Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / 42. Zyklustag

42. Zyklustag

16. August 2007 um 13:19 Letzte Antwort: 16. August 2007 um 16:35

Hallo, ich bin jetzt im 2. ÜZ und irgendwie spielt mein Körper verrückt. Die Pille habe ich am 31.05. das letzte Mal genommen, dann kam natürlich auch gleich die Mens. Die nächste kam nach 37 Tagen am 07.07.. Mittlerweile bin ich schon am 42. Zyklustag angekommen, habe 2 Tests gemacht (beide negativ) und habe Schmerzen im Unterleib.

Mir geht es überhaupt nicht gut und ich bin wahrscheinlich viiiiel zu ungeduldig mit mir...

Kann es sein, dass ich vielleicht doch schwanger bin? Mein FA hat leider erst wieder am Montag auf... Hat man im Falle einer Zyste auch Schmerzen?

Mehr lesen

16. August 2007 um 14:31

Tja
das ist schwer zu sagen.
bei meinem letzten zyklus ging es mir auch so. hatte mir den kopf total zerbrochen. hatte auch schmerzen udn dachte das wären die bänder, aber ich habe dann doch meine regel bekommen. bei ner zyste kenne ich mich leider nicht so aus. dass jedoch der zyklus immer mal n bissl anders sein kann ist normal. warte doch bis mo und gehe dann zu deiner fa wenn du bis dahin noch nicht deine mens bekommen hast.
ich drücke dir die daumen!!!!

Gefällt mir
16. August 2007 um 14:42
In Antwort auf an0N_1229973799z

Tja
das ist schwer zu sagen.
bei meinem letzten zyklus ging es mir auch so. hatte mir den kopf total zerbrochen. hatte auch schmerzen udn dachte das wären die bänder, aber ich habe dann doch meine regel bekommen. bei ner zyste kenne ich mich leider nicht so aus. dass jedoch der zyklus immer mal n bissl anders sein kann ist normal. warte doch bis mo und gehe dann zu deiner fa wenn du bis dahin noch nicht deine mens bekommen hast.
ich drücke dir die daumen!!!!

Danke für deine Antwort
... wäre auch wirklich glücklich, wenn die mens kommen würde...

im wievielten üz bist du?

Gefällt mir
16. August 2007 um 14:45

@cari
Mh, hast du denn tempi gemessen? Wahrscheinlich nicht, sonst wüsstest du wohl wann dein NMT ist. Also bei so unregelmäßigen Zyklen würde ich die Tempi-Methode dringend empfehlen, vor allem wenn man sich so verrückt macht.
Nur so zum Vergleich: Meine Zyklen waren:
29 Tage
43 Tage
33 Tage
(dder jetzige wahrscheinlich) 31 Tage

Gefällt mir
16. August 2007 um 15:04
In Antwort auf hajar_12126127

@cari
Mh, hast du denn tempi gemessen? Wahrscheinlich nicht, sonst wüsstest du wohl wann dein NMT ist. Also bei so unregelmäßigen Zyklen würde ich die Tempi-Methode dringend empfehlen, vor allem wenn man sich so verrückt macht.
Nur so zum Vergleich: Meine Zyklen waren:
29 Tage
43 Tage
33 Tage
(dder jetzige wahrscheinlich) 31 Tage

@fantab
nein, hab nicht gemessen. aber da hast du schon recht, dass das sinnvoll wäre...

hast du einen tipp für ne seite auf der das gut erklärt ist?

Gefällt mir
16. August 2007 um 15:14
In Antwort auf max_11963447

@fantab
nein, hab nicht gemessen. aber da hast du schon recht, dass das sinnvoll wäre...

hast du einen tipp für ne seite auf der das gut erklärt ist?

@cari
Mh...also ich hab es durch die Mädels hier im Forum gelernt. Aber schau mal auf der Seite www.urbia.de. Da findest du vielleicht Infos dazu. Wenn du nen Crashkurs willst, kann ich dir aber auch gerne weiterhelfen.
Zuerst mal lass dir sagen, dass dir die Kurve (in den ersten monaten) nicht unbedingt einen ES vorher zeigt. Der eigentliche Sinn besteht darin, dass man kontrollieren kann, ob man überhaupt einen ES hatte UND dass man seinen NMT bestimmen kann.

Also man fängt an zu messen an ZT1 (Online-Kurven gibts auf urbia.de). Die tempi wird am Anfang in etwa eine Linie bilden (mal 0,2 Grad mehr, mal weniger)

....irgendwann sinkt die Tempi (manchmal leicht, manchmal stark, manchmal aber auch gar nicht) ab und

steigt danach steil oder treppenförmig nach oben. Das ist dann der Eisprung.

Die Tempi bleibt nun oben (etwa 0,2 bis 0,5 Grad mehr als vor dem ES) und wenn sie 17 Tage nach dem ES immer noch oben ist, ist man wahrscheinlich schwanger.

Auf Urbia.de gibts auch Online-Kurven, die dir deinen ES dann anzeigen.

Gefällt mir
16. August 2007 um 15:24
In Antwort auf hajar_12126127

@cari
Mh...also ich hab es durch die Mädels hier im Forum gelernt. Aber schau mal auf der Seite www.urbia.de. Da findest du vielleicht Infos dazu. Wenn du nen Crashkurs willst, kann ich dir aber auch gerne weiterhelfen.
Zuerst mal lass dir sagen, dass dir die Kurve (in den ersten monaten) nicht unbedingt einen ES vorher zeigt. Der eigentliche Sinn besteht darin, dass man kontrollieren kann, ob man überhaupt einen ES hatte UND dass man seinen NMT bestimmen kann.

Also man fängt an zu messen an ZT1 (Online-Kurven gibts auf urbia.de). Die tempi wird am Anfang in etwa eine Linie bilden (mal 0,2 Grad mehr, mal weniger)

....irgendwann sinkt die Tempi (manchmal leicht, manchmal stark, manchmal aber auch gar nicht) ab und

steigt danach steil oder treppenförmig nach oben. Das ist dann der Eisprung.

Die Tempi bleibt nun oben (etwa 0,2 bis 0,5 Grad mehr als vor dem ES) und wenn sie 17 Tage nach dem ES immer noch oben ist, ist man wahrscheinlich schwanger.

Auf Urbia.de gibts auch Online-Kurven, die dir deinen ES dann anzeigen.

@fantab
also, d. h. ich messe genau am ersten tag meiner mens? wenn ich sie nachmittags erst bekomme, muss ich jeden nachmittag messen oder kann ich dann auch ab dem nächsten morgen messen?

wenn die tempi den ganzen zyklus über gleich bleibt hatte ich keinen ES? wie lang mein zyklus dann sein wird, kann ich dann auch nicht sagen, oder doch?

sorry für die fragen aber ich kenn mich da halt null aus...

Gefällt mir
16. August 2007 um 15:43
In Antwort auf max_11963447

@fantab
also, d. h. ich messe genau am ersten tag meiner mens? wenn ich sie nachmittags erst bekomme, muss ich jeden nachmittag messen oder kann ich dann auch ab dem nächsten morgen messen?

wenn die tempi den ganzen zyklus über gleich bleibt hatte ich keinen ES? wie lang mein zyklus dann sein wird, kann ich dann auch nicht sagen, oder doch?

sorry für die fragen aber ich kenn mich da halt null aus...

Schon ok.
Die Tempi musst du imemr morgens messen. Wenn du morgen früh schon damit anfängst, dann weißt du deine Tempi an dem Tag, an dem deine Mens nachmittags kommt - und das ist dann dein erster tag vom neuen Zyjklus, oder aber du misst einfach am nächsten Morgen und trägst in der Online-Kurve den Wert am ZT2 ein. Du musst immer morgens VOR dem Aufstehen messen. Gleich nach dem Aufwachen Tempi messen. Am besten immer zur gleichen Zeit. (Wobei geringe Abweichungen oft nichts ausmachen).
Wenn die Tempi den ganzen Zyklus über gleich bleibt, dann hast du wohl keinen ES gehbat, das ist richtig. Wenn das dann im nächsten Zyklus wieder der Fall ist, würde ich meinen Frauenarzt aufsuchen. Manchmal hat man keinen ES, wenn das aber häufiger vorkommt, dann stimmt was nicht. Aber grundsätzlich sollte man erst mal davon ausgehen, dass alles in ordnung ist!
Und wenn du keinen ES hättest, dann wüsstest du die Zykluslänge demnach nicht, da hast du recht. Aber das kommt selten vor, außer du hast eine Krankheit.

Gefällt mir
16. August 2007 um 15:57
In Antwort auf hajar_12126127

Schon ok.
Die Tempi musst du imemr morgens messen. Wenn du morgen früh schon damit anfängst, dann weißt du deine Tempi an dem Tag, an dem deine Mens nachmittags kommt - und das ist dann dein erster tag vom neuen Zyjklus, oder aber du misst einfach am nächsten Morgen und trägst in der Online-Kurve den Wert am ZT2 ein. Du musst immer morgens VOR dem Aufstehen messen. Gleich nach dem Aufwachen Tempi messen. Am besten immer zur gleichen Zeit. (Wobei geringe Abweichungen oft nichts ausmachen).
Wenn die Tempi den ganzen Zyklus über gleich bleibt, dann hast du wohl keinen ES gehbat, das ist richtig. Wenn das dann im nächsten Zyklus wieder der Fall ist, würde ich meinen Frauenarzt aufsuchen. Manchmal hat man keinen ES, wenn das aber häufiger vorkommt, dann stimmt was nicht. Aber grundsätzlich sollte man erst mal davon ausgehen, dass alles in ordnung ist!
Und wenn du keinen ES hättest, dann wüsstest du die Zykluslänge demnach nicht, da hast du recht. Aber das kommt selten vor, außer du hast eine Krankheit.

Danke
das hab ich jetzt soweit alles hoffentlich verstanden ich werde dich wissen lassen, wie es funktioniert...

wie lange übt ihr denn schon?

Gefällt mir
16. August 2007 um 16:06
In Antwort auf max_11963447

Danke
das hab ich jetzt soweit alles hoffentlich verstanden ich werde dich wissen lassen, wie es funktioniert...

wie lange übt ihr denn schon?

Hehe.
Wenn du deine Werte in die Online-Kurve eingibst, dann zeigt dir eigentlich die Kurve, was nun dein ES war und wann deine nächste Mens zu erwarten ist. Also das wirst du schon hinkriegen.
Ich bin nun im 3.ÜZ (Übungszyklus). Hatte vor ein paar tagen meinen Eisprung und warte jetzt, bis ich testen kann.
Das ist meine Kurve, kannst ja mal gucken wie sie aussieht:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s-heet_id=204672&user_id=715785

(Du musst bei dem Link den Bindestrich in dem Wort "s-heet" wegmachen. Gofeminin macht da immer Bindestriche rein)

Meine Kurve vom letzten Mal geb ich dir auch noch, dass du siehst, wie eine vollständige Kurve aussieht. Man sieht z.B. dass ich meien Mens immer schon etwa 13 Tage nach dem ES bekomme...mittlerweile vermute ich, mein ES ist etwas früher, als er ind er Kurve angezeigt wird....aber das ist jetzt nur bei mir so.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s-heet_id=191666&user_id=715785

Also nur wenn es dich interessiert.

Gefällt mir
16. August 2007 um 16:18
In Antwort auf hajar_12126127

Hehe.
Wenn du deine Werte in die Online-Kurve eingibst, dann zeigt dir eigentlich die Kurve, was nun dein ES war und wann deine nächste Mens zu erwarten ist. Also das wirst du schon hinkriegen.
Ich bin nun im 3.ÜZ (Übungszyklus). Hatte vor ein paar tagen meinen Eisprung und warte jetzt, bis ich testen kann.
Das ist meine Kurve, kannst ja mal gucken wie sie aussieht:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s-heet_id=204672&user_id=715785

(Du musst bei dem Link den Bindestrich in dem Wort "s-heet" wegmachen. Gofeminin macht da immer Bindestriche rein)

Meine Kurve vom letzten Mal geb ich dir auch noch, dass du siehst, wie eine vollständige Kurve aussieht. Man sieht z.B. dass ich meien Mens immer schon etwa 13 Tage nach dem ES bekomme...mittlerweile vermute ich, mein ES ist etwas früher, als er ind er Kurve angezeigt wird....aber das ist jetzt nur bei mir so.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s-heet_id=191666&user_id=715785

Also nur wenn es dich interessiert.

Wow
das ist sehr interessant wie die tempi variiert. hätt ich jetzt nicht gedacht...

da muss ich jetzt dann unbedingt anfangen, kann ich dazu jedes thermometer nehmen????

also nochmals in kurzfassung: ab dem ersten tag der mens messen, immer um die gleiche zeit morgens VOR dem aufstehen, eintragen, tempi sinkt (da auf jeden fall schon üben), tempi steigt (eisprung letzte chance oder schon vorbei?), tempi fällt (mens), tempi bleibt (evtl. schwanger)??? passt das?

Gefällt mir
16. August 2007 um 16:29
In Antwort auf max_11963447

Wow
das ist sehr interessant wie die tempi variiert. hätt ich jetzt nicht gedacht...

da muss ich jetzt dann unbedingt anfangen, kann ich dazu jedes thermometer nehmen????

also nochmals in kurzfassung: ab dem ersten tag der mens messen, immer um die gleiche zeit morgens VOR dem aufstehen, eintragen, tempi sinkt (da auf jeden fall schon üben), tempi steigt (eisprung letzte chance oder schon vorbei?), tempi fällt (mens), tempi bleibt (evtl. schwanger)??? passt das?


Ja so pi mal Daumen passt das. Wenn du bei Urbia auf "Zykluskalender" klickst und runterscrollst, steht da ein Link "10 kurven zum Daumendrücken". Da kannst du dir ja noch ein paar Kurven angucken. Oder schau mal hier in Gofeminin Kinderwunsch-Forum im Thread "Hibbelmiezen" rein, da stehen auch jede Menge Kurven zum Angucken.

Soooo...und zum Ablauf der Kurve kann ich nur sagen, dass es pi mal Daumen stimmt. Aber die Tempi sinkt nicht bei jeder Faru vor dem ES ab, aber bei vielen. Wenn du deine erste Kurve hast, kannst du daraus ja ableiten wie es bei dir ist. Ich würde auf jeden Fall schön fleißig herzeln.

Bei den meisten Frauen ist der ES kurz vor dem Tempi-Anstieg (wenn die Tempi unten ist) oder in der Mitte (zwischen Absenken und Anstieg). Es gibt da eine Studie mit bei 20% ist es so, bei 20% ist es so, bei 15% so.... also man kann es pauschal nicht festmachen. Da musst du deine Kurve dann individuell beobachten, vielleicht spürst du ja auch den Mittelschmerz. Ein Zwicken im Unterleib, dann weißt du es genau. ich hab den auch erst seit dem letzten ÜZ gespürt, vorher nicht.

Ja, und wenn die Tempi am NMT fällt, bekommst du wahrscheinlich am selben Tag deine Mens...bei manchen Frauen kommt die Mens aber auch erst ein/zwei Tage später.

Das wirst du dann alles rausfinden, wenn du eine Kurve hast. Kannst dich ja mit ein paar Mädels hier im Forum austauschen oder wieder einen Thread eröffnen.

Gefällt mir
16. August 2007 um 16:35
In Antwort auf hajar_12126127


Ja so pi mal Daumen passt das. Wenn du bei Urbia auf "Zykluskalender" klickst und runterscrollst, steht da ein Link "10 kurven zum Daumendrücken". Da kannst du dir ja noch ein paar Kurven angucken. Oder schau mal hier in Gofeminin Kinderwunsch-Forum im Thread "Hibbelmiezen" rein, da stehen auch jede Menge Kurven zum Angucken.

Soooo...und zum Ablauf der Kurve kann ich nur sagen, dass es pi mal Daumen stimmt. Aber die Tempi sinkt nicht bei jeder Faru vor dem ES ab, aber bei vielen. Wenn du deine erste Kurve hast, kannst du daraus ja ableiten wie es bei dir ist. Ich würde auf jeden Fall schön fleißig herzeln.

Bei den meisten Frauen ist der ES kurz vor dem Tempi-Anstieg (wenn die Tempi unten ist) oder in der Mitte (zwischen Absenken und Anstieg). Es gibt da eine Studie mit bei 20% ist es so, bei 20% ist es so, bei 15% so.... also man kann es pauschal nicht festmachen. Da musst du deine Kurve dann individuell beobachten, vielleicht spürst du ja auch den Mittelschmerz. Ein Zwicken im Unterleib, dann weißt du es genau. ich hab den auch erst seit dem letzten ÜZ gespürt, vorher nicht.

Ja, und wenn die Tempi am NMT fällt, bekommst du wahrscheinlich am selben Tag deine Mens...bei manchen Frauen kommt die Mens aber auch erst ein/zwei Tage später.

Das wirst du dann alles rausfinden, wenn du eine Kurve hast. Kannst dich ja mit ein paar Mädels hier im Forum austauschen oder wieder einen Thread eröffnen.

Okay
hab mich jetzt schon mal bei urbia registriert und jetzt kanns losgehen...

mens sollt halt noch kommen...

geh aber trotzdem nächste woche mal zum fa, das ziepen im bauch ist halt immer noch da...

danke auf jeden fall für die tempi-mess-lehrstunde und viel glück dir beim üben...

geh jetzt nach hause...

Gefällt mir