Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / 8 Tage überfällig

8 Tage überfällig

8. Juni 2006 um 11:36 Letzte Antwort: 23. September 2013 um 21:34

Hallo!

Mir wird es immer komischer.
Warte jetzt seit 8 Tagen auf meine Tage.

Habe ständig ziehen im Unterleib und ab und an zieht es bis in den Bauchnabel rein.

Anfangs hatte ich auch ständig Kreislaufbeschwerden.

Hatte auch vermehrt Durst und mußte ständig auf die Toilette.

Kann nicht mal mehr länger stehen, weil ich dann schon wieder dieses ziehen bekomme.

Habe allerdings gleich letzten Mittwoch und Freitag getestet, war aber negativ und muß noch bis zum 19.6. warten, weil ich dann erst einen Termin beim Frauenarzt habe.


Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

9. Juni 2006 um 18:45
In Antwort auf goldie_12337059

Danke
Ist schon bescheiden schön.

Meinem Freund will ich es erst sagen, wenn ich weiß, dass ich schwanger bin, sonst wäre er deprimiert.

Hab richtig Angst davor, wieder einen negativen Test zu haben. Kann mir sonst echt nicht diese Anzeichen erklären.

Depri
Habe heute meine Depriphase! (

Die ganzen letzten 2 Wochen hatte ich ja dieses ziehen,...(also die ganzen Zeichen, wie bereits oben beschrieben).
Gestern hatte ich auch noch dieses ziehen und meine Brust hat ab und an weh getan.

Heute habe ich fast gar keine Zeichen mehr, d.h. das ziehen ist nur noch ganz selten zu spüren.
Halte mich schon selbst für bescheuert.
Wenn ich schwanger wäre, könnte sich mein Körper momentan schon daran gewöhnt haben und deswegen kommt das ziehen nur noch so selten?

Gefällt mir
8. Juni 2006 um 11:39

Naja, da würde ich doch glatt
nochmal testen. Ist ja schließlich schon fast eine Woche her mit deinem Test und es kann sein,das da noch nicht genug HcG im Urin war und sie deshalb negativ gezeigt haben. Oder du wartest wirklich noch bis zum 19.6.! Ich drück dir jedenfalls die Daumen!!!


Gruß Nicki

Gefällt mir
8. Juni 2006 um 11:56
In Antwort auf anke_12460213

Naja, da würde ich doch glatt
nochmal testen. Ist ja schließlich schon fast eine Woche her mit deinem Test und es kann sein,das da noch nicht genug HcG im Urin war und sie deshalb negativ gezeigt haben. Oder du wartest wirklich noch bis zum 19.6.! Ich drück dir jedenfalls die Daumen!!!


Gruß Nicki

Danke
Ist schon bescheiden schön.

Meinem Freund will ich es erst sagen, wenn ich weiß, dass ich schwanger bin, sonst wäre er deprimiert.

Hab richtig Angst davor, wieder einen negativen Test zu haben. Kann mir sonst echt nicht diese Anzeichen erklären.

2 LikesGefällt mir
8. Juni 2006 um 18:44

@lucy
Um ehrlich zu sein, üben wir gar nicht.

Hab Kortison bekommen und genau an den Tagen "geübt", an denen es am günstigsten ist (unbeabsichtigt).

Naja, da wir aber bereits seit 5 Jahren zusammen sind, würde uns das beide freuen.
Momentan bin ich im letzten Jahr meiner Ausbildung, deswegen haben wir uns nicht vorgenommen momentan schwanger zu werden.

Da mein Freund aber hauptsächlich nur am Wochenende arbeiten ist, wäre ein Kind kein Problem.
Er könnte quasi unter der Woche aufpassen und ich dann halt am Wochenende.

Ist schon komisch.

Heute waren wir Motorrad fahren und ich konnte einfach nicht mehr gescheit sitzen, weil mein Bauch eingedrückt wurde und demnach wieder diese Schmerzen kamen.

Gefällt mir
9. Juni 2006 um 18:45
In Antwort auf goldie_12337059

Danke
Ist schon bescheiden schön.

Meinem Freund will ich es erst sagen, wenn ich weiß, dass ich schwanger bin, sonst wäre er deprimiert.

Hab richtig Angst davor, wieder einen negativen Test zu haben. Kann mir sonst echt nicht diese Anzeichen erklären.

Depri
Habe heute meine Depriphase! (

Die ganzen letzten 2 Wochen hatte ich ja dieses ziehen,...(also die ganzen Zeichen, wie bereits oben beschrieben).
Gestern hatte ich auch noch dieses ziehen und meine Brust hat ab und an weh getan.

Heute habe ich fast gar keine Zeichen mehr, d.h. das ziehen ist nur noch ganz selten zu spüren.
Halte mich schon selbst für bescheuert.
Wenn ich schwanger wäre, könnte sich mein Körper momentan schon daran gewöhnt haben und deswegen kommt das ziehen nur noch so selten?

Gefällt mir
12. Juni 2006 um 19:12
In Antwort auf goldie_12337059

Depri
Habe heute meine Depriphase! (

Die ganzen letzten 2 Wochen hatte ich ja dieses ziehen,...(also die ganzen Zeichen, wie bereits oben beschrieben).
Gestern hatte ich auch noch dieses ziehen und meine Brust hat ab und an weh getan.

Heute habe ich fast gar keine Zeichen mehr, d.h. das ziehen ist nur noch ganz selten zu spüren.
Halte mich schon selbst für bescheuert.
Wenn ich schwanger wäre, könnte sich mein Körper momentan schon daran gewöhnt haben und deswegen kommt das ziehen nur noch so selten?

(
So,aus 8 Tagen sind momentan schon knapp 2 Wochen geworden.

Mir wird es immer komischer.

Das ziehen ist wie gehabt.

Mein Freund weiß es nun auch und jetzt habe ich erst recht Panik davor, doch nicht schwanger zu sein.

Heut hab ich nen Test gemacht--> negativ! (

Spinnt mein Körper? Will der mich verarschen?

1 LikesGefällt mir
12. Juni 2006 um 20:58
In Antwort auf goldie_12337059

(
So,aus 8 Tagen sind momentan schon knapp 2 Wochen geworden.

Mir wird es immer komischer.

Das ziehen ist wie gehabt.

Mein Freund weiß es nun auch und jetzt habe ich erst recht Panik davor, doch nicht schwanger zu sein.

Heut hab ich nen Test gemacht--> negativ! (

Spinnt mein Körper? Will der mich verarschen?

Kenne das Gefühl nur zu gut.
Ja bei mir war das genauso. Nach 3 Tests war dann der dritte ganz leicht positiv. Bin darauf hin zur FÄ. Nix in Gebärmutter zu sehen, außer ner Zyste. Blut wurde abgenommen, positv!! Leider immer noch nix in Gebärmutter. Wurde ins KH eingeliefert, da Verdacht auf Eileitersschwangerschaft bestand (war im KH Werdau). Leider wars nur Pfusch meiner Ärzte. SS saß in Gebärmutter (wurde aber erst festgestellt, als ich das 2. mal OP hatte, weil Beta-HCG-Wert stieg und stieg.) Leider hatte Embryo durch 1. OP einen abgekriegt und so ist es nicht mehr gewachsen und sie haben es letztenendes weggemacht... bei mir/ uns wars auch net geplant, dass ich schwanger wurde (hatte Pille immer regel. genommen).
Ich leide immer noch unter dem Pfusch der Ärzte, ist ja noch net zu lange her letze OP (Nr. 3) war erst am Fr. 09.06.2006.
Ich würde raten, gehe zu deinem FA und lass deine Blutwerte checken.
Viel Glück und melde dich unbedingt.
Liebe Grüße
Julchen
PS.: die Ärzte in Werdau sind trotzdem supernett!!! Trotz allem...

Gefällt mir
12. Juni 2006 um 21:31
In Antwort auf julchen040884

Kenne das Gefühl nur zu gut.
Ja bei mir war das genauso. Nach 3 Tests war dann der dritte ganz leicht positiv. Bin darauf hin zur FÄ. Nix in Gebärmutter zu sehen, außer ner Zyste. Blut wurde abgenommen, positv!! Leider immer noch nix in Gebärmutter. Wurde ins KH eingeliefert, da Verdacht auf Eileitersschwangerschaft bestand (war im KH Werdau). Leider wars nur Pfusch meiner Ärzte. SS saß in Gebärmutter (wurde aber erst festgestellt, als ich das 2. mal OP hatte, weil Beta-HCG-Wert stieg und stieg.) Leider hatte Embryo durch 1. OP einen abgekriegt und so ist es nicht mehr gewachsen und sie haben es letztenendes weggemacht... bei mir/ uns wars auch net geplant, dass ich schwanger wurde (hatte Pille immer regel. genommen).
Ich leide immer noch unter dem Pfusch der Ärzte, ist ja noch net zu lange her letze OP (Nr. 3) war erst am Fr. 09.06.2006.
Ich würde raten, gehe zu deinem FA und lass deine Blutwerte checken.
Viel Glück und melde dich unbedingt.
Liebe Grüße
Julchen
PS.: die Ärzte in Werdau sind trotzdem supernett!!! Trotz allem...

*fühl dich ganz doll in Arm genommen*
Oh man ist ja heftig!
*fühl dich ganz doll in Arm genommen*

Wie weit warst du denn?
Gott, dass tut mir echt sooo leid.
Glaub ich komm da gar nicht drüber hinweg.

Hab mega Angst davor meinem Schatz erzählen zu müssen, dass er doch nicht Papa wird.
Wie er sich schon freut...

1 LikesGefällt mir
13. Juni 2006 um 9:56
In Antwort auf goldie_12337059

*fühl dich ganz doll in Arm genommen*
Oh man ist ja heftig!
*fühl dich ganz doll in Arm genommen*

Wie weit warst du denn?
Gott, dass tut mir echt sooo leid.
Glaub ich komm da gar nicht drüber hinweg.

Hab mega Angst davor meinem Schatz erzählen zu müssen, dass er doch nicht Papa wird.
Wie er sich schon freut...

War ...
in der 4. bzw. 5. Woche also noch ganz am Anfang Ich wünsche euch viel Glück, dass du deinem Schatz die gute Nachricht sagen kannst, dass er Papa wird. Aber geh zum Arzt und lass da Blut abnehmen, das ist am sichersten. Dann hast du Gewissheit. D. h. wenn du noch nicht beim Arzt warst.
Wenn du dann mehr weißt halt mich auf dem Laufenden
Gruß
Julchen040884

Gefällt mir
17. Juni 2006 um 3:26
In Antwort auf julchen040884

War ...
in der 4. bzw. 5. Woche also noch ganz am Anfang Ich wünsche euch viel Glück, dass du deinem Schatz die gute Nachricht sagen kannst, dass er Papa wird. Aber geh zum Arzt und lass da Blut abnehmen, das ist am sichersten. Dann hast du Gewissheit. D. h. wenn du noch nicht beim Arzt warst.
Wenn du dann mehr weißt halt mich auf dem Laufenden
Gruß
Julchen040884

Lieb von dir!
Seit gestern sind meine Nippel (sorry, wegen dem Ausdruck) total empfindlich.
Vorallen die linke Seite tut wahnsinnig weh, wenn ich ran komme! Könnte das ein weiteres Zeichen sein?
Oder könnte dieser Schmerz auch einen anderen Grund haben?

Wie soll es denn nun eigentlich für euch weitergehen?

Gefällt mir
17. Juni 2006 um 13:15
In Antwort auf goldie_12337059

Lieb von dir!
Seit gestern sind meine Nippel (sorry, wegen dem Ausdruck) total empfindlich.
Vorallen die linke Seite tut wahnsinnig weh, wenn ich ran komme! Könnte das ein weiteres Zeichen sein?
Oder könnte dieser Schmerz auch einen anderen Grund haben?

Wie soll es denn nun eigentlich für euch weitergehen?

Bitte geh doch zum Arzt!!!
Also ich würde schon sagen, dass das ein weiteres indiz für eine SS sein könnte. Bei mir taten die Nippel (kein schlimmer Ausdruck) auch übelst weh, so dass ich lieber ohne BH rumgelaufen bin als mit und mein Freund, der durfte die nicht mal anfassen.
Möchtest du eigentl. unbedingt schwanger sein? Sorry für die blöde Frage, aber es kann ja sein, dass du dir das eben ganz doll wünschst und der Körper dann so reagiert. Ich hoffe das hat dich nicht zu hart getroffen, aber mir sagten so was die Ärzte auch. Also dass es Schein-SS gibt, aber eben bei Frauen, die ein überaus großes Verlangen danach haben schwanger zu sein. Deshalb würde ich dir raten, geh zu einem FA oder einer FÄ und lass Blut abnehmen. Im Blut kann der Arzt oder die Ärztin eindeutig sehen, dass du schwanger bist. Dann hast du das Schwangerschaftshormon Beta-HCG!!! Verstehst du wie ich meine? Und wenn du Angst hast vor Spritzen, muss ich eingestehen, dass ich auch höllische Angst vor Spritzen habe, aber das habe ich bereitwillig über mich ergehen lassen. Bitte mach es und dann hast du endlich Gewissheit, denn bei jeder Frau sind die SS-Anzeichen verschieden!

Bei uns geht es erst mal so weiter, dass bei mir hoffentl. wieder alles in Ordnung ist (körperlich zumindest, seelisch dauert wohl noch länger als gedacht). Kinder planen wir vorerst keine, erst so in 2-3 Jahren (sind erst ein halbes Jahr zusammen und im Aug. fange ich meine 2. Ausbildung an, weil ich arbeitslos bin und in meinem ersten Beruf als Kauffrau für Bürokommunikation keine einzige Stelle gefunden habe). Mein Freund hat sich nach dem Vorfall mir gg.über aber ziemlich verändert. Er hat viel geheult, weil er Angst hatte und so. Er lässt mich jetzt eher wie seine Magd da stehen, als seine Freundin die er liebt (dürfen durch die vielen OPs erst mal keinen GV machen - noch ca. 2-3 Wochen nicht). Ich habe zumindest das Gefühl, dass er das tut. Klar kann ich ihn verstehen, dass es für ihn scheiße ist, so ewig ohne Sex klarzukommen (sind ja fast 2 Monate), aber ich würde auch und darf nicht. Vielleicht findet er mich ja auch nicht mehr atraktiv oder hat angst, dass dann noch mal alles von vorn beginnt (müssen bis zu meiner nächsten Mens. mit Kondom verhüten, dann gibts erst wieder die Pille)- also dass ich wieder schwanger werde und wieder alles schief läuft. Ich kann es dir nicht recht sagen.
Wie gesagt, tu dir, deinem Freund und auch mir den Gefallen und geh zum Arzt und lass nen Bluttest machen. dann hast du bzw. ihr Gewissheit.
Viel Glück. Halt mich auf dem laufenden
Julchen040884

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 13:16
In Antwort auf julchen040884

Bitte geh doch zum Arzt!!!
Also ich würde schon sagen, dass das ein weiteres indiz für eine SS sein könnte. Bei mir taten die Nippel (kein schlimmer Ausdruck) auch übelst weh, so dass ich lieber ohne BH rumgelaufen bin als mit und mein Freund, der durfte die nicht mal anfassen.
Möchtest du eigentl. unbedingt schwanger sein? Sorry für die blöde Frage, aber es kann ja sein, dass du dir das eben ganz doll wünschst und der Körper dann so reagiert. Ich hoffe das hat dich nicht zu hart getroffen, aber mir sagten so was die Ärzte auch. Also dass es Schein-SS gibt, aber eben bei Frauen, die ein überaus großes Verlangen danach haben schwanger zu sein. Deshalb würde ich dir raten, geh zu einem FA oder einer FÄ und lass Blut abnehmen. Im Blut kann der Arzt oder die Ärztin eindeutig sehen, dass du schwanger bist. Dann hast du das Schwangerschaftshormon Beta-HCG!!! Verstehst du wie ich meine? Und wenn du Angst hast vor Spritzen, muss ich eingestehen, dass ich auch höllische Angst vor Spritzen habe, aber das habe ich bereitwillig über mich ergehen lassen. Bitte mach es und dann hast du endlich Gewissheit, denn bei jeder Frau sind die SS-Anzeichen verschieden!

Bei uns geht es erst mal so weiter, dass bei mir hoffentl. wieder alles in Ordnung ist (körperlich zumindest, seelisch dauert wohl noch länger als gedacht). Kinder planen wir vorerst keine, erst so in 2-3 Jahren (sind erst ein halbes Jahr zusammen und im Aug. fange ich meine 2. Ausbildung an, weil ich arbeitslos bin und in meinem ersten Beruf als Kauffrau für Bürokommunikation keine einzige Stelle gefunden habe). Mein Freund hat sich nach dem Vorfall mir gg.über aber ziemlich verändert. Er hat viel geheult, weil er Angst hatte und so. Er lässt mich jetzt eher wie seine Magd da stehen, als seine Freundin die er liebt (dürfen durch die vielen OPs erst mal keinen GV machen - noch ca. 2-3 Wochen nicht). Ich habe zumindest das Gefühl, dass er das tut. Klar kann ich ihn verstehen, dass es für ihn scheiße ist, so ewig ohne Sex klarzukommen (sind ja fast 2 Monate), aber ich würde auch und darf nicht. Vielleicht findet er mich ja auch nicht mehr atraktiv oder hat angst, dass dann noch mal alles von vorn beginnt (müssen bis zu meiner nächsten Mens. mit Kondom verhüten, dann gibts erst wieder die Pille)- also dass ich wieder schwanger werde und wieder alles schief läuft. Ich kann es dir nicht recht sagen.
Wie gesagt, tu dir, deinem Freund und auch mir den Gefallen und geh zum Arzt und lass nen Bluttest machen. dann hast du bzw. ihr Gewissheit.
Viel Glück. Halt mich auf dem laufenden
Julchen040884

Gibts denn was Neues???
Ich bin ja so gespannt, was denn der Arzt gesagt hat!!! Hoffentl. ist es positiv für euch! Bei mir ist laut Blutwerten auch wieder alles I.O. Naja wird eigentl. auch mal Zeit oder?! Bitte melde dich doch mal wieder!!! Egal wie das Ergebnis ausschaut, melde dich!
Lieben Gruß ;-o
Julchen040884

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 18:08
In Antwort auf julchen040884

Gibts denn was Neues???
Ich bin ja so gespannt, was denn der Arzt gesagt hat!!! Hoffentl. ist es positiv für euch! Bei mir ist laut Blutwerten auch wieder alles I.O. Naja wird eigentl. auch mal Zeit oder?! Bitte melde dich doch mal wieder!!! Egal wie das Ergebnis ausschaut, melde dich!
Lieben Gruß ;-o
Julchen040884

Bin total am Ende
Was soll ich dir sagen!
Der FA ist total daneben. Obwohl ich einen Termin zum Ultraschall hatte, wollte er mich bloß mit seinem Gesülze abspeisen. Ich hab dann aber auf den US bestanden. Der FA meinte, man könne jetzt eh noch nix sehen. Wir Frauen sollten uns nicht so haben, wenn wir einen Monat lang keine Menstruation hätten.
Er hat nichts auf dem US feststellen könne, Bluttest hat er auch nicht gemacht. Ich soll in 2 Monaten zur Vergleichsuntersuchung vorbeikommen.

Also schwanger will ich eigentlich nicht sein, weil ich noch in der Ausbildung bin und wir uns das finanziell momentan gar nicht leisten könnten.

Naja mein Freund war stinksauer nachdem ich vom FA wieder da war und hat mich ziemlich zur Schnecke gemacht, weil ich nicht auf einen Bluttest bestanden habe. Ich war danach gleich noch fertiger.
Also habe ich mir noch nen Test geholt, der aber auch negativ war, also glaube ich momentan nicht mehr daran, dass ich schwanger sein könnte.

Weiß auch nicht was mit mir los ist. Die rechte Brust tut seit gestern höllisch weh und die Nippel sind immer noch sehr empfindlich und tun bei jeder Berührung weh.

Ich warte jetzt bis nächsten Dienstag, vielleicht kommen meine Tage ja diesen Zyklus und dann habe ich Gewissheit. Ansonsten geh ich unangemeldet zu einem anderen Arzt.

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 18:39
In Antwort auf goldie_12337059

Bin total am Ende
Was soll ich dir sagen!
Der FA ist total daneben. Obwohl ich einen Termin zum Ultraschall hatte, wollte er mich bloß mit seinem Gesülze abspeisen. Ich hab dann aber auf den US bestanden. Der FA meinte, man könne jetzt eh noch nix sehen. Wir Frauen sollten uns nicht so haben, wenn wir einen Monat lang keine Menstruation hätten.
Er hat nichts auf dem US feststellen könne, Bluttest hat er auch nicht gemacht. Ich soll in 2 Monaten zur Vergleichsuntersuchung vorbeikommen.

Also schwanger will ich eigentlich nicht sein, weil ich noch in der Ausbildung bin und wir uns das finanziell momentan gar nicht leisten könnten.

Naja mein Freund war stinksauer nachdem ich vom FA wieder da war und hat mich ziemlich zur Schnecke gemacht, weil ich nicht auf einen Bluttest bestanden habe. Ich war danach gleich noch fertiger.
Also habe ich mir noch nen Test geholt, der aber auch negativ war, also glaube ich momentan nicht mehr daran, dass ich schwanger sein könnte.

Weiß auch nicht was mit mir los ist. Die rechte Brust tut seit gestern höllisch weh und die Nippel sind immer noch sehr empfindlich und tun bei jeder Berührung weh.

Ich warte jetzt bis nächsten Dienstag, vielleicht kommen meine Tage ja diesen Zyklus und dann habe ich Gewissheit. Ansonsten geh ich unangemeldet zu einem anderen Arzt.

Frechheit..
da bleibt einem doch die Spucke weg. Wechsel bloß den Arzt. Stell dir mal vor, du bist echt schwanger. Willst du dich von so einem FA durch die Schwangerschaft begleiten lassen? Ich finde gerade beim FA sollte man sich einen suchen, mit dem man sich gut versteht und wo man sich gut beraten fühlt.

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 19:09
In Antwort auf jess_12864157

Frechheit..
da bleibt einem doch die Spucke weg. Wechsel bloß den Arzt. Stell dir mal vor, du bist echt schwanger. Willst du dich von so einem FA durch die Schwangerschaft begleiten lassen? Ich finde gerade beim FA sollte man sich einen suchen, mit dem man sich gut versteht und wo man sich gut beraten fühlt.

Oh gott...
was ist denn das für ein arzt? ich würd den auch wechseln. kennst du ned ne freundin die nen arzt hat den sie dir als gut und nett emfehlen kann?
jetzt könntest du ja eigentlich nen test machen, oder? von der zeit her wäre das ja absolut ausreichnd... weil die ungewissheit ist sicherlich schwer zu ertragen.

LG

Gefällt mir
21. Juni 2006 um 19:17
In Antwort auf lili_12123404

Oh gott...
was ist denn das für ein arzt? ich würd den auch wechseln. kennst du ned ne freundin die nen arzt hat den sie dir als gut und nett emfehlen kann?
jetzt könntest du ja eigentlich nen test machen, oder? von der zeit her wäre das ja absolut ausreichnd... weil die ungewissheit ist sicherlich schwer zu ertragen.

LG

"..."
Ich weiß!
Das schlimme war nur, dass mein Freund mir die übelste Szene gemacht hat, von wegen ich will ihm was anhängen, tralala.

Der Test den ich am Montag gemacht habe war negativ, also denke ich mal, dass ich nicht schwanger bin.

Kann meinen Körper aber momentan gar nicht mehr verstehen.
Wie gesagt die rechte Brust tut höllisch weh und die Nippel sind immer noch empfindlich.

Gefällt mir
23. Juni 2006 um 11:49
In Antwort auf goldie_12337059

"..."
Ich weiß!
Das schlimme war nur, dass mein Freund mir die übelste Szene gemacht hat, von wegen ich will ihm was anhängen, tralala.

Der Test den ich am Montag gemacht habe war negativ, also denke ich mal, dass ich nicht schwanger bin.

Kann meinen Körper aber momentan gar nicht mehr verstehen.
Wie gesagt die rechte Brust tut höllisch weh und die Nippel sind immer noch empfindlich.

Laß den Kopf nicht hängen!!!
Hey xyz1984,

lass dich gedanklich von mir in den Arm nehmen und trösten... Also eines versteh ich mal überhaupt nicht. Wieso müssen Männer immer gleich so aus der Haut fahren und immer nur rumschnauzen??? Meiner ist auch einer von der Sorte. Wo ich das 3. Mal ins KH (Krankenhaus) musste und die Ärzte mir was von nem "biologischem Wunder" erzählten, hat mein Freund mich auch extrem angemotzt, so von wegen was das soll und und und. Aber anstatt die Männer mal mit zum Arzt kommen und einen emotional unterstützen, können die nur maulen und sich vor der Verantwortung drücken (ich finde es mutig und eben verantwortungsvoll uns Frauen gegenüber wenn sie mit zum FA kommen). Als ich dann das 3. Mal ins KH bin, bat ich meinen Freund er solle endlich mal mitkommen, damit er es mal persönlich von einem Arzt hört. Er kam dann auch mit.
Süße, dir würde ich auch raten wenn bis zum Tag X deine Mens. noch nicht gekommen ist, einen anderen Arzt aufzusuchen. Egal ob mit oder ohne Termin. Und wenn die Anmeldung rumspeckert, von wegen wir nehmen keine neuen Patienten, mach denen klar, dass du endlich fachmännisch beraten werden möchtest und das du bereits vorher schon bei so einem Arzt warst der dir überhaupt nicht geholfen hat und nur dumme Ratschläge gegeben hat. Es ist ja wirklich eine bodenlose Frechheit so was vom Stapel zu lassen, was dieser (entschuldige) Lackaffe von sich gegeben hat. Kann dieser Fatzke doch froh sein, dass er ein Typ ist und nicht solche "Probleme". Naja manche Männer wissen echt nicht wie Frauen ticken, egal ob emotional oder eben körperlich.
Wie lange biste jetzt genau drüber??? Hast du zur Zeit irgendwie seelischen Stress, außer eben dass du die Vermutung hast schwanger zu sein, bzw. dein Freund der dir auch in gewisser Weise nicht wirkl. beisteht (entschuldige wenn ich jetzt so urteile, aber meiner war auch so drauf). Steckst du zur Zeit irgendwie in den Prüfungen von deiner Ausbildung? Hast du Stress auf Arbeit??? Welche Pille hast du genommen bzw. nimmst du noch? Ich hatte die Valette und mit der hatte ich auch so ein Fasching, dass mal die Tage einen Monat komplett weg waren und dann bin ich auch zum FA und die hat ohne Worte US gemacht und gemeint, dass ich (damals) in knapp 2 Wochen meine Tage haben müsse, da das Folikel grad kurz vorm Platzen stehe (war im Jan. vorigen Jahres). Naja und knapp 2 Wochen später kamen die Tage dann auch. Aber egal, trotz Valette bin ich schwanger geworden. Du siehst es könnten viele verschiedene Aspekte dafür sprechen, dass du überfällig bist. Trotzdem geh zu nem anderen Arzt und lass dich dort durchchecken, okay.
Und so wirkl. hundertprozentig sind SS-Tests auch nicht. Wie viele hast du schon gemacht? Hatte damals insgesamt vier gemacht (einer davon beim FA). Der dritte zu hause war super schwach positiv und am nächsten Tag beim FA der war wieder neg. Nix is also wirkl. sicher, außer eben dieser scheiß Bluttest. Sorry für meine Wortwahl aber ich bin gleich selbst etwas auf 180... Ich hatte ja auch solche Anzeichen und bei mir wurde ja auch nur rumgepfuscht, bis ichs letztenendes eben verloren habe. Ich will nicht dass es dir und anderen genauso geht.
Halt mich bitte auf dem laufenden. Darf ich dich noch was persönl. fragen? Du musst darauf nicht antworten, kannst allerdings auch ne private Mail schicken! Also meine persönl. Frage lautet: Wo genau kommst du eigentl. her?
Viele liebe Grüße
Jule
PS: bei mir ist ja lt. Bluttest wieder alles OKAY
Obwohls nur ein kleiner Trost ist

Gefällt mir
24. Juni 2006 um 2:12
In Antwort auf julchen040884

Laß den Kopf nicht hängen!!!
Hey xyz1984,

lass dich gedanklich von mir in den Arm nehmen und trösten... Also eines versteh ich mal überhaupt nicht. Wieso müssen Männer immer gleich so aus der Haut fahren und immer nur rumschnauzen??? Meiner ist auch einer von der Sorte. Wo ich das 3. Mal ins KH (Krankenhaus) musste und die Ärzte mir was von nem "biologischem Wunder" erzählten, hat mein Freund mich auch extrem angemotzt, so von wegen was das soll und und und. Aber anstatt die Männer mal mit zum Arzt kommen und einen emotional unterstützen, können die nur maulen und sich vor der Verantwortung drücken (ich finde es mutig und eben verantwortungsvoll uns Frauen gegenüber wenn sie mit zum FA kommen). Als ich dann das 3. Mal ins KH bin, bat ich meinen Freund er solle endlich mal mitkommen, damit er es mal persönlich von einem Arzt hört. Er kam dann auch mit.
Süße, dir würde ich auch raten wenn bis zum Tag X deine Mens. noch nicht gekommen ist, einen anderen Arzt aufzusuchen. Egal ob mit oder ohne Termin. Und wenn die Anmeldung rumspeckert, von wegen wir nehmen keine neuen Patienten, mach denen klar, dass du endlich fachmännisch beraten werden möchtest und das du bereits vorher schon bei so einem Arzt warst der dir überhaupt nicht geholfen hat und nur dumme Ratschläge gegeben hat. Es ist ja wirklich eine bodenlose Frechheit so was vom Stapel zu lassen, was dieser (entschuldige) Lackaffe von sich gegeben hat. Kann dieser Fatzke doch froh sein, dass er ein Typ ist und nicht solche "Probleme". Naja manche Männer wissen echt nicht wie Frauen ticken, egal ob emotional oder eben körperlich.
Wie lange biste jetzt genau drüber??? Hast du zur Zeit irgendwie seelischen Stress, außer eben dass du die Vermutung hast schwanger zu sein, bzw. dein Freund der dir auch in gewisser Weise nicht wirkl. beisteht (entschuldige wenn ich jetzt so urteile, aber meiner war auch so drauf). Steckst du zur Zeit irgendwie in den Prüfungen von deiner Ausbildung? Hast du Stress auf Arbeit??? Welche Pille hast du genommen bzw. nimmst du noch? Ich hatte die Valette und mit der hatte ich auch so ein Fasching, dass mal die Tage einen Monat komplett weg waren und dann bin ich auch zum FA und die hat ohne Worte US gemacht und gemeint, dass ich (damals) in knapp 2 Wochen meine Tage haben müsse, da das Folikel grad kurz vorm Platzen stehe (war im Jan. vorigen Jahres). Naja und knapp 2 Wochen später kamen die Tage dann auch. Aber egal, trotz Valette bin ich schwanger geworden. Du siehst es könnten viele verschiedene Aspekte dafür sprechen, dass du überfällig bist. Trotzdem geh zu nem anderen Arzt und lass dich dort durchchecken, okay.
Und so wirkl. hundertprozentig sind SS-Tests auch nicht. Wie viele hast du schon gemacht? Hatte damals insgesamt vier gemacht (einer davon beim FA). Der dritte zu hause war super schwach positiv und am nächsten Tag beim FA der war wieder neg. Nix is also wirkl. sicher, außer eben dieser scheiß Bluttest. Sorry für meine Wortwahl aber ich bin gleich selbst etwas auf 180... Ich hatte ja auch solche Anzeichen und bei mir wurde ja auch nur rumgepfuscht, bis ichs letztenendes eben verloren habe. Ich will nicht dass es dir und anderen genauso geht.
Halt mich bitte auf dem laufenden. Darf ich dich noch was persönl. fragen? Du musst darauf nicht antworten, kannst allerdings auch ne private Mail schicken! Also meine persönl. Frage lautet: Wo genau kommst du eigentl. her?
Viele liebe Grüße
Jule
PS: bei mir ist ja lt. Bluttest wieder alles OKAY
Obwohls nur ein kleiner Trost ist

Danke
Danke, dass du so mitfühlst.

Stress hatte ich eigentlich nicht, im Gegenteil. Naja außer mein Freund jetzt eben.

Nehme die Valette. Hatte immer einen stärken Monat und darauf einen schwächeren, immer schön abwechselnd.Meine Tage kamen immer pünktlich, d.h. wenn sie Dienstag nicht da waren, kamen sie spätestens in der Nacht zum Mittwoch. Meistens hatte ich spätestens Montag Unterleibsschmerzen, die mich dann darauf aufmerksam gemacht haben, dass es den anderen Tag los geht.

Hab jetzt schon mal überlegt, mal ne Pillenpause einzulegen?!

Mal abwarten, was am Dienstag, spätestens Mittwoch rauskommt, oder eben auch nicht.

Gefällt mir
24. Juni 2006 um 14:46
In Antwort auf goldie_12337059

Danke
Danke, dass du so mitfühlst.

Stress hatte ich eigentlich nicht, im Gegenteil. Naja außer mein Freund jetzt eben.

Nehme die Valette. Hatte immer einen stärken Monat und darauf einen schwächeren, immer schön abwechselnd.Meine Tage kamen immer pünktlich, d.h. wenn sie Dienstag nicht da waren, kamen sie spätestens in der Nacht zum Mittwoch. Meistens hatte ich spätestens Montag Unterleibsschmerzen, die mich dann darauf aufmerksam gemacht haben, dass es den anderen Tag los geht.

Hab jetzt schon mal überlegt, mal ne Pillenpause einzulegen?!

Mal abwarten, was am Dienstag, spätestens Mittwoch rauskommt, oder eben auch nicht.

Die Valette???
Mensch, diese blöde Pille hatte ich doch auch gehabt und bin mit der schwanger geworden und hatte ein paar Problemchen. Wenn du nicht schwanger sein solltest, dann wechsel die Pille. Was für eine weiß ich nicht. Nehme auch bald eine andere.
Ein schönes WE und melde dich sobald es etwas neues gibt.

1 LikesGefällt mir
8. März 2007 um 17:27

2tage
ich habe seit 2 tagen meine tage schon nicht und habe auch schon 2 schwangerschafts test gemacht und waren beide positiv und mein arzt konnte noch nichts sehen ist das schill ich weis es nicht bitte sag du es mir bitte um rück meldung gruß lionie25

Gefällt mir
9. März 2007 um 10:50
In Antwort auf julchen040884

Die Valette???
Mensch, diese blöde Pille hatte ich doch auch gehabt und bin mit der schwanger geworden und hatte ein paar Problemchen. Wenn du nicht schwanger sein solltest, dann wechsel die Pille. Was für eine weiß ich nicht. Nehme auch bald eine andere.
Ein schönes WE und melde dich sobald es etwas neues gibt.

Hallo sorry
wenn ich mich so einmische, aber hab eure Berichte durchgelesen und war etwas mitgenommen. Ich bin jetzt auch schon bald eine Woche überfällig und hab ständig so ein ziehen im Unterleib, da ich vor drei Monaten eine Eileiterenzündung hatte, zieht es auf der Seite noch mehr. Hab mega Angst, dass ich ne Eileiterschwangerschaft haben könnte, weiss jemand von euch, wie man das spürt oder unterscheidet? Meinen Test waren alle negativ, also bin nicht Schwanger, aber was kanns noch sein?

Lieber Gruss und XYZ, find ich nicht so toll von deinem Freund, er hat sich doch zuerst mega gefreut, das er Papa wird und jetzt tut er so? Ist sicher nicht toll für dich, du hast ja genug Stress mit deinem Bauch.

Gefällt mir
18. Juli 2007 um 13:01

Schwanger
Bei mir ist das selbe

1 LikesGefällt mir
6. Oktober 2008 um 15:18

Ich habe auch so ein problem
vor ca einem monat hatte ich zum ersten mal mit meinem freund geschlechtsverkehr... wir haben mit einem kondom verhütet jetzt warte ich schon seit 8 tagen auf meine tage... was soll ich machen? meine brust tut die ganze zeit weh und mein bauch auch! meine eltern bringen mich um ich bin doch erst 14... ich würde nie auf die idee kommen das baby abzutreiben das wäre ja mord aber.... mir geht es so scheiße... soll ich schon einen test mache oder mache ich mich nur verrückt?!?

Gefällt mir
6. Oktober 2008 um 15:36
In Antwort auf dakota_12098210

Ich habe auch so ein problem
vor ca einem monat hatte ich zum ersten mal mit meinem freund geschlechtsverkehr... wir haben mit einem kondom verhütet jetzt warte ich schon seit 8 tagen auf meine tage... was soll ich machen? meine brust tut die ganze zeit weh und mein bauch auch! meine eltern bringen mich um ich bin doch erst 14... ich würde nie auf die idee kommen das baby abzutreiben das wäre ja mord aber.... mir geht es so scheiße... soll ich schon einen test mache oder mache ich mich nur verrückt?!?

Schwangerschaftstest?
Hallo!
Hast du den schon nen Schwangerschaftstest gemacht? hol dir doch nen frühtest und schau was rauskommt.
Deine Brüste können auch wehtun bevor du deine Tage bekommst.
Meld dich doch, wenn du mehr weißt!
Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir
18. August 2009 um 18:07

8tage überfällig
Habe da ma eine frage kann meine Periode durch normale Schmerzmittel vorschoben werden oder gar ausbleiben??

2 LikesGefällt mir
8. April 2010 um 11:54

8 tage überfälig
Hallo mir geht es genau so wie dir ich habe heute einen schwangerschaftstest gemacht leider bin ich nicht schwanger nun wollte ich mal fragen wie es bei dir war warst du nun schwanger? denn ich habe einen test gemacht aber ich bin mir nicht so sicher da er nur 4 euro gekostedt hat und auch nichts richtiges war

Gefällt mir
23. September 2013 um 21:34

Schwanger oder nicht schwanger???
Hallo

Ich habe mal eine Frage und zwar bin ich jetzt genau 8 Tage drüber ich hätte meine Periode am 16.09.2013 bekommen müssen und heute haben wir schon den 23 September und ich bin verunsichert was jetzt ist!!!!

ich Habe auch manchmal komisch unterleib ziehn und mir ist heute auch nen paar mal schwindelig geworden auch Heißhunger habe ich auf obst und Gemüse was ich vorher nicht hatte !!!!!!!

Ich habe am 08.10 erst einen Termin beim frauenarzt und dieses warten macht mich voll nervös....

wer hat den solche erfahrungen wie ich??
und wer war schwanger nach solch anzeichen???

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers