Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 4 Tage überfällig, drei Tests negativ...

4 Tage überfällig, drei Tests negativ...

20. Juni 2019 um 14:25 Letzte Antwort: 21. Juni 2019 um 8:00

Hallo zusammen

ich bin neu hier und bringe auch gleich eine (oder mehrere) Frage mit:

Im Januar diesen Jahres habe ich die Pille abgesetzt,da ich diese nicht gut vertragen habe und auch bevor wir es mit Kind Nr. 2 versuchen, ein paar natürliche Zyklen haben wollte.

Nun sind wir im 4. ÜZ. Ich hatte bisher einen recht stabilen Zyklus von 26-27 Tagen und konnte die Uhr danach stellen, wann die Periode eintrifft.

Am Sonntag (16.06) hätte ich meine Periode bekommen müssen bzw. Samstagabend. Nun bin ich bereits vier Tage überfällig und habe bisher zwei Frühtests (am 17.06) und einen Clearblue digital (heute) gemacht die alle drei negativ waren.

Die letzten vier Tage hatte ich immer mal wieder das Gefühl, dass meine Periode nun kommt und war mir da auch ziemlich sicher,aber nichts.

Momentan habe ich keinerlei Beschwerden ausser hier und da mal ein Ziepen und Pieksen, weshalb ich eine Zyste mal ausschliesse. Ein bisschen Brustschmerzen, was aber auch nichts heißen muss. Ich habe auch noch nie wahrgenommen, dass sich mein Zyklus so sehr verschoben hat. Stress habe ich keinen, bekomme genug Schlaf und Ernähre mich normal.

Ich weiß, ihr seit keine Ärzte, aber evtl. könnt ihr mir eure Erfahrungen erzählen. Zu meiner Frauenärztin gehe ich evtl. nächste Woche, falls sich nichts tut.

Vielen Dank

Mehr lesen

20. Juni 2019 um 15:52
In Antwort auf selina89

Hallo zusammen

ich bin neu hier und bringe auch gleich eine (oder mehrere) Frage mit:

Im Januar diesen Jahres habe ich die Pille abgesetzt,da ich diese nicht gut vertragen habe und auch bevor wir es mit Kind Nr. 2 versuchen, ein paar natürliche Zyklen haben wollte.

Nun sind wir im 4. ÜZ. Ich hatte bisher einen recht stabilen Zyklus von 26-27 Tagen und konnte die Uhr danach stellen, wann die Periode eintrifft.

Am Sonntag (16.06) hätte ich meine Periode bekommen müssen bzw. Samstagabend. Nun bin ich bereits vier Tage überfällig und habe bisher zwei Frühtests (am 17.06) und einen Clearblue digital (heute) gemacht die alle drei negativ waren.

Die letzten vier Tage hatte ich immer mal wieder das Gefühl, dass meine Periode nun kommt und war mir da auch ziemlich sicher,aber nichts.

Momentan habe ich keinerlei Beschwerden ausser hier und da mal ein Ziepen und Pieksen, weshalb ich eine Zyste mal ausschliesse. Ein bisschen Brustschmerzen, was aber auch nichts heißen muss. Ich habe auch noch nie wahrgenommen, dass sich mein Zyklus so sehr verschoben hat. Stress habe ich keinen, bekomme genug Schlaf und Ernähre mich normal.

Ich weiß, ihr seit keine Ärzte, aber evtl. könnt ihr mir eure Erfahrungen erzählen. Zu meiner Frauenärztin gehe ich evtl. nächste Woche, falls sich nichts tut.

Vielen Dank

Hallo,

also ich war mal in einer ähnlichen Situation,allerdings war ich 14 Tage überfällig.Die Tests waren immer negativ und es gab auch sonst keinen Grund für das Ausbleiben der Mens Dann kam die Mens doch noch,reichlich verpätet und niemand weiss warum.War auch bei der Ärztin,aber die konnte sich das auch nicht erklären.

Wenn nach 1 Woche der Test immernoch negativ ist dann wirst du wohl nicht schwanger sein.Aber ich drücke trotzdem die Daumen

LG,Ems92

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2019 um 8:00
In Antwort auf selina89

Hallo zusammen

ich bin neu hier und bringe auch gleich eine (oder mehrere) Frage mit:

Im Januar diesen Jahres habe ich die Pille abgesetzt,da ich diese nicht gut vertragen habe und auch bevor wir es mit Kind Nr. 2 versuchen, ein paar natürliche Zyklen haben wollte.

Nun sind wir im 4. ÜZ. Ich hatte bisher einen recht stabilen Zyklus von 26-27 Tagen und konnte die Uhr danach stellen, wann die Periode eintrifft.

Am Sonntag (16.06) hätte ich meine Periode bekommen müssen bzw. Samstagabend. Nun bin ich bereits vier Tage überfällig und habe bisher zwei Frühtests (am 17.06) und einen Clearblue digital (heute) gemacht die alle drei negativ waren.

Die letzten vier Tage hatte ich immer mal wieder das Gefühl, dass meine Periode nun kommt und war mir da auch ziemlich sicher,aber nichts.

Momentan habe ich keinerlei Beschwerden ausser hier und da mal ein Ziepen und Pieksen, weshalb ich eine Zyste mal ausschliesse. Ein bisschen Brustschmerzen, was aber auch nichts heißen muss. Ich habe auch noch nie wahrgenommen, dass sich mein Zyklus so sehr verschoben hat. Stress habe ich keinen, bekomme genug Schlaf und Ernähre mich normal.

Ich weiß, ihr seit keine Ärzte, aber evtl. könnt ihr mir eure Erfahrungen erzählen. Zu meiner Frauenärztin gehe ich evtl. nächste Woche, falls sich nichts tut.

Vielen Dank

Naja 4 Monate sind ja noch keine lange Zeit, vielleicht muss der Zyklus sich noch einpendeln, warte einfach noch ein paar Tage ab. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2019 um 8:00
In Antwort auf selina89

Hallo zusammen

ich bin neu hier und bringe auch gleich eine (oder mehrere) Frage mit:

Im Januar diesen Jahres habe ich die Pille abgesetzt,da ich diese nicht gut vertragen habe und auch bevor wir es mit Kind Nr. 2 versuchen, ein paar natürliche Zyklen haben wollte.

Nun sind wir im 4. ÜZ. Ich hatte bisher einen recht stabilen Zyklus von 26-27 Tagen und konnte die Uhr danach stellen, wann die Periode eintrifft.

Am Sonntag (16.06) hätte ich meine Periode bekommen müssen bzw. Samstagabend. Nun bin ich bereits vier Tage überfällig und habe bisher zwei Frühtests (am 17.06) und einen Clearblue digital (heute) gemacht die alle drei negativ waren.

Die letzten vier Tage hatte ich immer mal wieder das Gefühl, dass meine Periode nun kommt und war mir da auch ziemlich sicher,aber nichts.

Momentan habe ich keinerlei Beschwerden ausser hier und da mal ein Ziepen und Pieksen, weshalb ich eine Zyste mal ausschliesse. Ein bisschen Brustschmerzen, was aber auch nichts heißen muss. Ich habe auch noch nie wahrgenommen, dass sich mein Zyklus so sehr verschoben hat. Stress habe ich keinen, bekomme genug Schlaf und Ernähre mich normal.

Ich weiß, ihr seit keine Ärzte, aber evtl. könnt ihr mir eure Erfahrungen erzählen. Zu meiner Frauenärztin gehe ich evtl. nächste Woche, falls sich nichts tut.

Vielen Dank

Naja 4 Monate sind ja noch keine lange Zeit, vielleicht muss der Zyklus sich noch einpendeln, warte einfach noch ein paar Tage ab. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram