Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 4 Tage nach ICSI ziehen im Unterleib

4 Tage nach ICSI ziehen im Unterleib

21. Mai 2007 um 17:30

Hallo.
Bin neu hier.Mein Name ist Uwe.Haben gerade unsere erste ICSI hinter uns.Jetzt nach 4 Tagen bekam meine Frau Unterleib-Schmerzen und meinte es könnten die gewissen Tage sein.Das komische ist auch das auf einmal der verschwundene Heuschnupfen wieder da ist.Jetzt beginnt das große Rätsel raten.Bin mal gespannt wer sowas ähnlich erfahren hat.
Schöne Grüße an das gesamte Forum.

Mehr lesen

22. Mai 2007 um 18:55


Hallo Uwe,

schön dass auch mal ein Mann schreibt. Meiner ist auch voll dabei. Hatte auch immer so komisches Ziehen, war aber leider nie ein gutes Zeichen. Sind auch oft Nachwirkungen der Punktion oder die Medikamente, die man nehmen muss.

Aber kann natürlich auch was positives sein.

Die blöde Warterei macht einen halt irgendwie ziemlich empfänglich für alles ziehen und zwacken.

Versucht ruhig zu bleiben. Das klappt schon. Bei uns hats leider noch nicht geklappt. Sind bei der zweiten Kryo. Heute war Transfer.

Lasst den Kopf nicht hängen.

Melanie und Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 20:57
In Antwort auf ronja_12532101


Hallo Uwe,

schön dass auch mal ein Mann schreibt. Meiner ist auch voll dabei. Hatte auch immer so komisches Ziehen, war aber leider nie ein gutes Zeichen. Sind auch oft Nachwirkungen der Punktion oder die Medikamente, die man nehmen muss.

Aber kann natürlich auch was positives sein.

Die blöde Warterei macht einen halt irgendwie ziemlich empfänglich für alles ziehen und zwacken.

Versucht ruhig zu bleiben. Das klappt schon. Bei uns hats leider noch nicht geklappt. Sind bei der zweiten Kryo. Heute war Transfer.

Lasst den Kopf nicht hängen.

Melanie und Stefan


Hallo Melanie und Stefan
Bin die Frau vom Uwe,meine Krämpfe sind Gott sei dank wieder weg.
Der blöde Heuschnupfen geblieben,muss man halt durch.
Meine Nerven waren am Wochenende ziemlich blank,kenn ich eigentlich nicht.
Sind wohl die sogenannten Nebenwirkungen.
Habe gelesen das ihr Kryo macht,ist das euer 3.Versuch?????(Wir drücken die DAUMEN)
Darf ich fragen was für Probleme ihr habt?
Kryo zahlt man ja komplett oder,dann könntet ihr noch 2mal eine IVF machen lassen????
Wieviel Embryonen habt ihr einfrieren lassen?
Viel GLÜÜCK ung TOI TOI TOI
wünschen Martina und Uwe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 11:48


Hallo Martina und Uwe,

es ist wirklich unser 3. Versuch. Eine ICSI und 2 Kryo.
Haben insgesamt 10 STück einfrieren lassen. Beim ersten Auftauen sind 4 kaputt gegangen. Kommt selten vor, angeblich. Kryo zahlt man selbst. Ist aber ein Klacks. So 250 EUR inkl Medizin. Und läuft sehr easy ab, wenn dein Zyklus regelmässig ist.
Bei uns liegts am schlechten Spermiogramm. Bei mir ist eigentlich alles ok. Hatte nur nach der ersten ICSI eine schlimme Überstimu. Aber man vergisst !!
Jetzt sind wir eigntlich recht entspannt, ausser, dass ich von diesen Schwangerschaftshormonen, die ich momentan nehmen muss, auch rechtes Bauchzwacken bekomme. Jetzt weiss ich ja, dass das keine Anzeichen sind. Naja, wir müssen noch bis 03.06. warten. Dann wissen wir mehr.

Grüsse aus Bayern
Melanie und Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2007 um 10:26

Schön das es auch beim ersten klappt!
Hallöchen!
Finde es toll zulesen;dass eine Icsi auch beim ersten mal klappt.
Habe mal einige Fragen:Hattest Du manchmal auch Panik,es klappt nicht?
Ein ungutes Gefühl,die Blutung setzt ein?
Oder spürt man positives wenn es klappt?
Das warten finde ich furchtbar,naja Mittwoch muss ich zur B.abnahme aber irgendwie habe ich Angst davor.
Vieleicht hast du heute Zeit meine Fragen zu beantworten?Wäre super nett
Danke im voraus und viel Glück für Euch

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2007 um 9:50

Geklappt?
Hallöchen,

bei uns hat es eben noch nicht geklappt. Der erste Versuch war auch negativ. Aber natürlich könnte der erste klappen. Meine Nachbarin hatte die ICSI vor 4 Jahren und ihr Sohn ist wirklich ein lieber Junge Also das ist bei jedem anders......
Wir bleiben auf jeden Fall dran. Muss doch auch mal klappen, oder? Die Warterei geht mir auf die Nerven. Wann könnt ihr denn den Test machen? Bei mir kams nie bis zum TEst, weil meine 2. Zyklushälfte super regelmässig ist. Da kann ich drauf gehen. Wenn ich nächsten Samstag nix bekomme, dann schauts gut aus...... Dann geh ich am Montag gleich zum SST.

Grüsse
MElanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2007 um 13:47
In Antwort auf ronja_12532101

Geklappt?
Hallöchen,

bei uns hat es eben noch nicht geklappt. Der erste Versuch war auch negativ. Aber natürlich könnte der erste klappen. Meine Nachbarin hatte die ICSI vor 4 Jahren und ihr Sohn ist wirklich ein lieber Junge Also das ist bei jedem anders......
Wir bleiben auf jeden Fall dran. Muss doch auch mal klappen, oder? Die Warterei geht mir auf die Nerven. Wann könnt ihr denn den Test machen? Bei mir kams nie bis zum TEst, weil meine 2. Zyklushälfte super regelmässig ist. Da kann ich drauf gehen. Wenn ich nächsten Samstag nix bekomme, dann schauts gut aus...... Dann geh ich am Montag gleich zum SST.

Grüsse
MElanie

"Innere Unruhe oder doch Angst"
Hallo Melanie!



Wir haben am Mittwoch den 30.05 um 8.00h
B.abnahme,müssen denn etwa 1Std.warten und wissen dann mehr.(so mein ich es verstanden zu haben)
War beim Transfer alles ok.?
Wieviel Embryonen hast du bekommen ?
Must du auch 3xtäglich 2Utrogestpillen einführen?
Hast du immer vor der B.abnahme deine Regel bekommen?
Heute habe ich auch mal wieder so ein komisches Gefühl,hoffentlich bleibt es beim Gefühl.
Irgendwie habe ich Angst vor Mittwoch,dass ich eine negative Antwort bekomme und ganz traurig bin.
Möchte nicht das mein Mann sich nachher hilflos fühlt.
Manchmal ist das Leben gemein,man baut sich erst was auf damit man fürs Baby da ist und dann spielt der l.Gott nicht mit.
Andere machen sich kein Kopf und zeugen ohne Verantwortung fürs Kind,dass ist doch unfair.
Drücke beide Daumen das die Mens.aus bleibt und alles gut wird.
Liebe Grüsse bis bald
Martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2007 um 16:01

KOPF HOCH
Hi MArtina,

mach dir nicht sooo viele Sorgen. Mein Mann kann damit ganz gut umgehen, wenn ich in Tränen ausbreche und er weiss, dass es "mal wieder" nicht geklappt hat. Aber man hat doch noch sooo viel Hoffnung? Bei einer 30% Chance bin ich immer noch im Limit ! Also, kein Grund zur beunruhigung. Am Anfang ist das immer blöd, aber am besten du Entspannst dich. Das wird schon. Ich weiss noch bei unserem ersten Versuch war ich auch so wie du. ICh will doch nur ein Baby, hab ich mir gedacht. Andere machen einfach so rum und dann passierts einfach. Ist ungerecht !! Aber wie gesagt, die Ärzte fahren so riesen Autos, sagt mein Mann, die müssen Erfolge haben. Also auch bei uns !!!! Haben uns auch vor 3 Jahren eine Doppelhaushälfte gekauft und das Kinderzimmer ist immer noch leer !! Schöner Scheiss.....

Also KOPF HOCH....

Melanie und Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 12:00
In Antwort auf ronja_12532101


Hallo Uwe,

schön dass auch mal ein Mann schreibt. Meiner ist auch voll dabei. Hatte auch immer so komisches Ziehen, war aber leider nie ein gutes Zeichen. Sind auch oft Nachwirkungen der Punktion oder die Medikamente, die man nehmen muss.

Aber kann natürlich auch was positives sein.

Die blöde Warterei macht einen halt irgendwie ziemlich empfänglich für alles ziehen und zwacken.

Versucht ruhig zu bleiben. Das klappt schon. Bei uns hats leider noch nicht geklappt. Sind bei der zweiten Kryo. Heute war Transfer.

Lasst den Kopf nicht hängen.

Melanie und Stefan

Sind leider trauig Heim gefahren!
Hallo Melanie
Bei Uns hat es leider auch nicht geklappt,war nein bin immer noch sehr trauig.
War heute morgen einige Stunden alleine und konnte richtig grübeln.
Spüre eine innere Leerein mir,aber wo ich jetzt hier sitze und schreibewie schlecht müssen sich die Eltern fühlen die ein lebendiges Kind durch Unfall oder Krankheit verloren haben?
Vieleicht war meine Zeit einfach noch nicht da.
Mein Immunsystem war bestimmt durch den blöden Heuschnupfen geschwächt und am abend vorm Transfer habe ich erfahren das meine Mama auf Intensiv war.
Was soll ein Körper alles aushalten,mein Arzt sagte wir sind Menschen und keine Roboter Gefühle kann man nicht abstellen .
Jetzt machen wir erst mal Pause bis ich ein inneres gutes Gefühl habe und hoffentlich nichts anderes mehr im Wege ist.Wir wünschen euch für den Test ganz viel Glück und alles Gute Uwe und Martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 22:04


Tut mir echt total leid für Euch. Aber Kopf hoch, das klappt schon irgendwann. Beim ersten Versuch war ich auch ziemlich am Boden und diese innere Leere kenne ich nur zu gut ! Aber das legt sich wieder. Kein Problem. Versuch erst mal abzuschalten.... Ich hoffe deiner Mama gehts wieder besser... Hast du noch Eibärchen? Ich hab noch eine Portion.... Muss also nicht gleich die harte Nummer nochmal machen. Naja, siehs einfach ganz objektiv. Die Wahrscheinlichkeit liegt ei 30%. Da ist ein Volltreffer beim ersten MAl unwahrscheinlich, obwohls ja vorkommt. Haben heut schon an euch gedacht.

Grüsse
Melanie und Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 23:01
In Antwort auf ronja_12532101


Tut mir echt total leid für Euch. Aber Kopf hoch, das klappt schon irgendwann. Beim ersten Versuch war ich auch ziemlich am Boden und diese innere Leere kenne ich nur zu gut ! Aber das legt sich wieder. Kein Problem. Versuch erst mal abzuschalten.... Ich hoffe deiner Mama gehts wieder besser... Hast du noch Eibärchen? Ich hab noch eine Portion.... Muss also nicht gleich die harte Nummer nochmal machen. Naja, siehs einfach ganz objektiv. Die Wahrscheinlichkeit liegt ei 30%. Da ist ein Volltreffer beim ersten MAl unwahrscheinlich, obwohls ja vorkommt. Haben heut schon an euch gedacht.

Grüsse
Melanie und Stefan

Hoffentlich seid Ihr glücklich!
Hallo Melanie und Stefan
Ich hoffe es geht euch gut und alles ist in Ordnung.Melanie ,ich wollte jetzt erst mal bis August pause machen.
Dann fange ich wieder mit spritzen an,weil wir nichts haben Einfrieren lassen.Dei 15%Chance war uns zu gering.
Wenn ich bei der zweiten Icsi Eizellen einfrieren lasse ,wie funktioniert das und was kostet Kyro?
Muss man vorher auch Medikamente einnehmen?
Habe keine Ahnung.
So jetzt mach ich mal Schluss,hoffe von Euch positives zu lesen.
Liebe Grüsse Uwe und Martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 19:12

POSITIV
Hallo ich zwei,

hab ne super Nachricht. Ich bin schwanger. Nach einer ICSI und einer Kryo wars endlich soweit. Die zweite Kryo war ein Treffer. Jetzt hoffe ich das das auch so bleibt und alles gesund und munter ist. Am Montag hab ich den ersten Ultraschall.
Ich kann Euch nur zur Kryo raten, wenn ihr euch mehrere Eizellen entnehmen lasst. Die Wahrscheinlichkeit ist laut unseren Unterlagen nur 5% kleiner als bei einer richtigen ICSI. Und wesendlich unkomplizierter, wenn bei der Frau halbwegs der Zyklus in Ordnung ist. Ich bin einmal hin, hab mich untersuchen lassen, dann wurde bestimmt, wann der Eisprung ausgelöst wird und dann war der Transfer. Alles in allem 250 EUR inkl. Medizin. Das Einfrieren kostet halt dann im Quartal nochmal so 80 EUR.

Grüsse und lasst den Kopf nicht hängen
Melanie und Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 16:31
In Antwort auf ronja_12532101

POSITIV
Hallo ich zwei,

hab ne super Nachricht. Ich bin schwanger. Nach einer ICSI und einer Kryo wars endlich soweit. Die zweite Kryo war ein Treffer. Jetzt hoffe ich das das auch so bleibt und alles gesund und munter ist. Am Montag hab ich den ersten Ultraschall.
Ich kann Euch nur zur Kryo raten, wenn ihr euch mehrere Eizellen entnehmen lasst. Die Wahrscheinlichkeit ist laut unseren Unterlagen nur 5% kleiner als bei einer richtigen ICSI. Und wesendlich unkomplizierter, wenn bei der Frau halbwegs der Zyklus in Ordnung ist. Ich bin einmal hin, hab mich untersuchen lassen, dann wurde bestimmt, wann der Eisprung ausgelöst wird und dann war der Transfer. Alles in allem 250 EUR inkl. Medizin. Das Einfrieren kostet halt dann im Quartal nochmal so 80 EUR.

Grüsse und lasst den Kopf nicht hängen
Melanie und Stefan

Wir freuen uns ganz doll für euch!
Hallo ihr Zwei,drei oder...
Super das Ihr uns eine positive Nachricht
schicken könnt.
Dann kann man ja wieder hoffen.
Du konntest es bestimmt erst nicht glauben oder?
Bekommst du am Montag gesagt ob es Zwillinge werden oder sieht man es noch nicht so früh.
Ihr seit bestimmt schon neugierig aufs
erste Ultraschallbild.
Hab mal eine persönliche Frage,habe oft gelesen das die Periode (nach Transfer)schmerzhaft und Blut ohne Ende sei,bei mir war genau das Gegenteil der Fall.
Meinst du das trotzdem nach 4Tage alles raus ist?
Jetzt wissen wir das man die Hoffnung nie aufgeben soll und warten auf den nächsten Termin.
Geht ihr am Wochenende mal schön Essen und genießt Euer Glück.
Wir schicken Euch ganz viele Glücksklees
und alles Gute Martina und Uwe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 11:31


Hallo ihr zwei,

meine Periode war nach dem TF meistens ganz normal. Nix besonderes. Also nach 4 Tagen kann das schon vorbei sein, klar. Ist ja öfter mal anders.

Am Montag wissen wir, obs Zwillinge werden ! Denke ich. Wenn wir Glück haben können wir schon das Herzchen schlagen hören. Alles ziemlich aufregend. Jetzt müssen wir die ersten 12 Wochen gut überstehen und dann bin ich beruhigter. Bin ja jetzt schon in der 6. SSW.

Grüsse und viel Glück
Melanie und Stefan

P.S.: Wo kommt ihr eigentlich her? Wir aus Bayern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2007 um 22:36
In Antwort auf ronja_12532101


Hallo ihr zwei,

meine Periode war nach dem TF meistens ganz normal. Nix besonderes. Also nach 4 Tagen kann das schon vorbei sein, klar. Ist ja öfter mal anders.

Am Montag wissen wir, obs Zwillinge werden ! Denke ich. Wenn wir Glück haben können wir schon das Herzchen schlagen hören. Alles ziemlich aufregend. Jetzt müssen wir die ersten 12 Wochen gut überstehen und dann bin ich beruhigter. Bin ja jetzt schon in der 6. SSW.

Grüsse und viel Glück
Melanie und Stefan

P.S.: Wo kommt ihr eigentlich her? Wir aus Bayern

Wir kommen aus NRW Viersen ca.5km von Borussia Mönchengladbach
Hallo Ihr,
und Melanie macht sich denn schon was bemerkbar?(Übelkeit oder Heißhunger)
Habt ihr in der Familie erzählt das Ihr es mit einer künstlichen Befruchtung versucht oder war es geheim?
Wir haben nichts erzählt;damit wir uns die Fragen nicht auch noch anhören müssen.
Wenn man liest das es bei anderen Frauen klappt,denkt man direkt wieder positiver.
Zwischendurch lese ich mal die Berichte von anderen Frauen,einiges kennt man selbst und anderes naja ob das alles stimmt.
Muss man bei der Arbeit sofort sagen das man Schwanger ist oder hat man eine Frist.Im Forum liest man ja oft das die Frauen schwanger waren und dann war wieder alles vorbei.Ist ja komisch das so was passiert.Wir drücken euch ganz fest die Daumen das IHR 9super MOnate vor euch habt.Ist das Richtig das du schon in der 6.Woche bist,wird die Zeit vom Transfer gerechnet oder früher?
Man hat sich vorher garnicht so damit beschäftigt,ab wann man rechnet und was man darf.
Melanie, ich habe im Forum gelesen das einige Frauen von euch sich die Mondphase ausgerechnet haben ,was ist das denn?
Hast du daran geglaubt?
Heute haben wir uns einen Baum gekauft,,der wird morgen gepflanzt,dann haben wir ein Haus ein Baum und dann kann der liebe Gott uns das Kind nicht nehmen.
Habt ihr eigentlich zwischen durch an eine Adoption gedacht und wie alt seit ihr ,wir sind beide 36 Jahre jung haha.
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende
und grüss uns dein Bäuchlein die möchten
doch ein gutes Wort für uns sprechen.
Bis bald alles gute
Martina und Uwe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2007 um 18:41
In Antwort auf enok_12144998

Wir kommen aus NRW Viersen ca.5km von Borussia Mönchengladbach
Hallo Ihr,
und Melanie macht sich denn schon was bemerkbar?(Übelkeit oder Heißhunger)
Habt ihr in der Familie erzählt das Ihr es mit einer künstlichen Befruchtung versucht oder war es geheim?
Wir haben nichts erzählt;damit wir uns die Fragen nicht auch noch anhören müssen.
Wenn man liest das es bei anderen Frauen klappt,denkt man direkt wieder positiver.
Zwischendurch lese ich mal die Berichte von anderen Frauen,einiges kennt man selbst und anderes naja ob das alles stimmt.
Muss man bei der Arbeit sofort sagen das man Schwanger ist oder hat man eine Frist.Im Forum liest man ja oft das die Frauen schwanger waren und dann war wieder alles vorbei.Ist ja komisch das so was passiert.Wir drücken euch ganz fest die Daumen das IHR 9super MOnate vor euch habt.Ist das Richtig das du schon in der 6.Woche bist,wird die Zeit vom Transfer gerechnet oder früher?
Man hat sich vorher garnicht so damit beschäftigt,ab wann man rechnet und was man darf.
Melanie, ich habe im Forum gelesen das einige Frauen von euch sich die Mondphase ausgerechnet haben ,was ist das denn?
Hast du daran geglaubt?
Heute haben wir uns einen Baum gekauft,,der wird morgen gepflanzt,dann haben wir ein Haus ein Baum und dann kann der liebe Gott uns das Kind nicht nehmen.
Habt ihr eigentlich zwischen durch an eine Adoption gedacht und wie alt seit ihr ,wir sind beide 36 Jahre jung haha.
Wir wünschen euch ein schönes Wochenende
und grüss uns dein Bäuchlein die möchten
doch ein gutes Wort für uns sprechen.
Bis bald alles gute
Martina und Uwe


Hallo Martina,
hallo Uwe,

ja, ich bin in der 6. Woche. Super, oder? Man zählt eigentlich vom ersten TAg der letzten Periode ab, wenn sie regelmäßig (28 Tage) ist, oder einfach 14 Tage vor dem Eisprung dazu.
Näheres erfahren wir morgen. Da haben wir den ersten Ultraschall.
Ich bin irgendwie total gereizt, könnte die ganze Zeit Wasser trinken und bin total müde. Soll aber normal sein. Mein Bauch ist irgendwie angespannt. Ansonsten alles paletti.

Ich bin 29 (im Oktober 30) und mein Mann 36 Jahre jung.

An Adoption haben wir gar nicht gedacht. Sind fest davon ausgegangen, dass wir es schaffen. Und es hat ja auch geklappt.

Jetzt hoffe ich, dass wir die nächsten 6 Wochen gut überstehen und in der 12. Woche sag ichs meinem Arbeitgeber. Bis dahin darf ich nämlich schweigen.
Das werd ich auch tun, bis das gröbste vorbei ist.

Grüsse
Melanie und Stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2007 um 8:45

Hallo Ihr Lieben !!!!
Hab grad gelesen daß ihr aus Viersen seit, mein Mann kommt aus Willich, ist aber vor 7 Jahren zu mir ins Schwabenland gezogen!!
Habe nen Freund von ihm im Netz kennen gelernt, der aber nicht ganz ehrlich war, da er mich vor seinem Freund per sms gewarnt und ich hab ihn dann angerufen was das soll, nuja so haben wir uns kennen undlieben gelernt hihihihi!!!!!
Ich werde Ende Juli mit meiner ersten IVF beginnen, habe Endometriose und meine Eileiter dicht, war zuvor zweimal schanger, aber 1x Fehlgeburt in der 6. Woche und eine Eileiterschwangerschaft in der 12. Woche. Nuja jetzt hoffe ich auf die Medizin!!!!!
wünsch euch noch nen schönen Tag!!!!
Ciaoi Claudy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2007 um 17:23
In Antwort auf myf_12040402

Hallo Ihr Lieben !!!!
Hab grad gelesen daß ihr aus Viersen seit, mein Mann kommt aus Willich, ist aber vor 7 Jahren zu mir ins Schwabenland gezogen!!
Habe nen Freund von ihm im Netz kennen gelernt, der aber nicht ganz ehrlich war, da er mich vor seinem Freund per sms gewarnt und ich hab ihn dann angerufen was das soll, nuja so haben wir uns kennen undlieben gelernt hihihihi!!!!!
Ich werde Ende Juli mit meiner ersten IVF beginnen, habe Endometriose und meine Eileiter dicht, war zuvor zweimal schanger, aber 1x Fehlgeburt in der 6. Woche und eine Eileiterschwangerschaft in der 12. Woche. Nuja jetzt hoffe ich auf die Medizin!!!!!
wünsch euch noch nen schönen Tag!!!!
Ciaoi Claudy

Heimische Grüsse
Hi Claudy
Icb kann ja froh sein das bei mir gesundheitlich alles in Ordnung ist.Wusste gar nicht das das weibliche Geschlecht so viel ussel anstellen kann.
Hast ja bestimmt gelesen das wir schon eine IVF mit ISCI hinter uns haben,hat leider nicht geklappt.Aber seit dem ich öfters hier im Forum lese ,sehe ich das ganze wieder etwas positiver.
Wollen im August-September wieder spritzen,hängt von meiner Mens.ab.
Jetzt weis man ja wie es funktioniert und kann ruhiger an die Sache ran gehen.
Alles liebe bis dann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2007 um 21:48
In Antwort auf ronja_12532101


Hallo Martina,
hallo Uwe,

ja, ich bin in der 6. Woche. Super, oder? Man zählt eigentlich vom ersten TAg der letzten Periode ab, wenn sie regelmäßig (28 Tage) ist, oder einfach 14 Tage vor dem Eisprung dazu.
Näheres erfahren wir morgen. Da haben wir den ersten Ultraschall.
Ich bin irgendwie total gereizt, könnte die ganze Zeit Wasser trinken und bin total müde. Soll aber normal sein. Mein Bauch ist irgendwie angespannt. Ansonsten alles paletti.

Ich bin 29 (im Oktober 30) und mein Mann 36 Jahre jung.

An Adoption haben wir gar nicht gedacht. Sind fest davon ausgegangen, dass wir es schaffen. Und es hat ja auch geklappt.

Jetzt hoffe ich, dass wir die nächsten 6 Wochen gut überstehen und in der 12. Woche sag ichs meinem Arbeitgeber. Bis dahin darf ich nämlich schweigen.
Das werd ich auch tun, bis das gröbste vorbei ist.

Grüsse
Melanie und Stefan

Und was sieht man???
Hi Melanie
hi Stefan
konnte der Doc. sagen ob Eins oder Zwei?
Ihr wart bestimmt total aufgeregt.
Melanie versuche nur das Gute der Schwangerschaft zuspüren,Lust auf EIS,du darfst ohne schlechtem Gewissen zunehmen,jammern ohne Grund und viel trinken ist immer schon Gesund gewesen.(tägl.3 Liter IIIHHH wie viel)
Wenn dein Beruf es zulässt dann Schlaf
am Mittag einfach eine Stunde den Haushalt kann man auch später machen.
Habe übrigens zwei Bäume gepflanzt vieleicht bringt das ja was.
Spürst du irgendwie die Schwangerschaft
oder ist es wie nach der Hormonbehandlung?
Denke dran wenn du einmal Schmerzen hast oder denkst es stimmt was nicht ,geh lieber einmal zuviel zum Arzt als anders rum.
Aber ich glaube ganz fest das die Zeit für euch da ist.
Wünsche euch alles Gute
Bis bald Martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2007 um 22:30
In Antwort auf ronja_12532101


Hallo ihr zwei,

meine Periode war nach dem TF meistens ganz normal. Nix besonderes. Also nach 4 Tagen kann das schon vorbei sein, klar. Ist ja öfter mal anders.

Am Montag wissen wir, obs Zwillinge werden ! Denke ich. Wenn wir Glück haben können wir schon das Herzchen schlagen hören. Alles ziemlich aufregend. Jetzt müssen wir die ersten 12 Wochen gut überstehen und dann bin ich beruhigter. Bin ja jetzt schon in der 6. SSW.

Grüsse und viel Glück
Melanie und Stefan

P.S.: Wo kommt ihr eigentlich her? Wir aus Bayern

HI Melme
Hallo Ihr
man hört von euch nichts mehr,macht ihr Urlaub???
Ich hoffe ihr seit gut auf und alles ist paletti.
Alles Liebe Martina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2008 um 21:57

Mir gehts genauso!!
Hallo Martina, hallo Uwe.
Mein Mann und ich kommen aus Düsseldorf. Ich hatte vor 4 Tagen den ICSI-ET und bisher verlief alles problemlos. Heute habe ich aber den ganzen Tag immer mal wieder ein Ziehen im Unterleib und ein Druckgefühl.Bisher eindeutiges Zeichen für meine Mens. Aber so früh nach ICSI? Wie geht es Dir mittlerweile?
Liebe Grüße von Michaela und Dario

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook