Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 40. ssw u keine anzeichen

40. ssw u keine anzeichen

20. Juni 2012 um 15:49

Vll geht es ja der ein oder anderen genauso wie mir
Der ET ist samstag (23.06.), es tut sich rein gar nix.. Ich hab überhaupt keine anzeichen für die geburt. Naja das einzige war, dass vor zwei tagen der pfropf abgegangen ist.


Lg

Mehr lesen

20. Juni 2012 um 17:04

.
Habe auch bald ET (26.06.)

Wie hast denn du gemerkt, dass der Proft raus ist?

Also ich hatte von Samstag auf Sonntag auch etwas Blut, ich nehme an der Propf ist raus, aber ganz sicher bin ich mir nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 17:52

Dumdidum...
ich hab in freitag ET und es wird noch dauern

finde ich aber nicht schlimm, meine große hatte 9 tage überzogen, insofern bin ich es schon gewohnt und mach mich auch nicht verrückt... bei mir wird nur ab und an der bauch mal hart, von wehen keine spur

lg, mandy & minigirl (sep2oo8) & schwesterchen inside (juni2o12)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 17:54


So schnell hätte ich das auch gerne gehabt )
Find ich toll )
vielen dank

War morgens auf toilette u da wars dann am papier ( schon etwas eklig )
Blut war allerdings keins dabei, hatte aber 2 std später einen termin bei meinem FA u habs ihm erzählt, er hat bestätigt dass er es war.

Na der 26. Ist ja auch net mehr lange

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 17:58

Hier hieß es
Im kh, dass die nach 3 tagen einleiten. War auch echt froh das zu hôren, somal ich seit 3 wochen sehr starke oberbauchschmerzen habe, zu wenig fruchtwasser u dermaßen wasser in den gelenken, dass es egal zu welcher tageszeit kaum môglich ist richtig zu laufen. U dann kam der schock, dass sie doch bis zu 10 tagen warten hätte nur heulen können.
Aber naja so ist das halt

Lg angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2012 um 18:17


Am Sonntag hatte ich Schmerzen, vor allem Nachts im Bett dann, dachte es geht schon los waren dann wohl die Senkwehen... aber wenn die schon so weh tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 7:31

Guten morgen
Ich habe auch am 26.6 ET und bis jetzt noch garkeine anzeichen das sich irgendwas tut zumindest bekomme ich davon noch nix mit . nachher muss ich zum CTG mal sehen was das sagt, aber ganz ehrlich bei dem wetter hier würde ich momentan auch noch im bauch bleiben wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 8:31


Bei der hitze, da hast recht

Hach, schön wärs. Die ganze nacht kopfschmerzen gehabt, liegt denk ich auch am wetter.

U bei euch, hat sich was getan?
Ich find die ungewissheit am allerschlimmsten

Dankeschön
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 9:13
In Antwort auf panaz_12095954


Bei der hitze, da hast recht

Hach, schön wärs. Die ganze nacht kopfschmerzen gehabt, liegt denk ich auch am wetter.

U bei euch, hat sich was getan?
Ich find die ungewissheit am allerschlimmsten

Dankeschön
Lg

...
welche Hitze? bei uns sind 13 und nieselregen seit gestern Nachmittag. die Ungewissheit finde ich auch richtig nervig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 10:45

...
So bin zurück vom FA. CTG war in ordnung die kleine hat geschlafen, aber nix zu sehen was in richtung wehe oder sowas ging. köpfchen ist fest im becken aber der mumu ist noch zu. schätzungsweise 3700g hat die "kleine" jetzt wird wohl doch ein moppelchen. mein nächster Termin wäre dann am 26. aber sie wollten keine prognose abgeben ob ich nochmal kommen muss oder nicht, aber ich denke irgendwie schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 10:55

Ich hatte auch keine Anzeichen
bei meinem Sohn. Ich hatte ET am 12.09. und letzendlich ist er erst am 21.09. gekommen. Und das mit Einleitung.
Er lag schon von Anfang an richtig, mit dem Kopf nach unten und am Schluss hat er gedrückt wie einBlöder, aber raus wollte er dennoch nicht. Solange alles i.O. ist brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Diese ETs sind ja eh nur Schätzungen. Bis zu 14 Tage danach ist alles noch im Rahmen. Die Ärzte sagen Dir schon, wann die Geburt eingeleitet werden muss.
Bei mir hatten sie die Befürchtung, dass mein Fruchtwasser zu wenig ist (was aber dann doch nicht so war), sonst wäre mein Kleiner wahrscheilich heute noch drin
Alles Gute und freue Dich auf Deine Kleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 12:00

Also
Ich bin jetzt 2 Tage übern ET und hab noch keine Anzeichen, bei mir ist noch nicht mal der Propf abgegangen...
der ausgerechnete ET ist sowieso Schwachsinn wie ich finde, denn wann nun hundert pro genau es zur Befruchtung etc. gekommen kann ja der FA auch nicht genau sagen, also ist alles 14 Tage vor und 14 Tage nach ET ganz normal und völlig im Rahmen...

wenn die Kleinen bereit sind, kommen sie schon, also keinen Kopf machen

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 12:11

...
Also ich persönlich muss sagen sehe das ganze eigentlich auch ganz entspannt, solange es der kleinen gut geht sehe ich auch kein grund zur sorge, aber langsam nervt mich das schwanger sein doch etwas obwohl ich zum glück keine beschwerden habe und vor allem nervt mich die ungewissheit und das man halt nix mehr wirklich planen kann aber das kann ich leider eh nicht ändern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 12:22

Also
der Einleitung will ich möglichst auch umgehen, soll ja wirklich schmerzhafter sein, weil die Wehen ja künstlich erzeugt werden...
ich trinke seit gestern kräftig Himbeerblättertee, Akkupunktur hab ich auch schon hinter mir, mal sehen ob das alles was hilft...
Müsst ihr denn auch alle 2 Tage zum CTG oder wie ist das bei euch?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 12:56

...
wie lange nach den Senkwehen muss man "normal" immer warten? Gehts dann ganz schnell oder dauert es nocht etwas? Oder ist das bei jedem unterschiedlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 14:53
In Antwort auf roz_12674565

...
wie lange nach den Senkwehen muss man "normal" immer warten? Gehts dann ganz schnell oder dauert es nocht etwas? Oder ist das bei jedem unterschiedlich?

Das
ist bei jedem unterschiedlich, die können in der 33. SSW auftreten oder erst in der 38. SSW....ich zum Beispiel hatte gar keine, zumindest hab ich nix gemerkt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 16:07

Huhu
Na wenigstens geht es nicht nur mir so.
Naja wobei ich heite morgen duschen war u auf eibmal kam eine menge wasser unkontrolliert... Das ganze ca 20 min später noch einmal. Hab dann bei den hebammen angerufen u die meinten ich solle vorbei kommen.
Auf dem ctg waren wehen drauf, allerdings nur vorwehen
Die haben dann einen abstrich gemacht u meinten was da kam war kein fruchtwasser
Jedenfalls kam beim aufstehen wieder wasser, unkontrolliert u net so wenig wurde trotzdem wieder heeschickt... Ich hab nur solche angst, da ich seit ca 3 wochen zu wenig fruchtwasser hane, dass das jetzt bald ganz weg ist.
Was anderes kann es gar net sein, das kommt wie ein schwall u ist wasser woe ausm wasserhahn
Könnt grad echt heulen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 16:26
In Antwort auf panaz_12095954

Huhu
Na wenigstens geht es nicht nur mir so.
Naja wobei ich heite morgen duschen war u auf eibmal kam eine menge wasser unkontrolliert... Das ganze ca 20 min später noch einmal. Hab dann bei den hebammen angerufen u die meinten ich solle vorbei kommen.
Auf dem ctg waren wehen drauf, allerdings nur vorwehen
Die haben dann einen abstrich gemacht u meinten was da kam war kein fruchtwasser
Jedenfalls kam beim aufstehen wieder wasser, unkontrolliert u net so wenig wurde trotzdem wieder heeschickt... Ich hab nur solche angst, da ich seit ca 3 wochen zu wenig fruchtwasser hane, dass das jetzt bald ganz weg ist.
Was anderes kann es gar net sein, das kommt wie ein schwall u ist wasser woe ausm wasserhahn
Könnt grad echt heulen

...
das ist aber irgendwie komisch finde ich.wenn du Angst hast dann fahre lieber ins kh und lass das nochmal abchecken.ich drücke dir die Daumen das alles ok ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 18:12
In Antwort auf panaz_12095954

Huhu
Na wenigstens geht es nicht nur mir so.
Naja wobei ich heite morgen duschen war u auf eibmal kam eine menge wasser unkontrolliert... Das ganze ca 20 min später noch einmal. Hab dann bei den hebammen angerufen u die meinten ich solle vorbei kommen.
Auf dem ctg waren wehen drauf, allerdings nur vorwehen
Die haben dann einen abstrich gemacht u meinten was da kam war kein fruchtwasser
Jedenfalls kam beim aufstehen wieder wasser, unkontrolliert u net so wenig wurde trotzdem wieder heeschickt... Ich hab nur solche angst, da ich seit ca 3 wochen zu wenig fruchtwasser hane, dass das jetzt bald ganz weg ist.
Was anderes kann es gar net sein, das kommt wie ein schwall u ist wasser woe ausm wasserhahn
Könnt grad echt heulen

.
Kann auch Urin gewesen sein, weil die Kleine ja mächtig auf die Blase drücken. Hatte eine Zeit lang wenn ich zb. gelacht habe Urin verloren, dann ging es aber wieder weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 19:01

Hatte ich auch
ich war ende 39 sw und keine anzeichen . Dann genau am et kam mein sohn dann innhalb von 4 std

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2012 um 20:23

Huhu
Des ging schnell
Bin jerzt stationär, war doch fruchtwasser das kam
Meld mich morgen bei euch
Ich drück euch die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 9:22

Einleitung
Macht euch nicht soviele Gedanken wegen Einleitungen.
Die Wehen tun genauso weh, wie die normalen- Und meinem Kleinen hat die küsntliche Einleitung überhaupt nichts gemacht.
Im Gegenteil. Wurde Samstag eingeleitet und Montag kam er doch erst. Ihr seht, die Kleinen kommen, wann sie wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 11:12

Nicht alleine
Irgendwie fällt mir gerade ein Stein vom Herzen, daß ich nicht alleine bin . Bin jetzt 39+3 (ET also am 26.6.) und werde jetzt schon genervt "Der Bauch ist ja immer noch da!".

Ich habe auch keine bewußten Anzeichen. Weiß nicht genau, ob ich schon Wehen hatte (also wahrscheinlich dem entsprechend eher nicht), Kind sitzt auch noch relativ hoch (bin aber auch sehr groß und meine Hebamme meinte, daß es vielleicht erst kurz vorher rutscht) und top fit bin ich auch noch. Kann noch Spaziergänge von 5km ohne nennenswerte Probleme absolvieren, wobei ich danach dann schon auch etwas platt bin.

Eigentlich geht es mir also super in der Schwangerschaft und habe auch noch nicht so wirklich diese "Ich-habe-keinen-Bock-mehr"-Phase. Das ist aber das was mir Sorgen macht. Braucht man diese Phase eigentlich? Irgendwie zur innerlichen Vorbereitung oder so? Bin auch nicht soooo begeistert von der Vorstellung, daß es noch 2 Wochen dauert (das Umfeld nerVt ja wie gesagt jetzt schon ... ).

Kam es bei euch vor, daß es ganz plötzlich einfach los ging? Kann man da noch Hoffnung haben ?

Gruß MissNimm2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 12:01
In Antwort auf treasa_11905015

Nicht alleine
Irgendwie fällt mir gerade ein Stein vom Herzen, daß ich nicht alleine bin . Bin jetzt 39+3 (ET also am 26.6.) und werde jetzt schon genervt "Der Bauch ist ja immer noch da!".

Ich habe auch keine bewußten Anzeichen. Weiß nicht genau, ob ich schon Wehen hatte (also wahrscheinlich dem entsprechend eher nicht), Kind sitzt auch noch relativ hoch (bin aber auch sehr groß und meine Hebamme meinte, daß es vielleicht erst kurz vorher rutscht) und top fit bin ich auch noch. Kann noch Spaziergänge von 5km ohne nennenswerte Probleme absolvieren, wobei ich danach dann schon auch etwas platt bin.

Eigentlich geht es mir also super in der Schwangerschaft und habe auch noch nicht so wirklich diese "Ich-habe-keinen-Bock-mehr"-Phase. Das ist aber das was mir Sorgen macht. Braucht man diese Phase eigentlich? Irgendwie zur innerlichen Vorbereitung oder so? Bin auch nicht soooo begeistert von der Vorstellung, daß es noch 2 Wochen dauert (das Umfeld nerVt ja wie gesagt jetzt schon ... ).

Kam es bei euch vor, daß es ganz plötzlich einfach los ging? Kann man da noch Hoffnung haben ?

Gruß MissNimm2

Also
Beschwerden hab ich auch absolut keine und die Kein-Bock-mehr-Phase hab ich eigentlich auch nicht, bin auch noch vollkommen fit...Ich bin heut 3 Tage übern ET und hab bis jetzt auch noch keine Wehen oder so gespürt...
Aber wie du schon sagts, das Umfeld nervt am meisten...jeden Tag unzählige SMS und Anrufe....
Ich hoffe einfach mal, dass es dann plötzlich irgendwann losgeht

Viel Glück euch allen und liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 13:41

39+2
und auch noch keine nennenswerten Anzeichen. Der Gebärmutterhals ist zwar verkürzt, aber das war es auch schon. Bisher ist der Kleine auch noch nicht fest mit dem Köpfchen im Becken.

Aber wie man hier so liest, kann es ja ganz ganz schnell gehen.

Ich werde auch schon täglich von Anrufen genervt, ob das Kind denn schon da ist und wann es denn kommt (Was für eine Frage, dass weiss ich doch selbst nicht). Obwohl wir jedes Mal sagen, dass wir uns schon melden. Habe beschlossen, dass wenn ich eines Tages ein zweites Kind bekommen sollte, ich keinen ET bekannt geben werde. Da es so langsam ein wenig stressig wird mit den Anfragen.

Aber euch allen alles Gute und ich drücke die Daumen, dass es blade flutscht. *g*

LG Mamareike1986

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2012 um 14:54

.
Also bei mir ist heute der Schleimpropf definitiv raus
jetzt heißt es warten...

It's a final countdown. La la la

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2012 um 7:47

Hey mädels
Alles klar?
Ich hatte vorgestern nach dem duschen einen blasensprung u sind ins kh, wurde aber woeder heeschickz, sollte am abend wieder kommen... Blieb dann auch gleich drin, kam in kreissaal, lag von 21-5h mit wehrn u höliischen schmerzen dort, es ging nix mehr pda brachte nix mehr, rein gar nix. Ich war dann so zugedröhnt u gar net mehr richtig bei bewusstsein, jedenfas wurde alle hektisch u es wurde ein notks gemacht u gestern morgen um 6.08h kam unsere kleine maya
Ich meld moch später ider von daheim dann ausführlich

Lg angie mit skeptikerin maya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2012 um 12:21
In Antwort auf panaz_12095954

Hey mädels
Alles klar?
Ich hatte vorgestern nach dem duschen einen blasensprung u sind ins kh, wurde aber woeder heeschickz, sollte am abend wieder kommen... Blieb dann auch gleich drin, kam in kreissaal, lag von 21-5h mit wehrn u höliischen schmerzen dort, es ging nix mehr pda brachte nix mehr, rein gar nix. Ich war dann so zugedröhnt u gar net mehr richtig bei bewusstsein, jedenfas wurde alle hektisch u es wurde ein notks gemacht u gestern morgen um 6.08h kam unsere kleine maya
Ich meld moch später ider von daheim dann ausführlich

Lg angie mit skeptikerin maya

Ohhhh super....
....herzlichen Glückwunsch

Ging ja dann doch schneller als gedacht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2012 um 22:21

Huhu
Wie gehts euch?
Alle kugeln entkugelt?
Endlich kehrt wieder nornalitât bei uns ein.

Lg angie mit maya 11tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Könnte es etwa schon passiert sein?
Von: olympe_12299830
neu
3. Juli 2012 um 21:38
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper