Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 8. SS-W Schwanger und vom Freund verlassen!

8. SS-W Schwanger und vom Freund verlassen!

29. Oktober 2011 um 9:19 Letzte Antwort: 29. Oktober 2011 um 21:42

Hallo liebe Leute

Ich bin zurzeit zwischen 7. und 8. Woche schwanger und es fühlt sich komisch an. Ich bin andauernd zickig und muss mir ist öfters schlecht und muss mich übergeben, vor allem am morgen. Mein Freund (Ex), Vater des Kindes, wusste bis gestern Abend noch nicht, dass ich schwanger bin. Er hat mich gestern Mittag verlassen und ich wollte es ihm nie sagen, weil wir noch nicht lange zusammen waren. Er meinte er hat keine Gefühle mehr, weil ich wegen der Schwangerschaft so zickig bin und immer schlechte Laune habe. Ist das normal?

Also ich wollte es alleine durchziehen, ich wollte das Kind nicht behalten, weil ich nächsten Monat 21 werde und trotzdem noch zu jung bin. Ich bin irgendwie nicht bereit, aber manchmal fühl ich mich halt nicht einsam.

Mein Problem ist, dass ich mich so scheiße fühle, weil er nicht mehr da ist. Klar gehen ein wenig Gefühle weg, wenn wir uns jedes Mal gestritten haben. Ich kann mich zurzeit kaum kontrollieren. Wenn mir was nicht passt, dann muss ich zicken, früher konnte ich immer sagen: "Ja, ist in Ordnung. Nicht schlimm." und nun steht mir alles so schnell bis zum Hals. Ich bin ungeduldig geworden und muss alles essen, manchmal das, was ich früher nicht mochte oder irgendwas, was für anderen nicht schmeckt. Ist das normal?

Und nun mein größtes Problem ist, dass er nicht mehr da ist. Ich liebe ihn immer noch, egal wie scheiße ich doch manchmal zu ihm bin. Und ich möchte, dass er sich nochmal überlegt mit mir wieder zusammen zu kommen. Ich kann auch anders sein und bin bereit mich zu ändern, nur dass ich ohne seine Hilfe nicht schaffen werde, die Schwangerschaft überfordert mich total. Manchmal weiß ich nicht mehr was richtig und was falsch ist. Vielleicht sollte ich auch dieses Kind abtreiben, aber bis jetzt ist er DER MANN, wo ich mir gedacht hab, er wär es, der Prinz. Er ist das auch immer noch. Wie kann ich mit ihm reden? Ich möchte nochmal mit diesem Mann die Beziehung versuchen und ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin so kaputt und hab gestern an Selbstmord gedacht, seitdem weiß ich, dass alles nicht mehr normal ist.

Bitte um schnelle Antwort


Vielen Dank

Mehr lesen

29. Oktober 2011 um 9:28

Hey guten Morgen
also erstmal kann ich Dir sagen,das dieses Gefühlschaos total normal ist,das war bei mir und vielen anderen auch so

Also hast du es gestern deinem Freund gesagt das du schwanger bist?Sorry,aber es ist alles etwas ''unverständlich'' geschrieben....Dazu kann ich Dir sagen,das mein Freund und ich uns auch getrennt hatten für ein paar Wochen,weil es bei uns auch nur noch Streit gab!Nun haben wir etwas Abstand gehabt und langsam läufts wieder Gib ihm einfach ein wenig Zeit,auch wenns schwerfällt....

Warst du denn schon beim FA?Weiß es überhaupt schon jemand das du schwanger bist?

Und auch alleine kannst du es schaffen!!!!

Ich würde Dir nun raten,das du Dir ein Beratungsgespräch bei profamilia oder so einholst...die können Dir echt gut weiterhelfen!

Natürlich hat man nach einer Trennung immer schreckliche Gedanken und grausame Gefühle...aber gleich Selbstmord?!Naja,warte mal etwas ab,bis sich alles gelegt hat...ich weiß,das ist nicht einfach

ich wünsche Dir trotzdem alles Gute für Dich und deine Zukunft!!!

GLG Janna

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 9:40
In Antwort auf joetta_11916861

Hey guten Morgen
also erstmal kann ich Dir sagen,das dieses Gefühlschaos total normal ist,das war bei mir und vielen anderen auch so

Also hast du es gestern deinem Freund gesagt das du schwanger bist?Sorry,aber es ist alles etwas ''unverständlich'' geschrieben....Dazu kann ich Dir sagen,das mein Freund und ich uns auch getrennt hatten für ein paar Wochen,weil es bei uns auch nur noch Streit gab!Nun haben wir etwas Abstand gehabt und langsam läufts wieder Gib ihm einfach ein wenig Zeit,auch wenns schwerfällt....

Warst du denn schon beim FA?Weiß es überhaupt schon jemand das du schwanger bist?

Und auch alleine kannst du es schaffen!!!!

Ich würde Dir nun raten,das du Dir ein Beratungsgespräch bei profamilia oder so einholst...die können Dir echt gut weiterhelfen!

Natürlich hat man nach einer Trennung immer schreckliche Gedanken und grausame Gefühle...aber gleich Selbstmord?!Naja,warte mal etwas ab,bis sich alles gelegt hat...ich weiß,das ist nicht einfach

ich wünsche Dir trotzdem alles Gute für Dich und deine Zukunft!!!

GLG Janna

@muckel840
Danke für deine schnelle Antwort

Ja ich habe meinem Freund erst gestern gesagt, dass ich schwanger bin. Sonst wissen nur meine beste Freundin und mein bester Freund.
Also bis vor 3 Wochen wusste ich nicht, dass ich schwanger war. Ich war vor fast 4 Wochen feiern und ich stand auf einem hohen Gegenstand (irgendwas zum Sitzen, Tanzen usw.), das war ca. 1,20 m hoch - keine Ahnung ziemlich hoch. Ich stand drauf und da waren überall Glasscherben, Dreck, Papiere und klebrige Alkohol. Ich bin davon mit meiner hohen Schuhe runtergesprungen und nächsten Tag hat es so wehgetan... mein Unterleib, ich lag krumm im Bett und dann hat es geblutet ich dachte, das wäre meine Periode, aber dann war ich Nachts im Krankenhaus und es wurde festgestellt, dass ich schwanger bin und NOCH schwanger bin. Also ich werde heute vor 13 Uhr noch bei meinem Gynäkologen anrufen und da einen Termin vereinbaren und der Vater von meinem Kind ruft mich auch an, sobald er wach ist.

Sonst denkt man ja nicht an Selbstmord, aber ich habe leider seit 4 1/2 Jahren Depression Und das wird immer schlimmer...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 9:49

Oh Okay
ja mit einer Depression sieht das natürlich etwas anders aus
Also warst du noch gar nicht beim FA?Hatten die im Kh gesagt wie weit du ca bist??
Wie egsagt gib ihm ein wenig Zeit,auch er muss sich jetzt erstmal an den Gedanken gewöhnen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 9:57
In Antwort auf joetta_11916861

Oh Okay
ja mit einer Depression sieht das natürlich etwas anders aus
Also warst du noch gar nicht beim FA?Hatten die im Kh gesagt wie weit du ca bist??
Wie egsagt gib ihm ein wenig Zeit,auch er muss sich jetzt erstmal an den Gedanken gewöhnen


Ja ich habe keine Termine bekommen.
Die meinten ich soll nächste Woche nochmal anrufen, aber ich werde heute schon anrufen. Die im Krankenhaus haben gesagt, damals war ich in der 4. - 5. Woche also 4 1/2 Wochen...Und jetzt sind es bald 8 und er hat mich verlassen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 10:08

Aber
damals wusste er es ja noch nicht oder?Ja mein Kerl,kam damit auch erstmal 3 Wochen klar,dann kam es zum Knall und nun gehts wieder ganz gut
Habt ihr nur einen FA bei Euch in der Gegend?Weil ich habe gleich nen Termin bekommen,als ich angerufen habe und gesagt habe wie weit ich ca bin...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 10:13
In Antwort auf joetta_11916861

Oh Okay
ja mit einer Depression sieht das natürlich etwas anders aus
Also warst du noch gar nicht beim FA?Hatten die im Kh gesagt wie weit du ca bist??
Wie egsagt gib ihm ein wenig Zeit,auch er muss sich jetzt erstmal an den Gedanken gewöhnen

Clever
...deine Woche staht ja in der Überschrift.....noch nicht ganz wach^^

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 10:21
In Antwort auf joetta_11916861

Aber
damals wusste er es ja noch nicht oder?Ja mein Kerl,kam damit auch erstmal 3 Wochen klar,dann kam es zum Knall und nun gehts wieder ganz gut
Habt ihr nur einen FA bei Euch in der Gegend?Weil ich habe gleich nen Termin bekommen,als ich angerufen habe und gesagt habe wie weit ich ca bin...

Ja er
wusste es noch nicht, aber das würde auch nicht viel verändern. Ich muss ihn wirklich Zeit geben, aber ich schaffe es nicht allein. Wie hast du das damals geschafft, dass er sich wieder beruhigt hat und wieder die Beziehung wollte?

Ich habe Frauenärzte in meiner Gegend. Nur bei jeden bekommt man so selten Termine, bin schon froh, dass die gesagt haben ich soll nächste Woche anrufen, weil Termine sind alle 5-6 Wochen vorher zu planen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 11:05

Hmm,
eigentlich nehmen die einen sofort dran wenn man ''so'' weit ist und denen das sagt

Klar schaffst du da auch alleine,auch wenn es vielleicht schwerer ist!Aber gucke mal,es gibt soooo viele die das alleine schaffen und da gehörst du auch mit zu

Ich habe mich nicht mehr bei ihm gemeldet,nur wenn es zum Arzt ging oder ich das eine mal ins Kh musste....und irgendwie haben wir uns dann wieder verstanden....

Ich drücke Dir die Daumen,das du das auch packst,aber eigentlich bin ich mir da ziemlich sicher

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 11:22
In Antwort auf joetta_11916861

Hmm,
eigentlich nehmen die einen sofort dran wenn man ''so'' weit ist und denen das sagt

Klar schaffst du da auch alleine,auch wenn es vielleicht schwerer ist!Aber gucke mal,es gibt soooo viele die das alleine schaffen und da gehörst du auch mit zu

Ich habe mich nicht mehr bei ihm gemeldet,nur wenn es zum Arzt ging oder ich das eine mal ins Kh musste....und irgendwie haben wir uns dann wieder verstanden....

Ich drücke Dir die Daumen,das du das auch packst,aber eigentlich bin ich mir da ziemlich sicher

Alleine schaffen
ist wirklich schwer, vor allem habe ich kaum Unterstützungen ich brauche ihn wirklich. Wir haben bis jetzt alles auch zusammen geschafft. Habe bei meinem FA angerufen. Haben noch keinen Termin, die anderen sind bis Montag unerreichbar ... wird wohl nichts mehr. Ich muss Montag nochmal rumtelefonieren.

Danke für deine Unterstützung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2011 um 21:42

Manekineko6
Hallo Manekineko6,
dass Dich das Verlassen sein schmerzt ist logisch. Wenn einer geht, wenn man ihn am nötigsten braucht. Trotzdem löst eine Abtreibung keine Probleme. Es können vielmehr noch zusätzliche hinzukommen. Denn eine Abtreibung kann für Dich zu einer Verlusterfahrung werden, die Dich über Jahre hinweg körperlich und psychisch belasten kann.
Du weißt jedoch nicht wie Du eine Schwangerschaft und alles ohne ihn schaffen kannst. Gerne darfst Du Dich an ausweg-pforzheim.de wenden, die werden Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.
LG Itemba

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
5 Antworten 5
|
29. Oktober 2011 um 20:38
1 Antworten 1
|
29. Oktober 2011 um 20:23
Von: aura_12254659
9 Antworten 9
|
29. Oktober 2011 um 20:01
8 Antworten 8
|
29. Oktober 2011 um 19:38
4 Antworten 4
|
29. Oktober 2011 um 15:32
Teste die neusten Trends!
experts-club