Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 5. SSW - aber noch nichts zu sehen?!

5. SSW - aber noch nichts zu sehen?!

7. Juni 2006 um 20:30 Letzte Antwort: 13. Juni 2006 um 22:35

Hallo ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier im Forum und hoffe, hier ein paar nette Leute zu treffen, mit denen ich mich unterhalten kann. Ich würde es so gern allen erzählen, aber ich hab halt Angst dass was schief geht. Außer meinem Mann weiß es noch niemand und allen anderen möchte ich es erst nach der 12. Woche sagen... wenn alles gut geht.

In der Nacht von Freitag auf Samstag bin ich schweißgebadet aufgewacht und hatte total starke Bauchkrämpfe, wollte schon zum Notarzt, ein paar Minuten später ging es jedoch wieder. War da schon eine Woche überfällig (hab aber bewusst keinen Test gemacht, da ich nicht schon wieder enttäuscht sein wollte). Am nächsten Morgen wollte ich es dann aber doch wissen, hab mir im Schlecker einen Test besorgt: Positiv! Bin dann aber nachmittags noch zum gynäkologischen Notarzt, weil ich Gewissheit wollte und auch wissen wollte, woher wohl die Schmerzen in der Nacht kamen. Er hat dann auch einen Test gemacht: Negativ! Ich kam mir so blöd vor und war mega enttäuscht. Er meinte allerdings, dass es auch davon kommen könnte, dass es nicht der Morgenurin war. Toll! Ich sollte gleich nach Pfingsten zum Arzt gehen. Also bin ich gleich in die Apotheke und hab mir den Femtest gekauft. Am nächsten Morgen (bin um 6 Uhr aufgewacht) habe ich ihn dann gleich gemacht. Das Ergebnis: ein so schwacher Punkt, dass man auch hätte meinen können, es sei Einbildung, sah man wirklich nur im Licht, grrrr. Also wieder keine Gewissheit. Am Dienstag morgen stand ich dann um 07:30 Uhr vor der Tür meiner Frauenärztin. Im Ultraschall war gar nichts zu sehen, nicht mla ein Punkt, obwohl die Voraussetzungen alle wohl gut waren. Aber der Test sagte: Positiv! Sie meinte, es sei relativ normal, wenn man noch nichts sieht, da ich ja einen relativ langen Zyklus hatte. Aber Gedanken mache ich mir trotzdem. Vielleicht ist es nur eine Eileiterschwangerschaft, oder ich bin scheinschwanger (gibt es sowas?). In einer Woche habe ich einen weiteren Termin, sie meinte bis dahin müsse man was sehen. Und die Schmerzen sind wohl ganz normal, da meine Gebärmutter nach hinten geknickt ist.

Sorry, dass ich euch hier volljammere, ich bin irgendwie völlig aufgeregt, ist ja die erste Schwangerschaft und es tut gut, es mal rauszulassen. Wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt, danke fürs "Zulesen"!

Mehr lesen

7. Juni 2006 um 21:05

Hallo Rina
Danke für die Aufmunterung. Wahrscheinlich hast du Recht und ich mache mich unnötig verrückt. Aber ich bin halt so ungeduldig...

Liebe Grüße und noch eine schöne SSW!

Jule

Gefällt mir
7. Juni 2006 um 21:08

Gefühl kann ich gut verstehen
Hallo, bin auch neu und kann deine Sorgen verstehen. Bei mir sah man nur einen kleinen Punkt und mein FA weiß nicht genau, ob dies eine Schwangerschaft ist. Hat Blut abgenommen und muss eine Woche auf das Ergebnis warten. Habe einen Femtest gemacht, der negativ war. Nicht mal im Ansatz verfärbt. Warten ist Sch... kann ich gut verstehen.

Gefällt mir
7. Juni 2006 um 21:15
In Antwort auf erma_12886609

Gefühl kann ich gut verstehen
Hallo, bin auch neu und kann deine Sorgen verstehen. Bei mir sah man nur einen kleinen Punkt und mein FA weiß nicht genau, ob dies eine Schwangerschaft ist. Hat Blut abgenommen und muss eine Woche auf das Ergebnis warten. Habe einen Femtest gemacht, der negativ war. Nicht mal im Ansatz verfärbt. Warten ist Sch... kann ich gut verstehen.

Hallo Schulzi!
Also nach dem Femtest Ergebnis und dem ersten falschen Ergebnis beim Frauenarzt würde ich diesen Tests einfach nicht mehr trauen, gerade am Anfang scheinen sie ja doch häufig das falsche Ergebnis anzuzeigen... Vielleicht ist es bei dir auch noch zu früh, so dass sich das Schwangerschaftshormon noch nicht ausreichend gebildet hat.

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass das Ergebnis positiv ist.

Gefällt mir
7. Juni 2006 um 22:22

Macht nix
Hallo Du ,

also ich bin nun auch gerade in der 5. Woche. Und man konnt eauf demUltraschall etwas sehen ....aber meine FA meinte gleich zu Anfang,dass sie erst mal sehen muss ,ob man überhaupt schon etwas sehen kann-es wäre noch recht früh. Und mein kleiner Wurm ist auch nur so groß wie mein Fingernagel vom kleinen Zeh ...... also extremst klein. Kann man auch leicht übersehen. Also keine Sorge!

gruss sandra

Gefällt mir
8. Juni 2006 um 9:16
In Antwort auf lucma_12743118

Macht nix
Hallo Du ,

also ich bin nun auch gerade in der 5. Woche. Und man konnt eauf demUltraschall etwas sehen ....aber meine FA meinte gleich zu Anfang,dass sie erst mal sehen muss ,ob man überhaupt schon etwas sehen kann-es wäre noch recht früh. Und mein kleiner Wurm ist auch nur so groß wie mein Fingernagel vom kleinen Zeh ...... also extremst klein. Kann man auch leicht übersehen. Also keine Sorge!

gruss sandra

Huhu
bei meinem ersten kind konnte man in der sechsten oder wars die siebte nicht mal das herz schlagen sehen.die ärzte machten mich dann verrückt und paar tage später sah man es dann! manche brauchen halt ein wenig länger zum wachsen,aber dass man in der 5.wochen nicht unbedingt was erkennen kann ist normal! du wirst sehen, das nächste mal siehst du es dann! mach dir keine sorgen... sonst hätte dein SS nicht angeschlagen.

lg

Gefällt mir
8. Juni 2006 um 9:26
In Antwort auf mona_12240289

Huhu
bei meinem ersten kind konnte man in der sechsten oder wars die siebte nicht mal das herz schlagen sehen.die ärzte machten mich dann verrückt und paar tage später sah man es dann! manche brauchen halt ein wenig länger zum wachsen,aber dass man in der 5.wochen nicht unbedingt was erkennen kann ist normal! du wirst sehen, das nächste mal siehst du es dann! mach dir keine sorgen... sonst hätte dein SS nicht angeschlagen.

lg

Also...
bei mir hat man in der 6ten SSW was auf dem u-schall gesehen , und das herzchen war auch sehr deutlich zuerkennen.somit ist doch schonmal klar - das es bei jeder frau anders ist Mach dir nicht soviele Gedanken.Im gegensatz zu anderen leuten hier im Forum hast du wenigstens schon Tests gemacht , und machen lassen und warst beim Notarzt und beim Arzt und was weiss ich nicht alles! Und das mit dem errechnen der woche - lass es lieber *ggg , man kann das selber eh nicht.Ich hab gerechnet , nach dem der Test positiv war , das ich in der 3ten SSW sein müsste - 2 tage später sagte der doc ... joa herzlichen glückwunsch - 6ste SSW
Ich : O.o !
ich hab gedacht wie geht das denn - vor 6 wochen war der so und sovielte und an dem und dem tag hatte ich noch meine tage?! Naja , sowas scheints halt auch zugeben
Drücke dir aber die Daumen .. gruß Kathi

Gefällt mir
8. Juni 2006 um 9:32
In Antwort auf aliyah_12544893

Also...
bei mir hat man in der 6ten SSW was auf dem u-schall gesehen , und das herzchen war auch sehr deutlich zuerkennen.somit ist doch schonmal klar - das es bei jeder frau anders ist Mach dir nicht soviele Gedanken.Im gegensatz zu anderen leuten hier im Forum hast du wenigstens schon Tests gemacht , und machen lassen und warst beim Notarzt und beim Arzt und was weiss ich nicht alles! Und das mit dem errechnen der woche - lass es lieber *ggg , man kann das selber eh nicht.Ich hab gerechnet , nach dem der Test positiv war , das ich in der 3ten SSW sein müsste - 2 tage später sagte der doc ... joa herzlichen glückwunsch - 6ste SSW
Ich : O.o !
ich hab gedacht wie geht das denn - vor 6 wochen war der so und sovielte und an dem und dem tag hatte ich noch meine tage?! Naja , sowas scheints halt auch zugeben
Drücke dir aber die Daumen .. gruß Kathi

@kati
ja ,dass liegt daran, dass man die wochen ab beginn der letzten periode rechnet

lg

Gefällt mir
8. Juni 2006 um 11:19

Hatte ich heute auch...
...habe am Freitag 2.6 einen Test gemacht POSITIV ! Und direkt noch einen hinterher auch POSITIV! Bin dann heute zum Arzt, und es war noch nichts zu sehen...mensch war ich enttäuscht! Der Test in der Praxis war auch POSITIV und nun haben sie mir Blut abgenommen und werden mir heute Nachmittag genau sagen können welche SSW ich bin, und ob es zu früh ist etwas zu sehen oder ob es sich um eine Eileiterschwangerschaft handelt...die ja ziemlich gefählich sein sollen. letzte Mens hatte ich am 04.05. und Eisprung ca am 19.05. naja bin mal gespannt was kommt Nur Mut
LisaM-ey

Gefällt mir
13. Juni 2006 um 19:29
In Antwort auf mona_12240289

@kati
ja ,dass liegt daran, dass man die wochen ab beginn der letzten periode rechnet

lg

So, nun war ich bei der FÄ
... und habe ein schönes Foto dabei. Man sieht zumindest schon mal eine Fruchthöhle (0,91 cm) mit einem kleinen weißen Punkt, also ist soweit alles in Ordnung. In zwei Wochen habe ich den nächsten Termin...

Werde mich also langsam unter die Februar-Mamis mischen können

Danke an alle, die mitgefiebert haben!

1 LikesGefällt mir
13. Juni 2006 um 22:35

...
Hallo!
Ja, ich freu mich sehr! Hab es auch nicht mehr abwarten können und schon allen Familienmitgliedern gesagt.

Wie weit ich jetzt bin weiß ich immer noch nicht. Denke so um die 5. Woche...

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen