Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 6+6 leere fruchthöhle

6+6 leere fruchthöhle

26. Juli 2016 um 13:07

Ich war heute beim FA. Bin 6+6 und es ist nur eine normal gewachsene leere fruchthöhle zu sehen. Ohne dottersack oder sonstiges.

Ich bin natürlich total fertig, aber irgendwie habe ich mich die ganze zeit schon fertig gemacht und so etwas vermutet .

Ich soll Donnerstag nochmal wieder kommen. Aber meine Chancen stehen sehr schlecht hat er gesagt. Er will das ich zur Ausschabung gehe, habe aber angst vor Krankenhäusern.
Ich weiß nicht ob ich gerne noch Hoffnung haben würde oder es lieber schnell hinter mir.
Ich bin ganz schön durcheinander.
Bei mir auf Arbeit wissen es auch alle, weil ich als Erzieherin arbeite und sofort " erstmal " raus musste.

Ich weiß auch nicht was ich jetzt machen soll.

Mehr lesen

26. Juli 2016 um 13:27

Könnte es denn sein
dass Dein Eisprung sich verschoben hatte und Du noch gar nicht so weit bist? Dann muss man auch noch nix sehen. Und es gibt ja auch die sogenannten Eckenhocker die sich erst spät zeigen.. Gib die Hoffnung noch nicht auf!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 13:45
In Antwort auf sanne1178

Könnte es denn sein
dass Dein Eisprung sich verschoben hatte und Du noch gar nicht so weit bist? Dann muss man auch noch nix sehen. Und es gibt ja auch die sogenannten Eckenhocker die sich erst spät zeigen.. Gib die Hoffnung noch nicht auf!!

...
Ich glaube es nicht. Mein ES war schon ziemlich spät.
Es ist halt wirklich einfach nichts zu sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 16:01

...
Kann man den dann eigentlich am selben Tag wie die Ausschabung ist wieder raus?
Wie lange sollte man den warten? Man liest ja immer wieder von eckenhockern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 16:14

...
Ok. Da wäre ich 7+1
Ich will Es auch nicht ewig rauszögern.
Aber wenn dieser eckenhocker Sache habe ich doch ein wenig bedenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2016 um 17:39

Huhu
Also wenn du dir sicher bist, dass der Eisprung nun fast fünf Wochen her ist, dann sieht es wirklich nicht gut aus. Tut mir sehr leid. Ich hatte letztes Jahr eine Missed abortion (Embryo hat sich ab der 6. woche nicht mehr weiter entwickelt). Ich hab dann erst abgewartet ob eine Blutung einsetzt und mich in Ruhe von meinem Baby verabschiedet. In der achten Woche wurde die Warterei dann zunehmend belastend für mich und der Arzt befürchtete die Gefahr einer Blutvergiftung. Ich ging dann zur Ausschabung ins Krankenhaus. Der Eingriff dauert keine 10 min und nach vier Stunden Überwachung durfte ich nach Hause. Ich hatte noch ein paar Tage Schmierblutung und am Tag selber leichte Mensschmerzen, da sich der Muttermund ja wieder schließen muss. Es ist wirklich harmlos, keine Sorge. Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Schwangere Frauen sexy oder unsesy
Von: rapante24
neu
9. November 2016 um 7:35
Eigenartige Untersuchungsmethoden... oder bilde ich mir das nur ein...help
Von: rapante24
neu
29. Juni 2016 um 17:04
Noch mehr Inspiration?
pinterest