Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 5+4 und Blutungen

5+4 und Blutungen

21. Juni 2009 um 11:35 Letzte Antwort: 22. Juni 2009 um 10:52

Hallo,

bin heute 5+4 und musste heute Nacht feststellen, dass ich Blut am Klopapier hatte. Heute morgen um 8 Uhr hats dann super doll geblutet, jetzt haben die Blutungen wieder aufgehört. Aber mit gehts super besch.....hab voll Panik, dass ich das Baby verliere und ich hab auch voll Bauchweh - wie bei der Mens. Hab auch schon beim Wochenend-Notdienst angerufen. Kommentar: Blutungen in der Früh-SS können viel sein,ich soll mich schonen und morgen zum FA gehen. Klasse, vorbeikommen durfte ich nicht!

VG

Mehr lesen

21. Juni 2009 um 11:40

Hi
was das für Arschlöcher
Geh einfach ins KH die dürfen dich nicht wegschicken!!!!!
Is das blut hell oder dunkel??? Wenn dunkel ist isses nich so schlimm!!
Aber es stimmt Blutungen in der FrühSS gibt es oft!!

Aber am besten geh ins KH schon alleine weil du schmerzen hast und dann gewissheit hast!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2009 um 12:55

Ab ins klinik !!!!
es können viele Ursache geben warum bei dir blutet.

warum gehst du nicht gleich zur klinik nachdem du blutung gesehen hast? an deiner stelle würde ich sofort ins klinik gehen und bei meinem FA sagte immer wenn irgendwas ist oder blutung kommt bitte immer sofort kommen auch wenn ich keine termin habe, kann ich immer kommen. das ist wichtig für das baby. finde echt unfair von deinem Arzt. wenn du dort nicht wohlfühlst dann wechsle zu einem andere Arzt.

ich drücke dir die daumen, daß doch bei dir alles in ordnung ist und daß dein baby gut geht. viell muss du dich mehr schonen.

lg miss mamii mit baby inside (9+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2009 um 20:18


Liebe Mädels,
danke. Ich bin heute Mittag dann ins KH. Nach einer Std warten, dann die Gewissheit:

die SS ist NICHT intakt!

Man konnte keine Fruchthöhle sehen. Weiter unter in der Gebärmutter ein "schwarzes Etwas". Könnte sein, dass es der nach unten gewanderte Embryo war - muss aber nicht. Defintiv wird aber kein Baby in mir wachsen. Morgen muss ich nochmal zum Doc - hoffentl muss ich nicht zur Ausschabung. Der KH-Doc meinte, dass sich das in diesem frühen ss-Stadium alleine erledigt. Blutungen habe ich nach wie vor - auch sehr heftig.
Mein Mann und ich sind super traurig

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2009 um 20:48


Ach mensch!!!!!!!
Das tut mir so leid! Auch wenns in den ersten 3 monaten sowieso so kritisch ist und es von der natur so
gemacht war !!

Hoffe auch für dich das du keine Ausschabung brauchst und wünsche dir alles gute und das du diese schwere zeit genung kraft hast!!

Man sieht sich hier betsimmt bals wieder!!

KOPF HOCH!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juni 2009 um 10:52

5+2 und gleiches Problem
Hallo Blubbi79!

Hatte am Freitag bei 5+2 das gleiche Problem. Habe auch im KH angerufen und gesagt bekommen das es in der FSS immer wieder vorkommen kann das man Blutungen hat.

Habe dann am Wochenende versucht mich zu schonen so gut es ging, mein Mann hatte Geburstag und es kamen Besucher. Meine Schwiegermutter hat sich da Gott sei Dank um alles gekümmert.

Jetzt war ich heute morgen bei meiner Frauenärztin und sie konnte nur eine kleine Fruchthöle sehen, eher kleiner als die von letzter Woche (war schonmal dort, sollte nämlich eigentlich eine ICSI-Behandlung starten am Freitag). Sie hat mir nochmals Blut abgenommen und jetzt muss ich warten was das hCG sagt.

Ich fühle mich wie betäubt, wir versuchen schon seit 2 1/2 Jahren ein Baby zu bekommen.

Ist wirklich blöd das einem da keiner helfen kann, dass nächste Mal würde ich wirklich gleich ins KH fahren.

Liebe Grüsse

Belleanna79

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram