Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 7. SSW, 6+5 ...geht alles so langsam

7. SSW, 6+5 ...geht alles so langsam

30. August 2012 um 16:54 Letzte Antwort: 8. September 2012 um 22:04

Moin Ihr lieben,

Bin gluecklich schwanger, aber ungeduldig... Wuerd am liebsten schon was sehen.
Klar, ist noch viel zu frueh. Aber ich fuehl mich schon so schwanger. Hab die klassischen Symptome: Bauchziehen, Brueste spannen, Muedigkeit (warum gibt's hier eigentlich kein Gaeh-Smiley? he,he).

Bin in meiner Hochzeitsnacht schwanger geworden. War eigentlich noch nicht so frueh geplant, aber gibt's was romantischeres?
Hab's auch gleich gewusst, dass das ein Volltreffer war. Komisch, wa? Obwohl eigentlich noch gar nichts fest steht und noch so viel kommen kann bis zur Einnistung... aber trozdem. War 'ne ganz klare Sache fuer mich.

Naja und seit dem vergeht die Zeit einfach nicht mehr... weiss auch nicht. Bin immer nur muede und motivationslos.

Naja, ich leb seit 4 Jahren in Portugal... und da ist das nicht so einfach mit dem Gesundheitssystem... Versuche seit einer Woche einen Ersttermin mit meinem "Hausarzt" zu machen, aber irgendwie klappt das nicht. Keine Ahnung wie die Portuguiesinnen es so bis zur Entbindung schaffen

Ich weiss ist kein spannender Beitrag... wollte nur meine Gefuehle mit Euch teilen. Freue mich ueber Euren Senf.

Liebe Gruesse
Claudia

Mehr lesen

30. August 2012 um 17:21

Ach... ja, eigentlich ET 20.April
hallo dreissigzehn,
Danke fuer die Info.
ok. werd ich gleich mal vorbeischauen was da so los ist.

Gefällt mir
30. August 2012 um 17:26

... damit die Zeit schneller vergeht....
Hallo ich kann dich gut verstehen, ich war genauso!!!

... damit die Zeit schneller vergeht.... vielleicht ein kleiner Tipp für dich. Ich habe in der SS das HypnoBirthing Buch von Marie Mongan gelesen. Das ist ein ganz wunderbarerer Begleiter für die SS und eine unersetzliche Einstimmung auf die Geburt und super informativ! Ich habe es geliebt!!!!

Haben dann sogar einen Kurs gemacht und hatten auch eine super Geburt, aber das nur am Rande.

Wenn du dich erstmal im Internet informieren willst, bevor du das Buch kaufst, ich find die Seite der Potsdamer Trainerin (www.hypnobirthing-potsdam.de) sehr übersichtlich. Da steht viel zu Hintergründen, FAQ's werden beantwortet und es gibt auch tolle Artikel und Links zum Thema.

Liebe Grüße
Jana

Gefällt mir
30. August 2012 um 17:36

@lieblingsmutter
Das ist ja nett.
Guck ich mir mal an... klingt spannend.

Bist Du denn jetzt noch (wieder) schwanger oder hast Du vor Kurzem Entbunden?

Gefällt mir
30. August 2012 um 17:36

Heeeey,
ich lebe in grossbrittanien aber wir planen in einem Jahr auch nach Portugal zu ziehen !wo lebst du denn da?
hier hab ich fast das selbe Problem!man kann den ersten Ultraschall erst mit 12 Wochen bekommen.das macht einen echt fertig dieses warten...

Gefällt mir
30. August 2012 um 17:43

@gbjulia
Hi, das gibt's ja nicht!
Also ich lebe in Castelo Branco... kann mir nicht vorstellen, dass es Dich hierher verschlaegt. Ist im Innland Portugals, gar nicht so weit von der Grenze Spaniens und ziemlich genau mittig (vertikal). Ist superschoen hier. Und Du? Wohin wollt Ihr ziehen? Bestimmt Lissabon, Porto oder an die Algarve, stimmt's? Oder hast Du hier Familie?

Ja, rechne erst gar nicht vor der 12. SSW mit US. Die kriegen ja noch nicht mal einen Ersttermin gebacken.
Wuerde Dir auf jeden Fall raten in England zu entbinden. Die Kreissaaele hier sind einfach nur gruuselig.....
Also die sind hier Entbindungstechnisch auf dem Stand von Deutschland in den 80ern. Nicht vom technischen Standard her, aber von der Schulmedizin-Mentalitaet.

Mir gruselt es richtig hier zu entbinden...
In GB ist das bestimmt besser, oder?

Gefällt mir
30. August 2012 um 18:15

Hola piralhas
ich bin die, die dreissigzeh meint. ich lebe seit 5 jahren in spanien und hab hier auch probleme mit dem gesundheitssystem. bin morgen schon anfang 7. woche und wurde noch von keinem FA untersucht. ich weiß bis Mitte nächste woche auch noch gar nicht, wann ich einen Termin bekomme. hier muss man 7 Tage allein für die Terminvergabe warten!!!!!!! (also, heute um termin bitten, in 7 tagen erfahren, wann er ist...). ich hoffe auch, dass ich meinen FA noch vor der 12. woche sehe
komm doch ins Mai-Mami-Forum (von Suri und Schockoröllchen) und stell dich da kurz vor. die machen bald einen neuen thread auf, wo alle teilnehmerinnen oben erwähnt werden. wär toll, dann können wir zusammen leiden. ich hab auch angst vor der grusliegen entbindung. ich hab mir schon ausgemalt, dass ich vor der geburt so lange wie möglich zu hause bleibe, und dann erst ganz kurzfristig ins KH fahre, da schnell mein Kind bekomme und hoffentlich bald wieder entlassen werde
also, ich hoffe ich seh dich "drüben"

Gefällt mir
30. August 2012 um 18:23

@piralhas
wir sind frisch gebackene Eltern!!! Ähnlich wie du wusste ich es vom ersten Moment an, deswegen musste ich so schmunzeln!!! Ich hatte eine tolle Schwangerschaft und habe jede Woche in vollen Zügen genossen. Ich glaube dass HypnoBirthing einen sehr großen Beitrag dazu geleistet hat. Es mich mit so einer inneren Zufriedenheit und Zuversicht erfüllt, dass ich die Schwangerschaft UND die Geburt genießen konnte.

Ich habe das Buch damals verschlungen. Und der Kurs hat den Funken, den es gelegt hatte genährt und ein wahres Feuerwerk entfacht! Entschuldige, ich bin immer noch so euphorisch!!

Ich bin gespannt wie du die Seite findest. Ich hab da gerade einen Bericht zu Die sanfte Geburt Geburt ohne Gewalt von Dr. Hans Schales, Chefarzt am St. Josef Krankenhaus in Saarbrücken-Dudweiler, gelesen. TOTAL spannend muss ich sagen.

Der Artikel ist neu auf der Seite, den kannte ich auch noch nicht. Ganz unten auf der Seite http://www.hypnobirthing-potsdam.de/videos-links/. Wenn ich das lese muss ich gleich wieder schnieffen, weil ich an unsere Geburt denke die war so schön, und sanft, aber viele Frauen, haben wohl nicht das Glück. traurig, dabei ist es so einfach!

Und du lebst in Portugal?

Liebe Grüße
Jana

Gefällt mir
31. August 2012 um 17:14

Hallo Ihr lieben, da bin ich wieder
@lieblingsmutter
Na, dann herzlichen Glueckwunsch zu Eurem Nachwuchs!!!
Wie schoen, dass die Geburt so schoen war. Das klingt wirklich traumhaft, und beruhigend! Ich hatte leider noch keine Zeit mir die links genauer anzuschauen, aber das mach ich noch. Hab nur kurz reingeschaut und sieht echt super interessant aus! Bin schon ganz gespannt. Total der gute Tip und Zeitvertreib

@meinlebengehoertmir
Wie spannend, dass Du eine aehnliche Erfahrung machst! Schoen mit Dir zu teilen.
Ich hab gestern endlich endlich endlich meinen Ersttermin bei meinem Hausarzt (noch nicht FA) bekommen. Ist aber erst Mittwoch.... noch eine Ewigkeit. Dann hab ich auch noch Blutungen. Weiss nicht ob ich damit ins KH rennen soll, um 2-3 Std.Wartezeit auf mich zu nehmen... weiss nicht, ob's wirklich schlimm ist, oder eher normal.
Ich werd mal gucken, ob ich auch mal im MaiMamis-Forum reinschau. Ich bin ja schon im AprilMamis-Forum, weil ich jetzt 6+6 bin und ET am 20.4 (muss aber noch vom Arzt bestaetig werden; wobei ich weiss nicht ob ich dem mehr glaub als meinen Berechnungen+Gefuehl...) ist; kann aber noch Mai werden.

Gefällt mir
31. August 2012 um 18:04

Piralhas, hallo nochmal
hab dir schon die freundschaft angeboten. es ist so toll, dass ich eine mitleidende habe! hier in spanien läuft alles 1 zu 1 genauso, wie du es beschreibst. du musst immer erst zum HA, der dir dann ne ÜW zum spezialisten gibt. ich müsste heute 6+0 sein, auch nach meinen eigenen berechnungen, weil man ja nicht mal das von den ärzten hier erfährt.
ich habe auch eine woche auf meinen HA-Termin gewartet. mach dir nicht zu viele hoffnungen. untersucht wurde ich da nicht. es wurde mir lediglich die ÜW ausgestellt. und jetzt halt dich fest: mein FA-Termin ist am 16.10. !!!!!!!!!!!!!!! da bin ich dann schon 12+4. ich glaube, die machen das hier aus reinem kalkül, vor der 12. woche noch keine US-Termine zu vergeben, weil es ja dann quasi geldverschendung wäre, wenn es noch zur FG kommt.
ich habe zum glück noch keinerlei beschwerden, keine übelkeit, keine schmerzen, keine blutungen. aber wenn es dazu kommt, fahre ich sofort ins krankenhaus! das würde ich auch dir empfehlen! bitte mach das! auch wenn die wartezeit sooo nervig ist! wär ja mal interessant zu wissen, ob die dann nen US machen.
ich hoffe auf regen austausch mit dir!

Gefällt mir
1. September 2012 um 10:16

@piralhas
oje, .... Blutungen?! Das beunruhigt mich. Wenn es anhält geh wirklich besser zu einem Arzt. Hoffentlich hört es bald auf!!!

Gefällt mir
1. September 2012 um 11:33
In Antwort auf lileas_12037900

Hallo Ihr lieben, da bin ich wieder
@lieblingsmutter
Na, dann herzlichen Glueckwunsch zu Eurem Nachwuchs!!!
Wie schoen, dass die Geburt so schoen war. Das klingt wirklich traumhaft, und beruhigend! Ich hatte leider noch keine Zeit mir die links genauer anzuschauen, aber das mach ich noch. Hab nur kurz reingeschaut und sieht echt super interessant aus! Bin schon ganz gespannt. Total der gute Tip und Zeitvertreib

@meinlebengehoertmir
Wie spannend, dass Du eine aehnliche Erfahrung machst! Schoen mit Dir zu teilen.
Ich hab gestern endlich endlich endlich meinen Ersttermin bei meinem Hausarzt (noch nicht FA) bekommen. Ist aber erst Mittwoch.... noch eine Ewigkeit. Dann hab ich auch noch Blutungen. Weiss nicht ob ich damit ins KH rennen soll, um 2-3 Std.Wartezeit auf mich zu nehmen... weiss nicht, ob's wirklich schlimm ist, oder eher normal.
Ich werd mal gucken, ob ich auch mal im MaiMamis-Forum reinschau. Ich bin ja schon im AprilMamis-Forum, weil ich jetzt 6+6 bin und ET am 20.4 (muss aber noch vom Arzt bestaetig werden; wobei ich weiss nicht ob ich dem mehr glaub als meinen Berechnungen+Gefuehl...) ist; kann aber noch Mai werden.

:/
Ab ins Krankenhaus mit dir!
Ist das richtiges Blut oder leicht bräunlich?
Lass das lieber mal kontrollieren!

Also wir haben vor an die Silver Coast zu ziehen zwischen Porto und Lissabon ca 15 km ins Land.
Ich werde auf jedenfall in Gb entbinden hier sind die Krankenhäuser ungefähr so wie in d Land!

Lg

Gefällt mir
1. September 2012 um 20:29


Mir geht es genau so. Ich bin heute bei 7+2 und ich bin sooohoooo gespannt auf meinen ersten Termin!!! Leider habe ich erst nächte Woche meinen ersten Arzt Termin.

Sind deine Blutungen denn schon besser oder verschwunden??? Was die medizinische Versorgung angeht bin ich sehr froh in DE zu leben.

LG, von der Chaosqueen

Gefällt mir
3. September 2012 um 10:30

Leere Huelle...
Och Mensch. Hallo Ihr lieben,

ich bin am Freitag abend dann doch in's KH wg der Blutungen. Naja, und dann haben die US gemacht und leider nur noch eine leere Fruchthuelle gefunden...
Das ist soo doof. Tja und nun hoffe ich, dass ich bald meine Regel bekomme, damit die Fruchthuelle und alles von alleine abgehen... ich hoffe, dass ich keine AS brauch! Das moecht ich absolut nicht.
Tja, aus der Traum... aber dann hatt's eben noch nicht sollen sein. Mein Schatz und ich hatten es eigentlich eigentlich auch erst fuer ende des Jahres geplant, weil ich ausser der Arbeit noch studiere und mein Abschlusssemester im Fruehjahr 2013 hab. Die Hochschwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen mit Baby waeren genau da reingefallen. Das war eigentlich gar kein gutes Timing... So sollte es dann eben nicht sein. Wenn alles gut laeuft und sich meine Gebaermutter wieder gereinigt hat, dann hoffe ich dass es ab November wieder klappt...

@meinlebengehoertmir
Tja, nun musst Du doch alleine da durch...
Ich werde wohl erstmal nicht mehr hier weiterschreiben und -lesen, sonst vergeht die Wartezeit auf's naechste Mal gar nicht. Sorry. Eigentlich haette das so gut gepasst. Wie funktioniert das denn mit der Freundschaft anbieten? Was muss ich machen um die hier anzunehmen?

@lieblingsmutter
Hattest recht, war besser ins KH zu fahren. So weiss ich zumindest was Sache ist und kann sehen, wie's weitergeht. Eigentlich muesste ich doch jetzt meine Regel bekommen, oder? Weisst Du das?
Jetzt hab ich noch ein bisschen mehr Zeit, um mich ausfuehrlich mit dem Hypnobirthing zu beschaeftigen.

@chaosqueen
Ja, in DE ist es reichlich unkomplizierter. Der Arzt im KH am Freitag war ja sowas von unfreundlich und kalt. Schrecklich. Da haengt man da, freut sich auf das erste USbild und der faselt da ganz gefuehlskalt, dass da ja ueberhaupt kein Embryo zu sehen ist. Als wuerd er mir das vorwerfen und ich ihn "angelogen" haett. Schrecklicher Arzt.

Ich hoffe, bei Euch laeuft alles gut... ich drueck Euch ganz feste die Daumen.

Gefällt mir
3. September 2012 um 10:59

Piralhas
meinst du nicht, dass noch etwas hoffnung besteht? so wie melli schon sagt, vielleicht hat man einfach nur noch nichts gesehen? warte erstmal ab und lass dich nicht gleich zur AS überreden, ich weiß es ist schwer, und vielleicht habe ich auch unrecht, aber ich vertraue den ärzten hier in spanien auch weniger als meinem eigenen körpergefühl... oh man, echt schwierig, ich möchte jetzt nicht in deiner haut stecken...

wenn du noch bei gofeminin angemeldet bleibst, können wir uns ja private nachrichten schicken, wenn du magst. du musst dazu auf dein profil gehen, vielleicht siehst du da irgendwo meine freundschaftsanfrage.

kopf hoch und fühl dich gedrückt

Gefällt mir
3. September 2012 um 12:18

Ja, aber...
leider stimmt die Diagnose voellig mit meinem Bauchgefuehl ueberein...
Hatte mich schon vor einer Woche gewundert, dass meine Muedigkeit auf einmal wie weggeblasen war. Auch das Bauchziehen von vorher hatte sich in ein anderes, merkwuerdiges Bauchschmerzgefuehl verwandelt...
Hab ehrlich gesagt keine Hoffnungen mehr. Die Fruchthuelle war richtig klein. Er hat sie kaum gefunden. Auch keinen Dottersack. Ich waer heut ja schon 7+2....

@melli
Ach echt? So gar keinen Embryo gesehen hat man bei Dir in der 7.SSW?
Aber bei mir man sieht noch nicht mal den Dottersack.

@meinlebengehoertmir
Werd gleich mal in meinem Profil schauen.

Naja, ansonsten mach ich mir da nichts vor.
Die werden auch noch Bluttests machen (glaub ich), bevor irgendetwas entschieden wird um voellig sicherzustellen, dass da kein Embryo ist.

Nichts desto troz: Blutungen werden staerker. War gerade auf Toilette und sieht jetzt fast so aus, als setzte meine Menstruation ein.

Danke fuer Eure Hoffnung und Zuspruch.
Und jetzt bloss keine Panik schieben wg. mir. Es sollte bei mir halt nicht so sein, aber bei Euch wird bestimmt alles gut. Also Ihr lieben: weiterhibbel, weiterfreuen... es wird alles gut!

Gefällt mir
3. September 2012 um 16:31

@melli
ja, alles doof.

Ich denke, dass ich wirklich heute schon meine Regel bekomme.... zumindest blutet es schon relativ stark.

In welcher SSW bist Du denn?

Gefällt mir
4. September 2012 um 10:11

Blutungen
@melli
Das ist ja schoen, 7+5... Ich hoffe, es laeuft alles rund bei Dir. Vielen Dank fuer Deinen Zuspruch.

Also heute kann ich wirklich sagen, dass ich meine Menstruation bekommen habe. Richtig stark und mit Geweberesten. Da ich bin ziemlich erleichtert. Ich werde alles dafuer tun keine AS durchfuehren zu lassen. Ich glaub auch nicht, dass das notwendig sein wird. Hab gestern nochmal versucht mit meinem Hausarzt zu sprechen, damit er Bluttests anordnet und er mich an den Gyn ueberweist, der war aber leider nicht mehr da... versuch's heute nach der Arbeit nochmal. Gar nicht so einfach hier...
Also ich glaube, dass auf der einen Seite der HCGWert komplett gesunken ist, rein gefuehlmaessig, aber auch die Blutungen weisen darauf hin, meine ich.

Naja, das wird sich jetzt wohl noch die naechsten zwei Wochen hinziehen, bis ich hier die endgueltige Bestaetigung bekomme und weiss, ob alles abgegangen ist...
Ich bin guter Hoffnung, dass alles gut laeuft und ich spaetestens ab November wieder loslegen kann mit Familienplanung...

Ich wuensche Euch allen eine schoene gesunde aufregende genussvolle SS...

Gefällt mir
8. September 2012 um 22:04

Das tut mir soo leid!
... Mensch!!! Wie schade!!! Ich kann mir vorstellen, wie du dich fühlst! Ich hatte auch schon mal eine Fehlgeburt. Ich hatte erst leichte dann wirklich starke Blutungen. Da kam Zeug raus ... das hätte ich nie für möglich gehalten. Hatte über eine Woche Blutungen, und musste dann doch ausgeschabt werden, weil sich nicht alles löste. Mir wurde damals erklärt, dass es gefährlich ist, wenn Material zurückbleibt. Da sich diese Zellen sehr stark teilen und weiter wachsen können. Ein anderes Wort für Zellen mit einer hohen Teilungsrate ist Krebs. Das Risiko war den Ärzten zu hoch, deswegen wurde ich dann doch noch ausgeschabt. Ich glaube alles in allem lagen Ca zwei Wochen zwischen dem Beginn der Blutungen und der Ausschabung. Zu dem Zeitpunkt war ich aber auch einfach nur noch froh es hinter mir zu haben. Der stetige Abgang in kleinen Stückchen, was doch eigentlich mein Kind sein sollte, war für mich kaum noch zu ertragen ... damals dachte ich, es wird nie wieder gut.

Wie so oft, die Zeit heilt alle Wunden. Wenn ich daran denke, so wie jetzt, tut es zwar noch weh, aber es ist in Ordnung. Ich bin nicht mehr wütend, so wie damals.

Wie geht es dir denn jetzt? HypnoBirting ist jetzt bestimmt nicht die richtige Ablenkung für dich. Halt die Ohren steif, beim nächsten mal klappt's bestimmt!!!

Liebe Grüße
Jana

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers