Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 7. Woche und kein Herzschlag?

7. Woche und kein Herzschlag?

17. August 2007 um 11:19

Hallo Mädels!
Ich bin heute 6+1 und war vorhin beim US.
Es war auch der Embryo mit Dottersack zu sehen aber leider kein Herzschlag. Der Arzt hat gesagt eigentlich hätte man schon etwas sehen müssen.
Wie war oder ist das bei Euch? Kann mir jemand was dazu sagen?
Habe ziemlich Angst daß nicht alles in Ordnung ist!
Muß jetzt wieder bis Mittwoch warten, ohje,ohje!
Alles Liebe,
Dododo

Mehr lesen

17. August 2007 um 11:21

Hi
also ich würde mal noch nicht so negativ denken. in meinem schlauen buch steht dass es je nach gerät möglich ist, dass man erst ab der 8 ssw was sieht... also viel glück. melci 36 ssw

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 11:25
In Antwort auf yseult_12529127

Hi
also ich würde mal noch nicht so negativ denken. in meinem schlauen buch steht dass es je nach gerät möglich ist, dass man erst ab der 8 ssw was sieht... also viel glück. melci 36 ssw

Hi auch!
Danke, ich hoffe Du hast recht!
Dir auch viel Glück, hast es ja bald geschafft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 11:27

Hallo
Hallo Dododo!

Bei mir hat man erst Ende der 8. Woche was gesehen.
Vorher auch nur Fruchthöhle und Dottersack. Bin ein paar Tage nach hinten gerutscht mit den ET, da der Eisprung wohl später war. Also keine Sorge.

LG Finnchen3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 11:28

Bei mir...
... hat man das Herz mit 6+2 gesehen, aber mein Gyn hat gesagt das es bei jedem unterschiedlich ist es heißt nur in der 6-7 woche es schlagen sollte aber wann genau ist ja nicht bestimmt. Mach dir keine Sorgen und denk Positiv.
Ich wünsch dir viel Glück

Lg wunsch5 16 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 18:45

Herzschlag
Hallo Dododo,

ich habe bei mir auch mal nachgeschaut. Bei meinem vorletzten Ultraschall 6w4d war gerade der Herzschlag außerhalb des Embryos sichtbar. Der sieht ja dann ungefähr aus wie ein Wurm und vornedran schlägt das Herz. Die Form eines Embryos hat er ja etwa ab der 8. Woche. Dann schlägt das Herz im Inneren. Vielleicht war es bei Dir ein paar Tage zu früh. Der Embryo ist ja erst (4 Wochen alt) und da beginnt alles in der Regel erst zu pulsieren an. Es ist echt misst solange zu warten, aber vor Mittwoch macht alles andere keinen Sinn. Denn bei mir war in 6w4d was zu sehen. Vorher vielleicht auch nicht. Deshalb warte erst bis Mittwoch ab. Wird schon alles ok sein. Wieviel mm ist er denn auf deinem Ultraschall?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 19:49

8 ssw und kein Herzschhlag!
Hallo,
ich hatte aufgrund eines positiven ssw-test am 1. August meine erste Untersuchung (meine letzte Regel war am 21. Juni, wobei sie da mal zehn Tage zu früh kam - also ziemlich durcheinander)bei meiner fä. Sie hat mir dort die Schwangerschaft bestätigt (5+2), obwohl man nur die Fruchthöhle gesehen hat. Ich bekam also einen neuen Termin für den 16. August. Der war nun gestern....und mein absoluter Horrortag. Ich habe gedacht, ich kann mit einem Ultraschallbild und dem Mutterpass nach Hause gehen, statt dessen musste sie mir leider sagen (ich war nun laut letzter Regel in 8+0), dass noch keine Herztätigkeit zu sehen ist...Ich war fix und fertig. Und normalerweise sollt emna doch zu diesem Zeitpunkt schon diesen pulsierenden Punkt sehen können... Sie meinte, ich soll mich schon mal darauf einstellen, dass das wohl leider nichts wird!!! Nächsten Dienstag habe ich jetzt nochmal einen Termin, um zu überprüfen, ob sich was geändert hat.
Gestern war ich sooo traurig, aber nachdem ich heute einge Beiträge im Internet gelesen habe, habe ich wieder ein Fünkchen Hoffnung. Ich weiß, es kann auch schief gehen und dann bin ich am Dienstag wieder am Boden zerstört. Aber ich habe jetzt schon einige Beiträge gelesen, in denen steht, dass das Herz auch erst später (auch erst in der 10 ssw) geschlagen hat, weil es wohl sogenannten Spätzünder gibt.
Hat vielleicht jemand von Euch eine ähnliche Erfahrung gemacht, von der er berichten kann.
Ich wäre sehr dankbar für einige Antworten...Es könnte ja unter Umständen sein, dass mein Eisprung später war und ich somit noch gar nicht in der 8 ssw bin???
Fragen über Fragen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 20:50
In Antwort auf carita_12087831

Hi auch!
Danke, ich hoffe Du hast recht!
Dir auch viel Glück, hast es ja bald geschafft

Bei mir
hat man schon einen pulsierenden Punkt gesehen und die Ärztin meinte, ich wäre wohl gerade eben in der siebten Woche. Das war am 13.08. und zwei Wochen später, also am 27.08., habe ich einen Termin zur ersten Vorsorgeuntersuchung bekommen. Achja, gemessen hat sie auch und es waren 3,6 mm

Ich wünsche Dir, dass es auch bei Dir noch klappt, drück Dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2007 um 0:02

Hallo mädels
also,bei mir war in der 8ten woche noch kein herzshlag zu sehen (meine fa hat aber auch ein altes gerät) und ich hatte schmierblutungen...

sie meinte dann,es würde nicht gut aussehen,haben uns dann darauf geeinigt,das ich zuhause abwerte (wollte keine as) und ich mir aber keine allzu grossen hoffnungen machen soll,und das vermutlich die blutung zunimmt ,in 14 tagen sollte ich dann wiederkommen,um zu kontrollieren ob da alles seinen gang geht,es sei denn,vorher sind auffällige schmerzen etc.

nunja,die blutung hörte nach 2 tagen auf,bin dann nach 14 (höllischen,tränenreichen) tagen wieder hin...und siehe da...

das herzchen schlug,und mein "gummibärchen" zappelte rum.


ich weiss genau wie schlimm das warten ist,es bleibt einem aber leider nichts anderes übrig,und vielleicht macht mein beitrag dir ja ein bischen mut.

alles liebe,lg taralein+morgaine 23+4

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 9:20
In Antwort auf taralein

Hallo mädels
also,bei mir war in der 8ten woche noch kein herzshlag zu sehen (meine fa hat aber auch ein altes gerät) und ich hatte schmierblutungen...

sie meinte dann,es würde nicht gut aussehen,haben uns dann darauf geeinigt,das ich zuhause abwerte (wollte keine as) und ich mir aber keine allzu grossen hoffnungen machen soll,und das vermutlich die blutung zunimmt ,in 14 tagen sollte ich dann wiederkommen,um zu kontrollieren ob da alles seinen gang geht,es sei denn,vorher sind auffällige schmerzen etc.

nunja,die blutung hörte nach 2 tagen auf,bin dann nach 14 (höllischen,tränenreichen) tagen wieder hin...und siehe da...

das herzchen schlug,und mein "gummibärchen" zappelte rum.


ich weiss genau wie schlimm das warten ist,es bleibt einem aber leider nichts anderes übrig,und vielleicht macht mein beitrag dir ja ein bischen mut.

alles liebe,lg taralein+morgaine 23+4

Hallo Ihr Lieben!
Ist irgendwie wirklich beruhigend wenn man liest, daß es bei Anderen genauso war und doch noch alles gut gegangen ist!
Vielen Dank für Eure lieben Antworten!
Ich hoffe einfach,daß bei mir auch alles gut geht und versuche positiv zu denken.
Ich schätze es bleibt noch ein paar Monate ein Warten und Zittern!

@meicl: ich kann sehr gut nachfühlen wie es Dir geht, vielleicht hilft es Dir auch zu wissen, daß Du nicht die Einzige bist.
Kopf hoch, das wird schon. Und die Zeit geht irgendwie immer rum!
Drück Dir auch die Daumen!

Und alles Liebe Euch allen,
Gruß,
Dodo

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 11:57

Ich habe im Moment das Gleiche Problem.
Ich hatte meine letzte Periode am 16. Juni. Meine Periode ist in diesem Monat ausgeblieben. Als ich heute Morgen beim FA war konnte er auf dem Ultraschallbild nichts erkennen. Am Wochenende hatte ich bereits zwei Schwangerschaftstest gemacht und beide waren positiv. Ich wünsche mir so sehr schwanger zu sein und auch mein Sohn (8 Jahre) wünscht sich ein Geschwisterchen. In zwei Wochen muss ich wieder hin. Ich verstehe deine Angst. Aber solange du dich gut fühlst und keine Blutungen hast gibt es glaube ich keinen Grund für Bedenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 21:18
In Antwort auf carita_12087831

Hallo Ihr Lieben!
Ist irgendwie wirklich beruhigend wenn man liest, daß es bei Anderen genauso war und doch noch alles gut gegangen ist!
Vielen Dank für Eure lieben Antworten!
Ich hoffe einfach,daß bei mir auch alles gut geht und versuche positiv zu denken.
Ich schätze es bleibt noch ein paar Monate ein Warten und Zittern!

@meicl: ich kann sehr gut nachfühlen wie es Dir geht, vielleicht hilft es Dir auch zu wissen, daß Du nicht die Einzige bist.
Kopf hoch, das wird schon. Und die Zeit geht irgendwie immer rum!
Drück Dir auch die Daumen!

Und alles Liebe Euch allen,
Gruß,
Dodo

Es ist vorbei...
...und bin ich soo traurig!!! War gestern bei meiner FÄ, um zu kontrollieren, ob das Herz schlägt. Es war nix zu sehen...Der Embryo ist auch im Vergleich zu letzter Woche Donnerstag nicht gewachsen. Wir haben dann vorsichtshalber nochmal Blut abgenommen, aber mein hcg-Wert war auch nur leicht erhöht zu Donnerstag. Meine FÄ ist sich ihrer Sache ziemlich sicher und ich musste mich nun auch unweigerlich dieser Situation fügen. Es ist sooooo furchtbar. Hab mir so sehr ein Baby gewünscht und es passte auch so wunderbar in unsere weitere Planung in 2008 (Hochzeit, Eigenheim etc.)
Ich habe jetzt Montag den Termin in einer Tagesklinik, hoffe, dass ich bis dahin keine Blutungen bekomme, weil ich von dieser Klinik wirklich nur Positives gehört habe und ich nicht Hals über Kopf in ein Krankenhaus möchte.
Trotzdem werde ich jetzt versuchen, nicht die Hoffnung aufzugeben....Hoffe, dass ich mich bald wieder schwanger zurück melden kann.
So, das musste ich mir jetzt alles mal von der Seele schreiben. Ich will Euch, die in einer ähnlichen Sitaution sind, nicht den Mut nehmen. Ich hab ja selbstgesehen hier im Forum und im Internet, dass es auch erfreulichere Wendungen gibt. Drückallen ganz fest die Daumen, dass alles gut wird.
Euch alles Liebe

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 21:19

Das musst du leider warten!
Aber es kann ruhig auch alles in Ordnung sein.

Kopf hoch,


d.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 14:22

Und?
Hast du schon ein Ergebnis?? Bei mir hatte der FA bei 6+5 nix sehen können außer der Fruchthülle und etwas was eventuell ein kleiner Punkt hätte sein können. Das hat ihn aber nicht weiter beunruhigt und 4 Wochen später war der Krümel dann 3,6cm und man hat den Herzschlag gesehen. Vielleicht trägst du ja auch so einen Eckenhocker in dir?

LG Grizu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 14:58

KeineSorgen machen....
Ich war 5+2 beim Arzt und der konnte keine Schwangerschaft erkennen (da wusst ich es auch noch nicht, nur Vermutung), dann 6+2 hat er dann was im US gesehen, sah aus wie ein Eichhörnchen.
Und 7+2 hab ich das kleine Herzchen flattern sehen... wart noch eine Woche oder zwei....

Des wird schon... fahr doch nächste Woche nochmal hin, sag Du hast Angst und willst es wissen. Die geben Dir schon einen Termin, ist kein Thema. Dauert ja nur 2 Min.

Liebe Grüße
Cindy + 1. Püppi inside
25+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 15:09
In Antwort auf gowri_12236370

Es ist vorbei...
...und bin ich soo traurig!!! War gestern bei meiner FÄ, um zu kontrollieren, ob das Herz schlägt. Es war nix zu sehen...Der Embryo ist auch im Vergleich zu letzter Woche Donnerstag nicht gewachsen. Wir haben dann vorsichtshalber nochmal Blut abgenommen, aber mein hcg-Wert war auch nur leicht erhöht zu Donnerstag. Meine FÄ ist sich ihrer Sache ziemlich sicher und ich musste mich nun auch unweigerlich dieser Situation fügen. Es ist sooooo furchtbar. Hab mir so sehr ein Baby gewünscht und es passte auch so wunderbar in unsere weitere Planung in 2008 (Hochzeit, Eigenheim etc.)
Ich habe jetzt Montag den Termin in einer Tagesklinik, hoffe, dass ich bis dahin keine Blutungen bekomme, weil ich von dieser Klinik wirklich nur Positives gehört habe und ich nicht Hals über Kopf in ein Krankenhaus möchte.
Trotzdem werde ich jetzt versuchen, nicht die Hoffnung aufzugeben....Hoffe, dass ich mich bald wieder schwanger zurück melden kann.
So, das musste ich mir jetzt alles mal von der Seele schreiben. Ich will Euch, die in einer ähnlichen Sitaution sind, nicht den Mut nehmen. Ich hab ja selbstgesehen hier im Forum und im Internet, dass es auch erfreulichere Wendungen gibt. Drückallen ganz fest die Daumen, dass alles gut wird.
Euch alles Liebe

Das tut mir sehr Leid!
Hi!

Mir ist dasselbe vor eineinhalb Jahren passiert. Beim ersten Termin konnte ich das kleine Herz schlagen sehen, beim zweiten - da war auch mein Mann zum ersten Mal mit - war plötzlich nichts mehr da.
Es war furchtbar!

Jede 5. SS endet leider mit einer FG - aber ich bin nach 2 FG gerade wieder schwanger geworden (6. SS) und das, obwohl die vorige FG erst vor drei Monaten war (war jetzt ungeplant).
Was ich damit sagen will: die Natur macht, was das Beste ist, auch wenn das furchtbar traurig ist gerade! Aber Du kannst auch bald wieder schwanger werden!

Alles Gute!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 15:12

Hallo Ihr Lieben!
Erst mal nochmal vielen Dank für Eure lieben Antworten!
Und fürs Daumen drücken!
Es schlägt!
Zuerst hat man gar nichts schlagen sehen und die Assistentin hat mich schon drauf vorbereitet daß ich in die Klinik muß zur Ausschabung usw.
Das war sooo schrecklich!
Dann wollte sie aber zum Glück doch, daß der chef nochmal schaut. Und dann wars da! Dieses Pulsieren, einfach toll!
Und meine Tränen sind nur noch gelaufen!
Jetzt bin ich erst mal beruhigt.
Und umso mehr tut es mir leid für diejenigen, bei denen es schlechter ausgeht!
@meicl: ich wünsch Dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit und alles alles Liebe! Ich hoffe für Dich, daß es ganz bald wieder klappt und Dein Wunsch in Erfüllung geht!
Ganz liebe Grüße an alle,
Dodo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 18:44

Wie sind die Babies heute?
Hallo,

habe gestern die gleiche Diagnose bekommen. Bin jetzt in der 7. Woche und mein FA konnte keinen Herzschlag feststellen. Er hat den Wurm gepiekt, auf meinen Bauch geklopft und ich sollte husten. Danach hat er mir gesagt, dass es keine Herzaktivitäten gibt, es aber laut Plan schon welche geben sollte. Ich habe nun Übermorgen bereits einen Termin in der Klinik zur AS. Aber jetzt, nachdem ich Eure ganzen Beiträge gelesen habe, weiss ich nicht, ob ich nicht doch lieber warten sollte und evtl noch mal zu einem anderen FA.

Was mich interessieren würde von denen, wo nach einer bestimmten Zeit doch ein Herzschlag zu erkennen war: Ist die restliche Schwangerschaft "normal" Verlaufen? Ist das Kind trotz dem späten Start gesund zur Welt gekommen? Und hattet Ihr keine Angst vor einer sogenannten "Leichen-Vergiftung"?

Würde mich über ein paar schnelle Antworten freuen damit ich evtl noch den Termin in der Klinik absagen kann.

lg aus Hamburg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:01
In Antwort auf aspen_12739837

Wie sind die Babies heute?
Hallo,

habe gestern die gleiche Diagnose bekommen. Bin jetzt in der 7. Woche und mein FA konnte keinen Herzschlag feststellen. Er hat den Wurm gepiekt, auf meinen Bauch geklopft und ich sollte husten. Danach hat er mir gesagt, dass es keine Herzaktivitäten gibt, es aber laut Plan schon welche geben sollte. Ich habe nun Übermorgen bereits einen Termin in der Klinik zur AS. Aber jetzt, nachdem ich Eure ganzen Beiträge gelesen habe, weiss ich nicht, ob ich nicht doch lieber warten sollte und evtl noch mal zu einem anderen FA.

Was mich interessieren würde von denen, wo nach einer bestimmten Zeit doch ein Herzschlag zu erkennen war: Ist die restliche Schwangerschaft "normal" Verlaufen? Ist das Kind trotz dem späten Start gesund zur Welt gekommen? Und hattet Ihr keine Angst vor einer sogenannten "Leichen-Vergiftung"?

Würde mich über ein paar schnelle Antworten freuen damit ich evtl noch den Termin in der Klinik absagen kann.

lg aus Hamburg

...
warte noch ab. geh nicht zur AS. bei manchen fängt das herzschlag erst ab der 8ssw an zuschlagen.

warte lieber noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:16
In Antwort auf aspen_12739837

Wie sind die Babies heute?
Hallo,

habe gestern die gleiche Diagnose bekommen. Bin jetzt in der 7. Woche und mein FA konnte keinen Herzschlag feststellen. Er hat den Wurm gepiekt, auf meinen Bauch geklopft und ich sollte husten. Danach hat er mir gesagt, dass es keine Herzaktivitäten gibt, es aber laut Plan schon welche geben sollte. Ich habe nun Übermorgen bereits einen Termin in der Klinik zur AS. Aber jetzt, nachdem ich Eure ganzen Beiträge gelesen habe, weiss ich nicht, ob ich nicht doch lieber warten sollte und evtl noch mal zu einem anderen FA.

Was mich interessieren würde von denen, wo nach einer bestimmten Zeit doch ein Herzschlag zu erkennen war: Ist die restliche Schwangerschaft "normal" Verlaufen? Ist das Kind trotz dem späten Start gesund zur Welt gekommen? Und hattet Ihr keine Angst vor einer sogenannten "Leichen-Vergiftung"?

Würde mich über ein paar schnelle Antworten freuen damit ich evtl noch den Termin in der Klinik absagen kann.

lg aus Hamburg

Hey...
schau mal bei mir wurde in 5 ssw festgestellt dass ich schwanger bin da waren die herzaktivitäten auch noch nicht da bei mir kamen die auch erst in der 7-8 woche und jetzt gehts meinem kleinen richtig gut...ich würde nicht zur AS gehen wart dooch lieber noch ein bisschen und lass dich nicht von anderen verrückt machen.
leg dich hin,ruh dich aus und hör echt auf dein herz...ich wünsch dir und dem baby echt alles gute.
meld dich mal

liebe grüße verena und justin inside (23+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:18
In Antwort auf lowri_12957378

Hey...
schau mal bei mir wurde in 5 ssw festgestellt dass ich schwanger bin da waren die herzaktivitäten auch noch nicht da bei mir kamen die auch erst in der 7-8 woche und jetzt gehts meinem kleinen richtig gut...ich würde nicht zur AS gehen wart dooch lieber noch ein bisschen und lass dich nicht von anderen verrückt machen.
leg dich hin,ruh dich aus und hör echt auf dein herz...ich wünsch dir und dem baby echt alles gute.
meld dich mal

liebe grüße verena und justin inside (23+0)

...
ich hoffe sie liest das noch. nicht das sie zur AS geht. manche fangen nunmal später an. das die fa's sie dann gleich zur AS schicken versteh ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:29

Unsinn
so ein quark.....mein würmli hatte auch erst bei 7+2 den herzschlag gezeigt......vielleicht bist ja auch sogar erst 5,4 oder so....so genau kann man das ja am anfang gar net sagen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:39

Hallo???
der beitarg ist von august!!! wenndann war sie schon zur AS!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:40

Hab aber grad was von ihr gelesen...
es aussieht ist sie ss!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:40
In Antwort auf shana_12747296

Hallo???
der beitarg ist von august!!! wenndann war sie schon zur AS!!!

...
nein sie hat heut erst reingeschrieben deswegen kam er ja nach oben -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 19:41
In Antwort auf shana_12747296

Hab aber grad was von ihr gelesen...
es aussieht ist sie ss!!

...
"Wie sind die Babies heute?"
Gesendet von jacehh am 28 Mai um 18:44

das datum is von heute ^^ sie hat heut gefragt deswegen is der beitrag nach oben gekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2008 um 22:32
In Antwort auf shana_12747296

Hab aber grad was von ihr gelesen...
es aussieht ist sie ss!!

Was ist denn das hier jetzt für eine Aufregung?
also erstmal danke für Eure schnellen Antworten.

2. Verstehe ich die ganze Aufregung über das Datum hier nicht. Ich hatte gestern abend den ersten Ultraschall, erstmal schock deswegen gar nichts gemacht. Heute morgen dann in der Klinik angerufen wie mir geraten wurde und heute abend habe ich zweifel bekommen und google nach dem Thema 7. Woche und kein Herzschlag gefragt. So bin ich auf diesen Tread gestossen und ja, mir ist auch aufgefallen das die Beiträge aus August sind. Deswegen ja auch die Frage, wie die Babies heute sind. Versteh die ganze Aufregung darum jetzt gerade nicht.

3. Allen anderen vielen Dank! Habe mich jetzt mit meinem Mann und meinen Eltern beratschlagt und wir haben uns entschieden noch mindestens 1 Woche zu warten und auch einen anderen FA zu suchen, bzw morgen auf jedenfall zu dem Vorgespräch in die Klinik zu gehen ( ohne OP Termin zu machen ) und mal sehen was die, bzw deren Ultraschall sagt.

Auf jedenfall hab ich jetzt wieder Hoffnung das es doch noch nicht entgültig ist.

Vielen Dank Euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 17:18

8ssw. und kein Herzschlag?
Hallo
Ich bin laut meiner FÄ ca. 7+0 weil mein Zyklus 42 Tage war. Heute auf dem Ultraschall war die Fruchthülle 28mm groß und das entspricht ende 8.ssw meinte sie.
Aber in der Fruchthülle war nur ein kleiner Punkt kindlicher anzeichen zu sehen und eigentlich müsste man das Herz schlagen sehen und das Kind Gummibärchen groß sein hat sie gesagt.
Jetzt hab ich voll angst das ich eine Ausschabung machen muss. meine Fä hat gesagt ich solle mich auf eine AS einstellen das es nur ein minimale chanche gibt das es sich weiter entwickelt.
Ich hbe in einer Woche noch mal ein Termin aber sie hat mir noicht viel Hoffnung gemacht...
Wie war es bei bei euch?? Muss wirklich shcon mehr zu sehen sein??
Liebe Grüße Biggismile

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 17:25
In Antwort auf lan_12863606

8ssw. und kein Herzschlag?
Hallo
Ich bin laut meiner FÄ ca. 7+0 weil mein Zyklus 42 Tage war. Heute auf dem Ultraschall war die Fruchthülle 28mm groß und das entspricht ende 8.ssw meinte sie.
Aber in der Fruchthülle war nur ein kleiner Punkt kindlicher anzeichen zu sehen und eigentlich müsste man das Herz schlagen sehen und das Kind Gummibärchen groß sein hat sie gesagt.
Jetzt hab ich voll angst das ich eine Ausschabung machen muss. meine Fä hat gesagt ich solle mich auf eine AS einstellen das es nur ein minimale chanche gibt das es sich weiter entwickelt.
Ich hbe in einer Woche noch mal ein Termin aber sie hat mir noicht viel Hoffnung gemacht...
Wie war es bei bei euch?? Muss wirklich shcon mehr zu sehen sein??
Liebe Grüße Biggismile

Nein.
Hallo Biggismile!

Nein, es sollte laut Lehrbuch mehr zu sehen sein, das ja, aber es gibt so oft Ausnahmen!
Und lass dich nicht zu einer Ausschabung zwingen. Du kannst auch erst mal abwarten, bis es zu einer Blutung kommt.

Aber vertrau erst mal auf die "minimale Chance". Es lagen schon viele FA falsch und waren dann selber verblüfft.

Liebe Grüße
und viel Glück
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 17:29
In Antwort auf rei_12855373

Nein.
Hallo Biggismile!

Nein, es sollte laut Lehrbuch mehr zu sehen sein, das ja, aber es gibt so oft Ausnahmen!
Und lass dich nicht zu einer Ausschabung zwingen. Du kannst auch erst mal abwarten, bis es zu einer Blutung kommt.

Aber vertrau erst mal auf die "minimale Chance". Es lagen schon viele FA falsch und waren dann selber verblüfft.

Liebe Grüße
und viel Glück
Diane

Danke
Hallo Diane
Ja ich werde auch warten und die As nicht machen. Ich hoffe das noch was kommt.
Habe am 17.6 auch noch ein Termin bei einem anderem Fa vll. sagt der ja was anderes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 7:57

7-8 Woche Schwangerschaft keine Herzschläge zu sehen
Hallo Mädels , ich bin ebenfalls leicht verzweifelt . Vor drei Wochen ging ich zu FA der sah eine mini fruchthöhle und vermutete die 5 woche zwei wochen später war ich da er vermutete die 6 woche ohne herzschläge noch eoine woche später alles etwas gewachsen fruchthöhle .. aber immer noch keine herzaktivität .
Jetzt hat ewr mir Blut abgenommen um zu schauen ob das schwangerschaftshormon ansteigt oder nicht weiter ansteigt wenn es nicht ansteigt , soll ich zu Ausschabung gehen ! Meine Frage : Wie sicher ist es mit diesem Bluttest?
Denn wenn ich hauf mich höre würde ich gern weiter warten . Es nagt schon sehr an mir zudem hab ich mich jetzt obendrein stark erkältet .

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 8:01

HMMM
also ich hatte gestern US auch bei etwa 6*1 und da war ganz deutlich herzschlag zu sehen
Vllt sieht man den manchmal erst später oder der FA hat nicht so ein genaues US Gerät...
Wird schon werden, lass doch nach einer Woche nochmal nachschauen oder gehe in die Klinik und die sollen mal schauen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 8:20

7-8 ssw keine herzschläge
Hallo Mami und werdende Mamis,
ich mach mir genausoviele Sorgen
weil ich in der nicht definierbaren 7-8 woche bin und keine herschläge zu sehen sind. . Der Arzt hat mir jetzt Blut abgenommen und wird mir morgen ein zweites mal Blut abnehmen um zu schauen ob das schwangerschaftshormon ansteigt oder nicht . Sollte es nicht ansteigen soll ich ins Kh zur Ausschabung . Kann ich mich auf den Bluttest verlasssen??

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen