Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 7 stündige Autofahrt in SSW 13

7 stündige Autofahrt in SSW 13

9. Mai 2014 um 11:22

Hi Mädels!

Ich brauche mal Euren Rat: Bei mir hat sich eine super Gelegenheit ergeben, mit meinem Mann ein Wochenende in Wien zu verbringen. Eigentlich ja wunderschön, aber der Haken: 7 Stunden im Auto. Raststätten-Toiletten. Langes Sitzen.
Mache ich mich zu sehr verrückt oder findet ihr so einen Trip zu riskant?

Habe meine Ärztin gefragt und sie hat mir grünes Licht gegeben.. Jetzt wäre der sicherste Zeitpunkt für sowas und ich soll viel trinken. Damals wären die Beduinen-Frauen schwanger mit Kamel durch die Wüste geritten. Und unsere Vorfahren hätten meist in der 13. Woche noch nichts von der Schwangerschaft gewusst... Was meint ihr?

Mehr lesen

9. Mai 2014 um 11:35

Also..
in der 13ten Woche würde ich mir da gar nix denken!!!

Wie gehts dir sonst so? Übelkeit?

Ich bin jetzt in der 20ten Woche.. und bin auch noch selber viel mit dem Auto unterwegs. Erst letzte Woche bin ich selbst 4 Stunden gefahren!! Macht einfach Pausen damit du die Beine vertreten kannst!

Mein Freund und ich werden im Sommer auch noch mit dem Auto in den Urlaub fahren (wenns mir weiterhin so gut geht!)

Ist sicher kein Problem!

Liebe Grüße
TigerEnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2014 um 11:41

Mach dir nicht zu viele Gedanken
Ich bin bei der Großen in der 7Ssw 16h Auto gefahren und beim Kleinen in der 30 Ssw 16h Auto gefahren...eine Strecke und das dann auch wieder zurück.

Und dieses Jahr werde ich bei der Strecke in der 20 Ssw sein.

Wenns die gut geht, dann Loooos!
Beine vertreten, und bei den Toiletten sowieso aufpasssen

Viel Spaß euch!
Lg
2hoch3 mit Prinzessin und Prinz fest an der Hand und Minizwerg unter dem Herzen 8+1Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2014 um 11:43

Viel spaß
Würde mich da gar nicht verrückt machen grünes Licht von deiner Ärztin hast du ja...einfach zwischendurch Pausen machen.
Bin in der 30.Ssw nach Österreich gefahren. 8 Stunden und nur 3 kurze pinkelpausen. War gar kein Problem
Genießt die Tage in Wien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2014 um 11:48

Dank..
..für Eure Antworten! Das beruhigt mich jetzt schon. Ich bin halt ein Gedankenmacher Da ich einen Uterus Duplex unicollis habe und die Versorgung nicht 100% optimal ist (gegen Ende jedenfalls) bin ich doppelt vorsichtig. Aber jetzt ist ja noch früh!

Mir geht es sonst sehr gut, Übelkeit hat nachgelassen, Müdigkeit ist auch etwas besser!

Ich denke ich werde es wagen! So schnell kommt man nicht mehr weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2014 um 11:53

Naja..
Hinzu kommt dass meine beiden Großen bei der Oma bleiben und da kommen mir so Phantasien wie: was wird aus ihnen, wenn wir mit dem Auto verunglücken?

Ich bin schrecklich

Habe meinem Mann aber jetzt versprochen mitzukommen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2014 um 12:10


Ich bin in der ersten SS noch in der 38. SSW ca. 6 Stunden gefahren. Bin auch selbst noch Auto gefahren. Also keine Panik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2014 um 14:30

Sunny,
Danke für die Antwort und die guten Tipps!! Werde es beherzigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen