Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 5 ssw und nichts zu sehen, ...

5 ssw und nichts zu sehen, ...

30. November 2011 um 20:50 Letzte Antwort: 1. Dezember 2011 um 9:23

hallo mädels,
ich bin total neu hier aber ich brauche unbedingt Rat!
Also ich habe am Mittwoch, 23.11 einen sst gemacht, weil mir ständig übel war, meine brüste spannten und weil natürlcih auch die Regel ausblieb. Positiv.
Ich mich riesig gefreut und gleich für den darauf folgenden Tag nen Termin beim Gyn gemacht. Auf dem US war aber nichts zu sehen. Gar ncihts. Nicht mal ne aufgebaute Schleimhaut. Er würde anhand des US eine SS ausschliessen.
Aber zur Sichrheit Blut abgenommen.
Wochenende war die Hölle weil Ergebniss erst Montag zu erfragen war.
Montag dann tadaa, HCg im Blut, um die 250, also nciht wirklich viel..
Aber auf dem US gestern wieder nichts zu sehen!!
Habe von Donnerstag bis gestern bräunliche ... gehabt. Er meinte könne allles sein aber genausogut nichts.. Ohne einen zweiten Vergleichswert vom Blut sage er eh nichts merh..
Morgen bekommen ich das ERgebnis. Die ... hat aufgehört aber ich habe weder Übelkeit noch sonst irgendein SSanzeichen..
Hatte sowas ähnliches schonmal jemand? Bin echt fertig!
könnte die ... ein Abgang gewesen sein?
Habe fast jeden Tag nen SST gemacht und jedesmal wurde der Strich deutlicher..
Bin echt verwirrt..
Würde mich über paar Antworten freuen oder über Mädels die sowas auch shconmal hatten oder zumindest davon gehört haben..
Danke.
Die mali

Mehr lesen

30. November 2011 um 21:05


Hallo Mali,
also ich kann dir natürlich nicht sagen, ob du schwanger bist oder nicht. Ich kann dir nur kurz den Anfang meiner Schwangerschaft berichten (die gut verlief, das Ergebnis schläft gerade tief und fest, 10 Monate alt). Also ich hatte am ersten Fälligkeitstag meiner Periode getestet, der war dann auch leicht postiv. Ich bin dann gleich in der kommenden Woche (ich hatte am WE positiv getestet) zu meinem Frauenarzt und da hat man ebenfalls noch gar nichts gesehen. Nur die Fruchtblase war ganz leicht zu sehen, aber man konnte sonst gar nichts sehen, also auch nicht, ob was drin war. Mir wurde auch kein Blut abgenommen. Im Laufe der nächsten Woche hatte ich dann Blutungen, die nicht gerade gering waren. Voller Angst sind wir dann zur Notsprechstunde gefahren und hier wurde dann nochmal ein Ultraschall gemach (6. Ssw). Da hat man dann schon sehr viel gesehen, sowohl den Embryo als auch das Herz. Es verlief dann alles gut (na ja, ich musste viel liegen, aber am Ende ist es alles Wert).
Keine Ahnung, ob ich dir jetzt helfen konnte oder nicht, aber das wirst du sicher bald alles erfahren. Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du schwanger bist und dass du dann das Ergebnis in 35 Wochen gesund in deinen Armen hältst.
Liebe Grüße, lovingm.

Gefällt mir
30. November 2011 um 21:18

Danke
DANKE! Für eure schnellen Antworten..
Ich weiß ja dass mir keiner sagen ob ich nun schwanger bin oder nicht aber dieses ständige warten und dann immer dieser nichtssagender US.. Vielen Dank für eure Antworten! Ich könnte mir auch vorstellen dass ich einfach noch zu früh dran bin aber weil ich von sovielen gelesen habe bei denen schon sehr früh ne stark aufgebaute Gebärmutterschleimhaut zu sehen war..
Ich kann wohl wirklich nicht mehr als hoffen und abwarten.. Auch wenns echt schwer fällt..
Kh hab ich auch schon überlegt aber habe ehrlich gesagt bissl Angst davor wieder weggeschickt zu werden mit der Aussage es wäre noch viel zu früh und ich solle auf meinen Arzt hören und so..
Denke bis morgen warte ich noch ab.. Hoffe HCG steigt!!!
Danke fürs Daumen drücken..

Gefällt mir
1. Dezember 2011 um 9:23

Also
soeben habe ich beim FA angerufen und die meinten dass der HCG Wert nun bei 750 liegt. Er hätte aber wohl bei um die 1000 liegen müssen, sodass es wohl jetzt für ihn nicht nach einer intakten SS aussieht.Das Gelbkörperhormon liegt wohl auch nur bei 7,4 was wohl eindeutig zu wenig sei..
Er möchte Montag nochmal Blut abnehmen und US machen..
Bin völlig fertig! Heißt also aus der Traum von SS..
Oder würdet ihr das mal vom KH abchecken lassen? aber wenn der Wertschon schon nicht genügend steigt ists jawohl eindeutig oder?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers