Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 7 mal missed abortion

7 mal missed abortion

26. Juni 2013 um 8:13

Hallo ihr Lieben

Ich war schon lange nicht mehr im Forum aber heute geht es mir wieder besonders schlecht und ich muss es irgendwo loswerden.
Ich habe noch keine Kinder und hatte schon 7 mal hintereinander eine missed abortion. Bisher nichts gefunden weder genetisch noch waren die Embryos genetisch auffällig.
Nun bin ich wieder schwanger und heute bräunlicher Ausfluss den ich von den vorangegangenen Schwangerschaften schon kenne. Ich glaube dass es schon wieder vorbei ist und traue mich kaum noch auf die Toilette.
Ich wurde dieses Mal durch Insemination schwanger da mein FA meinte wir bauen die Schleimhaut mit Hormonspritzen gut auf um die Einnistung zu optimieren und ich hatte echt Hoffnung aber ab heute ist sie wider sehr wenig. Bin in der 5 SSW und das Problem ist dass ich einfach nicht mehr weiter weiss. Wir haben alles aber wirklich alles checken lassen und es ist alles ok bei mir und bei meinem Mann. Und ich bin auch erst 29 Jahre alt. Was soll ich bloss noch tun? Hat irgendjemand eine Idee oder eigene Erfahrungen,ich meine das darf doch nicht wahr sein dass man einfach nichts findet nach 6 Jahren Kinderwunsch und 7 missed abortion. Ich überlege ob ich mal ins Ausland in eine Klinik gehen soll.
Wäre froh um Meldungen,Erfahrungen,Tipps... .einfach um alles.
Ganz liebe Grüsse an alle
Shke

Mehr lesen

26. Juni 2013 um 21:02

Hallo Shke
das tut mir wirklich unendlich leid für dich. Leider kann ich dir nicht weiterhelfen, aber deine Geschichte habe ich gelesen und fühle wirklich mit dir. Ich selber habe es bislang 2x erleiden müssen, wobei das erste mal ein natürlicher Abgang war, das zweite Mal eine AS und die Angst groß ist, dieses Mal wieder zu scheitern oder gar nicht erst schwanger zu werden. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und hoffe, das es bei euch ganz schnell klappt
Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2013 um 20:59

Hallo
Versuche es beim nächsten mal mit Ass 100 Bis die ss einritt und Spritz dir dann Heparin! Ich selber hatte 3 FG...bei mir wurde die Ursache gefunden...das Faktor V Leiden...wenn man bei dir nix finde kann es aber dennoch am Blut liegen. Eine Freundin von mir hatte auch 3 FG bei ihr wurde keine gerinnungsstörung gefunden, dennoch spritzte sie vorsorglich Heparin...und nun ist ihr kleiner 5 Monate alt! Du hast nix zu verlieren wenn du es beim nächsten Mal so probierst! Viel Glück

Lg Micha mit 3 Sternchen im Herzen Alina-Isabelle (2) an der Hand und Malte inside 39. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 6:41

Hallo
Vielen Dank für euren Beitrag. Ich habe es mit Blutverdünner auch schon versucht. Ich bin ja aus der Schweiz hier bekommt man Aspirin Cardio. Mein Arzt meint dass es den selben Effekt hat wie die Heparin Spritzen. Ich bin auch jetzt wieder schwanger und nehme Aspirin Cardio aber ich habe keine gutes Gefühl da ich wieder so leichte Schmierblutung hatte und das war jedes Mal so. Nun weiss ich einfach nicht mehr weiter.
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2013 um 20:13


keine Angst hatte ich auch ,und es ist alles gut,
bei mir was ein Hämatom,aber es gibt auch andere Ursachen .Nimm mal Bryophyllum Globuli ,Folsan oder Femibion,Magnesium und Selen,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 13:55

Hallo giuli
Danke für Deine Tipps. Ich versuche ruhig zu bleiben aber eben das Problem ist dass ich schon 7 mal Fehlgeburten hatte und es fing genau so an. Ich weiss, dass es viele Frauen haben, meine Schwester hatte das auch und sie hat alle Kinder ausgetragen aber bei mir endete es jedesmal in eine Fehlgeburt. Ich kann ja nichts tun ausser abwarten. Was mich auch noch beunruhigt dass ich so gar nichts merke von meiner Schwangerschaft. Keine Übelkeit, Brustspannen einbisschen aber das ist mal mehr mal weniger und das beunruhigt mich auch sehr.
Ach, ich bin so verzweifelt
Lg Shke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 19:57

Wollte
wissen in welcher Woche du die Fg. hattest .
Ich hatte eine iscsi wie ivf,den ich wurde nicht ss und wenn schon war es eine FG.Ma.und ELLS.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 11:45
In Antwort auf flynn_12244006

Wollte
wissen in welcher Woche du die Fg. hattest .
Ich hatte eine iscsi wie ivf,den ich wurde nicht ss und wenn schon war es eine FG.Ma.und ELLS.

Hallo giuli
Ich hatte die FG immer zwischen 6 und 8 woche.Jedesmal keine herzaktionen.Hattest du denn auch FG?lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 12:42

Leider hatte ich schon Fg.
Hast du vielleicht Stress oder trinkst du zuwenig machst du Sport,zuviel Kaffe ,Fisch ist auch sehr gut.

Nehme noch Bryophullum 8 Globuli 3x am Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 15:12

Hallo liebe Shke!
Ich hoffe es geht Dir einigermaßen gut.
Ich wollte Dich fragen, wo holst Du die Kraft her es immer und immer wieder zu versuchen? Ich habe tiefsten Rsspekt davor. Letztes Jahr Ende August hatte ich auch eine FG. Kein herzschlag mehr in der 13 SSW. Ich musste zur Ausschabung ins KH.
Jetzt bin ich wieder schwanger und mich frisst die Angst fast auf, dass mir das wieder passieren könnte.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 20:48

Hallo
Hi Giuli,

Es tut mir leid auch für dich dass du fg hattest. Wieviele hattes du denn und wie weit bist du jetzt? Hast du schon Kinder?
Ich trinke nur einen Kaffee pro Tag, versuche eigentlich genug zu trinken (gelingt mir nicht immer)und nur Wasser.
Sport habe ich immer gemacht aber in dieser Schwangerschaft mache ich nichts mehr, ich habe auch gleich mit der Arbeit aufgehört um allen Stress zu vermeiden, obwohl ich eigentlich nicht so einen stressigen Job habe.
Ich will halt nichts unversucht lassen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 20:55
In Antwort auf mde_12295562

Hallo liebe Shke!
Ich hoffe es geht Dir einigermaßen gut.
Ich wollte Dich fragen, wo holst Du die Kraft her es immer und immer wieder zu versuchen? Ich habe tiefsten Rsspekt davor. Letztes Jahr Ende August hatte ich auch eine FG. Kein herzschlag mehr in der 13 SSW. Ich musste zur Ausschabung ins KH.
Jetzt bin ich wieder schwanger und mich frisst die Angst fast auf, dass mir das wieder passieren könnte.
LG

Kraft ist ein gutes Wort
Hallo Sternenmami
Es tut mir leid für dich dass du diese schreckliche Erfahrung auch machen musstest und ich wünsche Dir sehr dass du dies nie mehr erleben musst.
Woher ich die Kraft nehme, das weiss ich auch nicht. Nach meiner letzen FG im Februar 2012 habe ich über ein Jahr mal Pause gemacht und jetzt bin ich wieder schwanger. Ich bin auch sehr ängstlich, meine Gedanken drehen sich nur um meine Schwangerschaft. Wenn irgendein Symptom verschwindet gerate ich fast in Panik, muss zwischendurch auch weinen aber ich schaffe es immer wieder mich abzulenken und mich aufzuraffen. Sport hilft mir sehr dabei und meine Schwester mit ihren drei Kindern ist das beste was mir in meinem Leben passieren konnte. Auch wenn ich in einem tiefen Loch bin, meine Schwester schafft es immer mich innerhalt von Sekunden rauszuholen. Ein Lachen ihrer Kinder und ich vergesse alles. Und natürlich mein Mann der mir bei allem zur Seite steht.
Ich wünsche dir alles Gute bei Deiner Ss jetzt und hoffe sehr dass es einen guten Ausgang hat.

Glg Shke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 21:32

Hallo
Ich hatte auch schon insgesamt 4 FG (vermutlich auch noch mehr, ganz am Anfang...) habe nach 3 FG endlich eine gesunde Tohter ohne weitere Hilfsmittel bekommen. Dann schon wieder eine FG...

Jetzt bin ich wieder ss (15. Woche) . Hatte zwischenzeitlich 3 mal schon Blutungen, mein ES hatte sich um 3 Wochen nach hinten verschoben etc. Hatte also kaum Hoffnung -aber bis jetzt alles gut.
Spritze Heparin ohne nachgewiesene Gerinnungsstörung (das ist übrigens schon ein Unterschied zu ASS!) und hat in einigen Studien so Frauen, wie uns geholfen (bei mir kam auch nix raus bei den Untersuchungen...)

Diesmal hab ich auch nur ne halbe Tasse Kaffee pro Tag und 12 Wochen lang 0 Sport und körperlihe Schonung....

Wünsche dir, dass es gut geht diesmal ( ASS begünstigt ja auch Blutungen....)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 21:48

Ich glaube....
....dass es bei mir diesmal entweder am Heparin, am sehr wenig Kaffee ( bei den FG hab ich die 2-3 erlaubten Tassen getrunken) oder an der kòrperlichen Schonung lag (mache normalerweise auch gerne viel Sport und bewege mich auch sonst viel). Oder an meinem Mann (hatte weniger Stress, als sonst). Ansonsten war ich ja älter und eigentlich weniger gut " in Schuss", als frùher.....

Schreibe dir das nur, weil ich mir (bis heute) immer unendlich den Kopf zerbrochen hab - warum ich???

Und übrigens: diesmal dachte ich zu 90% es wird schiefgehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2013 um 22:02

Habe 2 Kinder
Zuerst hatte ich 2 Fg. Dann Bekam ich meine mit 27J. .Jahre Funkstille ,1Fg 1Ma 1Elss.dann mein Kleiner Schatz mit fast 36J.
Aber es hat nur mit Künstlicher Befruchtung funktioniert Genauer mit iscsi.
Und jetzt bin ich fast in der 10woche aber mit einen Hämatom in der Gebärmutter (Blutungen)
Ich habe leider auch viele Jahre gebraucht um ss zu werden,
ich weiß wie du dich fühlst,und jedesmal wenn ich über weggeworfenen Babys ect.höhre,bitte ich immer darum das Frauen die keines habe können eines bekommen.
Will jetzt nicht brettigen aber in der schweren zeit habe ich mich oft an meinen Glauben gewendet(bei mir ist es Gott und das Universum die ich um meine wünsche Bitte)
Und es hat geholfen .

Ich hoffe das auch du bald dein Glück in den Händen halten kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 10:15

Ich kenne das alles...
ich selber hatte 6 FG alles 5./6. Woche verloren... bin auch erst 26 Jahre alt... als ich meine dritte FG hatte war ich 24 Jahre alt und die ärzte haben alles untersucht und mein blut wurde sogar nach kiel verschickt, um zu gucken ob ich überhaupt eine immunusierung brauche, damals wurde es wegen meinem Jungen alter abgelehnt. nach der 6.FG haben wir uns bei Dr. Reichel Frentz untersuchen lassen und sie hat nicht verstanden warum die immunisierung abgelehnt wurde, denn die werte waren wohl damals schon höher...bei ihr haben wir eine Immunisierung gemacht und ich bin jetzt in der 18ssw.. ich kann es immer noch nicht glauben und habe immer noch große angst...bis jetzt sieht alles supi aus..

Hier die Nummer 062217930 wir sind ca. 400km weg gefahren aber es hat sich gelohnt ich war noch nie so weit))

drücke dir die daumen

lg

LALO

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 11:01

Ja
Ich versuche auch dieses Mal mich wirklich zu schonen. Kein Sport, keine Arbeit nur eine Tasse Kaffee am morgen und sonst nur Wasser. Ich weiss nicht ob es hilft. Was mich halt auch so zu zweifeln macht dass ich fast keine Schwangerschaftssymptome habe. Die Brüste tun hin und wieder einbisschen weh aber sonst nichts. Ich habe gelesen, je schlechter es einem geht in der SS desto eher ist die SS intakt. In einer Nacht konnte ich kaum auf dem Bauch liegen da mir meine Brüste so weh taten und jetzt wieder kaum was.
Es ist einfach so verdammt schwer ruhig zu bleiben.
Ich freue mich sehr für dich, dass du schon soweit bist und dass du auch schon ein Kind hast. Wünsche dir dass auch diese Schwangerschaft ein guten Ausgang für dich hat.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 11:08
In Antwort auf lamis_12736986

Ich kenne das alles...
ich selber hatte 6 FG alles 5./6. Woche verloren... bin auch erst 26 Jahre alt... als ich meine dritte FG hatte war ich 24 Jahre alt und die ärzte haben alles untersucht und mein blut wurde sogar nach kiel verschickt, um zu gucken ob ich überhaupt eine immunusierung brauche, damals wurde es wegen meinem Jungen alter abgelehnt. nach der 6.FG haben wir uns bei Dr. Reichel Frentz untersuchen lassen und sie hat nicht verstanden warum die immunisierung abgelehnt wurde, denn die werte waren wohl damals schon höher...bei ihr haben wir eine Immunisierung gemacht und ich bin jetzt in der 18ssw.. ich kann es immer noch nicht glauben und habe immer noch große angst...bis jetzt sieht alles supi aus..

Hier die Nummer 062217930 wir sind ca. 400km weg gefahren aber es hat sich gelohnt ich war noch nie so weit))

drücke dir die daumen

lg

LALO

Hallo Lalo
Ich glaube wirklich, dass du mich am meisten verstehst. Hattest du auch Missed Abortion oder natürlichen Abgang?
Ich habe mir das auch mal überlegt mit Reichel-Fentz hatte auch schon letztes Jahr Kontakt mit ihr. Habe auch diese Röhrchen immer noch zu Hause und nie hingeschickt.
Was mich davon abhält ist, dass wir nach meiner 4 FG in Wiesbaden waren bei Prof. Heilmann(inzwischen verstorben) der hat uns auch eine Immunisierung empfohlen, allerdings mit Immunglobulinen ab Schwangerschaft. Das haben wir auch gemacht aber geholfen hat es uns nicht, ich erlitt wieder eine FG. Darum weiss ich halt nicht ob uns Reichel-Fentz helfen kann. Der Unterschied ist einfach dass sie mit Partnerlymphozyten immunisiert, oder kennst du dich da besser aus?
Schön dass du schon über die kritischen 12 Wochen drüber bist, ich hoffe dass du eine schöne SS hast und sie trotz allem geniessen kannst.

Glg
Shke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 11:12
In Antwort auf flynn_12244006

Habe 2 Kinder
Zuerst hatte ich 2 Fg. Dann Bekam ich meine mit 27J. .Jahre Funkstille ,1Fg 1Ma 1Elss.dann mein Kleiner Schatz mit fast 36J.
Aber es hat nur mit Künstlicher Befruchtung funktioniert Genauer mit iscsi.
Und jetzt bin ich fast in der 10woche aber mit einen Hämatom in der Gebärmutter (Blutungen)
Ich habe leider auch viele Jahre gebraucht um ss zu werden,
ich weiß wie du dich fühlst,und jedesmal wenn ich über weggeworfenen Babys ect.höhre,bitte ich immer darum das Frauen die keines habe können eines bekommen.
Will jetzt nicht brettigen aber in der schweren zeit habe ich mich oft an meinen Glauben gewendet(bei mir ist es Gott und das Universum die ich um meine wünsche Bitte)
Und es hat geholfen .

Ich hoffe das auch du bald dein Glück in den Händen halten kannst.

Hallo Giuli
Ich halte auch fest an meinem Glauben und es hilft mir auch sehr, sonst hätte ich nicht immer wieder die Kraft es immer wieder zu versuchen und nicht in Depressionen zu enden.
Natürlich auch mein Mann und mein Familie.
Ich wünsche dir von Herzen dass auch diese Schwangerschaft einen guten Ausgang für dich hat und dass du sie geniessen kannst.
L G

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 11:29

Hallo sternenmami
In welcher Woche bist du denn jetzt?
Ich weiss, diese Schwangerschaftsymptome machen einem verrückt. Am liebsten hätte mann dass es einem so richtig schlecht geht, um zu wissen dass es eher eine intakte Ss ist. Mein FA hat gesagt, 50% der Frauen merken etwas und 50% merken nichts. Ich weiss nicht was ich davon halten soll, es beruhigt mich ja selber auch nicht, da ich auch seit ein paar Tagen praktisch nichts merke. Ich weiss wie du dich fühlst, der Tag dauert eine Ewigkeit und die Zeit bis zum nächsten FA-Termin auch. Die Gedanken drehen sich nur noch um diese Ss. Ich versuche mich irgendwie abzulenken, telefonieren, spazieren, lesen oder einen guten Film gucken. Hochzeitsfotos usw.
Ich wünsche dir viel Kraft bis am zu deinem Termin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 18:45
In Antwort auf siri_11913865

Hallo sternenmami
In welcher Woche bist du denn jetzt?
Ich weiss, diese Schwangerschaftsymptome machen einem verrückt. Am liebsten hätte mann dass es einem so richtig schlecht geht, um zu wissen dass es eher eine intakte Ss ist. Mein FA hat gesagt, 50% der Frauen merken etwas und 50% merken nichts. Ich weiss nicht was ich davon halten soll, es beruhigt mich ja selber auch nicht, da ich auch seit ein paar Tagen praktisch nichts merke. Ich weiss wie du dich fühlst, der Tag dauert eine Ewigkeit und die Zeit bis zum nächsten FA-Termin auch. Die Gedanken drehen sich nur noch um diese Ss. Ich versuche mich irgendwie abzulenken, telefonieren, spazieren, lesen oder einen guten Film gucken. Hochzeitsfotos usw.
Ich wünsche dir viel Kraft bis am zu deinem Termin.


Ich geh morgen das erste mal zum FA. Ich hoffe sie sagt mir nur gutes.
Wie gehts es dir?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:56
In Antwort auf mde_12295562


Ich geh morgen das erste mal zum FA. Ich hoffe sie sagt mir nur gutes.
Wie gehts es dir?

Lg

Ich wünsche dir viel Kraft für morgen,gib mir doch bitte bescheid was deun FA sagt.Drücke dir ganz fest die Daumen. Mir geht es den Umständen entsprechend gut,ich war am freitag beim FA und war alles i.O. War auch erst 5+2 da also herzaktionen war es noch zu früh.Muss nächsten Mittwoch nochmals und bin schon sehr nervös was da noch kommt.Ich warte jeden Tag auf symptome,heute hatte ich mal das gefühl mir ist übel und ich spüre ein ziehen in der leistengegend aber vielleicht auch nur Einbildung. Wünsche dir viel glück und freue mich schon auf deinen positiven bescheid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 21:14
In Antwort auf siri_11913865

Hallo Lalo
Ich glaube wirklich, dass du mich am meisten verstehst. Hattest du auch Missed Abortion oder natürlichen Abgang?
Ich habe mir das auch mal überlegt mit Reichel-Fentz hatte auch schon letztes Jahr Kontakt mit ihr. Habe auch diese Röhrchen immer noch zu Hause und nie hingeschickt.
Was mich davon abhält ist, dass wir nach meiner 4 FG in Wiesbaden waren bei Prof. Heilmann(inzwischen verstorben) der hat uns auch eine Immunisierung empfohlen, allerdings mit Immunglobulinen ab Schwangerschaft. Das haben wir auch gemacht aber geholfen hat es uns nicht, ich erlitt wieder eine FG. Darum weiss ich halt nicht ob uns Reichel-Fentz helfen kann. Der Unterschied ist einfach dass sie mit Partnerlymphozyten immunisiert, oder kennst du dich da besser aus?
Schön dass du schon über die kritischen 12 Wochen drüber bist, ich hoffe dass du eine schöne SS hast und sie trotz allem geniessen kannst.

Glg
Shke

Hatte beides..
4mal natürlicher Abgang und 2 mal mit as..

Ich war auch bei Frau borzager Nachfolgerin von Prof.dr Heilmann... Sie hatte mir auch immunglubine empfohlen wir wollten auch mit dieser Therapie anfangen weil wir zeitgleich bei beiden Ärzten uns untersucht hatten und Frau borzager war schneller als dr.reichel frentz mit den Ergebnissen und genau als wir die erste Infusion immunglubine bekommen haben kam von dr reichel frentz Ein Brief mit der Empfehlung von Immunisierung! Wir haben uns dann für die Immunisierung entschieden... Obwohl wir schon 2000 für die immunglubine ausgegeben hatten... Es Kling alles so logisch.. Versuch dein Glück ich wurde es jedem empfehlen!!! Ich weis genau wie es ist...aber gib die Hoffnung nicht auf!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 21:15
In Antwort auf siri_11913865

Ich wünsche dir viel Kraft für morgen,gib mir doch bitte bescheid was deun FA sagt.Drücke dir ganz fest die Daumen. Mir geht es den Umständen entsprechend gut,ich war am freitag beim FA und war alles i.O. War auch erst 5+2 da also herzaktionen war es noch zu früh.Muss nächsten Mittwoch nochmals und bin schon sehr nervös was da noch kommt.Ich warte jeden Tag auf symptome,heute hatte ich mal das gefühl mir ist übel und ich spüre ein ziehen in der leistengegend aber vielleicht auch nur Einbildung. Wünsche dir viel glück und freue mich schon auf deinen positiven bescheid.


Ja ich gebe dann Bescheid.
Morgen Abend 18:45Uhr habe ich Termin. Für den Herzschlag wird es auch noch zu früh sein, aber naja. Hauptsache, es ist alles gut.
Ich bin gespannt, wann ich mal wieder etwas merke... kann mich zurzeit nicht beklagen. Nur bin ich unfassbar müde.
Geht es anderen auch so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 21:34

Schwangerschaftssymptome...
...können aber auch erst kommen. Du bist ja noch relativ früh dran. Ich möchte jetzt auch nichts schönreden, klar, hast du ein großes Risiko und man weiß es nicht, wie es ausgeht. Trotzdem hast du allen Grund zu hoffen!

Ich war auch in der 6./7. Woche beim FA und hab ihm gesagt, dass seit 2 Tagen sämtliche Symptome weg sind (war auch so, ich hatte dazu noch mensartige Schmerzen...). Er hat gemeint, dass das am Anfang normal wäre und es da Schwankungen gäbe.

Ich drück dir die Daumen, dass es diesmal gutgeht! Ich kanns echt nachvollziehen, mir ging es vor ein paar Wochen genauso. Hoffentlich geht alles gut!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 11:46
In Antwort auf hansaplast5

Schwangerschaftssymptome...
...können aber auch erst kommen. Du bist ja noch relativ früh dran. Ich möchte jetzt auch nichts schönreden, klar, hast du ein großes Risiko und man weiß es nicht, wie es ausgeht. Trotzdem hast du allen Grund zu hoffen!

Ich war auch in der 6./7. Woche beim FA und hab ihm gesagt, dass seit 2 Tagen sämtliche Symptome weg sind (war auch so, ich hatte dazu noch mensartige Schmerzen...). Er hat gemeint, dass das am Anfang normal wäre und es da Schwankungen gäbe.

Ich drück dir die Daumen, dass es diesmal gutgeht! Ich kanns echt nachvollziehen, mir ging es vor ein paar Wochen genauso. Hoffentlich geht alles gut!!!

Ich weiss,
viele haben diese Symptome auch gar nicht und alles geht gut, aber bei mir war es halt jedes Mal so dass wenn die Symptome plötzlich weg waren mein Gefühl mich auch nicht täuschte. Zum Beispiel heute spüre ich überhaupt nichts an meinen Brüsten,kann das wirklich normal sein?
Danke dir, dass du mir versuchst Mut zu machen.
Wie war es denn bei dir, sind diese Symptome dann auch wieder gekommen?Hast du irgendwie gespürt dass alles in Ordnung ist?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 11:49
In Antwort auf mde_12295562


Ja ich gebe dann Bescheid.
Morgen Abend 18:45Uhr habe ich Termin. Für den Herzschlag wird es auch noch zu früh sein, aber naja. Hauptsache, es ist alles gut.
Ich bin gespannt, wann ich mal wieder etwas merke... kann mich zurzeit nicht beklagen. Nur bin ich unfassbar müde.
Geht es anderen auch so??

Hallo sternenmami,
Und was hat dein FA gesagt? Ich hoffe sehr nur Gutes.

Sei ganz lieb gegrüsst
Shke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 13:56
In Antwort auf siri_11913865

Ich weiss,
viele haben diese Symptome auch gar nicht und alles geht gut, aber bei mir war es halt jedes Mal so dass wenn die Symptome plötzlich weg waren mein Gefühl mich auch nicht täuschte. Zum Beispiel heute spüre ich überhaupt nichts an meinen Brüsten,kann das wirklich normal sein?
Danke dir, dass du mir versuchst Mut zu machen.
Wie war es denn bei dir, sind diese Symptome dann auch wieder gekommen?Hast du irgendwie gespürt dass alles in Ordnung ist?
LG

Mhhh
also bei mir kommen und gehen die Symptome... das ist jeden Tag unterschiedlich.
Aber mir gehts auch so, wenn ich keine Symptome mehr habe, krieg ich auch die kriese...
Gestern hatte ich z.B. gar keine Brustschmerzen. Heute sind sie wieder da, inklusive Jucken der Brüste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 14:35
In Antwort auf mde_12295562

Mhhh
also bei mir kommen und gehen die Symptome... das ist jeden Tag unterschiedlich.
Aber mir gehts auch so, wenn ich keine Symptome mehr habe, krieg ich auch die kriese...
Gestern hatte ich z.B. gar keine Brustschmerzen. Heute sind sie wieder da, inklusive Jucken der Brüste.

Und
Was hat dein FA gemeint gestern?Du hattest einen Termin glaube ich oder? Mich macht auch dieser gelblich/beiger ausfluss wahnsinnig.Mal hab ichs mal nicht.Vorhin hatte ich es wieder und dann noch kein brustspannen und ich bin ganz nervös.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 15:44

Ja
Die Symptome kamen wieder. Trotzdem gab es immer wieder Tage, an denen es mir gut ging und ich hab mir dann gleich total Sorgen gemacht.
Ich hatte ein absolut schlechtes Gefühl und dachte zu 90 Prozent, es wird schiefgehen.

Ich möchte dich nicht belehren, aber google doch mal nach Heparin bei habituellen Aborten Studie, es ist nämlich schon ein Unterschied, ob Heparin oder ASS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 17:47
In Antwort auf siri_11913865

Und
Was hat dein FA gemeint gestern?Du hattest einen Termin glaube ich oder? Mich macht auch dieser gelblich/beiger ausfluss wahnsinnig.Mal hab ichs mal nicht.Vorhin hatte ich es wieder und dann noch kein brustspannen und ich bin ganz nervös.


Ohje. Hast du mal im Internet geschaut, was das sein kann.

Ja war beim FA gestern. Naja sie hatte mir die Hoffnung genommen. Sie sagte, vermutlich bin ich gar nicht schwanger. Und das was die SS-Tests angezeigt haben, war vom Hormon, was beim Eisprung ausgeschüttet wird. Man kann überhaupt nichts von einer Schwangerschaft erkennen. Mir wurde dann Blut abgenommen. Morgen erfahr ich das ergebnis. Nächste Woche Dienstag muss ich wieder hin zum Ultraschall.
Vorhin habe ich nochmal einen SS-Test mit Wochenbestimmung gemacht. Und er zeigt an: Schwanger 2-3
Also... es war gestern einfach nur zu früh, man konnte einfach noch nichts sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 10:38
In Antwort auf mde_12295562


Ohje. Hast du mal im Internet geschaut, was das sein kann.

Ja war beim FA gestern. Naja sie hatte mir die Hoffnung genommen. Sie sagte, vermutlich bin ich gar nicht schwanger. Und das was die SS-Tests angezeigt haben, war vom Hormon, was beim Eisprung ausgeschüttet wird. Man kann überhaupt nichts von einer Schwangerschaft erkennen. Mir wurde dann Blut abgenommen. Morgen erfahr ich das ergebnis. Nächste Woche Dienstag muss ich wieder hin zum Ultraschall.
Vorhin habe ich nochmal einen SS-Test mit Wochenbestimmung gemacht. Und er zeigt an: Schwanger 2-3
Also... es war gestern einfach nur zu früh, man konnte einfach noch nichts sehen.

Ich kann mir nicht vorstellen,
dass dein Ss-Test positiv anzeigt nur von diesem Hormon. Bist du denn auch überfällig mit deinen Tagen? Das kostet dich jetzt bestimmt auch ganz schön Nerven??
Ich habe schon viel gegoogelt wegen meinem Ausfluss, bei den meisten steht dass es harmlos ist, es könnte aber auch ein Pilz sein. Mein Arzt hat aber gesagt es ist nichts. Ich mache mich aber verrückt.
Nächstes Donnerstag muss ich nochmals zum Ultraschall und da sollte man Herzaktionen schon sehen oder eben nicht, falls es wieder eine MA sein sollte.
Mir bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten und zu hoffen, auch wenn das nicht einfach ist.
Hast du deine Blutwerte schon?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 10:43
In Antwort auf hansaplast5

Ja
Die Symptome kamen wieder. Trotzdem gab es immer wieder Tage, an denen es mir gut ging und ich hab mir dann gleich total Sorgen gemacht.
Ich hatte ein absolut schlechtes Gefühl und dachte zu 90 Prozent, es wird schiefgehen.

Ich möchte dich nicht belehren, aber google doch mal nach Heparin bei habituellen Aborten Studie, es ist nämlich schon ein Unterschied, ob Heparin oder ASS

Ich habe nachgeschaut,
es gibt ja Studien die das belegen mit dem Heparin und es gibt auch solche wo der Unterschied nicht so signifikant ist.
Ich würde es ja auch nehmen, es ist nur so ich bin aus der Schweiz und was soll ich tun wenn mein FA meint es bringt nichts mehr als das Aspirin Cardio und er mir kein Heparin gibt.
War es bei dir auch so dass plötzlich das Brustspannen weg war oder was hattest du sonst noch für Symptome? Wann kamen die Symptome denn wieder? Entschuldige bitte für die vielen Fragen aber ich versuche mir so wenigstens Hoffnung zu machen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 13:35
In Antwort auf siri_11913865

Ich kann mir nicht vorstellen,
dass dein Ss-Test positiv anzeigt nur von diesem Hormon. Bist du denn auch überfällig mit deinen Tagen? Das kostet dich jetzt bestimmt auch ganz schön Nerven??
Ich habe schon viel gegoogelt wegen meinem Ausfluss, bei den meisten steht dass es harmlos ist, es könnte aber auch ein Pilz sein. Mein Arzt hat aber gesagt es ist nichts. Ich mache mich aber verrückt.
Nächstes Donnerstag muss ich nochmals zum Ultraschall und da sollte man Herzaktionen schon sehen oder eben nicht, falls es wieder eine MA sein sollte.
Mir bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten und zu hoffen, auch wenn das nicht einfach ist.
Hast du deine Blutwerte schon?
LG


Ich hoffe für dich, dass es keine MA wird!!!!! Ich weis, wie schlimm das ist. Am besten ist, wenn du versuchst dich abzulenken mit irgendwas. Auch wenn es schwierig ist. Ein spannendes Buch lesen, spazieren gehen. Irgendwas was dich ablenkt.. das hilft und so vergeht die Zeit schneller.

Ich bin jetzt eine Woche mit meinen Tagen überfällig.
Also ich kann um 14Uhr anrufen, dann sind sie da. Aber es muss positiv sein. Heute tun mir meine Brüste wieder weh und mir ist übel und schwindelig... also....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 17:18
In Antwort auf mde_12295562


Ich hoffe für dich, dass es keine MA wird!!!!! Ich weis, wie schlimm das ist. Am besten ist, wenn du versuchst dich abzulenken mit irgendwas. Auch wenn es schwierig ist. Ein spannendes Buch lesen, spazieren gehen. Irgendwas was dich ablenkt.. das hilft und so vergeht die Zeit schneller.

Ich bin jetzt eine Woche mit meinen Tagen überfällig.
Also ich kann um 14Uhr anrufen, dann sind sie da. Aber es muss positiv sein. Heute tun mir meine Brüste wieder weh und mir ist übel und schwindelig... also....

Hallo
Ja ich hoffe auch schwer dass es keine MA ist. Heute war mir so den ganzen Tag übel nicht stark aber ich habe es mir nicht eingebildet dafür keine Brustschmerzen.Ich hoffe das ist ein gutes Zeichen.
Ja du bist bestimmt schwanger, inzwischen müsstest du ja dein Blutwerte schon haben. Und??
Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 18:22
In Antwort auf siri_11913865

Hallo
Ja ich hoffe auch schwer dass es keine MA ist. Heute war mir so den ganzen Tag übel nicht stark aber ich habe es mir nicht eingebildet dafür keine Brustschmerzen.Ich hoffe das ist ein gutes Zeichen.
Ja du bist bestimmt schwanger, inzwischen müsstest du ja dein Blutwerte schon haben. Und??
Glg


Jaaaa HCG liegt bei 800. Die FÄ ist zufrieden und sagte das man nächsten dienstag beim nächsten ultraschall was sieht.
Ich hoffe es geht alles gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 19:11
In Antwort auf mde_12295562


Jaaaa HCG liegt bei 800. Die FÄ ist zufrieden und sagte das man nächsten dienstag beim nächsten ultraschall was sieht.
Ich hoffe es geht alles gut.

Juupiii
Das freut mich für dich.Ich wünsche dir von Herzen dass alles gut geht. Wäre schön von dir zu hören.Glg Shke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 22:12
In Antwort auf siri_11913865

Juupiii
Das freut mich für dich.Ich wünsche dir von Herzen dass alles gut geht. Wäre schön von dir zu hören.Glg Shke


ja klaro. HIHI

Freu mich total. Ich hoffe nächstes jahr März dürfen wir unsern kleinen Engel im Arm halten.

Wie geht es dir?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 8:12


Wie geht es dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 12:41
In Antwort auf flynn_12244006


Wie geht es dir

Ach Giuli
Ich bin am durchdrehen.Habe gar kein gutes Gefühl und habe erst nächsten Donnerstag Termin beim FA. Zwar habe ich Übelkeit,nicht so stark aber es ist mir übel und ich bin geruchsempfindlich aber meine Brüste spüre ich seit ein paar Tagen gar nicht mehr(also sie tun mir nicht mehr weh)und das besorgt mich sehr. Das war jedes Mal so dass in der 6 Woche plötzlich die Brustschmerzen verschwanden und es endete dann in eine MA. Es ist schwierig gelassen zu bleiben in so einer Situation.
Wie geht es Dir denn so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 13:46

SS-Symptome
waren ca.3-4Tageweg ( also auch Brustspannen..) und kamen dann wieder. Zwischendrein gab es, wie gesagt, immer mal 1,2 Tage, an denen es mir besser ging und gleich kam in mir Panik hoch!
Wir mit unseren Vorgeschichten bewerten auch gleich alles übermäßig!

Ich hab das Heparin durch ne Hämatologin bekommen, die u. a. auf Schwangerschaften spezialisiert ist.
Übelkeit ist doch schonmal gut! Wann hast du denn deinen nächsten Termin? Ich war übrigens fast jede Woche beim FA, weil ich so Angst hatte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 14:58
In Antwort auf hansaplast5

SS-Symptome
waren ca.3-4Tageweg ( also auch Brustspannen..) und kamen dann wieder. Zwischendrein gab es, wie gesagt, immer mal 1,2 Tage, an denen es mir besser ging und gleich kam in mir Panik hoch!
Wir mit unseren Vorgeschichten bewerten auch gleich alles übermäßig!

Ich hab das Heparin durch ne Hämatologin bekommen, die u. a. auf Schwangerschaften spezialisiert ist.
Übelkeit ist doch schonmal gut! Wann hast du denn deinen nächsten Termin? Ich war übrigens fast jede Woche beim FA, weil ich so Angst hatte....


Vielen lieben Dank für deine Antwort. Ich kann nächste woche am donnerstag wieder zum FA. Dann warte ich mal ob das brustspannen hoffentlich wieder kommt.Übe ist mir eifentlich den ganzen Tag und ich habe keinen Appetit.Gestern nacht hatte ich so ein Stechen im rechten Eierstock dass mich nicht schlafen liess.Warum konzentriere ich mich bloss nur so auf meine Brüste??Aber wie du sagst,mit unseren Vorgeschichten ist es echt schwierig gelassen zu bleiben und die Ss einfach nur geniessen.Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 15:00
In Antwort auf mde_12295562


ja klaro. HIHI

Freu mich total. Ich hoffe nächstes jahr März dürfen wir unsern kleinen Engel im Arm halten.

Wie geht es dir?

LG


Das hoffe ich auch für euch. Mir gehts es den Umständen entsprechend.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2013 um 20:09

Huhuuu
Mir geht es genauso wie dir..
Nur das ich heparin diesmal spritze!
Habe 3 fehlgeburten bin jetzt wieder schwanger und seit sonntag schmierblutung.. Das kenne ich so gar nicht meine letzten fehlgeburten fingen an mit blutugen!
Ich muss leider jetzt warten und hoffen bis nächdten mittwoch!
Brustspannen hatte ich eigentlich nur 4 tage arg und jetzt fast weg
Wie gehts dir jetzt? Wie sind deine schmierblutungen?
Lg jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2013 um 14:10

@shke
wie geht es dir? Wie war der Termin beim FA?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 14:05
In Antwort auf hansaplast5

@shke
wie geht es dir? Wie war der Termin beim FA?

Hansaplast
Ich war heute beim FA und es sieht alles gut aus. Bin jetzt 7+4 SSL 11mm, positive Herzaktionen. Ich konnte es kaum glauben. Jetzt bin ich wieder zu Hause und es überkommt mich wieder die Angst. Ich darf nächste Woche wieder hin. Aber heute hat alles perfekt ausgesehen. Mein Brustspannen ist bis heute nicht zurück. Übelkeit habe ich mal mehr mal weniger. Ich muss abwarten und hoffen. Dieser hellbrauner Ausfluss kann vom Utrogestan kommen hat er gemeint weil er konnte keine Blutung feststellen vom Muttermund.
Wie geht es dir denn so? Wie weit bist du jetzt schon?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 14:08
In Antwort auf comgan_12318918

Huhuuu
Mir geht es genauso wie dir..
Nur das ich heparin diesmal spritze!
Habe 3 fehlgeburten bin jetzt wieder schwanger und seit sonntag schmierblutung.. Das kenne ich so gar nicht meine letzten fehlgeburten fingen an mit blutugen!
Ich muss leider jetzt warten und hoffen bis nächdten mittwoch!
Brustspannen hatte ich eigentlich nur 4 tage arg und jetzt fast weg
Wie gehts dir jetzt? Wie sind deine schmierblutungen?
Lg jule

Hallo
Also ich war heute beim FA und alles sieht gut aus, bin sehr glücklich aber doch verängstigt und vorsichtig. Habe jeden Tag diesen hellbraunen Ausfluss, er meinte heute es könnte vom Utrogestan kommen(ich hoffe es ist so). Wie geht es dir denn so, warst du schon beim FA oder erst nächsten Mittwoch?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 19:24


Toll! Ich glaube an Euch und drücke die Daumen. Mit Herzaktion ist schonmal die erste Hürde geschafft! War es richtig von der Größe her entwickelt?

Ich bin jetzt in der 16. ssw und bis jetzt sieht es gut aus. Anfang August hab ich noch nen Organultraschall, danach, wenn alles OK ist bin ich zu 100Prozent beruhigt. Aber seit der 12. Woche bin ich zu 90% zuversichtlich!

Kanns echt gut nachvollziehen, beinmir war das Zittern immer größer, je weiter weg der letzte Termin war.

Aber gut, dass du nächste Woche gleich wieder kommen darfst! Das brauch man irgendwie in solch einer Situation!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 19:59
In Antwort auf hansaplast5


Toll! Ich glaube an Euch und drücke die Daumen. Mit Herzaktion ist schonmal die erste Hürde geschafft! War es richtig von der Größe her entwickelt?

Ich bin jetzt in der 16. ssw und bis jetzt sieht es gut aus. Anfang August hab ich noch nen Organultraschall, danach, wenn alles OK ist bin ich zu 100Prozent beruhigt. Aber seit der 12. Woche bin ich zu 90% zuversichtlich!

Kanns echt gut nachvollziehen, beinmir war das Zittern immer größer, je weiter weg der letzte Termin war.

Aber gut, dass du nächste Woche gleich wieder kommen darfst! Das brauch man irgendwie in solch einer Situation!


Ja von der grüsse her war es auch perfekt entwickelt, so wie es sein sollte. Ich versuche mich jetzt nicht verrückt zu machen (soweit es geht)und nicht ständig auf meine Symptome zu achten. Es war so ein schönes Gefühl das Herz schlagen zu sehen.
Ich glaube ich werde Angst bis zum Schluss haben.
Ich wünsche euch von Herzen alles alles Gute.
Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2013 um 21:10

Hab es heute verloren
Ich nehm jetzt erstmal die pille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen