Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 6.ssw, Blutungen und leere Fruchthöhle

6.ssw, Blutungen und leere Fruchthöhle

23. Mai 2012 um 21:58 Letzte Antwort: 24. Mai 2012 um 13:06

Hi ihr,
ich bin gerade ein bisschen konfus... ich hatte an Ostern eine FG mit AS in der 13.ssw, bin aber direkt wieder schwanger geworden und meiner Rechnung nach jetzt bei 5+5/6 (ich hab den Eisprung gemerkt und 2 Wochen später auch positiv getestet -> müsste also eigentlich stimmen).
Jetzt war ich heute zum ersten mal beim FA, dort wurde ein Urintest gemacht, der "leicht positiv" war und beim US hat man nur eine 7mm große Fruchthöhle gesehen, was mir ziemlich klein vorkommt. Ich hätte gedacht man sieht wenigstens schon Dottersack! Zu Hause hab ich dann noch mal einen Test gemacht, weil ich sehen wollte, ob der hcg-Wert im Vergleich zu den anderen Tests, die ich gemacht hab, gesunken ist. Aber mein Test, eine halbe Stunde nach dem beim Arzt gemachten, war FETT positiv?! Zu allem Überfluss hatte ich gestern und heute ganz leicht (rote, nicht braune) Schmierblutungen, dagegen hab ich jetzt Utrogest bekommen, 3x1.

Was hat man bei euch so um den Dreh auf dem US gesehen? Versteht ihr, warum der Test beim FA nur so schwach war? Und meint ihr ich soll mich damit abfinden bald noch eine FG zu haben?

Viele Grüße und sorry, wenns etwas wirr ist...
etpat

Mehr lesen

23. Mai 2012 um 22:46

Hi Du,
schau dir mal den Link an:
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_chd
auf dieser Seite findest du einige interessante Angaben zur SS!
Es kann sein das der Test beim FA einfach auf einen hohen HCG Wert erst anspricht und du vielleicht noch gar nicht in der 6SSW bist sondern erst in der 5SSW dann kann das durchaus einen leicht positiven Test hervorrufen und du hast zuhause einen Test der bei schon niedrigen Konzentration HCG anspricht? Normalerweise nehmen sie in diesem Stadium erstmal Blut ab und kontrollieren das HCG nicht anhand von Urin da es nicht so aussagekräftig ist als eine Blutuntersuchung!
LG
Muffin

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 23:42

Danke euch beiden Muffins
Ich hab nächsten Mittwoch wieder einen Termin, wahrscheinlich muss ich mich einfach so lange noch gedulden...

Ich hatte zu Hause auch keine Frühtests, sondern normale. Deswegen hab ich mich auch so gewundert, dass der Test beim FA so schwach angezeigt hat. Aber wahrscheinlich gibts da einfach unterschiede...

Gefällt mir
24. Mai 2012 um 0:35

Bei
mir war um den Dreh auch nur ne Fruchthöhle zu sehen. Also erstmal keine Panik Drück dir die Daumen, dass alles gut geht!!

Lg
Mia (25/6)

Gefällt mir
24. Mai 2012 um 13:06
In Antwort auf nusha_12529198

Bei
mir war um den Dreh auch nur ne Fruchthöhle zu sehen. Also erstmal keine Panik Drück dir die Daumen, dass alles gut geht!!

Lg
Mia (25/6)

Danke Dir!
Aber so langsam glaube ich, dass das nichts mehr wird. Ich hab trotz Utrogest immer noch ganz leichte Blutungen und eigentlich denke ich, dass jeder SST in der 6.Woche richtig positiv anzeigen müsste, nicht nur so schwach, oder?

Mal sehen, nächste Woche weiß ich mehr... aber ich stell mich schon mal darauf ein, dass entweder bald richtige Blutungen kommen oder dann im US nicht mehr zu sehen ist als gestern.

Grüße!

Gefällt mir