Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

7.SSW... eure Erfahrungen...

Letzte Nachricht: 16. März 2009 um 11:46
L
letha_12729353
17.02.09 um 8:24

Hallo,
jetzt stöbere ich schon einige Zeit hier rum und hab mich nun endlich angemeldet.
Also, ich wollte einfach mal ein paar von euren Erfahrungen hören.
Ich hab letzte Do. einen Test gemacht und der war sehr deutlich positiv! *Freu* Bin jetzt Anfang der 7.SSW und mein Mann und ich sind total glücklich.
Ich hab auch gleich beim FA angerufen, aber erst ca. 3 Wochen nen Termin. Die sagten, man sieht erst ab der 8.SSW etwas. Nun haben die leider in der Woche nix mehr frei und danach Urlaub, deshalb der später Termin.
Jetzt mach ich mir manchmal Gedanken, ob da noch jemand ist und ob alles okay ist, weil ich ausser ein bißchen Bauchschmerzen und Müdigkeit/Schlappheit keine Anzeichen hab.
Ich schwanke manchmal sehr schnell zwischen Freude über die SS, und Angst dass irgendwas ist, weil sich niemand "bemerkbar macht."
Kennt das jemand? Ist es normal, dass man sich Gedanken macht und dieses Schwanken zwischen Freude und Sorge??
Es ist meine erst SS und wir freuen uns riesig, dass es jetzt geklappt hat.
Würde mich über ein paar Antworten freuen.
LG

Mehr lesen

R
reine_12642453
17.02.09 um 8:39

Ich kann dich verstehen
ich hatte auch immer angst das etwas passieren könnte. das ist ganz normal. ich hatte auch nie anzeichen außer bauchziehen und extreme müdigkeit. mach dir keine sorgen. sei einfach glücklich, das tut deinem zwerg auch gut und freue dich auf deinen termin beim fa.

ganz liebe grüße und eine schöne schwangerschaft

nina 28.ssw

Gefällt mir

L
lowri_12730396
17.02.09 um 9:08

Bin auch ganz gespannt
Habe auch am Samstag einen Test gemacht und der war positv. Mir geht es seither ganauso, Freue mich einerseits, unterdrücke die Freude aber andererseits, da ich auch noch nicht beim FA war. Leider hatte ich noch nichteinmal Zeit bei Ihm anzurufen. vom Geschäft aus kann ich Ihn ja schlecht anrufen und einen Termin vereinbaren, soll ja noch niemand etwas mitbekommen, und Abends nach der Arbeit ist niemand mehr da. Ist echt doof. Weis echt nicht wie ich es regeln soll. Denke bekomme auch nicht so schnell einen Termin, vorallem da ich erst abends nach der Arbeit kann. somit heist es wohl noch zittern und hoffen. Siehst also geht nicht nur dir so, ich bin auch ständig zwischen Freude und Sorge. Wünsche dir noch alles Gute. Vielleicht bis bald mal wieder.

Gefällt mir

A
ania_12481845
17.02.09 um 9:27

Alles wird gut!
Hallo Bienchen!
Ich bin jetzt auch in der 7 Schwangerschaftswoche.
Ich machte den Test vor genau 2 Wochen.
Er war direkt positiv,obwohl ich ausser etwas müdigkeit,keinerlei anzeichen für eine Schwangerschaft hatte.
OK,ich hatte da so ein komisches Gefühl in mir und mit mir.

Doch einen Tag später bin ich direkt und ohne Termin zum Frauenarzt gegangen,war kein Problem.
Er hat dann meine Schwangerschaft bestätigt.
Doch leider,da ihm etwas an der Fruchthölle nicht gefiel,muss ich jeden Tag und das 3mal 2 Tabletten einnehmen um die Schwangerschaft zu erhalten.
Diese heißen Utrogest (Progesteron pur).
Seid dem geht es mir schlecht
Übelkeit von morgens bis Abends,kein Appetit und Sodbrennen.
Ach ja und mein Blutdruck ist ständig im Keller.

Liebes Bienchen,geh einfach zum Frauenarzt und dann wirst du schon sehen das alles gut ist!!

Magdalena

Gefällt mir

L
letha_12729353
19.02.09 um 8:07

Danke!!
Hallo ihr lieben!!!

Danke für eure schnellen Antworten!! Das beruhigt schon, wenn man hört dass es nicht nur einem selbst so geht. Und da die Bauchschmerzen (bei mir eher als wenn die Mens kommt, das ziehen in der Leiste ist seltener)
immer noch da sind und auch meine Brüste manchmal zu explodieren scheinen, denke ich dass alles gut wird.
Ich hibbel jetzt noch was und lass euch auf jeden Fall wissen, was der FA gesagt hat.
Wann habt ihr denn ET? und wie gehts es euch so?
GLG Binchen

Gefällt mir

A
an0N_1252448999z
19.02.09 um 11:01

Ihr glücklichen
...bin in der 7 Woche ...und habe meinen ersten Termin beim FA hinter mir.. ..nur ist mir zur Zeit so übel das ich sterben könnte... besonders bei der Arbeit ist das nicht sehr schön ... und auch die verschriebenen Medis von der FÄ helfen auch nicht... aber die Freude macht das schon wieder wett...

Gefällt mir

L
letha_12729353
20.02.09 um 7:52

Hallo nochmal...
.. ich habe hier eben was von Folsäure gelesen. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Gibt es da Unterschiede? Und ist die verschreibungspflichtig? WEnn nicht, gehe ich gleich zu Apothek und besorge was.

@sallyundjolina
Stimmt, wir dürfen uns beide auf Nachwuchs im Oktober freuen. Wo kommst du her, wenn ich fragen darf??

GLG Binchen

Gefällt mir

R
ronnie_11981775
20.02.09 um 9:42

Gefühle
Herzlichen Glückwunsch erstmal!!

Das ist vollkommen normal, dass man etwas durch den Wind ist und sich meist zuviele Gedanken macht.
Ihr würde dir ans Herz legen, dass du dich sehr von Horrorgeschichten über Fehlgeburten u.ä. fernhälst, denn gerade sowas verwirrt dich noch mehr.
Nach jeder Geschichte über ein "Sternchen", die ich gelesen habe oder gehört habe, hätt ich fast wahnsinnig werden können und war überzeugt, dass es mir genauso gehen wird.

Aber mittlerweile bin ich in der 27. Woche und unseren Kleinen geht es gut....was er mir auch öfter mal am Tag und nachts zeigt

Lass dich bloss nicht verrückt machen und geniesse die Zeit einfach.
Freu dich, dass es dich bisher mit der Übelkeit noch verschont hat...anfangs hatte ich ausser Mutterbänderziehen und Müdigkeit auch keine Anzeichen, bis dann eine horrende Übelkeit auftrat von morgens durchgehend bis zum nächsten Morgen.
Und kaum war die Übelkeit mal etwas weniger, hab ich mir schon wieder Sorgen gemacht.

Nicht alle Frauen leiden an denselben Symptomen und es kann schon sein, dass du ausser Bauchschmerzen und Müdigkeit od. Schlappheit in der ersten Zeit nicht viel merkst...
Kein Grund um sich Sorgen zu machen, glaub mir.

Folsäure hab ich Folio Forte genommen...gibts einfach so in der Apotheke.

Ich wünsch dir eine wunderschöne und unkomplizierte Schwangerschaft!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
siana_12891919
20.02.09 um 18:03

Auch in der 7.SSW...
hallo...

ich habe vor zwei wochen erfahren das ich schwanger bin...meine mens war paar tage überfällig...und ich hatte schon so ein gefühl in mir.
also habe ich ein test gemacht...der erstmal trotzdem überraschend positiv war...ich konnte es erst gar nicht glauben...also bin ich sofort in die apo und habe drei weitere tests gekauft....alle positiv
es war unfassbar...
ich bin dann am nächsten tag gleich zu meiner FA gegangen....ich konnte schon einen kleinen mini punkt erkennen...sie meinte zu mir ich sei ungefähr in der dritten woche..
jetzt gerade komme ich von meinem zweiten termin...und ich bin überglücklich....doch schon in der 7.SSW
ich konnte sogar schon das kleine herzlein schlagen sehen zwar noch sehr winzig aber ich habe es gesehen...mein partner und ich sind überglücklich.
ich bin also nun in der 7.SSw und bei mir ist es genauso...Müdigkeit,bisschen bauchschmerzen, übelkeit,und ständige stimmungsschwankungen....sonst geht es mir noch sehr gut.
ich denke mal die typischen ssanzeichen werden bei uns noch kommen...aufjedenfall noch herzlichen glückwunsch das es geklappt hat

Lg

Gefällt mir

L
lowri_12730396
20.02.09 um 18:13
In Antwort auf siana_12891919

Auch in der 7.SSW...
hallo...

ich habe vor zwei wochen erfahren das ich schwanger bin...meine mens war paar tage überfällig...und ich hatte schon so ein gefühl in mir.
also habe ich ein test gemacht...der erstmal trotzdem überraschend positiv war...ich konnte es erst gar nicht glauben...also bin ich sofort in die apo und habe drei weitere tests gekauft....alle positiv
es war unfassbar...
ich bin dann am nächsten tag gleich zu meiner FA gegangen....ich konnte schon einen kleinen mini punkt erkennen...sie meinte zu mir ich sei ungefähr in der dritten woche..
jetzt gerade komme ich von meinem zweiten termin...und ich bin überglücklich....doch schon in der 7.SSW
ich konnte sogar schon das kleine herzlein schlagen sehen zwar noch sehr winzig aber ich habe es gesehen...mein partner und ich sind überglücklich.
ich bin also nun in der 7.SSw und bei mir ist es genauso...Müdigkeit,bisschen bauchschmerzen, übelkeit,und ständige stimmungsschwankungen....sonst geht es mir noch sehr gut.
ich denke mal die typischen ssanzeichen werden bei uns noch kommen...aufjedenfall noch herzlichen glückwunsch das es geklappt hat

Lg

Herzschlag
War heute das erstemal beim FA, bin Ende der 6.Wo. Bei mir sieht man jedoch nur die Fruchthöle und einen winzigen Punkt. In der 7. Wo. sihet man den Herzchlag? wie den das? Soviel gößer ist das doch dann auch nicht, oder? Wie sieht das den auf dem US aus, wenn es schlägt? Ich habe jetzt erst wieder in 4 Wo. einen Termin mit US da alles in Ordnung war. Ist ja auch gut, aber andererseits würde ich doch den Herzschlag auch früher sehen. Nach meine FA wird auch nur 4 US gemchat. Gleich am Anfang 6-9. Wo dan 10.-13 Woche und dann noch zwei. Wie ist das bei Euch?

Gefällt mir

Y
yukiko_12892584
20.02.09 um 18:39

Warum
sind den alles so auf Übelkeit und schlechte Laune aus ?
Manche sind schon komisch.

Wer freut sich den bitte auf , tägliches Kotzen , schmerzende Brüste , stechen in der Leiste , ständig müde , lustlosigkeit und unwohl sein , dazu kommt später Wasser in den Beinen und nicht genügend schlaf weil man nicht mehr weiss wie man liegen soll.

Jiepieeee das wollten bestimmt alles schon mal haben .

Gefällt mir

A
an0N_1204445299z
20.02.09 um 19:25

Herzlichen Glückwunsch erstmal!
Ich würde dir raten erstmal ruhig zu bleiben... Erfahrungen oder Tipps kann ich dir leider keine geben, drücke dir aber die Daumen, dass alles okay ist mit deinem Krümel!

LG, Cora

Gefällt mir

N
ninel_12679162
16.03.09 um 6:45

In der 8 ssw
bin in der 8 ssw ich freue mich auch super aber angst das etwas schief geht habe ich sehr da ich erst im dezember eine fg hatte. habe ab und zu bauchschmerzen die ich in meinen anderen schwangerschaften nicht hatte drum weiß ich nicht ob das normal ist oder ich mir gedanken machen muss das es schon wieder vorbei ist. fa termin habe ich erst wieder am 02.04 soll ich solange warten?

Gefällt mir

R
rue_12766005
16.03.09 um 11:46

Bin auch Mitte 7. Woche.....
weiß aber noch nicht so richtig ob ich mich darüber freuen soll. Das dürft ihr jetzt nicht falsch verstehen. Ich habe eine künstliche Befruchtung hinter mir und jeden Tag Angst Zwergi wieder zu verlieren. Ich habe außer ein ziehen im Bauch und schmerzenden Brüsten keinerlei Anzeichen. Alle um mich, welche schwanger sind oder waren hatten Kreislaufbeschwerden und Erbrechen. Das heißt jetzt nicht, dass ich das umbedingt auch haben möchte, aber man macht sich automatisch sorgen, wenn etwas anders bei einem selber ist als bei den anderen.
Bis zur 10. Woche liegt die Chance bei ca. 20% dass es doch noch abgeht. Ich bin nervlich so damit beschäftigt, mich auf etwas anderes zu konzentrieren, dass sich mich garnicht darüber freuen kann, dass ich nach 3 Jahren endlich schwanger bin. Es ist so unwirklich momentan. Immer wenn ich anfange mich richtig zu freuen, sag etwas in mir " tu langsam, ggf. hast du es morgen schon nicht mehr".
Es ist unheimlich schwer momentan für mich, weil wenn ich Zwergi verliere, dann geht die ganze Prodezur wieder von vorne los und dass will ich nicht. Ich hatte zwar nie Schmerzen oder ähnliches, aber nervlich macht mich das ganze total fertig.
Zumindest ist es ja mal schön zu hören, dass andere auch kein Schwangerschaftserbrechen in der 7. Woche habe. Was mich einerseits schon ein bißchen beruhig. Habe heute in einer Woche Ultraschallkontrolle, dann werden wir das 2. Foto von ihm/ihr schießen. Naja, wird schon schiefgehen!
Liebe Grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers