Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 4 Wochen nach Ausscharbung schwanger....

4 Wochen nach Ausscharbung schwanger....

22. Mai 2009 um 14:32

Hallo...

Bin grad ganz verwirrt!
Hatte Anfang April eine Fg mit eineiigen Zwillingen. Am 7.04 wurde dann eine Ausscharbung gemacht und zwei Wochen später nochmal, weil nicht alles weg ging. Das ist jetzt ein Monat her und ich hatte so ein Gefühl...
Naja, ich hab vorhin nen Test gemacht und er war positive. Wir haben nicht verhütet, da ich auf meine Mens warten wollte zwecks Pille. Hätte nie gedacht dass es so schnell wieder klappt.
Wir freuen uns natürlich,aber die große Angst...
Hatte ja schon die 3. FG und eine ELSS!

Oh Gott...
Kann Mo zum Arzt,bin so gespannt!
Kennt Ihr was ähnliches?

Lg Ninka

Mehr lesen

22. Mai 2009 um 16:32

Ähhhhh
will dichja nicht beunruighen aber es kann sein das du nach 4wo. noch etwas HCG in deinem Blut ist!

Und ehrlich gesagt, man hat dir doch bestimmt gesagt das du min. 3mon. nach einer Ausschabung warten sollst oder nicht!!!
Deine Gebährmutterschleimhaut muss sich nämlich wieder erholen indem sie sich auf und wieder abbaut!! Und wenn du sofort wieder S nach einer Ausschabung wirdt ist das risiko höher das du es wieder verlierst weil es sich nicht richtig einnisten kann!!

Wie gesagt will dich nicht beunruihgen aber weis nicht wie man dich "sanft" darauf aufmerksam machen soll!

NAtürlich hoffe ich das alles gut wird!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 17:29
In Antwort auf pippa_12857360

Ähhhhh
will dichja nicht beunruighen aber es kann sein das du nach 4wo. noch etwas HCG in deinem Blut ist!

Und ehrlich gesagt, man hat dir doch bestimmt gesagt das du min. 3mon. nach einer Ausschabung warten sollst oder nicht!!!
Deine Gebährmutterschleimhaut muss sich nämlich wieder erholen indem sie sich auf und wieder abbaut!! Und wenn du sofort wieder S nach einer Ausschabung wirdt ist das risiko höher das du es wieder verlierst weil es sich nicht richtig einnisten kann!!

Wie gesagt will dich nicht beunruihgen aber weis nicht wie man dich "sanft" darauf aufmerksam machen soll!

NAtürlich hoffe ich das alles gut wird!!

LG

...
Hallo!

So blauäuigig bin ich nicht
Mir ist das bewußt und deswegen bin ich ja so gespannt!
Das mit den 3 Monaten warten weiß ich auch. Mein Arzt meinte aber auch, falls es gleich wieder passiert ist es nicht so schlimm. Denn der Körper kann sich nur auf eine SS einstellen, wenn er auch "bereit" dafür ist. Wir werden sehen...
Danke für Deine Antwort!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 18:23


Ja, aber wenn du dir dieses Risiko bewust bist wieso lässt dus dann darauf ankommen???

Immerhin hattest du ja schon 3 FG. Da wird man doch vorsichtiger und versucht alles dagegen zu tun!
Kla kann man sowas nicht beeinflussen.....wenns passiert dann passierts!

Aber was ist denn das fürn FA??? Arbeite im Op und den frauen wird immer nahegelegt nach einer Ausschabung zu warten weil halt vieles schief gehen kann!

Kla kann ich auch verstehen das man ungeduldig ist......musste selber 3 mon. nach einer ausschabung warten und weiß deshalb wie laaang 3 mon. sein können!


Trotzdem finde ich es von deinem FA unveranwortlich sowas zu sagen zumal er/sie ja über deine geschichte bescheid weiß!

Wie gesagt hoffe für dich das alles gut geht........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club