Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 7.ssw leere Fruchthoehle, mit SS abgeschlossen

7.ssw leere Fruchthoehle, mit SS abgeschlossen

5. November 2014 um 9:00 Letzte Antwort: 9. November 2014 um 9:40

Huhu ihr Lieben,

Ich war ja vorgestern beim Doc zum Ultraschall. 6+3. Man hat gar nichts gesehen. Nur eine aufgebaute Schleimhaut. Der hcg Wert war 14000.
Das entspräche der 5.-6. Ssw.
Hab damit abgeschlossen schon Kopfmäßig. Wurde auch schon über Ausschabung geredet.
Heut bei 6+5 sah er direkt eine riesen Fruchthoehle. Aber leer. Mir wurde noch mal Blut abgenommen. Ergebnis bekomm ich morgen, damit man weiß, wo man dran ist. Wie gesagt, ich hab da keine Hoffnung mehr. Aber es macht mich ein wenig wirr, dass er vorgestern gar nichts gesehen hat und jetzt die riesen Fruchthoehle.
Hattet ihr schon mal so was?
An nen eckenhocker glaube ich nicht, weil man auch keinen Herzschlag sah und auch zeitlich weiß ich, wie weit ich bin, da ich ziemlich regelmäßig meine Periode bekomme.
Ist trotzdem alles sehr nervenaufreibend...

Liebe Grüßchen.

Mehr lesen

5. November 2014 um 10:47

Naja,
vielleicht bist du noch gar nicht so weit wie du denkst, deswegen würde ich auch auf jeden Fall noch abwarten!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2014 um 21:20

Huhu
Ich erzähl dir mal meine Geschichte.
Als ich den positiven Test 84-Jährige der Hand hielt rief ich sofort beim Fa an. (Hatte Februar 2014 ne fg)
War ca in der 5 ssw nun da.es War rein gar nix zu sehen.gut der Arzt sagte es wäre noch zu früh.
Ok.2 Wochen später War ich wieder da.ca 6+1 - nur leere fruchthöle. Die Ärztin War nicht begeistert.meinte aber ich soll die Hoffnung nicht aufgeben.blut wurde abgenommen .hcg War bei 82000 was auch ok War.
2 Tage später sunk der Wert auf 80000!!!!
Nun War ich 6+4 wieder beim Fa. Allein durch diese Werte haben die mir für die darauf kommenden Wochen nen Termin zur auscharbung gemacht.trotzdem machte sie ein Ultraschall. Plötzlich sah man was komisches flackern.aber nur bei genauem hin sehen.die Ärztin holte ne 2 Ärztin. Die sagte aber es sei mein eigener Puls. Ich konnte nur noch heulen.ich könnte es nicht verstehen.warum ich?an dem tag wo die op War sollte ich nochmal zum Fa. 4 Tage lagen dazwischen. Das War die Höhle. Ich habe nur geweint.hatte starke Schmerzen. Dachte ok es muss raus.hab mich damit abgefunden.aber das was dann geschah hätte ich nie gedacht.auf dem Ultraschall War ein Würmchen mit Herzschlag zu sehen!!!ich konnte es nicht glauben.
Bin jetzt 11+2...habe nächste Woche nen Termin zu nackenfalte Untersuchung. Angst habe ich noch immer vor net fg.weil es von Anfang an so kompliziert War. Ich hoffe sehr das alles gut wird.
Verlier nicht den Mut. Natürlich gibt es auch windeier. Aber mein Würmchen wäre fast nicht mehr da.warte noch ab.auch wenn es schwer ist.es gibt Frauen da sieht man erst was in der 8 oder 9 Woche. Hätte mein Fa gesagt die op machen wir sofort.ich hätte es getan.damit das alles ein ende hat. Jetzt sehe ich solange man keine Blutung hat sollte man abwarten.
Wann hast du deinen nächsten Termin?
Und das die hcg Werte gesunken sind.waren es wahrscheinlich Zwillinge und eins ist zurück gegangen.also auch wenn die werte sinken muss es nicht immer ne fg sein.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2014 um 8:00
In Antwort auf christiner89

Huhu
Ich erzähl dir mal meine Geschichte.
Als ich den positiven Test 84-Jährige der Hand hielt rief ich sofort beim Fa an. (Hatte Februar 2014 ne fg)
War ca in der 5 ssw nun da.es War rein gar nix zu sehen.gut der Arzt sagte es wäre noch zu früh.
Ok.2 Wochen später War ich wieder da.ca 6+1 - nur leere fruchthöle. Die Ärztin War nicht begeistert.meinte aber ich soll die Hoffnung nicht aufgeben.blut wurde abgenommen .hcg War bei 82000 was auch ok War.
2 Tage später sunk der Wert auf 80000!!!!
Nun War ich 6+4 wieder beim Fa. Allein durch diese Werte haben die mir für die darauf kommenden Wochen nen Termin zur auscharbung gemacht.trotzdem machte sie ein Ultraschall. Plötzlich sah man was komisches flackern.aber nur bei genauem hin sehen.die Ärztin holte ne 2 Ärztin. Die sagte aber es sei mein eigener Puls. Ich konnte nur noch heulen.ich könnte es nicht verstehen.warum ich?an dem tag wo die op War sollte ich nochmal zum Fa. 4 Tage lagen dazwischen. Das War die Höhle. Ich habe nur geweint.hatte starke Schmerzen. Dachte ok es muss raus.hab mich damit abgefunden.aber das was dann geschah hätte ich nie gedacht.auf dem Ultraschall War ein Würmchen mit Herzschlag zu sehen!!!ich konnte es nicht glauben.
Bin jetzt 11+2...habe nächste Woche nen Termin zu nackenfalte Untersuchung. Angst habe ich noch immer vor net fg.weil es von Anfang an so kompliziert War. Ich hoffe sehr das alles gut wird.
Verlier nicht den Mut. Natürlich gibt es auch windeier. Aber mein Würmchen wäre fast nicht mehr da.warte noch ab.auch wenn es schwer ist.es gibt Frauen da sieht man erst was in der 8 oder 9 Woche. Hätte mein Fa gesagt die op machen wir sofort.ich hätte es getan.damit das alles ein ende hat. Jetzt sehe ich solange man keine Blutung hat sollte man abwarten.
Wann hast du deinen nächsten Termin?
Und das die hcg Werte gesunken sind.waren es wahrscheinlich Zwillinge und eins ist zurück gegangen.also auch wenn die werte sinken muss es nicht immer ne fg sein.

.
Guten Morgen,

ich danke euch
Ich muss heut wegen den Werten vom hcg noch mal anrufen und anhand dessen wir der doc dann sicher entscheiden, was zu tun ist. Heißt, wenn der Wert nicht wesentlich gestiegen ist oder sogar gesunken ist, dann wird er zur Ausschabung raten. Allein der Gedanke daran..... :'(
Ich hoffe aber, er drängt mich zu nichts. Denn ich möchte, wenn ich keine Schmerzen und Blutungen habe, gerne auch noch was warten damit, weil ich dann ein besseres Gewissen hätte. Wenn ich es jetzt machen lassen würde, hätte ich wahrscheinlich immer im Hinterkopf, dass evtl doch ein Wuermchen sich versteckt hat. Ich habe zwar keine große Hoffnung. Aber ich hab seit gestern so viel im Internet gelesen, dass das so vielen Mamas passiert ist, dass sich die kleinen so spät zeigen, dass ich einfach warten muss damit. Anders käme ich nicht klar...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2014 um 11:31
In Antwort auf giedre_12905929

Naja,
vielleicht bist du noch gar nicht so weit wie du denkst, deswegen würde ich auch auf jeden Fall noch abwarten!

Moin
So, habe mit dem doc tele. Der Wert ist leider nur von 14.000 auf 18.000 gestiegen. Soll dann noch mal hin. Nicht mehr zum ultraschall, sondern nur für ne Überweisung zur Ausschabung habe gesagt, ich melde mich, wann ich komme.
Werde mir eine 2. Meinung einholen. Trotz allem. Hoffnung ist da nichtwwirklich. Aber ich fühle mich einfach was besser dann

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. November 2014 um 20:33
In Antwort auf an0N_1255666199z

Moin
So, habe mit dem doc tele. Der Wert ist leider nur von 14.000 auf 18.000 gestiegen. Soll dann noch mal hin. Nicht mehr zum ultraschall, sondern nur für ne Überweisung zur Ausschabung habe gesagt, ich melde mich, wann ich komme.
Werde mir eine 2. Meinung einholen. Trotz allem. Hoffnung ist da nichtwwirklich. Aber ich fühle mich einfach was besser dann

Hey
Das tut mir wirklich leid....aber vielleicht wird ja doch noch alles gut.hast du schon bei nem anderen Arzt angerufen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. November 2014 um 8:34
In Antwort auf christiner89

Hey
Das tut mir wirklich leid....aber vielleicht wird ja doch noch alles gut.hast du schon bei nem anderen Arzt angerufen?

Ja, habe ich
Hab morgen da nen Termin.
Mal sehen, was er sagt. Ich hab wie gesagt schon damit abgeschlossen, dass alles gut ist. Trotzdem fühle ich mich besser, wenn ich vorher jemand anderes noch Frage. Und mit ner Ausschabung will ich gern auch noch was warten, wenn der doc sagt, ist ok, weil ich keine Schmerzen und so habe. Es sei denn, die Fruchthoehle ist nicht mehr da oder sonstiges... Werde euch berichten...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. November 2014 um 11:44
In Antwort auf an0N_1255666199z

Ja, habe ich
Hab morgen da nen Termin.
Mal sehen, was er sagt. Ich hab wie gesagt schon damit abgeschlossen, dass alles gut ist. Trotzdem fühle ich mich besser, wenn ich vorher jemand anderes noch Frage. Und mit ner Ausschabung will ich gern auch noch was warten, wenn der doc sagt, ist ok, weil ich keine Schmerzen und so habe. Es sei denn, die Fruchthoehle ist nicht mehr da oder sonstiges... Werde euch berichten...

So,
, es scheint sich jetzt langsam anzukündigen.
In meiner Slipeinlage ist der Ausfluss nicht mehr ganz klar, sondern minimal dunkler und riecht auch was anders. Ich habe dann probehalber ein OB genommen und mal rein gesteckt, um zu schauen, was dabei rauskommt. Und da war es auch minimal braun, so wie sich eine schmierblutung oder Periode ankündigt.
Also ist mein Körper gerade dabei, es wohl selbst zu regeln. Trotzdem gehe ich morgen zum Doc und werde mit ihm dann reden, wie es jetzt weiter geht. Wenns so ist, dass ich auch noch blute, dann werde ich nicht lange warten mit der Ausschabung und es hinter mich bringen. Klingt hart. Aber ist dann das vernünftigste für mich.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. November 2014 um 20:58
In Antwort auf an0N_1255666199z

So,
, es scheint sich jetzt langsam anzukündigen.
In meiner Slipeinlage ist der Ausfluss nicht mehr ganz klar, sondern minimal dunkler und riecht auch was anders. Ich habe dann probehalber ein OB genommen und mal rein gesteckt, um zu schauen, was dabei rauskommt. Und da war es auch minimal braun, so wie sich eine schmierblutung oder Periode ankündigt.
Also ist mein Körper gerade dabei, es wohl selbst zu regeln. Trotzdem gehe ich morgen zum Doc und werde mit ihm dann reden, wie es jetzt weiter geht. Wenns so ist, dass ich auch noch blute, dann werde ich nicht lange warten mit der Ausschabung und es hinter mich bringen. Klingt hart. Aber ist dann das vernünftigste für mich.

Du
Arme.leide voll mit dir....
Aber ich verstehe dich.als es hieß da ist nix.hab ich mich auch damit abgefunden.und gesagt auch wenn ein Arzt mit Medikamenten was machen kann.ich will es nicht .ich will nicht 9 Monate angst haben.und durch dieses hin und her ein behindertes Kind bekommen (was natürlich auch lebensfähig ist.bitte nicht falsch verstehen....)aber ich wollte es beenden.wollte neu anfangen...melden dich doch mal morgen...vielleicht ist es besser wenn du abschließt. Dann bist du nicht so enttäuscht oder wie ich total baff. ..
Fühl dich gedrückt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2014 um 12:06
In Antwort auf christiner89

Du
Arme.leide voll mit dir....
Aber ich verstehe dich.als es hieß da ist nix.hab ich mich auch damit abgefunden.und gesagt auch wenn ein Arzt mit Medikamenten was machen kann.ich will es nicht .ich will nicht 9 Monate angst haben.und durch dieses hin und her ein behindertes Kind bekommen (was natürlich auch lebensfähig ist.bitte nicht falsch verstehen....)aber ich wollte es beenden.wollte neu anfangen...melden dich doch mal morgen...vielleicht ist es besser wenn du abschließt. Dann bist du nicht so enttäuscht oder wie ich total baff. ..
Fühl dich gedrückt

Huhu
Ich kanns noch immer nicht glauben....
War eben bei nem anderen doc. Erklärte dem alles und er sagte ganz ruhig
"wir schauen jetzt erst mal. Gibt ja auch eckenhocker. Oder das derEisprungsich doch mal verschiebt. "
Ich lege mich auf den Stuhl, schau auf den Bildschirm mit dem Gedanken.
" ob jetzt überhaupt noch eine Fruchthoehle da ist!? "
Was sehe ich?
Meinen Krümel! Mitsamt Herzschlag
Ich dachte, ich träume und seh nicht richtig!
Der doc sagt
" also für mich sieht das nach einer ganz normalen Schwangerschaft aus.
Fruchthoehle voll zeitgerecht. IhrEisprungist wohl später gewesen, weil das kleine bei 6+1 und nicht 7+1 ist. "
Er sagte, es war ziemlich unsensibel von dem anderen doc, dass er meiner Schwangerschaft gar nicht die Chance gibt, dass derEisprungvielleicht was später war und sogar ohne noch mal zu schauen, mir nen Termin zur Ausschabung geben wollte.
Ich kanns noch nicht glauben und bin noch immer total baff...
Gleichzeitig bin ich so glücklich und hoffe, dass weiterhin alles in Ordnung ist und die Schwangerschaft normal weiter verläuft...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2014 um 13:34

wie schöööön
Als stille mitleserin möchte ich dich an dieser stelle beglückwünschen und freu mich dass es sich noch gewendet hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2014 um 16:18
In Antwort auf an0N_1255666199z

Huhu
Ich kanns noch immer nicht glauben....
War eben bei nem anderen doc. Erklärte dem alles und er sagte ganz ruhig
"wir schauen jetzt erst mal. Gibt ja auch eckenhocker. Oder das derEisprungsich doch mal verschiebt. "
Ich lege mich auf den Stuhl, schau auf den Bildschirm mit dem Gedanken.
" ob jetzt überhaupt noch eine Fruchthoehle da ist!? "
Was sehe ich?
Meinen Krümel! Mitsamt Herzschlag
Ich dachte, ich träume und seh nicht richtig!
Der doc sagt
" also für mich sieht das nach einer ganz normalen Schwangerschaft aus.
Fruchthoehle voll zeitgerecht. IhrEisprungist wohl später gewesen, weil das kleine bei 6+1 und nicht 7+1 ist. "
Er sagte, es war ziemlich unsensibel von dem anderen doc, dass er meiner Schwangerschaft gar nicht die Chance gibt, dass derEisprungvielleicht was später war und sogar ohne noch mal zu schauen, mir nen Termin zur Ausschabung geben wollte.
Ich kanns noch nicht glauben und bin noch immer total baff...
Gleichzeitig bin ich so glücklich und hoffe, dass weiterhin alles in Ordnung ist und die Schwangerschaft normal weiter verläuft...

Glückwunsch
Ich hab doch gesagt es wird alles gutdann Genies deine Schwangerschaft

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. November 2014 um 9:35
In Antwort auf iekika_877460

wie schöööön
Als stille mitleserin möchte ich dich an dieser stelle beglückwünschen und freu mich dass es sich noch gewendet hat


Vielen lieben Dank Dir

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. November 2014 um 9:40
In Antwort auf christiner89

Glückwunsch
Ich hab doch gesagt es wird alles gutdann Genies deine Schwangerschaft


Ich danke Dir ganz lieb

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Wo ist nothelpless?
Von: nissa_12183043
neu
|
8. November 2014 um 23:33
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram