Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 6.SSW und große Sorgen - Überängstlich, Angst vor FG!!

6.SSW und große Sorgen - Überängstlich, Angst vor FG!!

9. März 2011 um 14:47 Letzte Antwort: 9. März 2011 um 14:57

Hallo!
Habe am 27.2.2011 positiv getestet, war am 7.3. bei meiner Frauenärztin und man sah schon nen Punkt
Mache mir jetzt aber große Sorgen dass das Glück nicht lange anhält!
Ich habe schon mal ein Baby verloren, damals in der 7.SSW. Gestern hatte ich eine ganz leichte hellbraune Schmierblutung, möglicherweise altes Blut noch vom FA-Termin???
Was macht ihr damit ihr eine FG vorbeugt? Ja, ich weiß wenns passiert, dann kann man auch nichts machen...
Wer hatte noch so große Angst und bei wem ging es gut bzw schlecht aus??
Versuche mich nicht verrückt zu machen kann aber an fast nichts anderes mehr denken. Meinen nächsten FA-Termin habe ich erst in 3 Wochen.
Danke für eure Antworten!

Mehr lesen

9. März 2011 um 14:54

Ruhig bleiben
ich hatte leider auch eine fehlgeburt, eine späte sogar...aktuell bin ich im 7ten monat wieder schwanger und alles sieht sehr gut aus

wichtig ist ruhig zu bleiben, nicht immer einfach...aber wenn man sich total verrückt macht, z.b. ständig angst hat, hinzufallen oder sonswas, dann passiert echt recht was...ich hatte ne zeitlang z.b. nur weiße u-wäsche getragen, damit ich sofort eine blutung sehen könnten, war zum glück nie der fall...
versuch dich zu entspannen, höre schöne musik und streichle deinen bauch..

20 % aller frauen hatten schon fehlgeburten und später gesunder kinder

Gefällt mir
9. März 2011 um 14:57

Hallo!
Hallo!
Erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Ich war am Anfang der Schwangerschaft auch total überängstlich und habe mir beinahe immer Gedanken und Sorgen über eine mögliche FG gemacht.
Ich habe immer wieder nachgegoogelt, was mir dannach noch mehr Sorgen bereitet hat.
In der 10.SSW hatte ich dann eine bräunliche Blutung und bin ins KH gefahren, um das abklären zu lassen.
Mit meiner Kleinen war zum Glück alles in Ordnung.
Ich hab dann Magnesium bekommen und nach zwei Tagen waren die Blutungen dann ganz weg.
Versuch dich abzulenken und google bitte nicht zuviel, das wird dir noch mehr Angst machen.
LG Unforgettably + Babygirl Leonie Sophia 24.SSW

Gefällt mir
9. März 2011 um 14:57


hey du.

Kann dich sehr gut verstehen. Ich hatte genauso angst wie du. Ich konnte an nix anderes denken, da ich ja auch bereits 2 FG hatte. Dazu kam dann noch das ich in der 8 ssw Blutungen bekam. Ziemlich doll und hellrot. Aber naja es war alles ok^^ Nun bin ich in der 21ssw und bekomme ein Mädchen. Vorbeugen kannst du natürlich nicht. Aber versuche dich zu schonen, ernähre dich gesund und rede mit deinem Krümel. Mir hat das sehr geholfen.

Es wird schon alles gut gehen

Lg Ina

Gefällt mir