Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 5+1 SSW Druckgefühl im Unterbauch

5+1 SSW Druckgefühl im Unterbauch

2. November 2008 um 13:16 Letzte Antwort: 2. November 2008 um 14:04

Hallo, möchte mich kurz vorstellen. Bin 5+1 SSW nach Kryotransfer am 14.10.2008. Hatte am Dienstag BT-->HCG 275.
Hatte die letzten beiden Tagen immer wieder Seitenstiche links. Und seit heute Druckgefühl im gesament Unterleib.
Obwohl ich schon einen Sohn von 2 1/2 Jahren habe kann ich mich daran gar nicht mehr erinnern. Kennt das auch jemand von Euch. Letztes Jahr hatte ich eine FG in 8SSW und bin aus diesem Grund so ängstlich.

Mehr lesen

2. November 2008 um 13:25

Das würd mich auch intressieren
Ich bin in der 5+3 ssw, allerdings ist das meine erste Schwangerschaft daher hab ich keine Vergleichsmöglichkeit. Wie war das denn bei Deiner FG? Hattest Du da auch dieses Druckgefühl?

Gefällt mir
2. November 2008 um 13:38

"Druckgefühl"
Hallihallo,
was konnte man denn beim US schon sehen?? Hast du das Druckgefühl ständig??? Wie sind deine HCG Werte.
Die letzten beiden Tage hatte ich immer wieder Seitenstiche li.Unterbauch. Aber seit heute morgen diesen Druck im Unterbauch. Bin nach der FG im letzten Jahr ängstlicher geworden. Da hatte ich, so weit ich mich erinnern konnte so leichtes ziehen wie bei Mens.

Gefällt mir
2. November 2008 um 13:41
In Antwort auf faizah_12263515

Das würd mich auch intressieren
Ich bin in der 5+3 ssw, allerdings ist das meine erste Schwangerschaft daher hab ich keine Vergleichsmöglichkeit. Wie war das denn bei Deiner FG? Hattest Du da auch dieses Druckgefühl?

Re
Hallo, nein damals hatte ich leichtes ziehen wie bei Mens. Sonst gar keine Beschwerden. Ging zum FA und es war leider nur eine leere Fruchthülle zu sehen. AS in der 8SSW. Ich hoffe das diesmal alles gut geht. Aber ich kann mich diesmal gar nicht so freuen. Mein Sohn ist nun 2 1/2 Jahre. An den Anfang dieser Schwangerschaft kann ich mich gar nicht mehr so recht erinnern.
G.Tina

Gefällt mir
2. November 2008 um 14:04

Nicht verrückt machen
Ich habe am Dienstag einen FA Termin. Schreibe euch dann was er gesagt hat. Ich denke wir sollten positiv denken und uns nicht verrückt machen.

Gefällt mir