Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 40.ssw...wer wartet noch so ungeduldig...

40.ssw...wer wartet noch so ungeduldig...

8. Oktober 2007 um 10:05

hallo liebe mitkuglerinnen!!!
man denkt bald haben wir es geschafft und doch kommt einem die zeit ewig vor...was man nicht schon alles unternommen hat...und nichts hat es gebracht...wie ist es denn mit einleitung mit einem wehencocktail z.b....ab wann bieten das die ärzte an?? und sonst wie gehts euch??? ich habe starke rückenschmerzen und wasser in den beinen und händen....vor allem abend...muss heute nachmittag wieder zum arzt...wie ist es denn wenn man über der zeit ist???wie oft muss man dann zum arzt??? und was wird da gemacht???

liebe grüße... candysha 40.ssw (noch 6 tage bis zum et)

Mehr lesen

8. Oktober 2007 um 10:22

Hi
ctg schreiben tun sie ja jetzt auch...mich interessiert ja, wie sie das fruchtwasser untersuchen...und was sonst noch so gemacht wird...einige erzählen ja, dass sie eine verkalkte plazenta haben..wie wird das untersucht??
ab wann geben sie den wehencocktail?? ich fürchte wenn man schon 10-14 tage drüber ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 11:10

Mir gehts auch so..
bin zwar "erst" in der 39.SSW aber keine Lust mehr zu warten!!!War bei meiner ersten Tochter 9Tage überm Termin und musste ab dem ET jeden 2. Tag zum Arzt!Da wurde jedesmal ein CTG gemacht und der Blutdruck gemessen und 2x der HB Wert und 1x der Muttermund noch untersucht.Mein Blutdruck war aber nach 9Tagen so hoch das ich sofort zur Einleitung musste!Aber normal wartet der Arzt so viel ich weiss wenn sonst alles O.k ist bis 14 Tage damit überm ET!Alles gute noch und LG sanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 11:14

Hallo
ich bin zwar erst in der 38SSW aber hoffe das meine kleine nächste Woche schon kommt, mach mir einfach zu viele Sorgen um sie und hab Angst das so kurz vorm Et doch noch was passieren kann, mein GMH ist schon verkürzt und wenn mein Fa wollte könnte er mit dem Finger meinem MUMU durchbohren freu mich schon.

LG Charline 38SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 13:03
In Antwort auf coleen_12935379

Hi
ctg schreiben tun sie ja jetzt auch...mich interessiert ja, wie sie das fruchtwasser untersuchen...und was sonst noch so gemacht wird...einige erzählen ja, dass sie eine verkalkte plazenta haben..wie wird das untersucht??
ab wann geben sie den wehencocktail?? ich fürchte wenn man schon 10-14 tage drüber ist...

Hallo candysha
Also ich bin jetzt 6 Tage übern ET. Ich war bisher jeden Tag beim Arzt zum CTG. Echt nervig. Morgen muß ich nochmal hin und am Mittwoch ins Krankenhaus. Da wird dann entschieden ob die Geburt eingeleitet wird. Kenne das ja schon von meinem ersten Kind. Finde es also nicht so schlimm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 13:49

Hi
Bin jetzt 6 Tage über et... werde morgen eingeleitet wenn sich nichts tut. Heute ist noch mal ein Termin beim Arzt, mal gucken was der sagt.Ich habe wirklich , außer einem Wehencocktail schon alles versucht um was in Gang zu setzten, aber dies ist meine dritte Ss und ich war auch mit meinen ersten beiden weit über Termin...da kann man wohl nichts machen.

Lg Loopy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper