Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 8. ssw und angst vor erneuter verhaltener fehlgeburt

8. ssw und angst vor erneuter verhaltener fehlgeburt

11. Oktober 2010 um 14:50

Ich hatte vor einiger Zeit eine verhaltene FG, die in der 9. ssw festgestellt wurde. Jetzt bin ich wieder schwanger und seit heute nun in der 8. SSW und mache mir gerade sehr viele Sorgen, da meine Schwangerschaftssymptome die ich bis vor Kurzem noch hatte deutlich weniger geworden sind (Brustschmerzen fast ganz weg, deutlich weniger müde, seltener Bauchziehen). Mir ist nach wie vor manchmal flau bis übel aber sonst fühle ich mich gut. Diese nachlassenden Symptome können eventuelle Anzeichen für eine erneute verhaltene FG sein. Mein erster Arzttermin ist erst kommende Woche, ich habe ihn mit Absicht so spät gelegt, damit man schon eindeutig den Herzschlag sehen kann. Ich könnte nich nochmal eine Woche mit warten und bangen ertragen. Ich möchte lieber sofort Klarheit. Manchmal denke ich, ich werde noch wahnsinnig weil ich ständig in mich hineinhorche und mich frage ob es jetzt wieder so ist wie letztes Mal.

Geht es jemandem ähnlich oder kann mir jemand eigene Erfahrungen schildern? Ist es normal, dass Symptome so früh schon wieder weniger werden und trotzdem alles normal ist? Ich weiss echt langsam nicht mehr was ich noch denken soll. Ich versuche auch ruhig und positiv zu bleiben, aber es ist schwer mit dieser Riesenangst.

Danke schon mal fürs Antworten!

Mehr lesen

12. Oktober 2010 um 14:47

Geht mir genauso
Hallo!
mir geht es genauso wie dir! hatte in der 7 ssw eine FG mit ausschabung .bin mittlerweile wieder schwanger in der 8ssw. zum anfang hatte ich tierische schmerzen,das ich schon 3 mal beim FA war! der konnte mich beruhigen,er meint das es die bänder sind die sich dehnen.seit 2 tagen ist fast gar nix mehr zu merken.mein mann sagt das ich doch froh sein sollte das ich nicht mehr so viel merke.denke aber bzw hoffe das es normal is.werde nächste woche wieder zum FA gehen.wie is es denn jetzt bei dir? hoffe konnte dir ein wenig helfen
gruss speedy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2010 um 15:59
In Antwort auf hollie_12677263

Geht mir genauso
Hallo!
mir geht es genauso wie dir! hatte in der 7 ssw eine FG mit ausschabung .bin mittlerweile wieder schwanger in der 8ssw. zum anfang hatte ich tierische schmerzen,das ich schon 3 mal beim FA war! der konnte mich beruhigen,er meint das es die bänder sind die sich dehnen.seit 2 tagen ist fast gar nix mehr zu merken.mein mann sagt das ich doch froh sein sollte das ich nicht mehr so viel merke.denke aber bzw hoffe das es normal is.werde nächste woche wieder zum FA gehen.wie is es denn jetzt bei dir? hoffe konnte dir ein wenig helfen
gruss speedy


hmmm... Naja
schön ist eine FG sicherlich nicht...aber wenigstens habt ihr beide gewissheit,dass ich schwanger werden könnt bzw schwanger seit....was ich von mir noch nie behaupten konnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2010 um 18:07
In Antwort auf hollie_12677263

Geht mir genauso
Hallo!
mir geht es genauso wie dir! hatte in der 7 ssw eine FG mit ausschabung .bin mittlerweile wieder schwanger in der 8ssw. zum anfang hatte ich tierische schmerzen,das ich schon 3 mal beim FA war! der konnte mich beruhigen,er meint das es die bänder sind die sich dehnen.seit 2 tagen ist fast gar nix mehr zu merken.mein mann sagt das ich doch froh sein sollte das ich nicht mehr so viel merke.denke aber bzw hoffe das es normal is.werde nächste woche wieder zum FA gehen.wie is es denn jetzt bei dir? hoffe konnte dir ein wenig helfen
gruss speedy

Hallo Speedy,
danke für deine Antwort. Also mir ist gestern Abend mordmässig übel geworden und das ist über ne Stunde nicht wieder weggegangen. Heute war mir dann wieder übel und ich hatte wieder ein ziehen im Unterleib. Ach ja, das ziehen in der Brust ist auch wieder da. Seitdem bin ich beruhigt und freue mich sogar wenn mir schlecht wird. Wozu eine erlebte FG einen so bringt. Bin jedenfalls jetzt ruhiger und wieder viel positiver. Ich glaube es ist wirklich normal, dass die Symptome so wechseln und mal schwächer mal stärker sind. Eigentlich hat dein Mann Recht und wir sollten uns freuen solange es gut geht!

Alles Gute für dich!
Jilly

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2010 um 18:11
In Antwort auf kinderwunsch06


hmmm... Naja
schön ist eine FG sicherlich nicht...aber wenigstens habt ihr beide gewissheit,dass ich schwanger werden könnt bzw schwanger seit....was ich von mir noch nie behaupten konnte

Hallo
ja da hast du sicherlich Recht, ich bin auch sehr froh, dass es so schnell und sofort beim ersten üben geklappt hat. Aber das ist nur der erste Schritt und man macht sich nach einer FG viel mehr Sorgen. Ich bin an die erste SS total unbeschwert und superpositiv rangegangen. Ich hoffe sehr für dich, dass es bei euch auch bald klappt und du dann nicht von solchen Ängsten geplagt wirst. Darf ich fragen, wie lange ihr es schon versucht? Bedeutet das 06 in deinem Namen, dass ihr es schon seit 2006 versucht? Falls ja, wurde etwas gefunden woran es liegen könnte? Ich kenne aber auch Paare, die "einfach" 3 Jahre gebraucht haben obwohl alles ok war bei beiden. Aber abwarten müssen und ständig hoffen und wieder enttäuscht werden ist auch sehr schwer. Das kann ich gut verstehen.

Alles Gute!
Viele Grüße
Jilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2010 um 18:59
In Antwort auf jilly01

Hallo
ja da hast du sicherlich Recht, ich bin auch sehr froh, dass es so schnell und sofort beim ersten üben geklappt hat. Aber das ist nur der erste Schritt und man macht sich nach einer FG viel mehr Sorgen. Ich bin an die erste SS total unbeschwert und superpositiv rangegangen. Ich hoffe sehr für dich, dass es bei euch auch bald klappt und du dann nicht von solchen Ängsten geplagt wirst. Darf ich fragen, wie lange ihr es schon versucht? Bedeutet das 06 in deinem Namen, dass ihr es schon seit 2006 versucht? Falls ja, wurde etwas gefunden woran es liegen könnte? Ich kenne aber auch Paare, die "einfach" 3 Jahre gebraucht haben obwohl alles ok war bei beiden. Aber abwarten müssen und ständig hoffen und wieder enttäuscht werden ist auch sehr schwer. Das kann ich gut verstehen.

Alles Gute!
Viele Grüße
Jilly


ich würd ja auch gern sehr Positiv ran gehen,man sagt ja aber bzw viele sagen,wenn man sich verrückt macht das man schwanger ist,dann würde man nicht schwanger werden...

Nee 06 in meinem Nick ist das ich seit 2006 mit meinem Verlobten zusammen bin
Wir haben ca 2-3Jahre nicht verhütet und ich bin noch nie schwanger geworden
Aber wir hatten auch nicht regelmäßg GV...
ab 1.10 versuchen wir es richtig...haben jeden 2.Tag GV...

Ich muss dazu sagen,dass ich über dem Po immer so ein ziehen habe und im Bauch + Unterleib.,,,
habe aber eben mal geschaut,WENN ich schwanger wäre,würde ich erst in der 3.Woche sein...

da hat man bestimmt noch keine anzeichen bzw die Mutterbänder dehnen sich ja erst später...ne???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 14:07

Angst vor verhaltene fehlgeburt bitte schnell antworten
hallo,

ich bin in der 8 ssw und habe sehr angst, weil ich davor im jahr 2005 in der 6 ssw eine verhaltene fehlgeburt hatte.

Mir war vorgestern noch übel und ich hatte viele ss anzeichen und ich habe sogar die bewegungen von meinem Süßen bemerkt. Aber heute habe keine Übeligkeit mehr und mir tut der Rücken weh. Und kann gar nichts von meinem Süßen merken. mein fa termin ist erst nächsten mittwoch und ich überlege ob ich zum krankenhaus soll, weil heute ist ein Feiertag un dich habe vor 3 tagen 2x einen Fleck Blut aufs Toilettenpapier gesehen und hatte einen Schock!

Bitte antwortet mir schnell ich habe wirklich sehr Angst für meinen Süßen und es its ein Wunschkind!

Danke m Voraus!

Grüsse lili

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen