Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

7+0 ssw leere fruchthöhle

7. Juni 2016 um 12:42 Letzte Antwort: 8. November um 15:46

Hallo, ich bin im moment sehr durcheinander. Am 21.April war der erste Tag meiner letzten Periode. Meinen Zyklus kenne ich nicht genau weil ich mich damit nie beschäftigt habe. Ich habe mit clearblue getestet am 19.5 da stand 2-3 Woche. Termin beim Frauenarzt hatte ich am 25.5 da war nur eine Fruchthöhle zu sehen und der frauenarzt sagte laut seiner berechnung und der Größe von der Fruchthöhle 5W 3T .... heute habe ich wieder einen Termin gehabt und die Fruchthöhle war größer aber noch nichts zu sehen. ich habe nun Angst das da nun garnichts ist hatte das mal jemand? das man erst später was sah? bin gerade ziemlich down...ubd weiß garnicht was ich meinem mann jetzt sagen soll.

Mehr lesen

7. Juni 2016 um 13:39

Hallo
mir ging es ähnlich bei 7+0. allerdings spricht man seit dem bei mir von einem missed Abort. heute bin ich 9+4. und ich habe immernoch keine Fehlgeburt gehabt, trotz Tabletten. bei meinem letzten Termin bei 8+4 war auch nur eine schöne fruchthöhle zu sehen. sie wächst offensichtlich zeitlich perfekt mit. nur halt leer. heute nachmittag hab ich wieder einen Termin... rede offen mit deinem Mann darüber, dass ist wichtig.....ich wünsche dir, dass es bei dir vielleicht doch noch positiv ausgeht....

Gefällt mir

7. Juni 2016 um 16:12
In Antwort auf

Hallo
mir ging es ähnlich bei 7+0. allerdings spricht man seit dem bei mir von einem missed Abort. heute bin ich 9+4. und ich habe immernoch keine Fehlgeburt gehabt, trotz Tabletten. bei meinem letzten Termin bei 8+4 war auch nur eine schöne fruchthöhle zu sehen. sie wächst offensichtlich zeitlich perfekt mit. nur halt leer. heute nachmittag hab ich wieder einen Termin... rede offen mit deinem Mann darüber, dass ist wichtig.....ich wünsche dir, dass es bei dir vielleicht doch noch positiv ausgeht....

Melde dich mal
wenn du lust hast nach dem Termin

Gefällt mir

7. Juni 2016 um 18:35

Hi
auch heute war ein ca 0,5 mm großer embryo zu sehen. natürlich nicht lebendig. soll jetzt das Medikament in der Dosierung erhöhen und vaginal nehmen. sollte das nicht funktionieren wurden mir schonmal Überweisungen mitgegeben. dann muss ich zur ausschabung, bzw will ich das auch. so langsam benötige ich ein ende.... lg

Gefällt mir

8. Juni 2016 um 8:04
In Antwort auf

Hi
auch heute war ein ca 0,5 mm großer embryo zu sehen. natürlich nicht lebendig. soll jetzt das Medikament in der Dosierung erhöhen und vaginal nehmen. sollte das nicht funktionieren wurden mir schonmal Überweisungen mitgegeben. dann muss ich zur ausschabung, bzw will ich das auch. so langsam benötige ich ein ende.... lg

Oh nein
das tut mir fürchterlich leid.

Gefällt mir

9. Juni 2016 um 10:55

Wann
wird das nochmal kontrolliert?

Gefällt mir

9. Juni 2016 um 11:42

Huhu
gestern wurde blut genommen und am freitag nochmal um zu sehen ob das hcg sinkt oder steigt. nächste Woche Mittwoch nochmal Termin

Gefällt mir

10. Juni 2016 um 8:34
In Antwort auf

Wann
wird das nochmal kontrolliert?

Mein hcg
von Mittwoch war bei 99675,0 hört sich doch gut an, oder?

Gefällt mir

10. Juni 2016 um 11:53

Abwarten!
Wie war denn der HCG? 99675.0 macht keinen Sinn, hast dich wohl vertippt.. Bei mir war es ähnlich: Rechnerisch bei 7+ aber nix sichtbar ausser hoch aufgebaute GMS, HCG lag bei 1000, entsprechend 5+. Konnte mir nicht vorstellen dass sich der ES um 2 Wochen verschiebt. Ein paar Tage - klar.. Aber 2 Wochen war arg und im Netz hab ich auch nur gelesen, dass das ein schlechtes Zeichen ist.. 1 Woche später bei 6+1 (rechnerisch 8+) war dann die Fruchthöhle zu erkennen mit Ansatz vom Embryo, immernoch alles unsicher da vieeel zu klein, auch für 6+ und FA meinte ich soll mich auf einen Abgang vorbereiten - war am Boden zerstört.. Dann nochmal 1 Woche später war der Embryo bereits 1.3mm gross, also schön gewachsen und Herzchen hat wie verrückt gebubbert. ET wurde vom 21.12. auf den 04.01. rückdatiert, du siehst es ist also tatsächlich möglich! Heute bin ich in der 11. SSW und gestern beim Termin war alles prima, Wurmi war gut aufgelegt und hat ordentlich gestrampelt. Vllt kann ich dir mit meiner Erfahrung etwas Mut machen. Lass dich nicht allzu sehr verunsichern und wart erstmal ab, alles Liebe für dich.

Gefällt mir

10. Juni 2016 um 19:45

Wenn
Du wirklich in der 8. ssw bist, dann ist ein wert bis 100000 normal, aber dann müsste man auch eine große Fruchthöhle mit dottersack und embryo sehen. hast du schon den Wert von heute? ich hoffe das beim nächsten us was zu sehen ist....

Gefällt mir

10. Juni 2016 um 22:45

Also
hcg von Mittwoch war 99756 hcg von heut (Freitag ) erfahre ich am Montag. Von der Größe der fruchtblase bin ich 7+3 am Mittwoch gewesen...

Gefällt mir

14. Juni 2016 um 8:40

Gibt
Es was neues?

Gefällt mir

14. Juni 2016 um 12:37
In Antwort auf

Gibt
Es was neues?

Ja
Mittwoch war das hcg ja bei 99500 ungefähr und Freitag bei 106000. morgen wird Ultraschall gemacht.

Gefällt mir

14. Juni 2016 um 16:41
In Antwort auf

Ja
Mittwoch war das hcg ja bei 99500 ungefähr und Freitag bei 106000. morgen wird Ultraschall gemacht.

Gestern
das von gestern war bei 112598

Gefällt mir

14. Juni 2016 um 18:08
In Antwort auf

Gestern
das von gestern war bei 112598

Supi
Das klingt doch gut, er steigt schön an - so soll es sein! Sorry hab deinen ersten Wert falsch gelesen resp. falsch interpretiert Berichte doch dann, wie es beim US gelaufen ist.

Gefällt mir

15. Juni 2016 um 9:29
In Antwort auf

Supi
Das klingt doch gut, er steigt schön an - so soll es sein! Sorry hab deinen ersten Wert falsch gelesen resp. falsch interpretiert Berichte doch dann, wie es beim US gelaufen ist.

Habe heute
termin zur Ausscharbung bekomme .

Gefällt mir

15. Juni 2016 um 10:15

Warum
Bekommst du einen termin zur ausscharbung? Der wert ist doch normal gestiegen ?

Gefällt mir

15. Juni 2016 um 18:27


so schnell???

Gefällt mir

15. Juni 2016 um 18:47

Heute war ultraschall
und es war immer noch nichts zu sehen. müsste heute 7+6 sein

Gefällt mir

15. Juni 2016 um 18:49

.
Das tut mir sehr leid das klingt ganz stark nach einem Windei, was sagt die gyn? hatte das gleiche im Januar.. wächst die Fruchthöhle den zeitgerecht?

Gefällt mir

15. Juni 2016 um 19:01

Aber deswegen
so schnell zur as? meistens wird bissi gewartet und oder versucht mit Medikament den Abgang auszulösen... es wird mMn immer leichtfertiger mit dem Eingriff AS umgegangen

Gefällt mir

15. Juni 2016 um 20:42

Emily
die Fruchthöhle wächst normal und hcg steigt...aber nichts drin. Die Ärtzin sagte man kann warten bis es ab geht, aber das würde sehr schmerzhaft werden und da ich Lupus habe und eine Thrombozytopenie und meine Thrombozyten momentan bei 20.000 sind möchten wir die starke Blutung umgehen. Da es auch oft vorkommt das bei einem Abgang reste zurück bleiben die entzündungen auslösen...lassen wir lieber gleich Ausscharben.

Gefällt mir

16. Juni 2016 um 0:50

Das
Reste zurück bleiben kann schon mal vorkommen, aber die lösen nicht gleich eine Entzündung aus. die Wahrscheinlichkeit ist gering. spätestens mit der nächsten mens würde es dann gänzlich raus gehen... aber da die AS bei dir aus krankheitsgründen gemacht wird, kann ich es verstehen... ich hatte heute meine AS... lg

Gefällt mir

16. Juni 2016 um 10:42

Ost das schmerzhaft?
und hat man danach starke Blutungen?

1 LikesGefällt mir

16. Juni 2016 um 13:40

Bei
mir war es auch unter vollnarkose. die op hat ca 15 min gedauert. war nach dem aufwachen recht schnell fit. konnte schon 45 min später von meinem mann mitgenommen werden...schmerzen hab ich ganz minimal. und Blut war nur frisch nach der op viel. 2 h später nur wenig. heute auch noch.... die Blutung darf auch nicht stark sein...

Gefällt mir

18. Juni 2016 um 13:44

Dankeschön
ich zerbrechen mir die tage schon so den kopf...habe tierische angst vor dem eingriff.

Gefällt mir

18. Juni 2016 um 14:08


Tut mir leid für dich, dass es leider nichts geworden ist
Mach dir wegen der Auschabung bzw Absaugung nicht so ein Kopf.
Das ist normalerweise nicht so schlimm.
Hab es schon 2 mal hinter mir.

Geh es andchliessend langsam an, weil zu deinem Verlust kommt auch noch der Rückgang der Hormone.

Alles Gute.

Gefällt mir

8. November um 15:46

Hallo also ich war auch beim FA 7+0 fruchthöhle leer. angst natürlich ohne ende da ich 2018 3 Fg hatte 2019 4 FG und 2020 Januar 1  mit Ausschabung. Da steigt die angst natürlich ohne ende ich war mittwoch und Freitag beim Blutabnehmen und Dienstag habe ich nochmal Ultraschall untersuchung ich habe euch mal mal mein Bild hochgeladen
was meint ihr ??

Gefällt mir