Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 7.SSW aber keinerlei Anzeichen

7.SSW aber keinerlei Anzeichen

12. März 2007 um 15:39

Hallo liebe Mitschwangere,

ich habe eine Frage, die mir echt seit Tagen auf der Seele liegt und es mir
irgendwie dadurch gar nicht gut geht.

Also ich bin seit heute in der 7.SSW (6+0). Ausser, dass mir die Brüste weh tun,
mal mehr mal weniger, habe ich echt keinerlei Anzeichen.
Nichtmal dieses berühmte Ziehen im Bauch ist da. Das merke ich alle paar Tage
mal - aber dann auch nur ganz kurz
Mir ist nicht übel, ich bin auch nicht sonderlich müde und öfter Pipi muss ich
auch nicht Bin höchstens etwas empfindlicher als sonst!
Bei 4+3 konnte man eine Fruchthülle im Ultraschall sehen, schwanger bin
oder war (???) ich auf jeden Fall.

Nun habe ich tierische Panikattacken, dass mein Krümel schon gestorben ist!
Mein nächster Termin ist erst am 19.03.! Ich halts kaum aus bis dahin
Meine Panik tut dem kleinen Wesen bestimmt auch nicht gut...

Gibts hier noch mehr Frauen, die praktisch gar nichts spüren von ihrer
Schwangerschafft???

Hab so Angst....

Mehr lesen

12. März 2007 um 15:50

Meine Freundin hat nichts gespürt!!!
Als ich ihr von meinen ganzen SS Beschwerden erzählt habe,wusste sie nicht wovon ich rede. Also sie hatte überhaupt nichts. Kein Ziehen,keine Übelkeit einfach nichts

Sie hat die SS ohne Probleme überstanden und im Mai letzten Jahres einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

Also mach dir keinen Kopf und freu dich,dass es dir so gut geht.

lg
Evy
32.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 15:58
In Antwort auf yelena_12119032

Meine Freundin hat nichts gespürt!!!
Als ich ihr von meinen ganzen SS Beschwerden erzählt habe,wusste sie nicht wovon ich rede. Also sie hatte überhaupt nichts. Kein Ziehen,keine Übelkeit einfach nichts

Sie hat die SS ohne Probleme überstanden und im Mai letzten Jahres einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

Also mach dir keinen Kopf und freu dich,dass es dir so gut geht.

lg
Evy
32.SSW

..aus dem Nähkästchen..
Hallo..

Da ich - leider - so ziemlich alle Symptome habe, kann ich nur aus dem Nähkästchen plaudern um Dich zu beruhigen.. Meine Mom hatte bei meinem Bruder und auch bei mir gar keine Anzeichen.. Weder Ziehen im Unterleib, noch Stimmungsschwankungen, noch Übelkeit noch sonst was.. Erst im 8. Monat hat sie Übelkeit bekommen.. Hätte sich aber natürlich wegen ihres voluminösen Bauches lieber in den ersten Wochen die Übelkeit gewünscht..

Mach Dir keine Sorgen, es ist bestimmt alles in Ordnung.. Und wenn Du willst, geb ich Dir gerne ein bisschen von meinen Schmerzen ab..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 16:14

Keine Sorge!!!
Ich bin jetzt in der 25. SSW und hatte bis zur 11. oder 12. Woche auch überhaupt keine Anzeichen!
Auf die Idee, ich könnte schwanger sein, bin ich nur gekommen, weil mir das Bier nicht mehr so geschmeckt hat, wie zuvor.

Nach dem positiven Test hat es dann eine gefühlte Ewigkeit gedauert, bis ich mal irgendwas gemerkt habe. Und das war kein Ziehen im Bauch und auch keine Übelkeit (beides kam bei mir bis heute nicht vor). Ich war genau so in Sorge wie Du und wäre am liebsten jeden Tag zum FA gefahren, um Ultraschall zu machen. Irgendwann kam dann eine Zeit (11. /12. Woche), in der ich immer ziemlich müde war und etwas später (vielleicht in der 14. Woche war auch schon ein leichter Bauchansatz zu sehen. Erst als das losging, war ich ewas ruhiger.

Die "Panik" wird Deinem Krümel nicht schaden, keine Angst
In ein paar Wochen wirst Du auch Dein Bäuchlein wachsen sehen und es kommt vielleicht die eine oder andere Beschwerde hinzu.
Also, mach Dir nicht zu große Sorgen - ich weiß, das ist leicht gesagt, ich hab das ja selber durchgemacht - aber inzwischen ist das vergessen, ich spür mein "Kleini" täglich im Bauch spielen und die Sorgen sind vorüber.

Ganz liebe Grüße und eine schöne Schwangerschaft!!!
Maziwa

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 17:56

Ich bin jetzt...
... in der 16. SSW und hatte gar keine Anzeichen, war genauso müde wie sonst immer und kann immer noch nicht behaupten das ich mich irgendwie chwanger fühle...

So ganz langsam fängt mein Bauch an zu wachsen und ich denke wenn erst mal Bewegung im Bauch ist dann weiss selbst ich das ich schwanger bin...

LG SARA

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 21:48

Hey Missylein..
Hab die ersten Wochen meiner SS auch nicht wirlich Probleme gehabt.. Eigentlich geht es mir schon die ganze Zeit ganz gut.. Musste auch nie brechen.
Das Ziehen fing bei mir erst viel später an..
War am Anfang auch extrem ängstlich.. - erst als ich meine Kleine angefangen hab zu spüren, ging es mir besser und ich konnte die SS mehr geniessen..

Mach dir keine Gedanken, ist ganz gewiss alles in Ordnung.. Deine Problemchen wirst du noch früh genug bekommen..

Auf der einen Seite können wir froh sein, dass es uns nicht so schlecht geht.. Andere Frauen müssen ganz schön leiden.. Meine Mutter hatte damals bis zu 20 Mal am Tag gebrochen..

Wünsch dir eine ganz tolle SS!!

LG Mandy 33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 8:55
In Antwort auf tolga_12749706

..aus dem Nähkästchen..
Hallo..

Da ich - leider - so ziemlich alle Symptome habe, kann ich nur aus dem Nähkästchen plaudern um Dich zu beruhigen.. Meine Mom hatte bei meinem Bruder und auch bei mir gar keine Anzeichen.. Weder Ziehen im Unterleib, noch Stimmungsschwankungen, noch Übelkeit noch sonst was.. Erst im 8. Monat hat sie Übelkeit bekommen.. Hätte sich aber natürlich wegen ihres voluminösen Bauches lieber in den ersten Wochen die Übelkeit gewünscht..

Mach Dir keine Sorgen, es ist bestimmt alles in Ordnung.. Und wenn Du willst, geb ich Dir gerne ein bisschen von meinen Schmerzen ab..


Danke für eure Antworten! Ein wenig beruhigt es mich ja...
Leider habe ich während meiner Hibbelzeit ziemlich viel im Internet gestöbert
und mir alles mögliche durchgelesen und viel gelernt.
Und nun stellt mir genau dieses ganze Wissen ein Bein
Hab so Angst, dass mein Krümel schon gestorben ist und ich deshalb keine
Anzeichen habe...
Das einzige was mir bleibt sind meine schmerzenden Brüste. Wenn das auch noch
verschwindet bekomme ich einen Herzinfakt
Da denkt man, dass man endlich glücklich sein kann und dann sowas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 11:15

Hallo
Hi, also ich hatte erst von meiner schwangerschaft in der 7. woche erfahren und ich hatte es auch net vermutet schwanger zu sein. ja gut die brüste taten weh und waren stein hart das wars aber auch...habe auch so das gefühl von unschwangerschaft gehabt, dass kommt dann alles mit der zeit...mach dir keine unnnötigen sorgen....

gruß
mySunshine07+ würmchen 20+4

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 12:55
In Antwort auf mayla_12164672


Danke für eure Antworten! Ein wenig beruhigt es mich ja...
Leider habe ich während meiner Hibbelzeit ziemlich viel im Internet gestöbert
und mir alles mögliche durchgelesen und viel gelernt.
Und nun stellt mir genau dieses ganze Wissen ein Bein
Hab so Angst, dass mein Krümel schon gestorben ist und ich deshalb keine
Anzeichen habe...
Das einzige was mir bleibt sind meine schmerzenden Brüste. Wenn das auch noch
verschwindet bekomme ich einen Herzinfakt
Da denkt man, dass man endlich glücklich sein kann und dann sowas...

Ich spuer auch nix
also ich bin jetztin der 6 woche schwanger und spuere ebenfalls nur seitlich eine leichte spannung in den bruesten.
wirklich gemerkt das ich schwanger bin habe ich schon durch ein ziehen bereits 3 tage bevor meine periode haette einsetzen sollen und jetzt nichts mehr. ist uebrigens meine zweite schwangerschaft aber so cool war die erste nicht. werde naechste woche erst zum FA gehen.
hoffe auch fuer Dich das alles in ordnung ist denn ich mache mir auch sorgen aber das ist normal.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 16:58

Hi
bin in der 8. Woche und hab nur größere Brüste...

ich bin zwar krank geschrieben wegen blutungen, die sind jetzt durch die tabletten weg.

ab und zu zwickts leicht im bauch, das könnt aber auch der darm sein (vom magnesium das ich nehme)
also mir gehts ganz gleich...

ein guter freund von mir ist arzt, ich habe ihn angerufen und gefragt, ob es stimmt, dass frauen denen nicht übel ist fehlgeburten haben (liest man ja ständig irgendwo)
das ist absoluter BLÖDSINN!!!


ich glaub jetzt einfach mal dran und hoffe das alles gut geht.

ich habe übrigens auch am 19. meinen nächsten termin.

liebe grüße und alles gute!
caro

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 17:12

Mach Dir keine Gedanken.
Ich bin jetzt in der 17. SSW und fühle mich nach wie vor absolut "unschwanger". Genau das Gleiche wie bei Dir. Bis auf ein Spannungsgefühl in der Brust (das jetzt schon wieder weg ist), hatte ich keinerlei merkbare Schwangerschaftsbegleiterscheinungen. Wir können froh sein, dass uns Übelkeit etc. erspart bleiben.

Deine Panikattacken kenne ich nur zu gut, sind aber definitiv unbegründet. Glaub mir. Ich denke noch immer ab und zu, dass etaws nicht stimmt, schiebe dann aber diese Gedanken ganz schnell beiseite.

Es wird alles gut gehen.

Viele Grüße,

Tanja

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 19:12

8 SSW habe bis jetzt auch keine Anzeichen
Ohh ich kann das gut Verstehen. Ich bin jetzt in der 8SSW und dies ist meine 4.SS (habe aber keine Kinder) mehr möchte ich dazu nicht schreiben. Ich habe bis jetzt ausser das ziehen der Mutterbänder nichts, kein Brustspannen nichts... Wie die letzten male auch nicht. Bin nur ein wenig angespannt und launisch. Vor 2 Wochen hatte ich total Panik. Aber bis jetzt ist alles gut. Ich habe morgen früh einen Termin bei Arzt. Ich bin jede Woche da und bekomme eine Spritze, und spritze auch jeden Abend zu Hause, damit diesmal alles gut geht. Es sieht sehr sehr gut aus. Habe das Herz schon schlagen gesehen!!! Hoffe unserem Schatz geht es gut. bekomme nächste Woche den Mutterpass (nicht früher, da der Doc. im Urlaub) ansonsten hätte ich ihn schon)freue mich so dadrauf. Mein Doc sagte mir, ihr reicht der HCG Wert dafür muss ich kein Brustspannen oder so haben...
Meine FA sagte mir sie hatte bei ihrer Schwangerschaft auch keine Anzeichen, sie hat ein oder zwei gesunde Kinder. Also mach dir keine Sorgen!!!
Es wird schon alles gut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 19:27

Mir geht es auch so..
Ich hab bis gestern auch noch dieses Ziehen gehabt, seit heute ist das viel weniger geworden. nur ab und zu mal ganz leicht. Aber ich denke, dass ist schon oki...Rede einfach mit deinem Knöpfchen und sprich euch beiden Mut zu..
Alles wird gut...Und irgendwie ist es doch auch schön, wenn man nicht so starke Schmerzen hat..Ich denke, auch du kommst früher oder später in den Genuß..

LG stephie und Knöpfchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 20:13

Auch keine Anzeichen
Hallo, Du,
nachdem ich jetzt die vielen Beiträge gelesen habe, bin ich auch etwas beruhigt.
Bin in der 11. SSW, komme eben vom Arzt und fühle mich auch absolut "unschwanger". Außer dass ich einen guten Appetit habe, merke ich gaaaaaaar nichts.
Laut Arzt ist alles in Ordnung. Also bin ich einfach dankbar.
Ich hoffe, du kannst das auch so sehen und es ist alles ok mit deinem Würmchen!!!

LG
lucu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest