Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 5.SSW extreme Bauchschmerzen???

5.SSW extreme Bauchschmerzen???

5. Dezember 2007 um 7:21

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Habe am Montag erst erfahren, das ich schwanger bin. Bin überglücklich, aber habe seit 2 Nächten immer Nachts ab 4 Uhr solche Bauchschmerzen (verbunden mit Durchfall) das ich nicht anders kann, als eine Stunde am Topf zu sitzen! Nun habe ich Angst, das mit meinem Krümel irgendwas nicht stimmt und sich abwehrt! Haben 9 ÜZ gebraucht umd dieses Glück erfahren zu dürfen und das schlimmste wäre nun für uns, unseren Krümel wieder zu verlieren!Kennt eine von euch auch dieses Problem und kann mich beruhigen das dies normal sein kann?

Hab heute Nachmittag erst einen FA- Termin, aber bis dahin versink ich warscheinlich in meiner Angst!

Wäre megalieb, wenn mir eine von Ihren Erfahrungen diesbezüglich berichten könnte!

Tausend Dank!!!

LG

Franka85

Mehr lesen

5. Dezember 2007 um 7:59

Mag mir denn niemand antworten?
....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 8:05

Hallo!
Ich habe damit leider keine Erfahrung aber ich würde mal behaupten, dass das 'ne Darmverstimmung ist... Ich weiss es aber nicht. Kannst du nicht beim Arzt anrufen und sagen, wie schlecht es dir geht und die sollen dich vorher schon kommen lassen?

Alles Gute wünsche ich dir!!
Petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 8:15
In Antwort auf tova_12673867

Hallo!
Ich habe damit leider keine Erfahrung aber ich würde mal behaupten, dass das 'ne Darmverstimmung ist... Ich weiss es aber nicht. Kannst du nicht beim Arzt anrufen und sagen, wie schlecht es dir geht und die sollen dich vorher schon kommen lassen?

Alles Gute wünsche ich dir!!
Petra

Das komische
daran ist ja nur, das es nur Nachts ist. Unterm Tag zwickt und zwackt es ein wenig, aber dann ist alles wieder gut! Könnte es evtl. Nachts davon kommen, wenn der Körper entspannt ist das ich es dann deswegen so stark merke?

Danke für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 8:39

Kenne ich auch..
Ich hatte ab der 5 Wochen starke Bauchkrämpfe, wie zur Beginn der Periode und wachte jede Nacht alle 2 Stunden mit Schmerzen auf.
Das wurde dann aber immer weniger und 2 Wochen später war der Spuk vorbei.
Durchfall hatte ich allerdings keinen.
Der Arzt meinte, dass wäre auf die Dehnung der Mutterbänder zurückzuführen.
Bist Du sicher, dass Du Dir keinen Magen-Darm Virus eingefangen hast ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 8:44
In Antwort auf meriel_12140735

Das komische
daran ist ja nur, das es nur Nachts ist. Unterm Tag zwickt und zwackt es ein wenig, aber dann ist alles wieder gut! Könnte es evtl. Nachts davon kommen, wenn der Körper entspannt ist das ich es dann deswegen so stark merke?

Danke für deine Antwort!

Das wäre...
... eine Möglichkeit. Aber wenn es der Darm wäre, dann wäre es ja vermutlich andauernd und wenn was mit dem Kind nicht stimmen würde ja wohl auch... Hmmmm... Da bin ich ratlos. Aber versuche echt, dir nicht zu viele Sorgen zu machen! Ich weiss, dass das nicht einfach ist! Versuche dich ein wenig abzulenken bis du zum Arzt kannst!!

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen! Sag nachher mal Bescheid, Ja?

Petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 8:45
In Antwort auf quirina3

Kenne ich auch..
Ich hatte ab der 5 Wochen starke Bauchkrämpfe, wie zur Beginn der Periode und wachte jede Nacht alle 2 Stunden mit Schmerzen auf.
Das wurde dann aber immer weniger und 2 Wochen später war der Spuk vorbei.
Durchfall hatte ich allerdings keinen.
Der Arzt meinte, dass wäre auf die Dehnung der Mutterbänder zurückzuführen.
Bist Du sicher, dass Du Dir keinen Magen-Darm Virus eingefangen hast ?

Hmm, gute Frage!
Magen- Darm- Virus geht im Moment schon rum, aber unterm Tag merk ich halt fast nichts von dem Spuk. Ist immer nur Nachts ab etwa 4 Uhr! Ist es denn gefährlich für mein Kleines, wenn es nun doch ein Virus sei? Mach mich noch total verrückt! Aber ich bin schon immer ein sehr anfälliger Mensch, wenn es um Magen- Darm geht. Leide auch seit etwa 5 Jahren an einer Magenschleimhautentzündung, von daher, kann es durch die Hormonumstellung noch akuter wirken! Weiß echt nicht, woher das kommen mag.

Naja, mein Doc wird mir heute schon helfen können! Hoffentlich!

Danke für die Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 8:46

Danke, für deine Antwort!
Wünsche dir eine wunderschöne Geburt und eine absolute glückliche Zeit mit deinem Sonnenschein!

Liebe Grüße
Franka85

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper