Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 8 woche und kein herzschlag mehr

8 woche und kein herzschlag mehr

14. Juni 2009 um 18:34

hi
habe zwar zwei gesunde kinder doch wurde ( wäre ein absolutes wunschkind geworden) mit 43 jahren noch mal schwanger....
nun haben sie in der 8 schwangerschaftswoche keinen herzschlag gefunden
und am di vor drei wochen ausgeschabt
mir bluetet das herz
dachte nie das so was mich so packen würde
liege oft im bett oder auf der terasse und weine vor mich
hin....
habe angst nochmal schwanger zu werden das mir das selbe nochmal passiert...
habt ihr da erfahrungen und was kann ich tun das so was nicht mehr passiert
danke christine

Mehr lesen

15. Juni 2009 um 22:25

Hallo Christine,
bei mir war es genau umgekehrt. Zuerst hatte ich eine Fehlgeburt und dann bekam ich zwei gesunde Kinder. Mann kann es leider nicht vorhersehen, aber es kann immer etwas schief gehen. Es tut mir sehr leid, dass du dein Baby verloren hast, denn ich weiß wie schmerzhaft so etwas ist. Da wird einem dann auch erst bewußt, dass es nicht selbstverständlich ist, das man zwei gesunde Kinder hat.
Wenn du dir noch ein drittes Kind wünschst, würde ich es noch mal versuchen. Ich meine klar steigt das Risiko einer Fehlgeburt oder einer Behinderung mit dem Alter etwas an, aber ich war noch sehr jung als ich meine Fehlgeburt hatte und meine Arbeitskollegin ist auch über 40 und hat ein gesundes Mädchen zur Welt gebracht.
Was ich dir noch sagen kann ist, dass es für das ungeborene Baby sehr gut ist, wenn du schon 4 Wochen vor der Schwangerschaft Folsäure einnimmst. Das bekommst du entweder von deinem FA verschrieben oder in der Apotheke. Folsäure hemmt das Risiko einer Fehlgeburt erheblich. Ich hatte in meiner Schwangerschaft Vitaverlan Tabletten genommen (das sind Folsäure Tabletten mit zusätzlichen Vitaminen und Jod, eben alles was das Baby braucht) die bekommst du auch in der Apotheke.
Es gibt natürlich nie eine Garantie das alles gut geht, aber ich wünsche dir von Herzen das es das nächste mal klappt, falls du es nochmal probierst.
Fühl dich gedrückt und nimm dir die Zeit zum trauern, die du brauchst. Denk immer daran das nicht nur uns das passiert ist, du bist nicht allein mit deiner Trauer. Und wenn ich hier manchmal so lese von Frauen die eine Totgeburt hatten (was meine Freundin auch betraf) und dann ihr totes Baby in den Arm bekommen, muß ich sagen eine Fehlgeburt ist schon sehr schlimm, aber wie viel schlimmer muß eine Totgeburt sein. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Alles, alles Liebe und Gute. sabsa25

Gefällt mir

16. Juni 2009 um 7:36

Hallo
leider kann ich dir nur zu gut nachfühlen wie es dir geht. Ich(37J.) habe auch zwei Kinder (5 u. 2 J.). Ich wurde in letzten Urlaub auch noch mal schwanger, was zwar nicht geplat aber sehr willkommen war. Wir haben uns sogefreut. Zuerst war auch alles OK, doch in der 8ssw fand auch meine FÄ kein Herzschlag mehr (1.10.09). Wie du mußte auch ich zur AS. Das ganze ist nun schon eine ganze weile her und ich denke immer noch täglich daran. Wir haben bis jetzt auch nicht wieder versucht schwanger zu werden weil ich angst habe das es nochmal so kommt.
Laß dich ganz fest in den Arm nehmen.
wenn du magst kannst du immer schreiben wie es dir geht oder mir auch eine PN zukommen lassen.
Steffi mit zwei Kinder fest an der Hand und einem Sternchen für immer im Herzen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Zerfixschleim = Sicheres Zeichen für Eisprung? +kleine zusatzfrage
Von: hoffnung2010
neu
16. Juni 2009 um 0:34
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen