Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 40 und noch ein Nachzügler...????

40 und noch ein Nachzügler...????

26. Juni 2016 um 12:58 Letzte Antwort: 28. Juni 2016 um 21:21

Hallo in die Runde,
ich stelle mich mal kurz vor:
Ich bin 40 Jahre alt, Mama von einer Tochter (8J) und zwei *.
Die letzte SS (mit meiner Tochter) verlief alles andere als günstig. Plazenta Praevia mit Ablösung und an der Vorderwand. Kaiserschnitt (38+6), nachdem ich von der 26. SS wegen starker Wehen und immer wieder Blutungen bis zum Ende im KH liegen musste. Mein Arzt hat mir danach von einer weiteren SS abgeraten.
Nun hatten mein Mann und ich einen "Betriebsunfall", drei Tage vor ES. Mittlerweile bin ich bei ES+11 und muss feststellen, dass ich mir doch Gedanken mache, SS zu sein.
Bei meiner Tochter war der Test erst NMT+2 positiv, aber auch nur extrem schwach. Der HCG - Wert stieg nur langsam an. Der Arzt warnte mich vor zu großer Freude, er hielt es für ein Windei. Das Windei erfreut sich zum Glück bester Gesundheit

Nun ziehen meine Brüste, ich bin launisch, Unterleibsziehen,... also klassisches PMS...? Oder doch nicht?

Mir geht es nicht um ein Orakel. Ich bin nur unsicher und muss mich die nächsten Tage austauschen, damit ich die Zeit überstehe

P.S. Natürlich würden wir die Aufgabe annehmen, auch wenn wir uns eher auf Enkel eingestellt haben (Stiefsohn (19) und Stieftochter (17)), hat zwar noch etwas Zeit, aber... :-P

P.P.S. ich hatte bereits gestern in dem Forum SST geschrieben, dort ist allerdings die Ablenkung eher mäßig ausgefallen. Ich habe am Text ein paar Veränderungen vorgenommen - nur für den Fall, dass sich jemand darüber wundert

Mehr lesen

28. Juni 2016 um 21:21

Hey!
Wie geht's? Schon getestet? Oder ist die Mens da? lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers