Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 5. ssw und starke krämpfe

5. ssw und starke krämpfe

11. September 2015 um 7:09 Letzte Antwort: 11. September 2015 um 11:55

Guten Morgen zusammen,

Ich habe am Montag erfahren, dass ich schwanger bin
Seit letzten Dienstag habe ich krampfartige Schmerzen, die anfangs vom Unterleib ausgingen und mittlerweile im unteren Rücken beginnen. Am Montag war ich beim FA, es sitzt wohl auch richtig, sodass eine Eileiterschwangerschaft auszuschließen ist. Ich dachte bis Montag ich würde meine Periode bekommen, da ich vorher große Probleme mit PMS hatte, allerdings hörten die "Krämpfe" nicht auf. Ich habe das mehrmals täglich, so etwa alle vier/fünf Stunden. Es beginnt damit, dass ich ziehende Schmerzen im unteren Rücken habe. Das verursacht dann Magenschmerzen und irgendwann auch Durchfall. Nach einer halben Stunde ist es wieder vorbei. FA meint, dass ich Magnesium einnehmen solle, das nehme ich aber schon seit langem, auch vor der ss schon und ich empfinde dadurch keine sonderliche Besserung. Ich war dann zusätzlich noch beim HA, denn ich hatte das Gefühl, evtl. auch einen Magen-Darmvirus erwischt zu haben. Dort habe ich Hefetabletten und Globuli bekommen, jedoch keine genauere Untersuchung. Nachdem beide Ärzte nur Vertretung meiner eigentlichen FA und HA waren (Urlaub) gehe ich gleich Montag zu meiner FA.
Kennt von euch jemand diese Krämpfe und was kann ich außer Magnesium, Badewanne und Wärmflasche noch tun? Ich möchte auch gerne wieder arbeiten gehen, aber so bin ich dort nicht zu gebrauchen.

Danke schon mal!

Mehr lesen

11. September 2015 um 8:22

Das hatte...
...ich bei meiner ersten SS auch. Das ist normal, alles wird Weich und dehnt sich. Ich gratuliere zur Schwangerschaft. Ich hab auch gestern positiv getestet. Allerdings hab ich keine Krämpfe sondern schlimme Übelkeit. Aber man weiß ja, woher es kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2015 um 9:22
In Antwort auf midge_12308607

Das hatte...
...ich bei meiner ersten SS auch. Das ist normal, alles wird Weich und dehnt sich. Ich gratuliere zur Schwangerschaft. Ich hab auch gestern positiv getestet. Allerdings hab ich keine Krämpfe sondern schlimme Übelkeit. Aber man weiß ja, woher es kommt

Herzlichen glückwunsch!!
Herzlichen Glückwunsch und danke für die Antwort, ich bin schon teils sehr verunsichert, aber wenn es noch anderen so geht, bin ich erleichtert. Ja übelkeit habe ich auch seit Samstag, ich muss mich richtig zwingen zum essen aber wie du sagst, wir wissen ja warum uns schlecht ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2015 um 10:50
In Antwort auf isbel_12871303

Herzlichen glückwunsch!!
Herzlichen Glückwunsch und danke für die Antwort, ich bin schon teils sehr verunsichert, aber wenn es noch anderen so geht, bin ich erleichtert. Ja übelkeit habe ich auch seit Samstag, ich muss mich richtig zwingen zum essen aber wie du sagst, wir wissen ja warum uns schlecht ist

Mir geht's...
...ganz genau so. Muss mich auch zwingen zum Essen! Ich finds spannend, weil wir in der selben Woche sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2015 um 11:55

Glückwunsch
Ich hatte das in der 6. ssw auch ganz extrem! Saß Nachts auf dem Klo und dachte schon jetzt ist alles vorbei.. Aaaber Alles gut!! Die Ärztin sagte dass es mitunter schonmal heftig weh tun kann, aber solange dazu keine Blutungen kommen ist alles gut! Jetzt bin ich schon in der 12. ssw und Hab das auch schon Nochmal. Also sei ganz beruhigt und achte beim Baden gehen darauf dass die Wassertemperatur nicht die 38 Grad überschreitet und am besten nicht Länger als 15-20 Minuten Baden. Lg und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Wer hat Erfahrung mit Storchenschnabeltee gemacht ?
Von: lucian_12573047
neu
|
11. September 2015 um 9:47
Symptome oder eben keine
Von: jade_11853822
neu
|
11. September 2015 um 8:54
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook