Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

6.SSW Unterleibschmerzen

16. März 2007 um 20:30 Letzte Antwort: 16. März 2007 um 21:08

Hallo!

Ich bin neu hier und hab mal eine Frage. Bin jetzt in der 6. SSW (5+4). Seit ein paar Tagen habe ich ab und zu mäßig starke Unterleibskrämpfe. Diese Krämpfe sind aber nicht seitlich, sondern mittig und ziehen bis in den Rücken und in die Oberschenkel. Mein FA meinte, dass sind die Mutterbänder, aber ich dachte die Dehnung der Mutterbänder würde man eher als ein seitliches Ziehen merken?
Kennt jemand von Euch diese Art von Krämpfen? Muss ich mir Sorgen machen?

Liebe Grüße,
Sunny

Mehr lesen

16. März 2007 um 20:34

Alos......
hallo erst mal

ich denke mir das das normal ist und sich die gebärmütter schonmal darauf einställt das das baby ja platz braucht also die mutterbänder und so..... die gebärmutter muss sich ja weiten und das tut sie von anfang an das sieht manchmal ganz stark und manchmal nur bisschen......
solange du keine blutungen hast würde ich mir keine sorgen machen (wenn du natürlich bedenken hast sprech mit deinem arzt noch mal darüber)
fals blutungen auftreten soort zum arzt!!!!!
alles gute für dich
gruß
sandra (28+2)

Gefällt mir
16. März 2007 um 20:35

Hallo
diese unterleibskrämpfe können schon von den mutterbändern und der stärker durchbluteten gebärmutter kommen! ich hatte das auch! nimm am tag 300 mg magnesium, da wirds besser! hat mir zumindest sehr geholfen!

lg

Gefällt mir
16. März 2007 um 20:45
In Antwort auf dido_11857000

Alos......
hallo erst mal

ich denke mir das das normal ist und sich die gebärmütter schonmal darauf einställt das das baby ja platz braucht also die mutterbänder und so..... die gebärmutter muss sich ja weiten und das tut sie von anfang an das sieht manchmal ganz stark und manchmal nur bisschen......
solange du keine blutungen hast würde ich mir keine sorgen machen (wenn du natürlich bedenken hast sprech mit deinem arzt noch mal darüber)
fals blutungen auftreten soort zum arzt!!!!!
alles gute für dich
gruß
sandra (28+2)

Danke...
für die schnellen Antworten. Nein, Blutungen habe ich zum Glück nicht. Es ist meine erste SS und momentan bin ich einfach super ängstlich. Da ich ja nicht weiß was "normal" ist und was nicht achte ich halt auf jedes noch so kleine Symptom und mach mich dadurch wahrscheinlich viel zu verrückt. Es ist auf jeden Fall schön dieses Forum gefunden zu haben. Dadurch werde ich zumindestens etwas ruhiger.

LG

Gefällt mir
16. März 2007 um 21:08
In Antwort auf chi_11896119

Danke...
für die schnellen Antworten. Nein, Blutungen habe ich zum Glück nicht. Es ist meine erste SS und momentan bin ich einfach super ängstlich. Da ich ja nicht weiß was "normal" ist und was nicht achte ich halt auf jedes noch so kleine Symptom und mach mich dadurch wahrscheinlich viel zu verrückt. Es ist auf jeden Fall schön dieses Forum gefunden zu haben. Dadurch werde ich zumindestens etwas ruhiger.

LG

Ich hatte
diese Krämpfe zu der zeit wie Du jetzt bist, über den Ganzen Unterleib verteilt, wurde sogar so schlimm, das ich einmal nachts auf Toilette ohnmächtig wurde, aber nach 2 Wochen war alles weg, als wenn nie was gewesen wäre ...
Da müssen wir halt alle irgendwie durch
Dafür mußte ich mich nie übergeben

LG Dani
23+4

Gefällt mir