Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 6ssw

6ssw

9. August 2018 um 9:14 Letzte Antwort: 14. August 2018 um 8:01

Hallo, ich bin nun in der 6ssw und habe erst Ende nächster Woche einen Termin beim FA. Ich habe immer wieder Unterleibbeschwerden, ziehen, manchmal auch leicht krampfartig, habe aber keine Blutungen. Ich habe schon immer auch während meiner Periode mit Unterleibschmerzen zu tun gehabt.
Ich frag mich schon manchmal ob das schon chronisch gerade ist, weil ich ständig daran denke ob ich eine Fehlgeburt oder eine Eileiterschwangerschaft erlitten habe. Bitte sagt mir doch eure Erfahrungswerte-.-.-. Danke für eure Hilfe

Mehr lesen

9. August 2018 um 9:19

Wohin? .-) bin neu hier
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 9:31

Passt besser rein in "Schwangerschaft und Kinderwunsch", aber was du beschreibst hatte ich auch, ist eigentlich ganz normal hat nicht jeder, aber ich hatte die schmerzen sehr stark. Kommt besonders häufig vor, das Kind wächst, die Gebärmutter dehnt sich immer weiter aus und alle Bänder, Muskeln und Venen in ihrer Umgebung werden über das normale Maß hinaus beansprucht. Das ist ein "Dehnungsschmerz", also Kopf hoch und genieß die Zeit.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 13:07

Danke Luna, ich kann mich jedoch noch gar nicht wirklich freuen aufgrund der Sorge.
Jede SSW ist anders, ja, aber solch Unterleibkrämpfe zeitweise zu haben, klingt nicht normal für mich Danke für deine Aufmunterung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 14:15

Ja werde ich morgen auch, wollte vorab - um mich etwas zu beruhigen - mal eure Meinungen hören. Ob das Problem bekannt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 14:58

Ja das ist mir klar, ich suche ja auch keinen Netzdoktor oder ärtzlichen Rat, sondern einfach nur etwas seelischen Beistand der einen für den Moment etwas beruhigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 15:06

Wenn Du Krämpfe hast, würde ich zum Arzt gehen. Klar kann es das normale Dehnen der Mutterbänder sein. Aber wenn nicht, dann wäre es doch schlimm, wenn wir Dich beruhigen würden, obwohl etwas nicht in Ordnung ist. Ich würde heute zum Arzt gehen. Dann geht’s Dir danach wenigstens besser, wenn alles in ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2018 um 15:10
In Antwort auf lilasonne1

Wenn Du Krämpfe hast, würde ich zum Arzt gehen. Klar kann es das normale Dehnen der Mutterbänder sein. Aber wenn nicht, dann wäre es doch schlimm, wenn wir Dich beruhigen würden, obwohl etwas nicht in Ordnung ist. Ich würde heute zum Arzt gehen. Dann geht’s Dir danach wenigstens besser, wenn alles in ist. 

Mein Arzt hat heute nur Vormittags Sprechstunde. Habe schon mit denen telefoniert. Sie meinten ich sollte mir auch vorerst keine großen Gedanken machen solange kein Blut mit im Spiel ist. Aber ich werde morgen früh gleich hin.
Ist ja nicht durchgängig ein Schmerz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. August 2018 um 8:01

Hallo. Ja also ich war Freitag beim FA, alles in Ordnung. Gestern hatte ich dann leichte schmierblutung und bin ins KH gefahren.
gott sei dank auch noch alles in Ordnung. Noch kein Abort festgestellt. Soll zur Kontrolle erstmal drin bleiben und habe strenge Bettruhe hoffentlich wird alles gut 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
25ssw harter bauch
Von: emilialangenau
neu
|
18. Dezember 2018 um 23:51
14 SSW Beschwerden
Von: emilialangenau
neu
|
4. Oktober 2018 um 9:41
11 SSW und viele Fragen
Von: emilialangenau
neu
|
11. September 2018 um 11:48
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook