Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 7.ssw und keine Fruchthoehle mehr zu sehen

7.ssw und keine Fruchthoehle mehr zu sehen

3. November 2014 um 11:55

Huhu ihr Lieben.

Ich bin gerade ziemlich down.
vor 2 Wochen habe ich einen positiven Test in den Händen gehalten.
Vor einer Woche sah man auf dem Ultraschall eine kleine Fruchthoehle, wie es sein soll.
Und heute... Sah man leider gar nichts mehr, außer die aufgebaute schleimhaut.
Blutungen habe ich keine.
Der doc hat mir Blut abgenommen und anhand dieses Wertes wird entschieden, wie es weiter geht.
Morgen früh soll ich wegen dem Wert anrufen.
So wie ich das verstanden habe, geht es darum, ob ich einfach warten soll, bis die Blutung von allein einsetzt oder eingegriffen werden muss.
Sollte der Wert sehr hoch sein, wird dann ausgeschabt? Oder gibt es da Tabletten für?
Hat da jemand Erfahrung?
Ich überlege auch schon, falls der Wert sehr hoch sein sollte, mir, bevor ich was unternehme, eine 2.meinung einholen soll. Zur absoluten Sicherheit, dass da wirklich nichts mehr ist. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar sehr gering, weil man jetzt definitiv wenigstens eine Fruchthoehle sehen müsste. Aber dann bin ich noch mehr auf der sicheren Seite.

Wie sind da eure Erfahrungen?

Liebe Grüße .

Mehr lesen

3. November 2014 um 16:55

Hallo du....
Ach man... Sowas ist immer blöd. Mir ging es so ähnlich wie dir. Ich habe meine Ausschabung allerdings schon hinter mir. Hatte am 9.9 einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand, am 23.9 konnte man schon Fruchthöhle und sogar den Embryo und einen Mini-Herzschlag sehen und am 16.10. dann leider nur mehr Fruchthöhle und leider keinen Herzschlag und keinen kleinen Zwerg mehr...

Ich hatte meine Ausschabung dann am 22.10. und im Krankenhaus wurde davor auch nochmal genau kontrolliert und US gemacht - zur Sicherheit....

Es schadet dir bestimmt nicht, eine zweite Meinung einzuholen. Aber mach dir nicht allzu große Hoffnungen. Wenn du Glück hast, kommt die Blutung von alleine. Mir hat man dazu geraten eine AS machen zu lassen, da schon sehr viel Schleimhaut etc... vorhanden war und ich sehr stark geblutet hätte. So geht's mir jetzt schon wieder sehr gut, ich fühl mich ganz fit und hatte auch fast gar keine Blutengen.

Der FA wird dir morgen bzw. die nächsten Tage sicher mehr sagen....

Wahrscheinlich sollte es jetzt einfach noch nicht sein und es hat bestimmt seinen Grund, warum und wieso...... (ich denke es mir halt so, auch wenns manchmal schwer fällt)

Ich wünsche dir alles, alles Gute und viel Kraft und es kommen dann ganz bestimmt die schönen Seiten.

Alles Liebe,
Karvoi mit zwei Mädels (8 und 5)
und einem Sternchen fest im Herzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 9:39

Huhu
es hat sich doch noch alles zum Guten gewendet. Gestern beim anderen Doc hat sich mein Kleines gezeigt, mitsamt Herzschlag. Ih konnte es nicht glauben, weil ich schon damit abgeschlossen habe und mein Gyn mir, ohne noch mal zu schauen, eine Überweisung zur Ausschabung geben wollte.
Lg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wo ist nothelpless?
Von: nissa_12183043
neu
8. November 2014 um 23:33
Schwankende Gefühlslagen
Von: urbana_12736800
neu
8. November 2014 um 21:37
Noch mehr Inspiration?
pinterest