Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 6. SSW Schmierblutung, Hilfeeeeeeee

6. SSW Schmierblutung, Hilfeeeeeeee

7. März 2007 um 20:45

wer kann mir helfen? gestern war ich beim FA und habe erfahren das ich in der 6. ssw bin...die Freude ist Riesengroß...nächste Woche muss ich wieder hin und werde stolze Besitzerin von einem Mutterpaß
heute hatte ich den ganzen Vormittag leichte Schmierblutungen obwohl mein Arzt meinte ich dürfte sowas jetzt nicht mehr haben.
bin sehr besorgt und mach mir ständig Gedanken, zum Glück hat es gegen Mittag wieder aufgehört..hat jemand von Euch auch solche Erfahrungen in den ersten Wochen?
Ist das normal?

Danke für Eure Antworten

Maja

Mehr lesen

7. März 2007 um 20:53

Hallo
das ist auf jeden fall NICHT normal! schohn dich und ruf morgen sofort bei deinem fa an und frag was du machen sollst!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 20:57

Auf jeden Fall
sollte das abgeklärt werden. Eine Blutung ist immerernst zu nehmen. Würde sofort zur Abklärung ins KHS fahren, es geht schliesslich um Deinen Krümel, lieber einmal zuviel als zu wenig. Toi toi toi LG Ilo 27+0.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 21:19

Eine Blutung
in der Schwangerschaft ist immer ernst zu nehmen und bedarf der Abklärung. Es kann ganz banale Ursachen haben, kann aber auch ernste Hintergründe haben. Soetwas sollte abgeklärt werden. LG ilo 27+0.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 21:41

...muss es ja nicht
aber man ist doch ruhiger wenn der Doc sagt das alles ok ist und Du weißt das es Krümel gut geht, wollte Dir keine Angst machen, es können auch ganz banale Ursachen haben, nur sowas muss immer abgeklärt werden. Toi toi toi LG ilo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 21:48

Frühgravität
wird eine Frühschwangerschaft genannt, meistens das 1.Drittel also bis zur 12. ssw. Das ist gut so, das Du das abklären lässt, wirst merken, du bist dann viel ruhiger. Und bitte gib Bescheid, was Doc sagte. Also toi toi toi LG Ilo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2007 um 21:56

Müssen sie
wenn Probleme auftreten in der SS. der Arzt ist dann verpflichtet Dich zu untersuchen. LG Ilo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 7:40

Hallo
Erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!
Leichte Blutungen nach einer Unterusuchung sind in der Regel nichts ungewöhnliches. Ich hatte letzte Woche 6 Tage lang Blutungen, am Montag bin ich dann zum Arzt und der sagte mir es hätte nichts gutes und auch nichts schlechtes zu bedeuten. Toll oder? Da hat es sich gelohnt für so eine Aussage zum Arzt zu gehen. Mittlerweile haben die Blutungen aufgehört, seit ich zusätzlich Magnesium einnehme.
Ich wünsche dir alles Gute für deine Schwangerschaft.
LG
Liz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 11:21
In Antwort auf deana_12902484

Hallo
das ist auf jeden fall NICHT normal! schohn dich und ruf morgen sofort bei deinem fa an und frag was du machen sollst!

lg

Da ...
muss ich tineg recht geben. ich bin jetzt 7+0 und letzte woche hatte ich auch leichte blutungen. da hat mein FA mir strikte bettruhe verpasst(er wollte mich erst ins KH schicken). und magnesium musste ich auch sehr viel nehmen. jetzt habe ich keine blutungen mehr und mit der rosine ist alles ok. magnesium muss ich immer noch nehmen aber nicht mehr ganz so viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest