Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 4 SSW und leichte Blutung....

4 SSW und leichte Blutung....

8. Dezember 2011 um 11:23

Hallo Ihr LIeben!

Bräuchte mal euren Rat!

Also ich war am Dienstag bei meinem Gyn weil meine Periode nicht so wirklich durchkam...hatte zweimal kurz ne schmierblutung und das wars....

Da er Routinemäßig erstmal eine schwangerschaftausschließen wollte machte er einen Urintest der SOFORT KNALL POSITIV war.....was mich total überraschte denn wir hatten immer verhütet.

Laut seienr BErechnung bin ich grade 4+2....und er was selbst etwas überrascht das der Test zu dem frühen Zeitpunkt so eindeutig war!

Auf dem Ultraschall konnte man natürlich noch nicht wirklich was sehen ausser der hoch aufgebauten Schleimhaut!

Hab am 20.12 nochmal US Termin!

Nun hab ich aber seit heute Morgen ganz ganz leichte Blutung....hab dei meinem DOc angerufen und er meinte ich solle mir keine Sorgen machen solange es nur leichte Blutungen sind.

Muss dazu erwähnen das ich total erkältet bin und seit gestern abend extrem starken Reizhusten habe und die ganze Nacht richtig übel husten musste.....könnte es sein das vielleicht dadurch diese Blutung zustande kommt?
Oder ist das jetzt vielleicht die sogenannte "Einnistungsblutung"?
Bin ein wenig verunsichert jetzt und mach mir doch etwas sorgen!schmerzen habe ich keine ausser einem leichten ziehen im Rücken....

Wär für eure Meinungen sehr dankbar!!!

Lieber Gruß

Mehr lesen

8. Dezember 2011 um 15:08

Viel Glück und versuch ruhig zu bleiben
Du kannst wohl nicht mehr machen als Abwarten und Hoffen dass es bei leichten Blutungen bleibt und keine Schmerzen dazu kommen. Bei meiner FG 5 SW hatte ich richtig starke rote Blutungen, also da konnte man nichts verwechseln. Aber Schmerzen hatte ich auch kaum. Bei leichten braunen Schmierblutungen ist alles in Orndung. Soll wohl auch relativ oft vorkommen, dass Schmierblutungen auftreten. Gönn dir Ruhe und wenn die Blutungen stärker werden sollten geh doch lieber zum Arzt. Musst dich dann aber darauf gefasst machen dass du vllt im Krankenhaus bleiben musst. So wars bei mir.Viel Glück.Ich denke an dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 18:48
In Antwort auf kanygary

Viel Glück und versuch ruhig zu bleiben
Du kannst wohl nicht mehr machen als Abwarten und Hoffen dass es bei leichten Blutungen bleibt und keine Schmerzen dazu kommen. Bei meiner FG 5 SW hatte ich richtig starke rote Blutungen, also da konnte man nichts verwechseln. Aber Schmerzen hatte ich auch kaum. Bei leichten braunen Schmierblutungen ist alles in Orndung. Soll wohl auch relativ oft vorkommen, dass Schmierblutungen auftreten. Gönn dir Ruhe und wenn die Blutungen stärker werden sollten geh doch lieber zum Arzt. Musst dich dann aber darauf gefasst machen dass du vllt im Krankenhaus bleiben musst. So wars bei mir.Viel Glück.Ich denke an dich

((((((
Bin In der Nacht von Donnerstag auf Freitag dann Notfallmässig mit den schlimmsten Schmerzen die Ich in meinem leben hatte aber ohne Blutungen ins Krankenhaus gekommen!war schon Ende 5. Woche und das Kind dessen Herz schon schlug war leider im Eileiter!((wurde dann gestern morgen operiert!bin am Boden zerstört!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2011 um 23:18

Mein beileid
Das tut mir echt wahnsinnig leid. hatte selber anfang des jahres eine fehlgeburt und kann mir vorstellen wie du dich grad fühlst. Ich habe sehr lange gebraucht um das zu verarbeiten vllt weil ich es auch die erste zeit verdrängt habe.Ich kann dir nur raten trau dich aufrichtig zu trauern. zünde eine kerze an und verabschiede dich wann du es kannst.Alles alles gut für dich.Beim nächsten mal läuft es bestimmt besser. fühl dich gedrückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club