Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3D-Ultraschall. Ja? Nein? Ich weiß einfach nicht

3D-Ultraschall. Ja? Nein? Ich weiß einfach nicht

19. November 2007 um 16:08

Hallo,

ich denke, dass dieses Thema hier schon mal angefangen wurde, aber es brennt mir doch ziemlich auf der Seele.
Ich bin jetzt in der 22.SSW und mein FA hat mich nie zur Feindiagnostik geschickt, da ich noch jung bin und nichts auffällig war.
Jetzt bin ich ziemlich am Überlegen, ob ich auch ohne Überweisung (also für 110)zum 3D-Ultraschall gehen soll.

Was haltet ihr davon? Ist es sinnvoll, lohnt es sich?

Lg

Laura (22.SSW)

Mehr lesen

19. November 2007 um 16:10

Also
wenn das Baby herschaut, lohnt es sich auf jeden Fall!!

Ich habe einen in der 14. Woche gemacht, der war erfolgreich, heute einen in der 30. Woche, da ging sich leider nur ein Foto aus weil er die Hände nicht vom Gesicht wegtun wollte, und jetzt geh ich in zwei Wochen nochmal in der Hoffnung auf mehr Glück. Bei uns kostet der 3D-Ultraschall allerdings "nur" 50,00.

Ich persönlich finde es ein tolles Erlebnis und eine unvergleichliche Erinnerung.

lg
moucy
30. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:15

Ich
finde es hat sich bei mir auf jedenfall gelohnt. Hab einmal in der 20. und einmal in der 30 SSW einen machen lassen. Bilder sind im Album: Unser Küks zu finden.

würde aber an deiner Stelle noch ca. 4-5 Wochen warten.

lg. Jessi mit Mia Sophie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:56

3d
Also wir haben es jetzt bei unserem 3. Kind gemacht und ich möchte es nicht missen es war einfach supergeil man konnte alles sehen das Gesicht die Mimik einfach alles
total klasse1
Ich würde es jederzeit weider machen, und mein Mann und die Kinder waren auch total begeistert.
LG Sandra

Ps: Mach ihn aber noch nicht jetzt später siehst du mehr grins

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 16:58

Vielleicht
stellt sich die Frage gar nicht, wenn sich dern Krümel nämlich nicht zeigt. Ich hab nämlich so einen Experten im Bauch, ich hab quasi die 50 Euro für den 4D US gespart :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2007 um 17:26

Hm hm
bitte nicht lynchen, aber 3D/4D hat doch nichts mit der Kontolle des Kindes zu tun.
Das ist doch nur Baby gucken. So stand das bei meiner Freundin unter dem Bild.
Oder liege ich da falsch. "grummel grummel"

Für mich hört sich das laurakir so an..."mein FA hat mich nie zur Feindiagnostik geschickt, da ich noch jung bin und nichts auffällig war.
Jetzt bin ich ziemlich am Überlegen, ob ich auch ohne Überweisung (also für 110)zum 3D-Ultraschall gehen soll."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook