Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 47 - na und?

47 - na und?

5. Mai 2012 um 17:13

Hallo zusammen,
ja, ich bin 47 und in der 6. / 7. SSW schwanger!
Habe bereits zwei Söhne von 24 und 20, die schon außer Haus sind und studieren. Seit einem Jahr lebe ich mit dem Mann meiner Träume und wir haben uns ein gemeinsames Kind gewünscht. Im September 2011 hab ich die Spirale entfernen lassen, nehme seitdem Folsäure - und es hat ganz normal "geklappt"
Wir freuen uns riesig auf das Baby und haben nicht vor, das Alter zum Thema zu machen. Fühlen uns Jung und fit, sind sportlich und werden unser Kind sehr lieben.

Mehr lesen

5. Mai 2012 um 18:58


Warum nicht!
Ich wünsche Euch Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 17:02


Ich wünsch Dir eine schöne und unkomplizierte Schwangerschaft!
Dachte schon, ich wär hier fast die Älteste
Alles Gute
Plüsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2012 um 23:01

Wow
Das find ich toll ich wünsch dir auch alles gute

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 11:55

Nurdieruhe
Erstmal herzlichen glückwunsch und dass du eine tolle ss hast

Hast du schon kinder?

Drück dir auf jedenfall alle daumen

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 14:43

Nurdieruhe
Ich hab leider noch keine kinder und 1 FG ende februar... Also bei mir ist es nicht sicher ob ich jemals noch mama werden kann... Aber hoffen kann man ja

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 17:19

Hey
ich bin auch eine, die sich noch mal getraut hat. Bin 40 Jahre alt, lebe seit 18 Jahren in wilder Ehe und wir haben eine fast 14jährige Tochter.Nach einer FG im letzten Herbst bin ich mittlerweile in der 17. Woche. Nach Startschwierigkeiten geht es mir z.Zt. richtig gut. Letze Woche war ich zur Biopsie, das vorläufige Ergebnis ist i.O.. jetzt heißt es noch eine Woche warten, dann ist der endgültige Befund da. Und dann kann ich mich hoffentlich richtig auf meine Scgwangerschaft einlassen und geniessen. Bis jetzt hatte ich immer bisschen Angst wegen der Fg und der anstehenden Untersuchung.
@schnecke:wir haben mal kurz in einem anderen Thread geschrieben. Kannst du dich erinnern?das war kurz vor deiner FG, das tut mir wahnsinnig leid!Ich drück dir die Daumen, dass auch du bald einen postiven Test in den Händen hälst!
Wünsche euch noch einen sonnigen "fußballfreien" Samstag!
LG
Milimitz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 18:44

Milimitz
Ja stimmt dein name kam mir grad bekannt vor weiss leider nur grad nicht aus welchem thread ... leider kanns so schnell gehen und bis jetzt hat sich noch nix getan war beim FA am mi und sie meinte ich soll das tempimessen und das drum rum weglassen damit ich den kopf frei krieg hab mir das jetzt auch so vorgenommen und wenns klappt dann klappts und wenn nicht dann nicht

Freu mich auf jedenfall für jede wo es endlich klappt hat und vielleicht darf auch ich mich nochmal freuen

Bussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 19:45

Das das noch geht
schon irgendwie irre

ich bin 45, verhüte nicht mehr, weil ich davon die Nase voll habe, und eh so gut wie unfruchtbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2012 um 23:10

Nurdieruhe
Ich war ja beim FA und die meinte laut tempi würd mein körper zwecks ES wie bei einer 30 jährigen funktionieren, also wär da keine behandlung nötig nur der kopf muss frei werden und mich nicht zu arg drauf versteifen sonst wird das nix auf komando...
Aber lieb von dir

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2012 um 9:46

Nurdieruhe
Wenn es bis september nicht klappt soll ich sowiso nochmal zum FA hab mir jetzt vorgenommen dass ich erst im august ss werden will dann wirds a maibaby und mach mich nicht scho wieder verrückt

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2012 um 13:44

Bin auch noch da...
Hallo, freu mich, dass hier so fleißig geschrieben wird! Es tut gut, zu wissen, dass wir nicht allein sind mit unserem späten Babywunsch. Bitte schreibt weiter, ich denke, das macht Mut, auch wenn mal etwas nicht so gut läuft.

Leider mussten wir unser erstes Krümelchen in der 7. SSW ziehen lassen. Das war und ist traurig, darum war Funkstille bei mir. Erst hörten die symptome auf - Brust spannte nicht mehr, Übelkeit war weg, dann hatte ich Blutungen und der HCG Wert sank.

Heute war ich wieder bei meiner FÄ, Ultraschall sieht prima aus (alles frei), Eisprung steht bevor und wenn HCG jetzt auch noch weit genug runter ist (erfahr ich heut abend) dann dürfen wir weiter "üben"

Irgendwie seltsames Gefühl, dieses Auf unf Ab... Nun, die Ärztin meinte, wir wissen jetzt, dass es klappen kann. Also gucken wir nach vorn. Vielleicht musste mein Körper sich erstmal wieder "warm laufen" mein Jüngster wird in 2 Wochen 21!

Allen Schwangeren in der Runde wünsch ich eine tolle und entspannte Schwangerschaft und allen "Übenden" viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2012 um 13:53

Cherihouse
Oje das tut mir so leid und ich hoffe dass es bei euch gleich wieder klappt

Ich schreibe auch gern hier denn es tut gut,wenn man weiss,man ist nicht die einzigste in dem alter...

Also viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 18:38

Glückwunsch zur Schwangerschaft aber....
Woher willst du wissen das 'ältere' Frauen , wie z. B. Ü 40, verantwortungsbewusster sind als Mama's die mit 20 oder so Mutter werden?

Ich finde die Aussage ziemlich frech! Vor allem diese Textpassage:

'Wir sind die Generation der verantwortungsbewussten und ausgeglichenen Mütter.
Viele von uns haben schon Erfahrung mit den kleinen und großen Launen unserer Kinder.
Wir müssen mit über 40 keinem mehr beweisen was wir alles können, sondern dürfen das Glück unserer Nachzügler voll genießen!'

Ich denke eine junger Mutter genießt es genauso ihr kleines aufwachsen zu sehen wie eine reifere Frau. Auch denke ich das sie genauso viel Verantwortung übernimmt wie andere. Deswegen finde ich diese Aussage ziemlich überheblich.

Ich hab nichts gegen 'ältere' Mutti. Meine eigene ist auch 40 Jahre und ich bin 22. Meine Eltern wünschen sich auch noch einen Nachzügler, was mir nichts ausmacht. Nur es klappt nicht so. Das tut hier aber nichts zur Sache.

Nur finde ich das man überlegen sollte wie Alt man ist wenn das Kind dann mal in der Pubertät ist. Ich bin stolz darauf so junge Eltern zu haben, auch meine Omas sind gerade mal um die 60 und von meiner Uroma habe ich auch noch was. Ich freue mich auch das mein Kind, das noch alles miterleben kann.

Nur könnte ich mich nicht damit anfreunden wenn ich angenommen 16 wäre und meine Eltern schon fast im Rentenalter vielleicht. Als ich in der ersten Klasse war, hatte ich eine Mitschülerin, der ihr Vater war 63 Jahre. Er ist auch ein Jahr später verstorben was in diesen Alter ja nicht selten ist, Zwecks Krankheiten u. ä.. Deswegen finde ich das man schon überlegen sollte in welchen Alter ich mir noch ein Kind anschaffen muss. ich würde mir lieber einen Hund oder ein Hobby anschaffen, als nochmals so eine große Verantwortung auf mich zu nehmen.

Ich wünsche euch trotzdem alles gute, für euch und euren Krümel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 22:12


Hey wie gehts euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 14:26

Wie's geht...
Hallo, Danke fürs Nachfragen. Wir üben weiter Und irgendwie hab ich so ein Gefühl / hoffe, dass es wieder geklappt haben könnte. In 2 Wochen wissen wir mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2012 um 16:06

Hi
Wär ja super
Diesmal denk ich auch dass es vielleicht klappt hat in einer woche weiss ich mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2012 um 23:17


Nein leider ist wieder die mens stärker gewesen auf ein neues

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 7:37

Üben, hoffen, üben, warten...
Danke fürs Nachfragen. Wir sind (wieder einmal) bei ES+4, warten mit gutem Gefühl. In 10 Tagen wissen wir mehr. Und die Anderen? Schon Jemand ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2012 um 19:56
In Antwort auf margit_11947032

Glückwunsch zur Schwangerschaft aber....
Woher willst du wissen das 'ältere' Frauen , wie z. B. Ü 40, verantwortungsbewusster sind als Mama's die mit 20 oder so Mutter werden?

Ich finde die Aussage ziemlich frech! Vor allem diese Textpassage:

'Wir sind die Generation der verantwortungsbewussten und ausgeglichenen Mütter.
Viele von uns haben schon Erfahrung mit den kleinen und großen Launen unserer Kinder.
Wir müssen mit über 40 keinem mehr beweisen was wir alles können, sondern dürfen das Glück unserer Nachzügler voll genießen!'

Ich denke eine junger Mutter genießt es genauso ihr kleines aufwachsen zu sehen wie eine reifere Frau. Auch denke ich das sie genauso viel Verantwortung übernimmt wie andere. Deswegen finde ich diese Aussage ziemlich überheblich.

Ich hab nichts gegen 'ältere' Mutti. Meine eigene ist auch 40 Jahre und ich bin 22. Meine Eltern wünschen sich auch noch einen Nachzügler, was mir nichts ausmacht. Nur es klappt nicht so. Das tut hier aber nichts zur Sache.

Nur finde ich das man überlegen sollte wie Alt man ist wenn das Kind dann mal in der Pubertät ist. Ich bin stolz darauf so junge Eltern zu haben, auch meine Omas sind gerade mal um die 60 und von meiner Uroma habe ich auch noch was. Ich freue mich auch das mein Kind, das noch alles miterleben kann.

Nur könnte ich mich nicht damit anfreunden wenn ich angenommen 16 wäre und meine Eltern schon fast im Rentenalter vielleicht. Als ich in der ersten Klasse war, hatte ich eine Mitschülerin, der ihr Vater war 63 Jahre. Er ist auch ein Jahr später verstorben was in diesen Alter ja nicht selten ist, Zwecks Krankheiten u. ä.. Deswegen finde ich das man schon überlegen sollte in welchen Alter ich mir noch ein Kind anschaffen muss. ich würde mir lieber einen Hund oder ein Hobby anschaffen, als nochmals so eine große Verantwortung auf mich zu nehmen.

Ich wünsche euch trotzdem alles gute, für euch und euren Krümel

Ich muss da leider recht geben...
ich habe nicht gegen frauen die recht spät noch ein kind bekommen, doch auch das hat meiner meinung nach seine grenzen. ich finde mit 47 ist das einfach zu spät! ich weiss ich werde mit dieser meinung bestimmt anecken, doch ich denke man sollte auch daran denken, wie alt man selbst ist wenn das eigene kind so um die 20 ist, sollte man dann überhaupt noch leben! wir werden nicht alle 100 jahre alt und auch 80 wird nicht jeder. der normale gang ist das man mit ende 40 oma wird und nicht nochmal mama. neuer partner hin oder her. so ein kind würde doch ständig nur gehänselt werden (kindergarten, schule etc.).
ich selbst bin 29 und habe mit 26 mein erstes kind bekommen. ich kann mir vorstellen mit anfang 30 nochmal eins zu bekommen, aber dann ist schluss. es ist durchaus auch ok mit ende 30 oder 40 noch eins zu bekommen, aber wenn man hart auf die 50 zugeht ist schluss mit lustig, besonders wenn man schon erwachsene kinder hat. ausserdem sollte man auch mal darüber nachdenken welche risiken man mit so einer schwangerschaft eingeht. da frage ich mich ernsthaft ob man aus es wirklich riskieren möchte ein behindertes kind zu bekommen, nur weil man mit fast 50 unbedingt nochmal eins bekommen muss? nee sorry das ist nicht richtig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2012 um 20:22


Mädels, echt nix gegen euch, aber mit 47 noch n Kind in die Welt setzen geht gaaaaar nicht!!!! Ihr könntet die Oma der Kleinen sein!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2012 um 11:02

Etwas bedenklich...
...finde ich es auch.
Ich habe nichts gegen Frauen, die spät noch ein Baby wollen, aber wenn man auf die 50 geht, dann sollte man vielleicht nicht aus reiner Egoismus handeln.
Ich verstehe Frauen, die noch keine Kinder haben, es immer noch versuchen, wenn sie Ü40 sind. Aber bei denen, die schon Kinder haben und selbst das Oma-Alter erreicht haben, finde ich es sehr egoistisch. Denn die Gefahr von Fehlgeburten ist mit dem Alter höher. Wenn eine Frau auf die 50 zugeht und nach einer FG schon wieder ans Hibbeln üben denkt, dann finde ich es schon verantwortungslos. Denn man nimmt bewusst die Gefahr von FG in Kauf, um ein weiteres Kind zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2012 um 14:01


Meine Mutter ist 47 und wird in 3 Monaten das erste Mal Oma...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 14:17

NA UND ?
Hallo,
ich finde Deinen Mut einfach toll und bemerkenswert.Bin etwas älter,und trauere noch immer darum,früher nie den "Richtigen"Partner gehabt zu haben für Kinderwunsch. Ich glaub`jede "Reifere" Frau die schwanger ist, wird ihre Arzttermine einhalten -alles tun,damit`s ein gesundes kind wird. Ich hoffe Du kommst Gut durch Deine Monate hindurch !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2012 um 13:53

Gratuliere!!!
ich finde es ganz, ganz toll, dass es bei dir so problemlos geklappt hat!!!!

das macht mir auch ein bisschen mut. ich (43) und mein mann versuchen seit 2 jahren ein baby zu bekommen. mittlerweile habe ich zwei ICSI hinter mir und schon völlig hoffnungslos und verzweifelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 14:37
In Antwort auf isbel_11939822

Gratuliere!!!
ich finde es ganz, ganz toll, dass es bei dir so problemlos geklappt hat!!!!

das macht mir auch ein bisschen mut. ich (43) und mein mann versuchen seit 2 jahren ein baby zu bekommen. mittlerweile habe ich zwei ICSI hinter mir und schon völlig hoffnungslos und verzweifelt.

Kopf hoch
ich bin 48 und möchte es noch einmal versuchen,
meinem ersten Beratungstermin morgen in Berlin schaue ich schon etwas bibbernd entgegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:10

Letzter Versuch
Bin 44 Jahre und und bin nach vielen FGs nun in der 7.SSW . Spritze diese Mal Heparin. Dies ist definitiv mein letzter Versuch........!!!!!

Allen viel Glück und Erfolg!

Liebe Grüße
May

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 15:39

@maybe
gratuliere!!! halbzeit in der kritischen phase!
viele FG klingen schlimm! ich halte dir ganz, ganz fest die daumen!!!

hast du das baby natürlich empfangen? (du verstehst sicher, dass ich verzweifelt nach tipps suche.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 16:35

Hi bibi
ja es hat immer auf natürlichem Weg geklappt...allerdings eben auf Grund des Alters nicht mehr so "häufiig" (nur noch wenig Eisprünge im Jahr). Diese Jahr ist es das zweite Mal.....sonst jedes Jahr seit ich 38 J. bin eine FG.

Ich denke dass mit ein Grund der Besuch bei einer sehr guten Heilpraktikerin war. Da wird der Körper nach und nach wieder ins Gleichgewicht gebracht.

Alles Liebe

May

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 16:36
In Antwort auf isbel_11939822

@maybe
gratuliere!!! halbzeit in der kritischen phase!
viele FG klingen schlimm! ich halte dir ganz, ganz fest die daumen!!!

hast du das baby natürlich empfangen? (du verstehst sicher, dass ich verzweifelt nach tipps suche.)

Danke
....auch fürs Daumendrücken !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 19:41

Huhu
das ist doch super,ich finde solange man Fruchtbar ist kann man Kinder bkeommen.Ich bin 35 Jahre alt und habe noch kein Kind,aber wünschen uns auch eines. du nimmst folensäure,hat das geholfen um Schwanger zu werden??

Wir versuchen das schon seit 2 Jahren.

schreib mir doch bitte,per Mail zum austausch,da ich leider sehr wenig hier drinn bin.

kohnle.wernau@ok.de

da bin ich täglich drinnen.

LG Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 11:01

Herzlichen Glückwunsch
zur Schwangerschaft allen "späten" Mamis, ich finde es total in Ordnung, solange es sich für Euch richtig anfühlt, ist alles gut.
Scheiss drauf was die anderen sagen! von wegen, "ihr könntet die Oma sein" und "geht ja gar nicht" da kann ich nur sagen: ab husch husch zurück zu den jungen Hüpfern ins Schwangerschaftsforum, was macht Ihr hier eigentlich? Das ist ein Ü35 Forum: Was WOLLT ihr hier?
Meine Schwägerin ist mit 45 das 2. mal Mama geworden, auf natürlichem Weg und alles ist bestens, sie hatte ÜBERHAUPT keine Probleme. Dann sollte es wohl so sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 11:46

@pauline
hach, das gibt mut! ich hoffe, ich kann es deiner schwägerin nach machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 12:46
In Antwort auf isbel_11939822

@pauline
hach, das gibt mut! ich hoffe, ich kann es deiner schwägerin nach machen


ich drücke Dir jedenfalls ganz dolle die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 18:31


woher willst DU das denn bitte wissen?
Was maßt Du Dir eigentlich an über andere Leute zu urteilen?
Toleranz ist nicht Deine Stärke, oder? Leute gibts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 18:40
In Antwort auf graga_12926465


Meine Mutter ist 47 und wird in 3 Monaten das erste Mal Oma...

Wen interessiert DAS denn bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 22:11

Achso, Du bist also die hellste Kerze auf der Geburtstagstorte
ja und? das ganze Leben ist ein Risiko. Darf dass mal bitte jeder für sich selber entscheiden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2012 um 11:03


Mädels, kommt doch mal wieder runter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2012 um 11:04
In Antwort auf graga_12926465


Mädels, kommt doch mal wieder runter

Aaaaaaber..
Ich stimme Phantasia zu.

Wollte mich dann doch nicht ganz enthalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2012 um 3:19

Auch von mir: Glückwunsch!
Wow, schöne Geschichte! Freut mich für dich und hoffe, dass es anderen Mut gibt, nicht aufzugeben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2012 um 9:04


Darf ich mich auch anschliessen

Maybe, Glückwusch zur Schwangerschaft

Ihr anderen seit auch noch am üben?? Welchen ÜZ seit ihr denn?? Und benutzt ihr "Hilfsmittel"??

Ich bin 38 und wir versuchen auch noch ein Baby zu bekommen Ich habe bereits 4 Kinder .. aber mein "Frisch-Verlobter" und ich wünschen noch einen Nachzügler..
Wir sind bereits im 7.ÜZ....morgen habe ich NMT..die Spannung wächst
Wie sieht es bei euch aus???

Lg Jado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2012 um 10:23

@jadocesa
ich bin sicher, dass sich bald ein nachzügler bei dir einstellt. laut meinen ärzten sind die chancen auf weitere kinder für frauen, die bereits ss waren um einiges höher als für "erstgebärende". außerdem bist du noch unter 40 und wirst damit rein statistisch noch relativ leicht schwanger

ich bin bereits 43 und nach 1,5 jahren ÜZ habe ich dieses jahr bereits 2 icsi hinter mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 6:12


Danke Bibi...du solltest wohl
recht behalten..
Der CB sagt SCHWANGER 1-2

Ich drücke dir schon mal alle Daumen

Meld mich später nochmal...muss eben meinen Kleinen Schulfertig machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2012 um 8:52

@jadocesa

super! DAS nenne ich weihnachtsgeschenk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 9:09

Meine damen!!!!!!!!!!!!!
ich muss mich hier jetzt mal einmischen:
das hier ist ein "schwanger über 35"-thread!!!

also:
1. all jene unter euch, die jünger sind, haben hier eigentlich nichts verloren!
2. "meine mami ist bald omi"-meldungen zeigen gut, wie weit eure persönlichkeit und euer geist entwickelt sind.
3. intoleranz, missgunst und ablehnung haben in derlei foren (egal zu welchem thema) NICHTS zu suchen.

tut uns, aber vor allem euch selbst einen gefallen und überprüft eure gedanken, gefühle und motivationen dahingehend.

fazit: wer hilfe, unterstützung, motivation - aber auch toleranz, weitsicht und intelligenz bieten kann, ist hier und auch in jedem anderen thread herzlich willkommen. (alle anderen werden sich weder im internet noch im richtigen leben viele freunde machen.....)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 9:40


Liebe Bibinr1,
Es tut mir leid, ich wollte niemanden angreifen! Es ist lediglich meine persönliche Meinung und die darf man wohl zum Ausdruck bringen.

Dennoch, Dir alles Gute weiterhin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 10:24

Bibi
Dankeschööön

Was war denn hier los?? Streithemen???

Solche Leute sollten dann doch ganz fern bleiben, das sehe ich genauso....
Wir gehen doch auch nicht in der Thread und lassen unsere Meinung da aus, UNGEFRAGT!!!!
Nee nee

Und Bibi, wie gehts bei dir nun weiter??
Ich drücke dir alle Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 10:30


Babysonne..auch danke an dich

Bist du auch am hibbeln oder schon schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 10:32

@nohvan
nein, nohvan, man darf seiner persönlichen meinung nicht überall und ungefragt kund tun!
hier in diesem über 35-thread zum beispiel hat diese einstellung überhaupt nichts verloren.

(der irrglaube, überall und völlig ungefragt seine meinung sagen zu können/dürfen/müssen, ist leider weit verbreitet und zumeist eine ausrede um vorurteilen, rassismus, neid, hetze, angstmache,.... raum und platz zu geben )

ich bin sicher, du findest einen thread der altersgerecht ist und wünsche dir alles gute für deinen kinderwunsch (der dich wohl hierher geführt hat
falls du dich aber damit anfreunden kannst, dass es frauen über 35 - oder gar 43 wie ich - gibt, würde ich mich freuen, wenn wir uns über den kiwu und hoffentlich auch bald über die ss austauschen könnten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2012 um 13:51

@jadocesa
ende jänner werde ich meine 3. icsi machen.
allerdings hoffe ich noch immer (wie seit einigen jahren) auf das wunder natürlich schwanger zu werden.
leider hatte ich in den letzten zyklen keinen ES - aber ab heute teste ich wieder (ovus von clearblue). nachdem die SG meines mannes leider auch nicht so toll ist, sind die chancen sehr gering.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper