Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 5. Woche-und nix zu sehen

5. Woche-und nix zu sehen

3. Februar 2011 um 17:44 Letzte Antwort: 3. Februar 2011 um 17:55

Hallo ihr lieben Mamis,

ich hoffe, ihr könnt mich etwas beruhigen. Nach einem langen dreiviertel Jahr war es jetzt endlich soweit . Ich bin schwanger

Da ich aber bereits 2 ESS hatte, habe ich natürlich große Angst, dass Nr. 3 folgt. Heute war ich bei der 1. Untersuchung. Bin heute 4+4 und man hat nichts im Ultraschall gesehen, ausser einer hoch aufgebauten Schleimhaut. FA sagte, wäre normal in der 5. Woche.

Wie war das bei euch??Werde jetzt mittels Blutwerten und Ultraschall weiter kontrolliert, ob auch alles ok ist. Weiter hat er mir Utrogest verschrieben. Zum Erhalt, falls es richtig sitzt.
Würde man ab 35 so machen.

Obwohl ich schon drauf eingestellt war, bin ich doch ziemlich niedergeschlagen.Hatte mir ein klitzekleines Pünktchen auf dem Monitor gewünscht

Danke für Eure Erfahrung

Mehr lesen

3. Februar 2011 um 17:48

Hallo
also ich war auch das erste Mal beim Arzt und man konnte nichts sehen. Der Test ausm Schlecker und auch der Urin-Test beim FA waren positiv. 14 Tage später war dann die Fruchthöhle mit dem Pünktchen und der Plazenta zu sehen.
Es war wundervoll!

Und nu bin ich schon in der 28.SSW
Lg und viel Glück!!!

Gefällt mir
3. Februar 2011 um 17:55


Danke euch!!!Ich versuch mich mal ein bisgen zu entspannen jetzt...

Danke!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers