Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 6ssw

6ssw

9. August 2018 um 9:20 Letzte Antwort: 9. August 2018 um 10:03

Hallo, ich bin nun in der 6ssw und habe erst Ende nächster Woche einen Termin beim FA. Ich habe immer wieder Unterleibbeschwerden, ziehen, manchmal auch leicht krampfartig, habe aber keine Blutungen. Ich habe schon immer auch während meiner Periode mit Unterleibschmerzen zu tun gehabt.
Ich frag mich schon manchmal ob das schon chronisch gerade ist, weil ich ständig daran denke ob ich eine Fehlgeburt oder eine Eileiterschwangerschaft erlitten habe. Bitte sagt mir doch eure Erfahrungswerte-.-.-. Danke für eure Hilfe

Mehr lesen

9. August 2018 um 9:38

Ist ganz normal, hatte ich auch. Das Kind wächst, die Gebärmutter dehnt sich immer weiter aus und alle Bänder, Muskeln und Venen in ihrer Umgebung werden über das normale Maß hinaus beansprucht. Das ist ein "Dehnungsschmerz". Also Kopf hoch und genieß die Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 9:39
In Antwort auf herzchen2912

Ist ganz normal, hatte ich auch. Das Kind wächst, die Gebärmutter dehnt sich immer weiter aus und alle Bänder, Muskeln und Venen in ihrer Umgebung werden über das normale Maß hinaus beansprucht. Das ist ein "Dehnungsschmerz". Also Kopf hoch und genieß die Zeit

Vielen Dank. Furchtbar wenn man sich ständig verrückt macht anstatt sich mal zu freuen. Hatte ja bei der Ärztin angerufen. Die haben auch gesagt das jede Schwangerschaft halt anders ist und solange kein Blut dabei ist ich mich nicht verrückt machen soll. Aber es gibt ja auch die "stillen" Fehlgeburten, ohne Blutungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 9:44
In Antwort auf emilialangenau

Vielen Dank. Furchtbar wenn man sich ständig verrückt macht anstatt sich mal zu freuen. Hatte ja bei der Ärztin angerufen. Die haben auch gesagt das jede Schwangerschaft halt anders ist und solange kein Blut dabei ist ich mich nicht verrückt machen soll. Aber es gibt ja auch die "stillen" Fehlgeburten, ohne Blutungen.

Die Panik kenne ich zu gut, total schrecklich, aber lässt mit der Zeit dann nach. Ich hab in der ersten Zeit viel zu viele Horrorgeschichten in allen möglichen Foren gelesen, das kann einen echt irre machen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 9:47
In Antwort auf herzchen2912

Die Panik kenne ich zu gut, total schrecklich, aber lässt mit der Zeit dann nach. Ich hab in der ersten Zeit viel zu viele Horrorgeschichten in allen möglichen Foren gelesen, das kann einen echt irre machen 

Ja deswegen ja.. aber du denkst es ist normal auch wenn es zum Teil krampfartig ist? Vielleicht ist es wirklich eine Eileiterschwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 10:03
In Antwort auf emilialangenau

Ja deswegen ja.. aber du denkst es ist normal auch wenn es zum Teil krampfartig ist? Vielleicht ist es wirklich eine Eileiterschwangerschaft

Ich hatte richtige Krämpfe, war aber normal.

Die Symptome sind zwar ähnlich die einer normalen Schwangerschaft, aber bei einer Bekannten kamen da noch schlimme Blutungen hinzu, bei ihr ist sehr schnell sehr deutlich geworden, dass da was nicht stimmt. Wenn bei dir keine Blutungen auftreten, kannst du erstmal durchatmen bis zum Termin und danach geht es dir gleich viel besser, wenn du dort alles sehen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Trotz Periode Brüste immer noch angeschwollen
Von: lanaluli
neu
|
9. August 2018 um 2:07
Diskussionen dieses Nutzers
25ssw harter bauch
Von: emilialangenau
neu
|
18. Dezember 2018 um 23:51
14 SSW Beschwerden
Von: emilialangenau
neu
|
4. Oktober 2018 um 9:41
11 SSW und viele Fragen
Von: emilialangenau
neu
|
11. September 2018 um 11:48
Teste die neusten Trends!
experts-club