KH und musste sogar dort eine Woche nur liegen. Bei mir wurde nie was am Ultraschall gesehen, also irgendwelche Blutungen oder so, auch anhand eines Abstrich wurde nichts gesehen. Mittlerweile habe ich seit 3 wochen keine Blutungen, hoffentlich bleibt es auch so..

Also mein Tipp:
1. Versuch die ganze Zeit zu liegen, beweg dich nicht so oft
2. Hebe nichts schweres
3. Verzichte erstmal auf Sex, weil kann gefaehrlich ausgehen ( wir mussten auch auf sex verzichten und das erstmal ein monat lang, mal sehen was mein FA mir morgen sagt , ob wir wieder duerfen )
4. BITTE sobald du etwas siehst, geh zum FA oder notfalls auch ins KH

Hoffe es verlaeuft alles gut bei dir...

Sarah, 13 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 14:18

Hi
ich hatte das beide Schwangerschaften. In der ersten ging noch alles gut, in der 2. hab ich es jetzt leider verloren. Bei Blut bitte immer nachschauen lassen. Das kann leider alles mögliche sein

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 14:20

Hey
hey ich hatte es von der 8ssw bist zur 11 ssw also mach dir keine sorgen sind wie einnistungs blutungen wo sich das baby an dir fest saugt sozusagen... sag deiner fa aufjednfall bescheid lg dani 13+4ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 14:20

@mowglie
Darf ich fragen in welcher Woche du dein 2. Kind verloren hast?
Und hattest du starke oder leichte Blutungen?

LG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 14:26
In Antwort auf shaina_12734782

@mowglie
Darf ich fragen in welcher Woche du dein 2. Kind verloren hast?
Und hattest du starke oder leichte Blutungen?

LG Sarah

Jetzt am Sonntag
da war ich 8 Woche. Meine Bettnachbarin war 9. Woche. Wir hatten beide nur leichte Blutungen. Bei mir hat es Freitag mit bisschen bräunlichem Blut angefangen. Sa hat die Ärztin noch einen Embryo mit Herzschlag gesehen aber etwas kleiner als erwartet. Abends hatte ich dann Schmierblutungen mit rötlichem Blut und Sonntrag auch nur leichte Schmierblutungen aber da war das Baby dann tot. Warum weiß ich nicht.....ich frag mich auch warum ging beim ersten Kind trotz Blutungen alles gut und beim 2. jetzt nicht. Deshalb geh bitte immer zum Arzt. Machen kann man bei einem Abort leider nichts mehr, aber wenn der Embryo nicht ausblutet kann es zur Blutvergiftung kommen. Deshalb immer auf sicher gehen und auch die Nerven beruhigen. Dafür sind die Ärzte ja da. Ich drück dir Daumen dass alles gut geht. Kann einfach nur sein dass ein Äderchen geplatzt ist.....trotzdem nachschauen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook