Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 5SSW darf ich Kinder heben/tragen?

5SSW darf ich Kinder heben/tragen?

4. Februar 2009 um 12:16

Hallo hab eine Frage, bin Anfang 5te Schwangerschaftswoche, darf ich Kinder 8Monate auf dem Arm tragen oder heben bzw. schlafen legen im Arm?
Habe Arbeitsverbot bin nun zu Hause wollte zu meinen Patenkindern fahren deshalb frage ich!!


LG Alisschen

Mehr lesen

4. Februar 2009 um 13:39

Mir wurde..
gesagt ich darf nicht mehr als 5 kg heben...die ganze Schwangerschaft über..ich halt mich auch dran um nichts zu riskieren...

Würde dir raten, die nicht zu heben, besonders jetzt wo das noch so früh ist, ist das am gefährlichsten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 14:10

Hi!
Also meine beste freundin hat auch ein 9 monate altes kind und da trag ich darum bis zum geht nicht mehr , bis sie mir zu schwer wird. wenn ich dann aber mal was schweres nicht tragen will heißt es ich würd mich ja dran stellen als wär ich krank. da könnt ich mich so aufregen! Nur weil ich meinem baby nicht schaden will???

mensch....

sorry musst ich mal los werden

LG Jeanette mit sternchen und krümel inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 17:30


Also ls ich schwanger war hatte ich zuhasue noch ne kleine die 1 jahr alt war... da musste ich sie ja tragen , aber geschadet ht es mir und unserem baby nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 21:39

Laut meinem
... Doc darf man zu anfang ruhig tragen, der Körper meldet sich, wenn er nicht kann.... in der späteren Schwangerschaft, sollte man es aufgrund der Belastung und Entlastung des Rückens vermeiden.. aber ich hab zu Anfang auch noch getragen.. irgendwann hat mein Körper mir schon gesagt, dass es langsam weniger werden sollte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 22:48

Man...
...muss es ja nicht übertreiben...

Ich denke, dass man natürlich darauf achten sollte nicht zu schwer zu heben, wenn man schwanger ist. Ich bin aber auch davon überzeugt, dass Dir Dein Körper sehr schnell Deine Grenzen aufzeigt. Du wirst es schon merken, wenn es Dir zuviel wird.

Ich selbst gehöre zu den Mamis, deren Kinder keinen all zu großen Altersunterschied haben (gute 20 Monate), und ich musste in meiner zweiten Schwangerschaft meinen kleinen Sohn auch noch öfter mal tragen, weil er die Treppenstufen bis in den 2. Stock nicht geschafft hat. So ist es nun mal. Geschadet hat's (anscheinend) nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook