Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 7.SSW leere Fruchtblase

7.SSW leere Fruchtblase

16. Februar 2011 um 12:26

Hallo meine Lieben,
durch Zufall bin ich auf diese Seite gestossen,da ich auf der Suche nach meinen Fragen bin.
Ich bin seit Januar 2007 glücklich mit meinem Mann verheiratet.Am Anfang wollten wir nicht gleich Kinder,da mein Mann von der Türkei zu mir gezogen war.2010 wollten wir dan endlich unseren Nachwuchs.Unser Sommer Urlaub 2010 in der Türkei (Kemer) sollte dann der Urlaub werden!!
Ich bin schwanger geworden,aber hatte keine Hoffnung, dass es klappt (habe fruchtbare Tage errechnet gehabt )
Nach dem Urlaub (JULI) hatte ich bei meiner GYN (MONTAG) sowieso einen Termin und sagte ihr,dass ich eigentlich meine Mens vor 3 Tagen haette haben sollen.Sie kontrollierte mich und meinte:Alles in Ordung,vielleicht sehen wir uns ja naechste Woche und lachte dabei. Am Mittwoch hatte ich ein komisches Gefühl nach meiner langen Sitzung im Geschaeft und bin gegen 18 Uhr in einen Drogerieladen und habe mir einen Test geholt.
Zu Hause angekommen (mein Mann in der Küche und uns Fisch bratent) grüsste ich meinen Mann und huschte schnell ins Bad ohne ihm was zu sagen.
Und siehe da der Test war: POSITIV. ich legte den Test auf sein Kopfkissen im Schlafzimmer und rief ihn.Er kam und schaute mich an,schaute auf das Kissen, nahm den Test und wusste gleich bescheid. Die Freude war so gross,dass wir beide weinten.Ich bin noch in derselben Woche (FREITAG) zu meiner GYN, die mich lachend und mit Freude begrüsste.Man sah einen kleinen Punkt und nach Berechnung war ich in der 4.SSW.Alles war super.Ich hatte zwar garkein Appetit aber sonst war alles in Ordnung.Doch 1Woche spaeter bekam ich Unterleibsschmerzen wie wenn ich meine Mens bekommen würde.Aber es war nichts,ich bin jedesmal mit Angst ins Bad. Bevor das Wochenende dazwischen kam bin ich zu meiner GYN,und siehe da ich hatte ZWILLINGE (in meiner und von meinem Mann seiner Familie gibt es Zwillinge) die Freude wurde immer grösser.Knapp 1 woche spaeter hatte ich wieder die gleichen Beschwerden und auch da bin ich wieder zu meiner GYN. Und dann der Schock (ein schöner Schock)fürs Leben: DRILLINGE!!!! 3 Fruchtblasen waren zu sehen wobei meine GYN sagte das 3. wird abgehen da es zu klein ist,aber immerhin den anderen Zwei ging es gut.Bloss sagte meine GYN,dass es komisch ist in der 6+5 SSW immernoch nichts zusehen.Dann fing die schlimmste Woche meines Lebens an. Meine GYN ging in Urlaub und gab mir eine Überweisung ins KH.um es kurz zu fassen,auch da wurden leere Fruchtblasen gesehen und es wurde entschieden eine Ausschabung zu machen.7+5 SSW und meine 2 kleinen wuchsen einfach nicht.
Mein Mann brachte mich ins Krankenhaus morgens um 8 Uhr. 9 Uhr Zaepfchen bekommen-damit der Muttermund sich öffnet,ich sollte nach 2 Stunden in den OP Saal genommen werden und wann wurde ich genommen? 15 Uhr!!! Ich bin gestorben!!Hatte richtige Geburtswehen,mein Kreislauf war im Bach,ich hörte nichts mehr und hatte Blutungen.Nachdem ich aufwachte war alles vorbei,ich war nicht mehr schwanger und ratet mal wo sie mich hinbrachten?auf die neugeborenen Sation.Mein Mann und ich waren fix und fertig.Alles vorbei.August 2010.
Heute (15.02.2011) noch weine ich und bin sehr traurig.Wir leben seit 6 Wochen in der Türkei und machen gerade einen Neustart,es kommt momentan alles hoch,ich kann abends nicht schlafen und denke immer an meine 3 !!!!

Warum waren die Fruchtblasen leer?
Warum hat wenigstens eins nicht überlebt?
Warum ?

Bitte hilft mir!!!!

Eure traurige
Bahar

Mehr lesen

16. Februar 2011 um 13:56

Mein Mitleid
Hallo Bahar ,
es tut mir unglaublich leid was dir passiert ist !! Ich hatte genau das selbe vor 2 Wochen nur mit Zwillingen !! Ich versteh das ich stelle mir auch dauernt diese frage WIESO WARUM nicht wenigstens eins ? Mach dir keine vorwürfe . Ich selber bin deshalb in psychologischer behandlung sie meinte ich soll den 2 einen brief schreiben mit all meinen gedanken !! Mir hat ein gedicht wahnsinnig geholfen ich hoffe es hilft dir auch und ich wünsche dir GANZ viel kraft

Still, still - seit leise.

Es waren Engel auf der Reise.

Sie wollten ganz kurz bei uns sein,

warum sie gingen, weiß Gott allein.

Sie kamen von Gott, dort sind sie wieder.

Wollten nicht auf unsere Erde nieder.

Ein Hauch nur bleibt von ihnen zurück,

in unserem Herzen ein großes Stück.

Sie werden jetzt immer bei uns sein,

wir vergessen sie nicht, sie waren so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag,

so denken wir, es war ihr Flügelschlag.

Und wir fragen, wo mögen sie sein?

Ein kleiner Engel ist niemals allein.

Sie können jetzt alle Farben sehn,

und barfuß durch die Wolken gehen.

Und wenn wir sie auch so sehr vermisen,

und weinen, weil sie nicht bei uns sind,

so denken wir, im Himmel, wo es sie nun gibt,

erzählen sie stolz "Wir werden geliebt!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2011 um 15:44

Hallo
Liebe Bahar,

ich hatte auch im August 2010 eine AS, nachdem auch bei mir nur eine leere Fruchthöhle zu sehen war.

Hmm, es tut mir sehr leid das du da scheinbar immer noch sehr darunter leidest. Ich habe mich eigentlich ganz gut erholt. Ich sehe es so: Die Natur hat alles richtig gemacht, es hat nicht so ein sollen und das ist auch gut so. Es war ja kein Kind in der Fruchthöhle, von daher steigere dich bitte nicht so rein. Laut meiner Ärzten passiert so was in jeder 4.SS.

Übt Ihr denn schon wieder für ein Baby?

Liebe Grüße
Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 17:09
In Antwort auf venka_11886207

Hallo
Liebe Bahar,

ich hatte auch im August 2010 eine AS, nachdem auch bei mir nur eine leere Fruchthöhle zu sehen war.

Hmm, es tut mir sehr leid das du da scheinbar immer noch sehr darunter leidest. Ich habe mich eigentlich ganz gut erholt. Ich sehe es so: Die Natur hat alles richtig gemacht, es hat nicht so ein sollen und das ist auch gut so. Es war ja kein Kind in der Fruchthöhle, von daher steigere dich bitte nicht so rein. Laut meiner Ärzten passiert so was in jeder 4.SS.

Übt Ihr denn schon wieder für ein Baby?

Liebe Grüße
Anita

Anita
Hallo Anita,
es tut mir leid,dass auch du das erleben musstest.
Ich bin zwar körperlich ganz fit,aber hin und wieder muss ich daran denken und einfach weinen,oder hab manchmal einen Kloss im Hals und fang an zu weinen.Natürlich mach ich das nicht vor meinem Mann,da er auch ganz mitgenommen war von allem.Ich möchte nicht,dass wenn er morgens aus dem Haus geht mit seinen Gedanken immer bei mir ist,und sich nicht auf seine Arbeit konzentrieren kann.Aber auch er ist manchmal traurig und macht uns mut,dass es wieder klappt!

Klar probieren wir es wieder,allerdings erst seit Januar,da wir ja umgezogen sind.
Ich habe laut Berechnung (im Internet=fruchtbare Tage)
meine fruchtbaren Tagen zwischen ungefaehr 19.02.-03.03.11
grob gerchnet +/-
Na dann warten wir mal
Wie ist es bei euch mit dem probieren?

Liebe Grüsse
Bahar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 18:35


Jaa wir wollen es jetzt direkt wieder probieren , weil mit ner neue Schwangerschaft ist das Risiko ja nicht höher . Mir gehts auch so ich kann nur Abends im Bett liegen und Weinen , ich Weine vor keinem ! Alles so Schlimm , ich hoffe dir gehts da Hinten gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 19:44

Selam abla,
mir ist das gleiche passiert.Jetzt ist es halbes jahr her,leide immer noch ich hoffe es klappt bald....

viel Glück....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 16:44


@metzgi
wie geht es dir?warst du heute im Krankenhaus? ich hoffe dir geht es gut,würde mich freuen wenn du dich melden würdest.ich danke dir für diesen schönen Schrieb,wie du sagst,man kann einem viel sagen und erzaehlen,letztendlich muss man selber da raus und nach vorne schauen.

@peri
selam,wie geht es dir den so? wie alt bist du,wenn ich fragen darf?würde mich freuen wenn du dich meldest.


@me
Mittlerweile geht es mir schon viel besser,ich fange ab Freitag bei Turkish Airlines an und wir sind fleissig am hibbeln mit meinem Mann Freitag oder Samstag ist mein NMT,da werde ich dann mal einen Test machen
LG Bahar+Sternchen(8.Ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook