Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 4 positive SST, beim Arzt nix, aber eine Zyste....

4 positive SST, beim Arzt nix, aber eine Zyste....

7. April 2009 um 13:39

ALSO ich bin 3Tage drüber und hab gestern Abend 3 SST gemacht (Clearblue Plus und Testamed), alle drei waren positiv, wenn die Striche auch leicht/medium waren. Hab alle Tests fotografiert (dank makro...) und hab die Bilder heute mit zu meinem FA genommen. Der sagte das ich dann wohl schwanger bin, das bei drei Tests doch alles klar sein müsste, aber wir mal nachschauen. So, beim US war nix zu sehen, was so früh ja normal ist. Allerdings sagte er da wäre eine Zyste am Eierstock, diese könne in Verbindung mit einer SS kommen oder evtl der Grund dafür sein das ich meine Regel nicht bekomme. Beim FA hab ich dann noch einen Pipi-Test gemacht, der war dann negativ Jetzt haben die noch Blut abgenommen, das Ergebnis bekomme ich aber Donnerstag...
Wieder zuhause hab ich wieder einen Frühtest gemacht, der war wieder positiv....
Kennst sich jemand mit so einem Chaos aus???

Mehr lesen

7. April 2009 um 14:15

...
hallo erstmal,

also ich kenne mich mit so einem chaos zwar persönlich nicht aus, da bei mir der test positiv war und dies auch der US bestätigt hat, aber ich möchte dir gerne sagen:

Lass dich nicht stressen, mach dich nicht verrückt. Ich weiss bis donnerstag auf ein ergebniss warten scheint wie eine ewigkeit, aber sollte es sich herausstellen, dass du wirklich einen krümel in dir hast (drück dir fest die daumen dafür) ist es auch in der frühschwangerschaft nicht gut wenn du stress hast.

versuch die bis do. abzulenken und an etwas anderes zu denken und vor allem, hör auf weitere tests zu machen, das ist nur geld verschwendung... dafür kriegst du schon ein paar schöne strampler für den wurm. sei positiv eingestellt und hoffe, dass es geklappt hat und alles gut wird.

Ich wünsch dir auf jeden fall bis dahin viel kraft und nur das beste.

lg

PS: würde dann gerne auf dem laufenden gehalten werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 14:22
In Antwort auf ghadir_11947690

...
hallo erstmal,

also ich kenne mich mit so einem chaos zwar persönlich nicht aus, da bei mir der test positiv war und dies auch der US bestätigt hat, aber ich möchte dir gerne sagen:

Lass dich nicht stressen, mach dich nicht verrückt. Ich weiss bis donnerstag auf ein ergebniss warten scheint wie eine ewigkeit, aber sollte es sich herausstellen, dass du wirklich einen krümel in dir hast (drück dir fest die daumen dafür) ist es auch in der frühschwangerschaft nicht gut wenn du stress hast.

versuch die bis do. abzulenken und an etwas anderes zu denken und vor allem, hör auf weitere tests zu machen, das ist nur geld verschwendung... dafür kriegst du schon ein paar schöne strampler für den wurm. sei positiv eingestellt und hoffe, dass es geklappt hat und alles gut wird.

Ich wünsch dir auf jeden fall bis dahin viel kraft und nur das beste.

lg

PS: würde dann gerne auf dem laufenden gehalten werden.

Ich geb mein bestes, aber
ich muss gestehen, einen test hab ich noch! kauf nur noch im doppelpack...
werde aber bescheid geben wenn irgendwas 100%iges raus ist!
werd versuchen mich abzulenken, aber irgendwie ist man mit den gedanken doch immer bei der einen sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 19:34

....
Naja ich hab ja 4!!! positive Tests zuhause gemacht, nur der beim Arzt war negativ. Hab auch schon gedacht das die beim Arzt sicher nicht die Tests haben die schon beim geringen HCG-Wert anschlagen. Ich muss das wissen, da ich in einer Woche auf eine 400km entfernte Fortbildung muss für einen Monat. Da ist natürlich nur pauken angesagt und ich will den Kopf "frei" haben, also klare Verhältnisse haben. Ich bin normalerweise ein extrem ungeduldiger Mensch, aber diesmal war ich eigentlich total relaxed. Meine beste Freundin war nervöser als ich und auf ihr Reden haben wir dann den Test gemacht. Bin ja auch froh das er Blut genommen hat, nur leider operiert mein Arzt immer Mittwochs, deshalb muss ich bis Donnerstag warten....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 9:12
In Antwort auf rafiqa_12677516

Ich geb mein bestes, aber
ich muss gestehen, einen test hab ich noch! kauf nur noch im doppelpack...
werde aber bescheid geben wenn irgendwas 100%iges raus ist!
werd versuchen mich abzulenken, aber irgendwie ist man mit den gedanken doch immer bei der einen sache

...
ich weis die ungewissheit nervt einen tieriwsch aber am besten mit freunden weg gehen oder auf arbeit dich ablenken weil meistens auf arbeit denkt man da gar nbet dran wegen den stress.

ich weis stress in derschwangerschaft vorallem in der frühschwangerschaft ist gar net gut aber was will man machen wenn man seine arvbeit net verlieren will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 9:21
In Antwort auf liane_12649262

...
ich weis die ungewissheit nervt einen tieriwsch aber am besten mit freunden weg gehen oder auf arbeit dich ablenken weil meistens auf arbeit denkt man da gar nbet dran wegen den stress.

ich weis stress in derschwangerschaft vorallem in der frühschwangerschaft ist gar net gut aber was will man machen wenn man seine arvbeit net verlieren will

....
bin leider seid 2 wochen arbeitslos, kann mich da also nicht ablenken. meine arbeit als schlosserin wäre aber auch nicht so gut für eine schwangerschaft.
hab gestern angefangen omas alte stühle zu restaurieren, dass bringt mich auf andere gedanken.
hab ziemlich angst das es nur an der zyste liegt oder womöglich ein ess ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2009 um 22:20

Der Tag der Wahrheit....
Habe heute Morgen angerufen und der Bluttest war POSITIV!!!!
Der HCG Wert ist zwar noch gering, aber das Blut wurde ja genommen wo ich erst 2 Tage überfällig war, also laut der Arzthelferin normal. Hab nächste Woche noch einen Termin weil ich dann ja 4 Wochen nach Berlin muss. Ich freu mich soooooo wahnsinnig, mein Vater ist am Telefon auch in Tränen ausgebrochen...
Unsere Eltern und meine beste Freundin wissen bescheid, den anderen werden wir es dann erst erzählen wenn ich aus Berlin zurück bin, dann wäre ich in der 11 Woche. Dann sollte das gröbste ja überstanden sein. ODER???
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2009 um 15:16

Wünsche Dir alles,alles LIEBE von ganzen Herzen!!!
super!!!!
was ist dann mit der zyste? geht die dann wieder weg oder....
war auch beim fa. hab auch eine zyste müsste ende nächster woche mein mens bekommen.
er hat auch gesagt,dass die schleimhaut hoch aufgebaut ist.
weil bei dir alles gut gegangen ist kann ich ja hoffen,dass es geklappt hat.


alles liebe nochmal!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2009 um 10:29
In Antwort auf baby20101

Wünsche Dir alles,alles LIEBE von ganzen Herzen!!!
super!!!!
was ist dann mit der zyste? geht die dann wieder weg oder....
war auch beim fa. hab auch eine zyste müsste ende nächster woche mein mens bekommen.
er hat auch gesagt,dass die schleimhaut hoch aufgebaut ist.
weil bei dir alles gut gegangen ist kann ich ja hoffen,dass es geklappt hat.


alles liebe nochmal!!!!

...
es wird sich wohl um die gelbkörperzyste oder so handeln, die sei normal bei schwangerschaften und bildet sich auch während der schwangerschaft zurück. ich geh am donnerstag nochmal hin, hoffe man kann dann schon was sehen....dann bin ich ja 5+4...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen