Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 4. Fehlgeburt !!!!!!

4. Fehlgeburt !!!!!!

27. März 2013 um 11:43

Hallo zusammen,

ich bin 34 Jahre alt und hatte die letzten 2 Jahre insgesamt 4 Fehlgeburten in Folge.( 9ssw,12ssw,6ssw,10ssw)

Nach der 3. Fehlgeburt kam bei der humangenetischen Untersuchung raus, dass ich eine MTHFR(homozygot) Genmutation und APS habe. (Gerinnungsstörungen)

Bei einer erneuten SS sollte ich ab positiven Test Heparin spritzen, Ass 100, sowie hochdosierte Folsäure 5mg und B-Vitamine nehmen.
Da ich auch eine leichte Schilddrüsenunterfunktion habe, musste ich außerdem noch Tyronajod einnehmen .

Leider hat es auch dieses Mal trotz Medikamente nicht geklappt ! Am Mo konnten keine Herztöne mehr festgestellt werden und ich musste erneut ins Krankenhaus zur Ausschabung !

Mittlerweile verliere ich so langsam den Mut, irgendwann ein gesundes Baby in meinen Armen zu halten....






Mehr lesen

27. März 2013 um 12:45

Du Arme
Liebe Lissi,

erstmal mein herzliches Beileid. Das tut mir total leid für dich und ich kann dich so gut verstehen. Bin selber 35 und leider sollte es bei uns bisher auch nicht klappen. Ich hatte in den letzten 1 1/2 Jahren 3 Fehlgeburten. Man kann schon echt den Mut verlieren.Nach der dritten Fg bin ich auch in ein tiefes Loch gefallen. Natürlich wurden auch etliche Untersuchungen gemacht. Aber so richtig was rausgekommen ist halt nicht. Bei dir wird ja sicher jetzt auch wieder untersucht. Vielleicht war es diesmal dann einfach der blöde Zufall der ja leider auch noch hinzu kommen kann.
Ich weiß das kann dich jetzt alles nicht trösten. Man hat einfach Angst nie das Glück zu haben ,ein Kind in den Armen halten zu dürfen. Aber ich glaube inzwischen wieder fest daran, dass der Tag kommen wird.

Fühl dich einfach ganz feste gedrückt und lass all deinen Schmerz raus. Ich glaub das ist das einzige was einem hilft.

Liebe Grüße
Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2013 um 10:29

Gib nicht auf !
Das tut mir echt leid für dich !

Hab jetzt auch diesen Monat meine 5.FG in folge hinter mir. Wir versuchen schon seit 3 Jahren ein zweites Kind zubekommen. Bei mir wurden auch jede menge Untersuchungen gemacht sowie in der KIWU aber nichts kam herraus Chromosomen, Gerrinngung alles in Ordnung hab sogar eine Gebärmutterspieglung hinter mir.

Ich weiß ganz gut wie du dich fühlst. Dir muss es bestimmt schlimmer gehen wenn du noch keine Kinder hast direkt dieses als erste Erfahrungen mitzumachen. Aber gib nicht auf sei stark für dich und dein Partner .... irgendwann darfst du bestimmt auch ein Kinderwagen vor dir her schieben !

Ich drück dir die Daumen .....

LG Honey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen