Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

8. ssw und absolut keine anzeichen

Letzte Nachricht: 15. Januar 2011 um 10:46
Z
zaira_12959739
14.01.11 um 12:20

Hallo

Hab mal ne FRage an alle Schwangeren? Wie war das bei euch mit den Anzeichen? Also ich hab absolut nichts WIRKLICH GARNICHTS und das macht mir angst...... hab immer angst, dass meinem KLeinen was passiert ist..... Termin erst am 22.01. .....


Zähl schon die Nächte mit noch 8 mal schlafen und so......

Hoffe, dass alles in Ordnung ist


Bei wem war es auch so, dass absolut keine anzeichen da waren außer weilicher ausfluss von dem mein Arzt aber meinte, dass der in der ss normal sei............

Danke für eure antworten

Mehr lesen

A
an0N_1189534999z
14.01.11 um 12:24

Hey
Beruhig dich!mir geht's wie dir,bin jetzt 7ssw.letzte Woche hatte ich wirklich viel mit Übelkeit zu kämpfen,aber momentan ist gar nichts.auch ich mach mir sorgen,aber es geht ja nicht allen gleich während der ss!freuen wir uns einfach dass es uns gut geht!glg

1 -Gefällt mir

J
jil_12445207
14.01.11 um 12:38

Huhu
Hey ich bin genau wie du in der 8. Woche und habe auch keine Anzeichen, nur dass mir die Brust weh tut und gelgentlich spannt.

Sei doch lieber froh und glaub mir, die ganzen Symptome kommen noch von ganz allein.

Ich war beim FA und es war alles bestens. Jeder Koerper ist einfach anders und ich glaube viele sind einfach zu empfindlich!

Gefällt mir

O
omid_12918231
14.01.11 um 20:52

Hallo!
Hallo!
Also, entweder die Schwangerschaftsanzeichen kommen noch oder du zählst du den Wenigen, die die ganze Schwangerschaft lang nicht unter Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit, etc leiden.
Ich hatte in der 8.SSW schon totale Probleme mit dem Erbrechen.
In der 13.SSW ging dann echt garnichts mehr, ich hatte 9kg abgenommen, und das obwohl ich vor der SSW schon ziemlich schlank war.
Im KH bekam ich dann drei Tage lang Infusionen.
Jetzt ist es zum Glück besser, ab und zu ist mir morgens übel, aber damit lässt es sich ja viel besser leben.
Also, freu dich, dass es dir in dem Punkt gut geht und mach dir keine Sorgen.
LG Unforgettably + 16.SSW

3 -Gefällt mir

N
nila_12636648
14.01.11 um 21:16

Hallöchen!
Das liest man hier im Forum ständig, soundsovielte Woche und keine Anzeichen.

Also ich bin jetzt 11. SSW und habe immer noch keinerlei Anzeichen, war deshalb schon beim Arzt aber er meinte es gibt eben Ausnahmen, da sind keine Anzeichen vorhanden.
Also ich meine wirklich keine Anzeichen, weder Übelkeit, noch schmerzende Brüste etc, diese Standard-Themen eben.

Das einzige was bei mir nervt ist dass ich nicht mehr durchschlafen kann und verdammt auf meine Verdauung aufpassen muss, weil ich sonst ganz schnell Krämpfe bekomme.Aber das sind jetzt alles Sachen, die mir, wenn ich das mit der Schwangerschaft nicht wüsste, gar nicht aufgefallen wären, weil es vorher auch so war.

2 -Gefällt mir

A
avra_11935098
14.01.11 um 21:21

Kenne das
Hatte am Anfang auch keine Anzeichen. Keine Übelkeit usw.. Hab mir dann auch so meine Gedanken gemacht. War aber alles in Ordnung. Jetzt bin ich froh, das mir die erste schlimme Zeit erspart geblieben ist.

LG bianca 21. SSW

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
latoya_12929788
14.01.11 um 21:32
In Antwort auf an0N_1189534999z

Hey
Beruhig dich!mir geht's wie dir,bin jetzt 7ssw.letzte Woche hatte ich wirklich viel mit Übelkeit zu kämpfen,aber momentan ist gar nichts.auch ich mach mir sorgen,aber es geht ja nicht allen gleich während der ss!freuen wir uns einfach dass es uns gut geht!glg

Sei froh

Hatte bei meiner 1 SS auch keine Anzeichen. Gott sei Dank!
Bin jetzt inSSW 6 und hab alle Anzeichen, Brustschmerzen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Geruchsempfindlichkeit also so ziemlich alles was geht. Mach mir schon eher Sorgen da ich immer so Bauchschmerzen hab..
Hoffentlich hört das bald mal auf..

lg

1 -Gefällt mir

A
an0N_1237441099z
14.01.11 um 21:50


Ich bin in der 10. SSW und ein Bäuchlein habe ich schon, Übelkeit habe ich nicht, nur ab und an Schwindelanfälle. Ein Bauchziehen habe ich öfter mal... und Müdigkeit!

1 -Gefällt mir

I
ibbie_12948422
14.01.11 um 21:55

Ich mag dich
nicht beunruhigen, denn jede Schwangerschaft ist anders. Aber ich hatte auch überhaupt keine Anzeichen, gar nichts und ich hab mein Baby Ende 8. Woche verloren. In der 7. Woche war noch alles OK und dann war es auch schon wieder vorbei. Allerdings hat sich bei mir jetzt eine Gelbkörperhormonschwäche bestätigt, so dass das Kleine nicht sehr viel Chancen hatte. Der Gedanke, dass was nicht OK ist, kam mir aber auch nur, weil mir während der Schwangerschaft mit meinem Sohn 16 Wochen extrem übel war. Ich hatte echt alle Beschwerden die man nur haben kann. Mein FA meinte, als ich ihm sagte, dass ich diesmal gar nichts hätte, dass das ganz OK ist weil jede Schwangerschaft anders ist. Manche Frauen haben einfach gar nichts. Eine bekannte von mir hatte die ganze Schwangerschaft über keine Beschwerden, weder Übelkeit, noch Sodbrennen, noch sonst was.

Deshalb mach dich nicht allzu sehr verrückt, ist bestimmt alles OK. Wie gesagt, bei mir ist eine Krankheit schuld für den Abgang und ob ich deshalb keine Anzeichen hatte weiß ich trotzdem nicht. Vielleicht wäre die Schwangerschaft wenn sie weitergegangen wäre, trotzdem so weiterverlaufen.

Solange du keine Blutungen hast würd ich einfach drauf vertrauen dass alles OK ist. Aber ich versteh dich. Mir ging es bei meinem Junior auch nicht anders (da hatte ich allerdings auch schon ständig Blutungen) und jetzt da ich weiß, dass ich die Krankheit habe, werd ich mir bei der nächsten SS wahrscheinlich auch Sorgen machen. Aber immer dran denken, jeder Körper ist verschieden und jede Schwangerschaft ist anders.

Wünsch dir eine entspannte Kugelzeit

1 -Gefällt mir

J
jenae_12855528
15.01.11 um 7:23

Ich auch gar nichts.....
... und doch bin ich jetzt in der 28.ssw.

Ich hab mich manchmal soooo unschwanger gefühlt.
Kein Ziehen, keine Übelkeit, keine Schwächeanfälle, kein Brustspannen--- nix.
Das kam eigentölich erst mit der 19.ssw.

Also mach dir keine Sorgen.
Das bringt eh nix.

Ich bekomme im April mein 2. Kind und da wird man lockerer.

2 -Gefällt mir

Z
zaira_12959739
15.01.11 um 10:46

Danke für ...
.... die ganzen aufmunternden Antworten.....

Ich find halt auch so doof, dassa mein Arzt sagte wir sollen nur denen Leuten sagen, dass ich schwanger bin, die es etwas angeht, weil die Zeit bis zur 10. Woche kritisch ist...

Selbst wenn was sein sollte könnte man es in diesem Stadium nicht ändern....

Ich mein, wenn man nichts machen kann, dann sagt doch einfach: Hey du musst ab jetzt besser auf dich aufpassen... nicht schwer heben etc...

Naja ich hab in sieben TAgen meinen nächsten TErmin und hoffe, dass alles i.O. ist..........

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers