Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

9. SSW: Gelbkörperzyste 5 cm = zu groß!?

23. Juni 2009 um 17:39 Letzte Antwort: 23. Juni 2009 um 17:46

Hallo ihr Lieben,
heute war ich mal wieder zur Untersuchung bei meiner FA (SSW 9+0) und es sah alles prima aus.
Nur sagte Sie, das meine Gelberkörperzyste am rechten Eierstock mit 5 cm etwas zu groß wäre, normal sind 3 cm. Sie sagte mir, das wäre aber kein Grund zur Besorgnis (ich hab auch gar keine Beschwerden). Natürlich bin ich trotzdem ein wenig beunruhigt, da ich ihre Diagnose nicht so richtig deuten konnte. Nun hab ich mich etwas schlau gemacht und gelesen, das die Gelbkörperzyste sogar mit einer Größe von 8 cm noch im Normbereich sei. Ich wollt einfach mal horchen wie denn Eure Erfahrungen sind und ob den 5 cm wirklich zu groß sind? Ganz lieben Dank schonmal vorab für Eure Antworten!

Mehr lesen

23. Juni 2009 um 17:46

....
....Mach dir kein Kopf!! Meine war auch über 5 cm groß und da ich eigentlich extrem schlank war (damals 47kg) wurde mir erklärt das ich ein wenig mehr Dehnungsziehen oder so spüren könnnte...... ausserdem sollte ich die kommenden Wochen nicht unbedingt Tennis oder so spielen (zu schnelle abrupte Bewegungen....) weil sich der große Gelbkörper dann um den Eierstock wickeln könnte und ihn abbinden könne......dann wäre es auch mit der SS vorbei........(dies wurde mir im KH gesagt)
....ein paar Tage später bei meiner FÄ: Es ist nicht ganz so tragisch, wie die das im KH geschildert haben!! Kann passieren........aber das kommt nicht grade oft vor!

Also keine Bange....ist normal!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers