Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 5 Sektio und nach 4 Mon.wieder schwanger ???

5 Sektio und nach 4 Mon.wieder schwanger ???

17. Dezember 2006 um 15:51

Hallo,
ich bin neu hier und wahrscheinlich eine der wenigen die so ein Problem hat !?
Ich weiß noch nicht ganz ob ich schwanger bin aber die Symptome sind die gleichen wie bei meiner kleinen Tochter die ich vor 4 Mon.per Sektio bekommen habe .
Meine Schwangerschaften sind alle ein Risiko gewesen.
Vor 18 J.habe ich eine Tochter im 6 SSW-Monat durch eine Blutvergiftung( durch Klebsiellen) verloren,sie wurde per Sektio geholt,nachdem ich 41 Fieber hatte und fast daran gestorben wäre.
Nach 8 Mon.wurde ich trotz Pille wieder schwanger.
Ich habe mit meinem Sohn 5 Monate in der Klinik gelegen mit vorz. Wehen und unstillbaren Schw.-erbrechen.Er wurde im 7 Mon. geholt wegen einer Ruptur der Gebärmutter.Er ist heute 17 und es geht ihm gut.
7 Jahre später bekam ich eine Tochter in der 33 Wo.sie hatte unregelm.Herzschlag mit ihr lag ich 14 Wo.in der Klinik wegen vorzeitiger Wehen sie ist heute 11 J. 2 J.später wieder eine Sektio in der 36 Wo.ein paar Std.später bekam ich eine Beckenvenenthrombose die operiert werden mußte,wieder eine Tochter die heute neun ist.Jetzt vor 4 Mon.habe ich wieder eine Tochter per Sektio bekommen,in der SS hatte ich zuviel Fruchtwasser und mußte 2 x punktiert werden.Die Ärzte sagten mir trotz der vielen Kaiserschnitte,hätte ich keine Verwachsungen nur an einer Stelle wäre die Gebärmutter etwas dünner.Ich darf keine Pille mehr aufgrund der Thrombose nehmen,keine Spirale wegen der Kaiserschnitte und bei Kondomen werde ich wund und bekomme Pilz.Eine Sterilisation kann ich psychisch nicht verkraften.Es ging eigentlich gut mit rechnen da ich den Eisprung gepürt habe,aber nach dieser SS ist alles einwenig durcheinander.Wer hat auch soviele Kaiserschnitte oder mehr als 2 Kaiserschnitte und ist so früh nach einer Sektio wieder schwanger geworden? Ich habe wahnnsinnige Angst,weil so eine SS wohl sehr gefährlich werden kann.Die Ärzte halten sich bedeckt mit Auskünften.Liebe Grüsse Marjolaine4Monate

Mehr lesen

18. Dezember 2006 um 9:35

Hallo..
hi du,
ich hatte auch schon 3 Kaiserschnitte, den letzten vor 6 Monaten, und bin wieder (ungewollt) in der 12. SSW. Leider habe ich starke Verwachsungen, so daß es ein großes Risiko bei mir diesmal ist... mal schauen. Meld dich mal, ob du nun schwanger bist oder nicht (gerne auch per mail, tanja2112@aol.com).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2006 um 13:09
In Antwort auf tanjanrw

Hallo..
hi du,
ich hatte auch schon 3 Kaiserschnitte, den letzten vor 6 Monaten, und bin wieder (ungewollt) in der 12. SSW. Leider habe ich starke Verwachsungen, so daß es ein großes Risiko bei mir diesmal ist... mal schauen. Meld dich mal, ob du nun schwanger bist oder nicht (gerne auch per mail, tanja2112@aol.com).

5 Sektio und nach 4 Monaten wieder schwanger ??
Hi,
danke für deine Antwort !
Ich werde mich auf alle Fälle melden.
Eine Frage habe ich an dich,was hat der Arzt zu deiner erneuten frühen Schwangerschaft gesagt ?
Mir hat ein Arzt zwar die Risiken gesagt,aber er meinte das dieser Fall eintreten würde nur sehr gering wäre (wie Ruptur d. Gebärmutter nur durch Wehen,das ich vieleicht eine Vorderwandplazenta bekommen könnte,das ein Knick in der Gebärmutter,das Kind unterversorgen und vieleicht starke Blutungen eintreten könnten ) das sind keine rosigen Aussichten??? Aber er sagte mir es wäre in meiner Situation keine Indikation das Kind nicht zu bekommen.
Ich könnte eine Abtreibung glaube ich nicht verkraften.MFG Marjolaine4monate
Ich wünsche das bei dir alles gut verläuft!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2006 um 11:26
In Antwort auf yazmin_12828067

5 Sektio und nach 4 Monaten wieder schwanger ??
Hi,
danke für deine Antwort !
Ich werde mich auf alle Fälle melden.
Eine Frage habe ich an dich,was hat der Arzt zu deiner erneuten frühen Schwangerschaft gesagt ?
Mir hat ein Arzt zwar die Risiken gesagt,aber er meinte das dieser Fall eintreten würde nur sehr gering wäre (wie Ruptur d. Gebärmutter nur durch Wehen,das ich vieleicht eine Vorderwandplazenta bekommen könnte,das ein Knick in der Gebärmutter,das Kind unterversorgen und vieleicht starke Blutungen eintreten könnten ) das sind keine rosigen Aussichten??? Aber er sagte mir es wäre in meiner Situation keine Indikation das Kind nicht zu bekommen.
Ich könnte eine Abtreibung glaube ich nicht verkraften.MFG Marjolaine4monate
Ich wünsche das bei dir alles gut verläuft!!!

Also...
meine Frauenärztin riet als erstes zur Abtreibung, weil es medizinisch zu gefährlich sei. Ich war dann aber bei dem Arzt, der im Mai den Kaiserschnitt durchgeführt hat. Er kennt ja meinen Bauch, er sagte, es wäre vertretbar (allerdings mit engmaschiger Kontrolle....). Risiken gibt es schon, wie du schon sagst mit der Uterusruptur, oder auch die Narbe könnte "platzen", ich darf auch keine Wehen bekommen, daher wird das Kind einige Wochenf früher geholt etc. etc. Eigentlich soll ich viel liegen, aber das ist ja -wie bei dir auch- mit einem Baby nicht möglich.... Ich hatte einen Termin zur Abtreibung bereits, allerdings hab ich es nicht übers Herz gebracht... na ja mal schauen wie es wird. Dir alles Gute und meld dich !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2006 um 14:30
In Antwort auf tanjanrw

Also...
meine Frauenärztin riet als erstes zur Abtreibung, weil es medizinisch zu gefährlich sei. Ich war dann aber bei dem Arzt, der im Mai den Kaiserschnitt durchgeführt hat. Er kennt ja meinen Bauch, er sagte, es wäre vertretbar (allerdings mit engmaschiger Kontrolle....). Risiken gibt es schon, wie du schon sagst mit der Uterusruptur, oder auch die Narbe könnte "platzen", ich darf auch keine Wehen bekommen, daher wird das Kind einige Wochenf früher geholt etc. etc. Eigentlich soll ich viel liegen, aber das ist ja -wie bei dir auch- mit einem Baby nicht möglich.... Ich hatte einen Termin zur Abtreibung bereits, allerdings hab ich es nicht übers Herz gebracht... na ja mal schauen wie es wird. Dir alles Gute und meld dich !

3 x KS
Hallo,

ich hatte bereits 3 Kaiserschnitte.

(Kinder 5,4 und 2 Jahre alt.)

Beim 2. KS wurde eine stille Ruptur festgestellt.

Der 3. KS fand dann 4 Wochen vor dem eigentlichen Entbindungstermin statt, damit die Narbe nicht aufreißt.

Von einem 4. Kind wurde mir abgeraten, da die Narbe schon sehr dünn war. Sterilisieren lassen wollte ich mich aber auch nicht.

Erzähl doch mal wie es bei Dir weitergeht.

Ich wünsche Die alles Gute!!

Nicole


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 0:44
In Antwort auf usoa_12636941

3 x KS
Hallo,

ich hatte bereits 3 Kaiserschnitte.

(Kinder 5,4 und 2 Jahre alt.)

Beim 2. KS wurde eine stille Ruptur festgestellt.

Der 3. KS fand dann 4 Wochen vor dem eigentlichen Entbindungstermin statt, damit die Narbe nicht aufreißt.

Von einem 4. Kind wurde mir abgeraten, da die Narbe schon sehr dünn war. Sterilisieren lassen wollte ich mich aber auch nicht.

Erzähl doch mal wie es bei Dir weitergeht.

Ich wünsche Die alles Gute!!

Nicole


5 Sektio und nach 4 mon.wieder schwanger ?
Hallo,
ich bin bin mittlerweile seit 3 Tagen überfällig und ich habe bis jetzt noch keinen Arzt aufgesucht.
Der erste Test war vor 3 Tagen negativ und der zweite vor zwei Tagen auch.
Aber ich merke körperliche Veränderungen,wie Übelkeit,launisch und Müdigkeit.
Ehrlich gesagt habe ich Angst zum Arzt zu gehen und vieleicht eine Entscheidung treffen zu müssen,wie das Kind nicht zu bekommen,das macht mich total fertig.
Ich denke natürlich die ganze Zeit darüber nach.
Ich mache mir die größten Vorwürfe unverantwortlich gehandelt zu haben.
Ich werde mich auf alle Fälle melden.
Bei dem letzten Ks hat mir der Arzt auch gesagt ich sollte nicht mehr schwanger werden und ein anderer Arzt sagt das eine erneute SS zwar ein Risiko ist aber keine Indikation zur Abtreibung.
So unterschiedlich sind die Aussagen der Ärzte.
Ich habe sehr große Angst,das ich mit dem Kind in Lebensgefahr gerate und meine Kids vieleicht dann keine Mutter mehr haben.
Ich kann kaum noch schlafen!!
Danke,für deine Meldung und alles Gute für dich ind deine Kinder.

MFG Simoned

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2006 um 12:47
In Antwort auf yazmin_12828067

5 Sektio und nach 4 mon.wieder schwanger ?
Hallo,
ich bin bin mittlerweile seit 3 Tagen überfällig und ich habe bis jetzt noch keinen Arzt aufgesucht.
Der erste Test war vor 3 Tagen negativ und der zweite vor zwei Tagen auch.
Aber ich merke körperliche Veränderungen,wie Übelkeit,launisch und Müdigkeit.
Ehrlich gesagt habe ich Angst zum Arzt zu gehen und vieleicht eine Entscheidung treffen zu müssen,wie das Kind nicht zu bekommen,das macht mich total fertig.
Ich denke natürlich die ganze Zeit darüber nach.
Ich mache mir die größten Vorwürfe unverantwortlich gehandelt zu haben.
Ich werde mich auf alle Fälle melden.
Bei dem letzten Ks hat mir der Arzt auch gesagt ich sollte nicht mehr schwanger werden und ein anderer Arzt sagt das eine erneute SS zwar ein Risiko ist aber keine Indikation zur Abtreibung.
So unterschiedlich sind die Aussagen der Ärzte.
Ich habe sehr große Angst,das ich mit dem Kind in Lebensgefahr gerate und meine Kids vieleicht dann keine Mutter mehr haben.
Ich kann kaum noch schlafen!!
Danke,für deine Meldung und alles Gute für dich ind deine Kinder.

MFG Simoned

Hi....
Hallo,

ich hatte diesen Sommer auch solche "Anzeichen".

Periode verschoben, Übelkeit, schlechte Laune etc. Hatte auch gedacht ich sei schwanger und mir schon Gedanken und Sorgen gemacht. SS-Tests waren negativ.

Hatte dann aber "nur" eine Eierstockzyste, die diese Symptome verursacht hatte.

Bis dann.

Gruß
Nicole


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2006 um 14:14
In Antwort auf usoa_12636941

Hi....
Hallo,

ich hatte diesen Sommer auch solche "Anzeichen".

Periode verschoben, Übelkeit, schlechte Laune etc. Hatte auch gedacht ich sei schwanger und mir schon Gedanken und Sorgen gemacht. SS-Tests waren negativ.

Hatte dann aber "nur" eine Eierstockzyste, die diese Symptome verursacht hatte.

Bis dann.

Gruß
Nicole


5 Sektio und nach 4 mon.wieder schwanger ?
Hallo,
bei mir wurde beim CT Zysten am rechten und am linken Eierstock festgestellt aber ich hatte die schon bei meiner letzten Regel.
Ich habe auch seit Tagen ziehen im Bauch,wie bei der Regel.
Ich warte noch bis Freitag,dann mache ich erneut einen Test.
Was ich auch in der letzten SS hatte,das ich am Anfang kaum Essen konnte,das ist jetzt wieder so.
Mal sehen was weiter passiert??
LG Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2006 um 14:32
In Antwort auf yazmin_12828067

5 Sektio und nach 4 mon.wieder schwanger ?
Hallo,
bei mir wurde beim CT Zysten am rechten und am linken Eierstock festgestellt aber ich hatte die schon bei meiner letzten Regel.
Ich habe auch seit Tagen ziehen im Bauch,wie bei der Regel.
Ich warte noch bis Freitag,dann mache ich erneut einen Test.
Was ich auch in der letzten SS hatte,das ich am Anfang kaum Essen konnte,das ist jetzt wieder so.
Mal sehen was weiter passiert??
LG Simone

.....
Hi Simone,

und, hast du wieder einen SS-Test gemacht??

Geh doch im neuen Jahr gleich zum Arzt, dann hat diese Ungewißheit ein Ende.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch!!

Gruß
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2007 um 21:54
In Antwort auf usoa_12636941

.....
Hi Simone,

und, hast du wieder einen SS-Test gemacht??

Geh doch im neuen Jahr gleich zum Arzt, dann hat diese Ungewißheit ein Ende.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch!!

Gruß
Nicole

Hi,
ich brauchte keinen Test mehr zu machen,ich habe massivste Blutungen bekommen mit Gewebsfetzen.
So schlimme Blutungen hatte ich noch nie.
Nach ungefähr 32 Tage-Zyklus,ansonsten 28 Tage.
Ich habe das Gefühl gehabt als ob das ein Abbort war,da ich auch ziemliche Unterleibsschmerzen hatte.
Ich wünsche noch ein frohes neues Jahr.
Mein Freund und ich lassen jetzt abklären ob ich nochmal eins bekommen kann und auch ab wann.
Wenn nicht,ich habe gesunde Kinder und die brauchen ihre Mutter.
Viel Glück und alles Gute für alle anderen in diesem Forum...
Gruß Simone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2015 um 13:08


Hallo..
Ich habe auch 5 ks 2001..2006..2007..2008..2010 und beim letzten wurde eine gedeckte uterusruptur entdeckt.. ich überlege aber jetzt nochmal eins zu kriegen.. <<<<der Operateur sagte mir auch ich solle nicht mehr ss werden, meime frauenärtzin hat sich vor kurzem meine narbe angeschaut und meinte das die super gut aussieht und das die nicht gedacht hätte das nach 5 ks so gut ausieht.. und wenn ich noch kinderwunsch hab dann soll ich es machen aber ich müsste natürlich sehr eng kontrolliert werden.. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2015 um 17:16
In Antwort auf ilean_11872788


Hallo..
Ich habe auch 5 ks 2001..2006..2007..2008..2010 und beim letzten wurde eine gedeckte uterusruptur entdeckt.. ich überlege aber jetzt nochmal eins zu kriegen.. <<<<der Operateur sagte mir auch ich solle nicht mehr ss werden, meime frauenärtzin hat sich vor kurzem meine narbe angeschaut und meinte das die super gut aussieht und das die nicht gedacht hätte das nach 5 ks so gut ausieht.. und wenn ich noch kinderwunsch hab dann soll ich es machen aber ich müsste natürlich sehr eng kontrolliert werden.. LG

Hallo habibitit1 ( hoffe es ist so richtig geschrieben )
Ich bekomme nöchste Woche meinen vierten Kaiserschnitt und habe super Angst...
Vll hast du ja Lust mir von deinem vierten zu berichten
Gerne auch per persönlicher Nachricht.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen