Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 4 Tage drüber? Warum?

4 Tage drüber? Warum?

24. Mai 2016 um 7:36 Letzte Antwort: 24. Mai 2016 um 12:20

Hallo zusammen,
Ich bin nun seit 4 Tagen drüber.. Meine letzte Mens hatte ich vom 23-27. April und wäre eigentlich letztes Wochenende wieder dran gewesen.
Ich war Anfang Mai eine Woche erkältet und dann stand noch ab dem 08.05 ein Umzug bevor mit Kisten packen und allem drum und dran. Dann 2 Tage nach dem Umzug ging es für 4 Tage über Pfingsten in den Kurzurlaub wo wir viel rumgelaufen sind Ca. 45km.
Ich hab mich in der Zeit sehr gehetzt um alles unter einem Hut zu bekommen. Nun bin ich aber seit dem 17.05 wieder zurück. Es ist zwar immer noch einiges stressig, Kisten auspacken und nebenbei noch ein paar andere Sachen am laufen, aber trotzdem lange nicht mehr so stressig wie noch vor 2 Wochen.
Seit Anfang des Jahres nehme ich meine Pille nicht mehr weil die Yasminelle mich nach über 7 Jahren irgendwie depressiv gemacht hat. Ich habe keinen Kinderwunsch und verhüte deshalb Hormonfrei mit Kondom.
Da ich eh eine Fernbeziehung führe wo man sich nur am Wochenende sieht lohnt sich das auch mehr als jeden Tag sich Hormone in den Hals zu werfen.
Seit der letzten Mens hatte ich dann leider nur 2 mal Sex, jedesmal mit Kondom. Laut Zykluskalender 1 mal einen Tag vor dem Eisprung, das 2. mal eine Woche später.
Und wie gesagt mit Kondom und es ist auch nicht geplatzt oder so.
Nun warte ich seit dem letzten Wochenende auf meine Periode. Gestern hab ich mir einen Schwangerschaftstest gekauft um Gewissheit zu haben. In der Beschreibung stand das man um konzentrierteren Urin zu haben, man den Test mit Morgenurin zu machen.
Nun wurde ich obwohl ich frei habe heute morgen um 06:30 wach weil ich sogar davon schon träume. Test gemacht und ... Negativ.. (Zum Glück) Nur eine Linie, keine zweite auch keine ganz schwache.. Nur eine Linie.
Bei 2 mal Sex mit Kondom hätte ich es mir auch eigentlich nicht anders erklären können, aber warum kommt meine Mens nicht?
Auf dem Test stand "ab der fälligen Periode" kann es sein das der Test doch zu früh war? Verschiebt sich oder fällt sogar die Periode wegen dem ganzen Stress aus?
Wer von euch hat ähnliche Erfahrungen?
Freu mich auf eure Nachrichten..
Lieben Gruß

Mehr lesen

24. Mai 2016 um 12:20

@julisy
Da der Test ab ausbleiben der Mens negativ war und du, ich sage mal erfolgreich (also ohne das was schief lief) mit Kondom verhütet hast, halte ich eine Schwangerschaft für unwahrscheinlich. Das ausbleiben der Mens kann durchaus mit Stress zusammen hängen, aber auch so kann sich dein Zyklus gerne mal etwas verschieben. Falls dich das zu sehr beunruhigt, würde ich dir einen Besuch beim Frauenarzt empfehlen, dieser kann dir nämlich eher sagen, was mit dir los ist als wir hier vom Forum

Alles Gute für dich,
Allegria

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook